Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Lokales
Die Täter stiegen in das Haus ein und verwüsteten es. Derzeit ermittelt die Polizei gegen Unbekannt, vermutet aber kein fremdenfeindliches Motiv dahinter.

Einbruch in Haibach
Wohnhaus einer Flüchtlingsfamilie zerstört

Einbruch und Vandalismus einer Wohnung einer irakischen Flüchtlingsfamilie in Haibach. Gemeinde schockiert, Polizei geht aber nicht von fremdenfeindlichem Motiv aus. HAIBACH (jmi). Küchenladen aus der Verankerung gerissen, Matratze aufgeschlitzt, der Wohnraum verwüstet. Dieses Bild bot sich einer irakischen Flüchtlingsfamilie vor kurzem in ihrem Wohnhaus in Haibach. Kopfschütteln auch in der Gemeinde: "Auch für uns war dies ganz überraschend. Die Familie ist seit fünf Jahre bei uns und gut...

  • 17.02.20
Lokales
In Bad Schallerbach zwängten die beiden Männer mit einem Flachwerkzeug die Terrassentür auf und gelangten so in das Wohnhaus.

Polizeimeldung
Einbrecher in Bad Schallerbach nach Fahndung festgenommen

Zwei Männer, die in ein Wohnhaus in Bad Schallerbach einbrachen, konnten nach einer sofort eingeleiteten Fahndung festgenommen werden. BAD SCHALLERBACH. Zwei Männer, beide serbische Staatsangehörige, sind verdächtig, am 13. Jänner 2020 in ein Wohnhaus in Bad Schallerbach eingebrochen zu sein. Die beiden Männer zwängten mit einem Flachwerkzeug die Terrassentür auf und gelangten so in das Objekt. Gegen 20.10 Uhr wurden sie allerdings von der älteren Bewohnerin überrascht und flüchteten. Dabei...

  • 16.01.20
Lokales

Einbrüche im Bezrik
Erhöhte Gefahr in der Dämmerung

In der Zeit von November bis Februar fängt es schon am Nachmittag an zu dämmern. Diese Dämmerung nutzen Einbrecher um unbemerkt in Häuser und Wohnungen zu kommen.  BEZIRKE. In Grieskirchen gab es im vergangenen Jahr 48 Anzeigen wegen Wohnhauseinbrüchen, in Eferding waren es 14. Derzeit ist die Gefahr für Einbrüche wieder hoch, da es früh dunkel wird. Oft sind zur Dämmerung noch Menschen bei der Arbeit, das Haus ist ungeschützt und in der Dunkelheit fühlen sich Einbrecher oft sicher. "Zu...

  • 20.11.19
Lokales
Insgesamt konnten acht Wohnhauseinbrüche, ein versuchter Wohnhauseinbruch und ein Diebstahl in eine Werkstatt geklärt werden.

Ermittlungserfolg
Polizei klärte mehrere Wohnhauseinbrüche im Zentralraum

Drei rumänische Staatsbürger, 35, 31 und 28 Jahre alt, sollen im Zeitraum zwischen 28. Juli und 16. August 2019 einen Einbruch in ein unbewohntes Wohnhaus in Leonding verübt haben. LEONDING, OÖ. Wie die Polizei schreibt, nahmen die Beschuldigten danach für mehrere Tage Unterkunft in diesem Haus. Nachdem der Hausbesitzer darauf aufmerksam wurde, erstattete er Anzeige. Das Wohnhaus wurde durch Streifen der Polizeiinspektion Leonding und Pasching umstellt. Die Beschuldigten konnten am 16....

  • 26.10.19
Lokales
Eine Gruppe Jugendlicher brach in mehrere Gebäude im Bezirk Grieskirchen ein.

Jugendliche Täter
Einbrüche im Bezirk Grieskirchen geklärt

Die Polizei konnte mehrere Einbrüche in Sportstätten, einem Einfamilienhaus und einem Betreuungsbetrieb im Bezirk Grieskirchen klären. Die Täter – vorwiegend Jugendliche unter 18 Jahren – wurden in die Justizanstalt Wels eingeliefert. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Am 16. Mai 2019 gegen 2:30 Uhr und am 19. Mai 2019 kurz nach 0 Uhr ereigneten sich zwei Einbrüche in einen Freizeitbetrieb im Bezirk Grieskirchen. Drei vorerst unbekannte Täter drangen durch Aufdrücken eines versperrten Gartentores und...

  • 23.05.19
Lokales
 Vermutlich aufgrund des hohen Fahndungsdrucks kam der Einbrecher zum Tatort zurück und stellte sich der Polizei.

