Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Dreieinhalb Jahre Haft für Rückfalltäter.

Landesgericht Krems
Malermeister begegnete Einbrecher um vier Uhr Früh

Das Vorstrafenregister des 56-jährigen staatenlosen rumänischen Mannes kann sich sehen lassen. Zweimal saß er schon zweieinhalb Jahre in Deutschland in Haft. Insgesamt 12 Verurteilungen hat er am Konto. In Krems musste er sich vor einem Schöffensenat wieder einmal wegen schweren gewerbsmäßigen Diebstahls durch Einbruch und räuberischen Diebstahls in den Bezirken Zwettl und Wiener Neustadt verantworten. Nach seiner Verhaftung hatte die Polizei in Wien-Liesing einen Container voller Waren...

  • Horn
  • Kurt Berger

Einbruch im Schloß Rosenburg

Unbekannte Täter verschafften sich durch Abdrehen des Türschlosszylinders einer Hintertür Zutritt in den Innenhof des Renaissanceschlosses Rosenburg. Über den alten Rosengarten gelangten der/die uT zur Schlosstaverne, in der mehrere Türen zur Gaststätte, Lagerräumen und Aufenthaltsräumen aufgebrochen wurden. In der Gaststätte wurde die Registrierkasse aufgebrochen und das Wechselgeld aus der Kasse, der Inhalt von Kellnerbrieftaschen und Münzgeld aus einer Lade gestohlen. In weiterer Folge...

  • Horn
  • H. Schwameis
1

Einbruch in Gartenhütte

Ein unbekannter Täter brach im Zeitraum vom 11.3.19 bis 13.3.19 im Gemeindegebiet von Irnfritz-Messern, KG Trabenreith, die Holztüre (in 3 Angriffen mit Schraubendreher) einer eingezäunten Gartenhütte (ca 4 x 4 m), sowie die Holztüre des dortigen Zubaus (ca 2 x 1,20 m), welcher als „Geräteschuppen“ dient, auf. Der Täter stahl, soweit bis dato bekannt, diverse Dinge des alltäglichen Gebrauches im Gesamtwert von ca 100.- EUR

  • Horn
  • H. Schwameis

Kunstdiebstahl im Schloss Burgschleinitz

BURGSCHLEINITZ. Unbekannte Täter gelangten zwischen 31.01.2019 - 03.02.2019, vermutlich über einen Fußweg an die östliche Burgmauer und durch eine unversperrte Tür in das Burgareal. Sie brachen die Haupttür in den Burghof auf und gelangten durch den Innenhof in das Burggebäude.  Von den Kriminellen wurde ein Großteil der Räumlichkeiten durchsucht, einige Türen aufgedrückt und aus den diversen Räumlichkeiten die kostbarsten Gegenstände gestohlen. Nach Angaben der Geschädigten wurden die...

  • Horn
  • H. Schwameis
1

Einbruchsdiebstahl in der Kirche

LANGAU. Bisher unbekannte Täter betraten die unversperrte Pfarrkirche in Langau, gingen zur Sakristei-Tür, brachen diese mit einem Werkzeug auf, öffneten in der Sakristei sämtliche Schränke und Kästen, gingen anschließend in den Altarraum und brachen das Vorhängeschloss der Opferkerzenkasse auf und stahlen daraus einen geringen Bargeldbetrag. Vorfallszeit: 30.01.2019, 08:30 Uhr - 17:20 Uhr

  • Horn
  • H. Schwameis

Irnfritz: Einbruch in Gasthaus

Am 15.06.2018, um 04.21 Uhr wurde vom Wirt die Anzeige über einen Einbruchsdiebstahl in ihrem Gasthaus erstattet. Im Zuge der Erhebungen konnten vorerst keinerlei Einbruchsspuren festgestellt werden. Es hatte den Anschein, als ob der Täter mittels Nachsperre in das Gasthaus gelangte, bzw sich dieser im Lokal einsperren hatte lassen. Im Schankbereich wurde aus einem unversperrten Kasten das Trinkgeld der Kellnerinnen aus vier Blechdosen entnommen. Zwei dieser Blechdosen nahm der Täter mit. In...

