Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Der Einbruch ereignete sich laut Polizei gestern, Donnerstag, zwischen 7.00 und 8.00 Uhr früh.

Tresor und Bargeld als Beute
Einbrecher suchten Wohnhaus in Eisenberg an der Raab heim

Ein Möbeltresor und Bargeld fiel unbekannten Tätern gestern, Donnerstag, bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Eisenberg an der Raab in die Hände. Laut Polizei dürften sich der oder die Täter zwischen 7.00 und 8.00 Uhr gewaltsam über die BalkontürZutritt zum Einfamilienhaus verschafft haben, während die 48-jährige Hausbesitzerin ihre Tochter zur Schule brachte. Die Täter durchsuchten das gesamte Erdgeschoß und nahmen aus dem Schlafzimmer einen Möbeltresor mit Bargeld mit. Zudem brachen sie im...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Polizei geht von zwei unbekannten Tätern aus, die unbemerkt in das Haus einer 62-jährigen Frau eindrangen und Bargeld stahlen.

Hausbewohnerin schlief weiter
Nächtlicher Einbruch in Eisenberg/Raab erst in der Früh bemerkt

Erst gestern, Mittwoch, früh bemerkte eine 62-jährige Frau in Eisenberg an der Raab, dass sie in der Nacht davor Opfer eines Einbruchs geworden war. Sie hatte im Schlafzimmer geschlafen und die Einbrecher nicht registriert. Die Polizei spricht von zwei unbekannten Tätern. Diese drangen zwischen 23.30 und 6.30 Uhr in das Wohnhaus der Frau ein. Sie kletterten über eine Steinmauer, einen Jägerzaun und schließlich über eine 100 Zentimeter hohe Balkonbrüstung. Dort bohrten sie Löcher in die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
In der Nacht auf Donnerstag ist eine unbekannte Täterschaft in Samnaun Dorf in eine Bijouterie eingebrochen. Die Täterschaft ist flüchtig.

Samnaun Dorf: Einbruch in Bijouterie 

SAMNAUN. In der Nacht auf Donnerstag ist eine unbekannte Täterschaft in Samnaun Dorf in eine Bijouterie eingebrochen. Die Täterschaft ist flüchtig. Kurz nach 4 Uhr morgens ging bei der Kantonspolizei Graubünden der Alarm über einen Einbruch in eine Bijouterie in Samnaun Dorf ein. Die Täterschaft hatte mit einem Geländefahrzeug die Eingangstür des Geschäfts eingerammt. Nach ersten Erkenntnissen wurde dieses praktisch leergeräumt. Anwohner konnten beobachten wie drei vermummte Personen ins...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Daniel Schwarz
Einbrecher arbeiten zur Dämmerungszeit besonders gerne.
1 3

Einbrüchen vorbeugen: Denken, wie Einbrecher denken

Das Delikt aus Täterperspektive: "Wenn dort eine Alarmanlage war, sind wir nicht reingegangen" In den Wintermonaten haben Einbrecher leichtes Spiel. Die Dämmerung setzt am späteren Nachmittag ein, während die meisten Berufstätigen noch in der Arbeit sind. Der österreichische Versicherungsverband, das Bundeskriminalamt und das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) rufen deshalb zur Vorbeugung auf, indem sie die Delikte aus Tätersicht darstellen. Die Zahl der Anzeigen bei Wohnraumeinbrüchen ist...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bisher unbekannte Plünderer drangen mehrere Tage nach dem Brand in die verwüstete Libro-Filiale ein und erbeuteten elektronische Geräte.

Jennersdorf: Nach dem Brand kamen die Plünderer

Jene Filiale des Büroartikel-Händlers Libro, die am 26. Feber in Jennersdorf ausgebrannt ist, wurde eine Woche später zur Zielscheibe von Plünderern. Bisher unbekannte Täter drangen über einen Seiteneingang in das verwaiste Geschäft ein und erbeuteten elektronische Geräte im Wert von über 10.000 Euro. Nach dem Brand in dem Mehrparteienhaus war der Hintereingang mit Schalungsbrettern zugeschraubt worden. Diesen rissen die Täter weg, um anschließend die in Vitrinen verwahrten Mobiltelefone,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Mann soll laut Polizeiangaben an sechs Einbrüchen in Südostösterreich beteiligt gewesen sein.

Einbruchsverdächtiger in Heiligenkreuz festgenommen

Ein möglicher Einbrecher ist Polizeibeamten beim Grenzübergang Heiligenkreuz ins Netz gegangen. Der 26-jährige arbeitslose Ungar steht im Verdacht, im Jahr 2014 an mindestens sechs Einbrüchen in Einfamilienhäuser in den Bezirken Jennersdorf und Südoststeiermark beteiligt gewesen zu sein. Gestohlen wurden in allen Fällen Bargeld und Schmuck. Laut Polizei verursachte der Mann gemeinsam mit drei Komplizen einen Schaden in der Höhe "eines mittleren fünfstelligen Euro-Betrags". Bei der Einvernahme...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Jennersdorf: Diebe erbeuteten Baumaschinen

Elf hochwertige Baumaschinen haben bislang unbekannte Täter in der Nacht auf heute, Donnerstag, aus einem Baustellencontainer in Jennersdorf gestohlen. Die Täter brachen mit einem Bolzenschneider das Vorhangschloss des Containers auf, der sich auf einem mit einem Baustellengitter gesicherten Areal befindet. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter das schwere und sperrige Diebsgut mit einer auf dem Areal abgestellten Schiebekarre zu ihrem Fluchtfahrzeug transportiert haben. Den entstandenen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Nach einem Einbruch ins eigene Haus, können sich Betroffene auch lange Zeit nach dem Verbrechen in ihren eigenen vier Wänden unsicher fühlen.

