Ein-Personen-Unternehmen

Beiträge zum Thema Ein-Personen-Unternehmen

Bei den Maßschuhen von Michael Schachinger ist alles Handarbeit: Vom ersten Abdruck, über den Leisten bis hin zum fertigen "Schuach".
  8

Michael Schachinger
"Wollte eigene Ideen umsetzen"

RIED (hepu). Sich selbstständig zu machen und der eigene Chef sein, ist ein Traum von Vielen. Michael Schachinger hat sich mit seinem Ein-Personen-Unternehmen "Schuach" diesen Wunsch bereits verwirklicht und weiß mittlerweile über die Herausforderungen aber auch die Vorteile dieses Konzeptes Bescheid. "Ich hatte so viele Ideen, die ich umsetzen wollte. Als Angestellter in einem Unternehmen bekam ich jedoch nicht die Möglichkeit dazu", erklärt Schachinger seine Beweggründe. Der gelernte...

  • Ried
  • Helena Pumberger
Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner und Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer.

Wirtschaftskammer OÖ
Landesförderung „1plus1“ erneuert und verlängert

Neue Richtlinien für die Landesförderung „1plus1“ helfen Ein-Personen-Unternehmen.  OÖ. Aufgrund des positiven Anklangs der Landesförderung „1plus1“ wurde diese verlängert und verbessert. Die Förderung unterstützt Ein-Personen-Unternehmen bei der Einstellung ihres ersten Mitarbeiters durch Lohnnebenkostenzuschüsse. Neue Förderrichtlinie Bisher waren Angehörige als förderbare Personen ausgeschlossen und der erste „externe Mitarbeiter“ nicht förderbar, da dieser formal nicht der „erste...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Christian Reich hat nun sein Unternehmen vergrößert und bietet seine Dienste im Team an.

Sein eigener Chef sein

Wie der Schritt in die Selbstständigkeit gelingt, erklärt ein junger Unternehmer aus Ried. RIED IM INNKREIS. Christian Reich gilt als Technologieengel. Sein Ein-Personen Unternehmen gründete der junge Rieder Anfang des Jahres 2015. Die neueste Technik der Gegenwart definiert seinen Arbeitsbereich. Die Beratung bildet den Schwerpunkt seiner Unternehmertätigkeit. So simpel wie sein Konzept gestaltete sich auch die Umsetzung dieser Idee in die Realität, schildert Reich. „Alles einfacher als...

  • Ried
  • Helena Pumberger

Urlaub für Ein-Personen-Unternehmen

RIED. Ein-Personen-Unternehmen sind in Österreich besonders häufig vorzufinden. Rund 60 Prozent aller Selbstständigen haben keine Mitarbeiter. Steht jedoch ein wohlverdienter Urlaub an, so wird dies zu einer große Herausforderung. Eine neue Büroservice-Plattform vermittelt und soll dadurch Abhilfe schaffen. Es werden Sekretariatsdienstleistungen, Telefonservice-Pakete und sogar Büroräumlichkeiten zur Verfügung gestellt. Bei Abwesenheit ist somit eine professionelle Vertretung garantiert....

  • Ried
  • Luise Badergruber

Firmenchefs coachen Ein-Personen-Unternehmen

OÖ. Unternehmen, die nur aus einer Person bestehen (EPU), arbeiten oft sehr flexibel. Oft fehlt es ihnen aber an Erfahrung. Deswegen hat die Wirtschaftskammer OÖ eine Mentoring-Initiative ins Leben gerufen. Erfahrene Firmenchefs coachen über einen Zeitraum von sechs Monaten die Ein-Personen-Unternehmer. Dieses Mentoring wird in Gruppen mit höchstens drei Teilnehmern abgehalten und umfasst unter anderem die Bereiche Organisationsmanagement, Kundenakquise, Netzwerkaufbau und Marketing. Bisher...

  • Linz
  • Rita Pfandler

Workshop: "Mein strukturierter Werbeplan"

RIED. Mehr als die Hälfte der heimischen Wirtschaftskammer-Mitglieder sind Ein-Personen-Unternehmen. Sie stellen sich jeden Tag alleine den Herausforderungen des wirtschaftlichen Lebens. Speziell für diese Zielgruppe, die oftmals wirkliche "Einzelkämpfer" sind, hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich Veranstaltungen auf regionaler Ebene zusammengestellt. Unter dem Titel „Mein strukturierter Werbeplan“ bietet die WKO Ried mit einem Workshop die Möglichkeit, das Unternehmer-Know-how im...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Gemeinsam mit drei Kollegen ist Andreas Preishuber auch für das neue Projekt "Raumdenker" verantwortlich.

Eine "One-Man-Show" kreativ in Ihrem Auftrag

Andreas Preishuber ist mit seinem "Creativbureau Designhunter" ein erfolgreiches Ein-Personen-Unternehmen. RIED (kat). "Schon mehr als die Hälfte der Unternehmen sind Einzelkämpfer und ohne Mitarbeiter tätig. Ein-Personen-Unternehmen (EPU) zeichnen sich durch ihre Kleinigkeit aus, durch ihre Spezialisierung und durch ihre Individualität. Es kommt nicht auf die Größe, sondern auf den Unternehmergeist an", so Wirtschaftskammer Oberösterreich-Präsident Rudolf Trauner. Andreas Preishuber ist so ein...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Im Bild (v. l.): Projektleiterin Gabriele Kössler, Mentee Christian Topf mit seiner Mentorin Karin Ramsebner-Greunz, WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner und EPU-Beauftragte Karin Reiter.

EPU-Mentoring-Projekt der WKOÖ feiert fünften Geburtstag

Die Wirtschaftskammer Oberösterreich hat vor fünf Jahren das EPU-Mentoringprogramm ins Leben gerufen. Damit erhalten Ein-Personen-Unternehmen praktische Unterstützung durch erfahrene Unternehmerpersönlichkeiten. Diese Unternehmerinnen und Unternehmer — eingesetzt als Mentoren — stellen über einen Zeitraum von etwa sechs Monaten ihr Wissen zur Verfügung. Ob Organisationsmanagement, Kundenakquise, Netzwerkaufbau oder Marketing, im Mentoringprogramm werden in Kleingruppen mit maximal drei...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.