Einbruch in Firma
Geflüchteter Einbrecher stellte sich der Polizei

Ein Mann, der in eine Firma im Bezirk Grieskirchen einbrach und flüchtete, kehrte zum Tatort zurück und gab die Diebesbeute zurück. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Ein zunächst unbekannter Täter brach am 31. März 2019 gegen 12.15 Uhr in eine Firma im Bezirk Grieskirchen ein. Beim Verlassen des Gebäudes bzw. beim Einladen des Diebesgutes in den Pkw wurde der Mann vom Firmenchef erwischt. Daraufhin stieg der Täter in das Auto und fuhr weg. Der Firmenchef nahm die Verfolgung auf und verständigte die...

  • 01.04.19
Lokales
Dunkelheit, offene Türen und ein unbelebtes Haus sind für Verbrecher eine Einladung zum Einbruch.

Expertentipps
Richtiger Schutz gegen Dämmerungseinbrüche

EFERDING, GRIESKIRCHEN (jmi). Mit der frühen Dunkelheit gehen auch wieder vermehrt Dämmerungseinbrüche ein. Polizei und Zivilschutz geben wichtige Tipps, wie man Einbrüchen vorbeugen kann und Verbrechern keine Chance lässt. Das lernt schon jedes Kind: Licht vertreibt die (imaginären) Monster. Genauso verhält es sich auch bei Einbrechern. „Bewegungsmelder und automatische Lichtquellen im Haus sind wichtige Maßnahmen gegen Einbrüche. Dadurch erscheint der Eindruck, das Haus wäre bewohnt“,...

  • 15.11.18
Lokales
Der Täter wurde von einer Videokamera gefilmt.

Werkzeug geklaut
Einbrüche in Baucontainer in Schlüßlberg geklärt

SCHLÜSSLBERG. Die Polizei konnte Einbrüche in Baucontainer einer Firma in Schlüßlberg klären. Der Täter stahl dabei Werkzeug im Wert von mehreren Tausend Euro. Am 18. Oktober fuhr ein Mann aus dem Bezirk Grieskirchen gegen 20.44 Uhr mit einem Firmen-Pkw auf das Baustellengelände einer Firma in Schlüßlberg. Dabei wurde er von einer Videokamera gefilmt. Anschließend fuhr zu den am Gelände abgestellten Baucontainern, brach die Vorhängeschlösser von zwei Containern auf und stahl daraus...

  • 02.11.18
Lokales

Einbruch in Frankenburg
Bankomat aus Supermarkt gestohlen

FRANKENBURG, HAAG. In der Nacht auf heute, Samstag, brachen kurz vor 2 Uhr bislang unbekannte Täter in einen Supermarkt in Frankenburg ein, berichtet die Polizei. Die Einbrecher rissen einen Bankomaten aus der Verankerung, schleiften diesen aus dem Markt und transportierten ihn ab. Laut Polizei fuhren sie mit dem Bankomaten zu einem Stadel nach Haag am Hausruck. Dort brachen sie den Geldausgabeautomaten auf. Die Höhe des gestohlenen Geldes ist laut Polizei noch unbekannt. Der Bankomat selbst...

  • 29.09.18
Lokales
Unbekannte stiegen in das Gemeindeamt Wallern und knackten einen Tresor.

UPDATE: Einbruch in Gemeindeamt Wallern – drei Jungspunde als Täter überführt

UPDATE: Am 28. August und 30. August ereigneten sich zwei Einbrüche in die Volksschule sowie in das Gemeindeamt Wallern. Dabei wurde unter anderem ein Tresor geöffnet, Bargeld in nicht genannter Höhe gestohlen und erheblicher Sachschaden angerichtet. Am 30. August ging schließlich auf der Polizeiinspektion Bad Schallerbach ein Hinweis eines Anrainers ein: Er hatte im Tatzeitraum des Einbruches in das Gemeindeamt drei jüngere, männliche Personen gesehen. Zwei davon waren ihm namentlich bekannt....

  • 30.08.18
Lokales
Diebe drangen in ein Geschäft ein und stahlen Bargeld.

Unbekannter stahl Geld aus einem Tresor

BEZIRK EFERDING. Ein bislang unbekannter Täter drang in der Nacht zum 8. August 2018 im Bezirk Eferding in ein Geschäft ein und stahl aus dem Tresor Bargeld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

  • 08.08.18
Lokales
Unbekannte klauten 150 Stangen Zigaretten.

