Eier

Beiträge zum Thema Eier

Lokales
2 Bilder

Biberbach
Faule Eier: Betrugsvorwürfe gegen Biberbacher Betrieb

BIBERBACH. Ein Insider brachte gemeinsam mit den Oberösterreichischen Nachrichten und der Süddeutschen Zeitung die Zustände in einem eierverarbeitenden Betrieb in Biberbach ans Tageslicht. Maden und Schimmel Laut Medienberichten sollen in der Fabrik "ekelerregende Zustände" herrschen. Die genannte Anzeige stammt den Medienberichten zufolge von einem oberösterreichischen Privatdetektiv. Dieser stellte auch den "Oberösterreichischen Nachrichten" und der "Süddeutschen Zeitung" Fotos,...

  • 21.02.20
Gesundheit
Eier gelten in vielen Kulturen als Symbol des Lebens: Aus ihnen schlüpft neues Leben und sie versorgen unseren Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen.

So viel Gutes steckt im Osterei

Etwa siebzig Millionen Eier werden zu Ostern in Österreich verspeist In vielen Kulturen gilt das Ei als Symbol des Lebens und der Wiedergeburt. Kein Wunder also, dass auch im Christentum zu Ostern, dem Fest der Auferstehung Christi, dieses Symbol eine wichtige Rolle spielt. Eier versorgen den Körper mit wichtigen Mineralien, Vitaminen und Eiweiß. Enthalten – vor allem im Dotter – sind etwa das Vitamin B12 für die Blut- und Zellbildung. Das knochenstärkende Vitamin D, das Blutgerinnungs-Vitamin...

  • 22.03.18
Lokales
Wer Ostereier sucht, findet sie am Wochenende auch im Tierpark Haag.
2 Bilder

Versteck-Tricks: Wo die Osterhaserl in Amstetten "Eier legen"

Gebüsch, Autoreifen und Waschmaschine: Wo die Amstettner ihre Osternesterl verstecken. BEZIRK AMSTETTEN. Quer durch den Bezirk, in den Gärten bei Sonnenschein und in den Wohnzimmern bei Regenwetter, werden dieser Tage wieder zahllose Eier versteckt. Und wohl auch die meisten davon auch gefunden. Doch an welchen Orten lohnt es sich zu suchen? Die BEZIRKSBLÄTTER machten sich auf die Suche nach den besten Eierverstecken und wurden fündig. (Achtung: Wollen Sie sich die Spannung bei der Suche...

  • 08.04.17
Lokales

Der Osterhase fährt in Waidhofen mit dem Zug

WAIDHOFEN/YBBS. Am Ostersonntag, 16. April, fährt der Osterhase in Waidhofen mit der Citybahn. Um 13:35 starten der Zug vom Waidhofner Hauptbahnhof, Zustieg ist in jeder Station möglich. In Gstadt wartet schon der Osterhase auf die Fahrgäste und hat für jeden Teilnehmer der Fahrt eine kleine Überraschung dabei. Er begleitet die Teilnehmer auch im Zug zurück zum Schillerpark, von wo wir gemeinsam zur Ostereiersuche in den Tierpark wandern.   Sitzplatzreservierungen bis Donnerstag, 13....

  • 23.03.17
Wirtschaft
7 Bilder

Das Christkind bringt heuer Eier

Eier gibt es in Winklarn nicht nur zum Osterfest. So lädt etwa der Straußenhof Ebner zum weihnachtlichen Eier-Shopping an den Adventwochenenden von 14 bis 19 Uhr. Das diese Eier keine gewöhnlichen sind, zeigen die Fotos. Wer übrigens ein "hartes Straußenei" möchte muss sich immerhin 70 Minuten Zeit nehmen. Dafür entspricht der Inhalt rund 25 Hühnereiern. Hier geht es zum Straußenhof.

  • 07.12.16
Wirtschaft
Bürgermeister Lukas Michlmayr mit Automatbetreiber Gerhard Schedlberger in Haag.