  • Horn
  • H. Schwameis

Horn: Einbruch im Reifenzentrum

Unbekannte Täter gelangten vermutlich unter Verwendung eines widerrechtlich erlangten Schlüssels in das Objekt in Horn. Gestohlen wurden: Ca. 400.- € Bargeld 10 Zigarettenpackung 1 Laptoptasche 2 PCs und Zubehör Schaden: 7.000 € Tatzeitpunkt: 15.12.2017, 20:00 Uhr - 16.12.2017, 07:00 Uhr 

  • Horn
  • H. Schwameis

Diebe klauten 88 Reifen + 12 komplette Räder

Unbekannte Täter beseitigten bei einer Firma in Groß Burgstall das am Holztor eines Schuppens angebrachte Holztor und gelangten so in das Innere. 88 Reifen + 12 komplette Räder (Reifen u Felgen) wurden gestohlen.  Tatzeit: 13.12.2017, 17:00 Uhr - 14.12.2017, 08:00 Uhr. Vermutlicher Schaden:  10.000 €.

  • Horn
  • H. Schwameis

Einbruch in die Avia Tankstelle: Beute über 100 Stangen Zigaretten

Unbekannte Täter verübten in der Nacht vom 24.10.2017 in der Zeit von 00:00 bis 06:45 Uhr einen Einbruch in die Avia Tankstelle in 3580 Groß Burgstall. Der oder die Täter gelangten durch abdrehen des Zylinderschlosses in die Verkaufsräumlichkeiten der Tankstelle. Diese wurden durchsucht und die Kriminellen stahlen über 100 Zigarettenstangen diverser Marken. Der Tatort liegt direkt nächst der LB2.

  • Horn
  • H. Schwameis
Kraftwerk: Dieses Bild entstand bereits 2015 bei einer Frühlingsveranstaltung

Einbruch im Kraftwerk Gars

Bisher unbekannte Täter drangen durch Aufzwängen eines WC-Fensters in eine „Cafe-Bar“ in 3571 Gars am Kamp ein und brachen den dort aufgehängten Bitcoin-Automaten auf. (Hinweis: An solchen Automaten ist es möglich, die Internetwährung Bitcoin zu kaufen). Tatzeit: 22.10., 02:00 Uhr - 22.10., 12:45 Uhr.

  • Horn
  • H. Schwameis

Einbruch in Altenburg: Täter sortierten Diebsgut hinter Friedhof aus

Bislang unbekannte Täter gelangten in der Zeit von 26.08.2017, 12:00 Uhr bis 27.08.2017, 08:00 Uhr, durch Aufhebeln eines ebenerdig gelegenen Bürofensters, in das Firmengebäude der Fa. Fahrzeugbau GmBH, durchsuchten dieses und stahlen in weiterer Folge diverses Werkzeug und EDV Artikel. Die Einbrecher verließen die Werkstatt durch ein Tor und gingen über ein angrenzendes Feld auf den Parkplatz des dahinter liegenden Friedhofes. Dort dürften sie das Diebesgut in ein Fahrzeug verladen haben,...

  • Horn
  • H. Schwameis
7

Neue Fakten zur Einbruchserie in Gars am Kamp

Ein unbekannter Täter gelangte nachts zum 27. Juli 2017 zur Tennishalle in Gars am Kamp, brach die Terrassentür auf und gelangte ins Innere. Dort durchsuchte er die Räumlichkeiten und stahl aus dem Buffet Bargeld. Aus dem Tennisshop stahl er diverse Gegenstände. Der Täter ging auf einem Verbindungsweg zum angrenzenden Gelände des Fußballclubs Gars am Kamp, SCU-Gars am Kamp, brach ein Kantinenfenster auf und gelangte ins Innere. Er durchsuchte die Räumlichkeiten und stahl Bargeld. Die Höhe...

  • Horn
  • H. Schwameis

Eggenburg: Einbruch in zwei Schulen

Ein unbekannter Täter brach bei einer Schule in Eggenburg ein rückseitig gelegenes Fenster gewaltsam auf und stieg in das Gebäude ein. Die Eingangstüre der Direktion und der Tresor wurden gewaltsam aufgebrochen, das darin befindliche Bargeld wurde gestohlen. Tatort Nr. zwei: Der oder die Täter zwängten auch hier die Verbindungstüre zu einer weiteren Schule gewaltsam auf. Auch hier wurden die Türen von der Direktion und des Konferenzzimmers mit Werkzeug gewaltsam aufgebrochen und die...