Einbruch in Supermarkt in Gaspoltshofen: 150 Stangen Zigaretten geklaut

GASPOLTSHOFEN. Zu einen Einbruch in einen Supermarkt kam es in der Nacht auf 6. Juli in Gaspoltshofen. Demnach schlugen die unbekannten Täter ein Fenster des Gebäudes ein und stiegen so in den Verkaufsraum ein. Anschließend brachen die Täter die Bürotüre auf und schnitten dort einen Tresor auf. Die Unbekannten stahlen Bargeld in unbekannter Höhe und aus dem Verkaufsraum um die 150 Stangen Zigaretten. Zudem wurde erheblicher Sachschaden angerichtet. Auch die Alarmanlage wurde zerstört. Die...

  • 06.07.18
Lokales

Alkoven: Einbruch in einen Einkaufsmarkt

Über ein eigeschlagenes Fenster verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter, in der Zeit von 29. auf 30. Juni 2018 Zutritt in den Kassenraum eines Einkaufmarktes. A#lkoven (red). Anschließend ging der Einbrecher in das Büro, zerschlug vermutlich mit einer Axt den Sicherungskasten der eingeschalteten Alarmanlage und trennte diesen vom Stromkreis. Der Täter riss den am Boden verschraubten Tresor aus der Verankerung und warf diesen aus dem Fenster auf bereitgelegte Gartenerdesäcke. Er...

  • 30.06.18
Lokales

Hinweise gesucht: Einbruch in Hotels in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Mindestens drei unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 17. auf 18. Juni gegen 2 Uhr in zwei Hotel in Bad Schallerbach ein. Anschließend durchsuchten sie die Büros und stahlen Bargeld in noch unbekannter Höhe. Aus einem Hotel nahmen die Täter einen Tresor mit. Der entstandene Gesamtschaden kann noch nicht beziffert werden. Alle drei Täter trugen Kapuzenoberteile und verbargen so ihre Köpfe. Hinweise aus der Bevölkerung bitte an die Polizeiinspektion Bad Schallerbach, Tel....

  • 18.06.18
Lokales
Einbruch in Gasthaus in Gaspoltshofen

Gaspoltshofen: Einbruch in Gasthaus

GASPOLTSHOFEN. Ein bisher unbekannter Täter zwängte in der Nacht auf den 20. Mai 2018 ein Fenster zur Gaststube eines Gasthauses in Gaspoltshofen auf und stieg in das Objekt ein. Wie die Polizei berichtet, durchsuchte der Täter anschließend die Räumlichkeiten und stahl eine Brieftasche sowie eine Stange Zigaretten. Die genaue Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt.

  • 20.05.18
Lokales

Einbruch: Zwei Tresore gestohlen

HAAG. Bisher unbekannte Täter zwängten von 4. auf 5. Mai, in einer Firma in Haag am Hausruck ein Fenster auf. Anschließend stiegen sie in das Gebäude ein und durchsuchten sämtliche Büroräume nach Wertgegenständen. Nachdem dies erfolglos war, stahlen sie aus einem Lagerraum eine Sackkarre und transportierten damit zwei massive Tresore aus dem Kundenraum. Die Höhe den entstandenen Schadens ist bislang noch nicht bekannt.

  • 06.05.18
Lokales
Unbekannte Täter brachen in ein Hotel in Bad Schallerbach ein.

Einbruch in Hotel in Bad Schallerbach – Bargeld gestohlen

BAD SCHALLERBACH. Unbekannte Täter drangen in der Nacht auf 8. April über eine Eingangstür in das Büro eines Hotels in Bad Schallerbach ein. Durch den Raum gelangten sie in den Rezeptionsbereich, wo sie die Tür eines Kastens aufzwängten und daraus Bargeld entwendeten. Ebenfalls stahlen die Unbekannten Bargeld aus dem Barbereich. Die Schadenshöhe dürfte mehrere Tausend Euro betragen. Die polizeilichen Erhebungen laufen.

  • 08.04.18
Lokales
Der Täter gelang über eine unverschlossene Gerätehalle in das bäuerliche Anwesen in Prambachkirchen.

Einbruch in Bauernhof in Prambachkirchen

PRAMBACHKIRCHEN. Ein bisher unbekannter Täter schlich sich am 5. April in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 12.55 Uhr in einen Bauernhof in Prambachkirchen ein. Dabei gelang er vermutlich über eine unverschlossene Gerätehalle des landwirtschaftlichen Anwesens. Durch eine ebenfalls unversperrte Tür konnte er in den Wohntrakt des Gebäudes eindringen. Dort öffnete der Täter die Zugangstür zur Küche. Im Anschluss hob der Täter das Türblatt aus den Angeln und warf es in die Küche. Aus einer Kredenz...