"Regionalomat": Mit Fleisch, Nudeln und Eiern aus Automaten zur Ortskernbelebung

HAAG. Viele Gemeinden stehen vor der Situation, dass Ortskerne immer weniger frequentiert werden und Geschäfte abwandern. Auch die Stadt Haag ist davor nicht gefeit. Daher hat es gemeinsam mit dem Haager Stadtmarketingverein immer wieder Überlegungen zur Ortskernbelebung gegeben, berichtet Bürgermeister Lukas Michlmayr. „Wahrscheinlich müssen wir neu denken und uns auch trauen neue Wege zu gehen. Der kleine Kreisler wird wohl nicht mehr zurückkommen, daher müssen wir über andere Nutzungen...

  • 26.11.16
Lokales
4 Bilder

23.000 Eier landeten in der Ybbs

BEZIRK AMSTETTEN. „Die Äschen-Eier sind kurz vor dem Schlüpfen, man kann bereits die Augen erkennen. Ich komme mir etwas beobachtet vor“, lacht Christoph Friesenegger, Mitarbeiter der EVN und Chef der Ybbsfreunde. Im Gegensatz zu Forellen, die rund 100 Tage brauchen, um zu schlüpfen, benötigen Äschen nur drei Wochen.   Die Eier wurden nun mittels „Artificial Nesting“ in die Ybbs eingebracht. „Wir haben mit dieser natürlichen Art des Fischbesatzes sehr gute Erfahrungen gemacht. Unsere...

  • 27.04.16
Lokales
Manfred Gratzer (Fischereiaufseher Ybbsfreunde-Revier Amstetten) und Ybbsfreund Christoph Friesenegger
4 Bilder

23.000 Äschen-Eier für die Ybbs

WAIDHOFEN. „Die Äschen-Eier sind kurz vor dem Schlüpfen, man kann bereits die Augen erkennen. Ich komme mir etwas beobachtet vor“, lacht Christoph Friesenegger, Mitarbeiter der EVN und Chef der Ybbsfreunde. Im Gegensatz zu Forellen, die rund 100 Tage brauchen, um zu schlüpfen, benötigen Äschen nur 3 Wochen. Natürliche Art des Fischbesatzes Die Eier wurden nun mittels „Artificial Nesting“ in die Ybbs eingebracht. „Wir haben mit dieser natürlichen Art des Fischbesatzes sehr gute Erfahrungen...

  • 24.04.16
Lokales
14 Bilder

In Waidhofen kommt der Osterhase mit dem Zug

WAIDHOFEN. Der Verein "Pro Ybbstalbahn" veranstaltete am Ostersonntag die Fahrt von Waidhofen nach Gstadt. Dort gab es eine Tombola für Kinder, und natürlich einen Gewinn für jedes Kind. Zurück geht es danach bis zur Station Schillerpark, wo der kurze Aufstieg zum Naturpark Buchenberg beginnt. "Osterhase" Renate Wachauer begeisterte damit die Kinder und die Erwachsenen. Der Ausblick aus der Citybahn zwischen den Stationen Hauptbahnhof und Schillerpark zählt zu den schönsten...

  • 29.03.16
Freizeit

Falter, Raupen und Futterpflanzen

BUCH TIPP: Heiko Bellmann, Rainer Ulrich – "Der neue Kosmos Schmetterlingsführer - Schmetterlinge, Raupen und Futterpflanzen" 1165 Farbfotos und Grafiken aller Entwicklungsstadien der Schmetterlinge (Ei - Raupe - Puppe) machen das Erfassen und Bestimmen aller europäischer Arten einfach. Ein Teil beschäftigt sich mit den Futterpflanzen. So erleichtert der Führer auch die Suche nach bestimmten Schmetterlingen bzw. Raupen. Plus: Übersichtlich und praktisch; Minus: kleine Schrift. Kosmos Verlag,...