  • Horn
  • H. Schwameis

Maria Dreieichen: Einbrecher klauen Rasenmähertraktor

Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit von 14.02.2017 – 22.02.2017, das Vorhängeschloss eines Holzschuppens auf. Der Holzschuppen ist Eigentum der Gemeinde Rosenbur-Mold, und befindet sich in Maria Dreieichen, unweit des Cholerafriedhofes. Gestohlen: Rasenmähertraktor, 2 Stk. Benzinmotorsägen, 1 Stk. Hochentaster sowie div. Kleinzubehör.

  • Horn
  • H. Schwameis

Einbruch in Sportplatzkantine: Schaden von mehreren Tausend Euro

JAPONS. In der Nacht von 17.2. auf 18. 2. näherten sich unbekannte Täter mit ihrem Fahrzeug über den südlich des Sportplatzes befindlichen Güterweg dem Tatort. Dort dürfte das Fahrzeug abgestellt worden sein. In Folge näherten sich die Kriminellen zu Fuß über die nordwestliche Seite des Sportplatzes der Kantine. Dort wurde mit einem Brecheisen eine Schiebetür und ein Schiebefenster aus Holz zum Windfang aufgezwängt. Danach versuchten die Einbrecher das zweiflügelige Kunststofffenster zur...

  • Horn
  • H. Schwameis

Tankstellen-Einbruch in Groß Burgstall: Beute im Wert von 10.000 € weg

220 Stangen Zigaretten und 30 Stück Batterien im Wert von über 10.000 Euro ergaunerten Einbrecher in der Nacht von Sonntag auf Montag bei der Tankstelle in Groß Burgstall. Die Tür zum Lagerraum wurde aufgebrochen und auch innerhalb des Gebäudes wurde eine weitere Türe von den Kriminellen beschädigt, um an die Beute im Verkaufsraum zu kommen. Bemerkt hat den Einbruch der Besitzer (68), als er Montagmorgen zur Arbeit kam.

  • Horn
  • H. Schwameis

Einbruchsdiebstahl in Langau

LANGAU. Bisher unbekannte Täter schlugen in der Nacht von 22. auf 23. September in einem landwirtschaftlichen Anwesen ein Fenster ein und stiegen so in den ehemaligen Rinderstall. Aus dem ehemaligen Rinderstall, dem Schweinestall und der dortigen Durchfahrt wurden mehrere Elektrowerkzeuge und Handwerkzeuge gestohlen. Das Objekt war zum Tatzeitpunkt versperrt (Fenster bzw Sektionaltore). Die Schadenhöhe ist derzeit unbekannt. Gestohlene Objekte: 1 Kappsäge 1 Motorsäge elektr...

  • Horn
  • H. Schwameis
1

EKZ HORN: Outdoor-Boom bei Einbrechern!

Nächtlicher Coup im EKZ: Hunderte Jacken & Hosen im Wert von vermutlich 50.000 € weg. Ganze Herbst/Winterkollektion wurde in der Nacht auf Freitag gestohlen! Vermutlich dieselbe Tätergruppe wie im Vorjahr HORN. "Einbrecher sind in ein Geschäftslokal mit Outdoor-Artikel im Einkaufszentrum Horn/Frauenhofen beim Eingang einmarschiert, indem sie die Türe aufzwängten", haben wir vor einem Jahr geschrieben und heute Nacht war es fast genauso. Nur war es diesmal die Tür des Hintereingangs. Damals...