  • 06.04.18
Lokales
Bezirksinspektor Eduard Dräxler beim Volkshilfeshop in Schlüßlberg.
5 Bilder

Hinweise gesucht: Einbruchserie in Schlüßlberg

SCHLÜSSLBERG (jmi). In der Nacht von 20. auf 21. März brachen unbekannte Täter in mehreren Gebäude in Schlüßlberg ein: Volkshilfe-Shop, Bäckerei, Postamt und Sportanlage. "Durch Videoüberwachung können wir drei vermummte Täter erkennen. Die Vorgehensweise ist immer die gleiche Masche: Mit einem Hammer werden die Fensterglas-Türen eingeschlagen", erklärt Bezirksinspektor Eduard Dräxler der BezirksRundschau. In der Bäckerei schlugen die Täter ein Fenster ein, brachen die Kasse auf und...

  • 21.03.18
Lokales
Erst am Donnerstag fiel der Einbruch auf.

Steuerung und Lenkung von Donaufähre gestohlen

EFERDING (fui). Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum zwischen Sonntag, 21. Jänner und Donnerstag, 25. Jänner in einen versperrten Außenraum eines Hotels im Bezirk Eferding ein. Mit schwerem Werkzeug brachen die Täter die Türen auf und stahlen die Steuerung und die Lenkung einer Donaufähre. Außerdem nahmen sie noch einen dort gelagerten Außenbordmotor mit. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

  • 26.01.18
Wirtschaft
Einbrecher und Betrüger gibt es schon länger, aber auch die Sicherheitsrisiken im Internet steigen für Unternehmen.

Infoveranstaltung: Sicherheit für Unternehmen

GRIESKIRCHEN (fui). Einbruch, Betrug oder Cyber Crime – Das Bedürfnis nach Sicherheit ist groß bei den heimischen Unternehmen und ein wesentlicher Standortfaktor. Darum veransatlten die WKO Grieskirchen und die WKO Eferding eine gemeinsame Informationsveranstaltung am 8. Februar ab 19 Uhr. Im Saal der WKO Grieskirchen werden wertvolle Informationen zu verschiedenen Aspekten des Themas Sicherheit und Kriminalprävention vermittelt. Spezialisten vom Bezirkspolizeikommando Grieskirchen und...

  • 23.01.18
Lokales
Einbruch in der Volksschule Hofkirchen – gestohlen wurde vermutlich nichts.

Unbekannte Täter brachen in die Volksschule Hofkirchen ein

HOFKIRCHEN. Am 18. Jänner stiegen noch unbekannte Täter in die Volksschule Hofkirchen an der Trattnach ein. "Sie brachen dabei die Eingangstüre auf und durchsuchten die Schule – möglicherweise nach Geld. Gestohlen wurde vermutlich nichts", erklärt Florian Lettner von der Polizei-Dienststelle Haag der BezirksRundschau. Die Täter haben außer der Eingangstüre noch zwei innenliegende Türen aufgebrochen. Von einer Einbruchsserie nimmt Lettner Abstand: "Verdächtige können wir in diesem Fall noch...

  • 19.01.18
Lokales

200 Stangen Zigaretten aus Geschäft in Haag gestohlen

HAAG AM HAUSRUCK. Schon wieder geht ein Zigarettendieb in der Region um: In der Zeit von 19. Dezember um 18 Uhr bis 20. Dezember 6.50 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Geschäft in Haag ein. Die Täter stahlen daraus rund 200 Stangen Zigaretten der unterschiedlichsten Marken. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

  • 20.12.17
Lokales
Die vier Täter brachen einen Container am Punschdorf in Grieskirchen auf.

Einbruch in Container am Punschdorf Grieskirchen: Vier junge Täter geständig

BEZIRK. Durch umfangreiche Erhebungen der Polizei konnten nun zwei junge Männer aus Schlüßlberg, ein junger Welser und ein junger Mann aus St. Marienkirchen an der Polsenz ausgeforscht werden. In der Nacht zum 24. November brachen sie in Grieskirchen am Punschdorf einen Container auf und stahlen daraus Süßigkeiten und Lebensmittel. Ein Marmeladenglas wurde dabei gegen die unweit entfernte Kirchenmauer geworfen. Von einem am Kirchenplatz stehenden Granit-Trinkwasserbrunnen der Stadtgemeinde...

  • 05.12.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.