  • 27.03.16
  •  3
Gesundheit

Ostereier warten auf Amstettner Spielplätzen auf Finder

STADT AMSTETTEN. Ostereier warten am Samstag, 26. März, auf den Amstettner Spielplätzen darauf gefunden zu werden. Um 14 Uhr beim Spielplatz Eisenreichdornach neben dem Stockschützenheim, um 14:30 Uhr beim Ybbsheim Greimpersdorf, um 15 Uhr beim Spielplatz Allersdorf/Winklarnerstraße und abschließend um 15:30 Uhr beim Spielplatz Blindenmarkter Straße.

  • 18.03.16
  •  1
Freizeit
Der Osterhase war im Tierpark Haag fleißig und versteckte viele bunte Eier.

Tausende bunte Eier im Tierpark Haag

HAAG. Egal was auch immer Petrus sich zu Ostern einfallen lässt, einem wird bestimmt nicht kalt: dem Osterhasen im Tierpark Stadt Haag. Tausende bunte Ostereier warten täglich von Karsamstag, 26. März, bis zum Ostermontag, 28. März, auf die kleinen und auch etwas größeren Besucher. Wer die ganz kleinen "Osterhäschen" besuchen möchte, auf dem Warten die Kaninchen, die im Tierpark in einem eigenen Areal wohnen. Es gibt aber auch schon eine große Anzahl von weiteren Tierbabys zu sehen, die ihr...

  • 17.03.16
Freizeit

Osterhase bringt in Waidhofen die Eier mit dem Zug

WAIDHOFEN/YBBS. Am Ostersonntag, 27. März, fährt der Osterhasenzug zur Ostereiersuche in den Natur- und Erlebnispark Buchenberg in Waidhofen. Start ist um 13:35 Uhr am Bahnhof Waidhofen. Zustieg ist in jeder Station der Citybahn möglich. Gefahren wird bis zur Haltestelle Gstadt. Dort angekommen, wird die Zeit bis zur Rückfahrt mit einer Tombola verkürzt, bei der jedes Los gewinnt. Im Zug begleitet die Fahrgäste der Osterhase und hat für jedes Kind eine kleine Überraschung mit. In der...

  • 08.03.16
  •  1
  •  1
Gesundheit
Restauranttester August Teufl

Hering: So schmeckt dem Teufl die Fastenzeit

NÖ. Auch Bezirksblätter-Restauranttester August Teufl lässt es sich in der Fastenzeit schmecken und verrät uns sein allerliebstes Herings-Rezept: Einen Heringssalat mit Erbsen. Zutaten für 4 Portionen: 3 säuerliche Äpfel 3 hartgekochte Eier 300 Gramm Erbsen 3 Gurkerln 1 Kilo Kartoffeln (speckig) 1 Glas Mayonnaise (25%) 2 Paradeiser (gestückelt) 1/2 Becher Rahm 1 Glas Russen 1 Prise Salz und Pfeffer 1 Prise Zucker Zubereitung: Die Kartoffeln kochen und blättrig schneiden....

  • 03.02.16
Lokales
2 Bilder

Das Lieblingsessen der Nasenbären

Eine herzige Angelegenheit ist die täglich Nasenbärenfütterung im Tierpark Haag. Der Hunger treibt die drei südamerikanischen Nasenbären an Mut zu fassen, um das Lieblingsfutter, nämlich Eier, von der Tierpflegerin Elke Mühlbauer zu erhalten.  