  • Horn
  • H. Schwameis
Die Flucht endete für den 36-Jährigen an einer Sandkiste in einem Garten in Ehrendorf.
3

Pagro-Einbrüche: Täter bei wilder Verfolgungsjagd geschnappt

Fahndung begann in Waidhofen und endete für den Täter in einer Sackgasse WAIDHOFEN/GMÜND. Am vergangenen Sonntag schrillten in der Pagro-Filiale in Waidhofen die Alarmglocken. Ein Einbrecher hatte offenbar die Eingangstüre eingedrückt und mehrere Tablets und Mobiltelefone gestohlen. Die einschreitenden Polizisten leiteten sofort eine Fahndung ein. Darüber hinaus führte die Diebstahlsgruppe des Landeskriminalamts bereits Ermittlungen durch, da es vermehrt zu Einbrüchen in Filialen des...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Einbruch in Eggenburg: Von der Garage in den Wohnbereich - Schmuck weg

Unbekannte Täter betraten am 12.8. nach 22 Uhr, von der vorbeiführenden Hochstraße, das nicht eingefriedete Grundstück der Familie in Eggenburg. Sie schlichen in den Garten, entfernten bei einem ebenerdigen Kellerfenster das Insektenschutzgitter, öffneten gewaltsam das hölzerne Kellerfenster und kletterten in die Garage. Die Besitzer befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Haus. Die Kriminellen gelangten durch das Kellergeschoß in den Wohnbereich und durchsuchten die Zimmer. Das...

  • Horn
  • H. Schwameis
Die Beute: Bargeld und diverse Waren im Wert von mehreren zehntausend Euro.

Rentnergang war im ganzen Bezirk tätig

Hauptsächlich Arbeitslose und Invaliditätspensionisten aus dem Bezirk Horn beteiligt. BEZIRK. Der Gruppe von sieben Beschuldigten wird vorgeworfen, in unterschiedlichen Täterkonstellationen ab 2014, hauptsächlich aber 2015, Einbruchsdiebstähle in großer Zahl im Bezirk Horn begangen zu haben. Der Gesamtschaden soll mindestens mehrere zehntausend Euro betragen. Die Beute: Bargeld, Mobiltelefone, Schmuck, Sparbücher, Firmenschlüssel, etc. Es gilt die Unschuldsvermutung. Der sogenannte...

  • Horn
  • H. Schwameis
2

Horn: Einbruch in drei Schulen in einer Nacht

Die gleiche Einbrechergruppe dürfte in der Nacht von Freitag auf Samstag in drei Horner Schulen eingebrochen sein: HAK, Poly und Volksschule. In der HAK verursachten die Kriminellen einen hohen Schaden, machten aber wenig Beute. "Gestohlen wurde wenig, weil praktisch kein Geld da war, alles was verschlossen war wurde aufgebrochen, aber am Safe sind sie gescheitert", sagt Direktor Peter Hofbauer. Ca 100 - 200 Euro waren in der Kaffeekasse - die ganze Beute. Normalerweise ist auch im Safe sehr...

  • Horn
  • H. Schwameis
Ob die ÖBB versichert ist, ist nicht geklärt. Viele der gestohlenen Gegenstände sind aus Privatbesitz.

Einbruch im Bahnhof Sigmundsherberg!

Sieben Stunden fährt nachts kein Zug - diese Zeit am Wochenende nutzten Kriminelle zum Klauen. SIGMUNDSHERBERG. Wie erst jetzt bekannt wurde, haben Einbrecher vor 14 Tagen, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, den Aufenthaltsraum der ÖBB-Bediensteten heimgesucht. Vermutlich in der Zeit von 22 Uhr bis fünf Uhr - da fahren keine Züge und da es auch kein Bahnhofsrestaurant mehr gibt, ist der Bahnsteig völlig leer. Alles was nicht angenagelt war, haben der Dieb oder die Diebe mitgenommen....

  • Horn
  • H. Schwameis

Bei helllichtem Tag: Einbruch in Einfamilienhaus in Frauenhofen

Täter gingen bei der Tat mit äußerst roher Gewalt vor FRAUENHOFEN. Die Einbrecher schlugen (am 13.4.) vermutlich mit einem mitgebrachten Geißfuß ein Isolierglasfenster in ein Kellerstüberl ein und stiegen durch das Fenster ins Haus. Einmal drinnen, brachen sie mit dem Geißfuß zwei versperrte Innentüren auf und durchsuchten sämtlichen Räumlichkeiten nach Bargeld und Wertgegenständen. Einen Möbeltresor, der in einem Kleiderkasten abgestellt war, nahmen die Kriminellen mit. "Der oder die Täter...

  • Horn
  • H. Schwameis

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.