  • 03.07.15
Lokales
450 rote Eier haben die SPÖ-Gemeinderäte Martin Robl, Peter Freund und Günther Mayerhofer in den Körben. Das freut nicht nur Julie, Hannah, Julia und Nina.
3 Bilder

Fotos der Woche (Ausgabe 15)

Die Fotos der Woche in der Bezirksblätter-Ausgabe Amstetten führen uns diese Woche nach Ferschnitz, Winklarn und Gleiß ... ... zum Ferschnitzer Osterhasen, der rote Eier verteilt zu Ratschenkinder die Wind und Wetter trotzten und zu "sauberen" Schülern ,

  • 07.04.15
Lokales

Eiersuchen in Amstetten: Die Helfer des Osterhasen

Bereits seit 30 Jahren organisiert die Volkspartei Amstetten die Ostereiersuche auf den Amstettner Kinder Spielplätzen für die kleinsten Gemeindebürger. Auch heuer lädt Organisator GR Markus Brandstetter und das Team der Volkspartei zur Suche ein. Am Samstag dem 4. April 2015 wird an fünf Orten dies wieder organisiert. 14.00 Uhr, Spielplatz Eisenreichdornach neben Stockschützenplatz 14.30 Uhr, Greimpersdorf Ybbs Heim 15.00 Uhr, Allersdorf Spielplatz Winklarnerstrasse 15.30 Uhr,...

  • 30.03.15
Lokales

Ostern im Tierpark Haag

Egal was auch immer Petrus sich zu Ostern einfallen lässt, einem wird bestimmt nicht kalt: dem Osterhasen im Tierpark Stadt Haag. Tausende bunte Ostereier warten täglich vom Karsamstag, 4. April bis zum Ostermontag, 6. April 2015 auf die kleinen und auch etwas größeren Besucher. Osterhasen haben erfreulicherweise diese Aufgabe übernommen, die kleinen Besucher mit einem netten Ostergeschenk zu überraschen. Wer aber die ganz kleinen Häschen besuchen möchte, so wird die Freude auch...

  • 27.03.15
Lokales

In Waidhofen kommt der Osterhase mit dem Zug

Auch heuer wieder fährt der Osterhasenzug auf der Waidhofner Citybahn. Gemeinsam mit dem Förderverein des Natur- und Erlebnispark Buchenberg wird dieser, bei den Kindern sehr beliebte, Zug geführt. Gestartet wird am Ostersonntag um 13:35 am Hauptbahnhof, Zustieg ist in jeder Station möglich. In Gstadt wird die Zeit bis zur Rückfahrt mit einer großen Tombola mit schönen Preisen verkürzt. Bevor von der Station Schillerpark zur großen Ostereiersuche in den Naturpark gewandert wird, wird...

  • 18.03.15
Lokales

Rote Ostereier für die Sonntagberger

Die fleißigen Osterhasen Astrid Poiß und Ulrike Neubauer von der SPÖ Sonntagberg beschenkten am Karsamstag in den Ortsteilen Hilm, Rosenau und Böhlerwerk die Bevölkerung mit roten Eiern. Im Ortsteil Bruckbach erhielten die Gäste des „Bauernmarktes“ bereits eine Woche zuvor ein rotes Osterei.

  • 28.04.14
Lokales

Osteraktion im Tierpark Haag

HAAG. Egal was auch immer Petrus sich zu Ostern einfallen lässt, einem wird bestimmt nicht kalt: dem Osterhasen im Tierpark Stadt Haag. Tausend bunte Ostereier warten täglich vom Karsamstag, 19. April, bis zum Ostermontag, 21. April, auf die kleinen und auch etwas größeren Besucher.

  • 10.04.14
Lokales
Biologe Georg Holzer und Leo Hochpöchler vom Verein „Rettet die Ybbsäsche“ befüllen die Brutboxen.
3 Bilder

Heiße Spur bei Fischtod

Unsere Kläranlagen sind im Visier der Fischschützer. Projekt soll Ursache für Fischsterben finden. YBBSTAL. Die Anzahl der Bachforellen in der Ybbs ist in den letzten fünf Jahre um mehr als 75 % eingebrochen. Der Landesfischereiverband, die Revierverbände, der Verband der Arbeiterfischereivereine, die Fischereigesellschaft und der Verein „Rettet die Ybbsäsche“ wollen nun in einem Gemeinschaftsprojekt die Gründe dafür herausfinden. In der Ybbs zwischen Lunz und Sonntagberg wurden an fünf...

  • 24.01.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.