Vor Einbruch schützen: Schwachstelle Terrassentür

Leicht erreichbare Fenster-, Terrassen- und Balkontüren werden von Einbrechern besonders gern als Einstiegsstelle genutzt. Übliche Fensterkonstruktionen bieten kaum Schutz vor Einbrechern. ÖSTERREICH. Terrassentüren gehörten der Polizei zufolge zu jenen Schwachstellen, die Einbrecher gerne ausnützten. "Je mehr Hindernisse dem Einbrecher in den Weg gelegt werden, desto schwerer kommt er ans Ziel", heißt es auf der Homepage des Bundeskriminalamtes. Standardrollläden schützen nicht vor Einbruch...

  • Linda Osusky

Diebe stahlen in Mogersdorf Solarpaneele

Sinn für erneuerbare Energie bewiesen Kriminelle bei einem Einbruch in Mogersdorf. Von einem Firmengelände stahlen die Unbekannten 24 Stück Solarpaneele. Den Schaden beziffert die Polizei mit einer Summe "im niedrigen, fünfstelligen Euro-Bereich".

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Jennersdorf: Hausbesitzer ertappte Einbrecher

Einen nächtlichen Einbrecher konnte ein Hausbesitzer in Jennersdorf verscheuchen. Der bislang unbekannte Täter drang laut Polizeiangaben gegen 3.00 Uhr früh über eine unversperrte Kellertür in ein Wohnhaus ein und durchsuchte die Räumlichkeiten im Keller. Im Wohntrakt des Hauses stahl er aus dem Arbeitszimmer eine Brieftasche und eine Handtasche. Der durch Geräusche wach gewordene Hausbesitzer konnte den Täter im Esszimmer wahrnehmen. Er schrie den Täter an, dieser flüchtete über den Keller....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Maskenmann drang am 18. April in eine Postfiliale in Eisenstadt ein und befindet sich nach wie vor auf der Flucht

Einbruch in Eisenstädter Postfiliale – Polizei sucht nach Maskenmann

EISENSTADT. Ein bisher unbekannter Täter brach am 18. April in eine Postfiliale in Eisenstadt ein. Eine bis dato durchgeführte Fahndung verlief negativ. Nun will die Polizei den Täter mit Hilfe eines Lichtbildes ausfindig machen. Der Mann mit der Maske Der Täter hatte beim Einbruch eine Kapuzenjacke sowie eine Maske getragen. Die Landespolizeidirektion (LPD) Burgenland bittet darum, mögliche Hinweise an das Stadtpolizeikommando Eisenstadt unter 059133 15 81100 zu übermitteln. Automaten...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Die Polizei nahm zwei tatverdächtige Ungarn fest.

Autoeinbrüche im Bezirk Jennersdorf vor Klärung

Die Polizei hat zwei ungarische Staatsbürger festgenommen, denen sie mindestens sechs Pkw-Einbrüche in den Bezirken Jennersdorf und Südoststeiermark zur Last legt. Die Tatorte lagen in Jennersdorf, St. Martin an der Raab, Pertlstein, Kirchberg an der Raab, Edelstauden und Gralla. Bei den Wagen waren jeweils die Seitenscheiben eingeschlagen worden, um Taschen und Geldbörsen zu entwenden. In einem Fall stahlen die Täter eine Bankomatkarte, mit der am 23. Feber bei einem Bankomat in Jennersdorf...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Unbekannten erbeuteten 140 Euro und richteten Sachschaden an.

Einbruch in Volksschule und Kindergarten in Mühlgraben

Bisher unbekannte Täter haben das Kindergarten- und Volksschulgebäude in Mühlgraben heimgesucht. Sie brachen die Eingangstür zum Kindergarten auf und stahlen aus der Lade eines Schreibtisches 140 Euro Bargeld. Danach gelangten sie durch eine Verbindungstür in die Volksschule und brachen die Tür zur Direktion auf, machten dort aber keine Beute. Die Polizei konnte Spuren sichern, die Fahndung läuft. Der Einbruch hat sich Polizeiangaben zufolge in der Zeit zwischen 5. und 15. Feber ereignet.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die entwendeten Sägen haben laut Polizei einen Wert von 800 Euro.

Zwei Motorsägen in Rudersdorf gestohlen

Unbekannte Täter stahlen in Rudersdorf aus einem Kellerabteil zwei Motorsägen. Sie Täter gelangten durch die Haupttür eines Wohnblockes in den Keller und brachen in das Abteil ein. Dort entwendeten sie zwei Motorsägen im Wert von 800 Euro. Die Polizei konnte Spuren sichern.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Polizei beziffert den Gesamtschaden mit rund 6.000 Euro.

St. Martin/Raab: 100 Autoreifen gestohlen

Unbekannte Diebe suchten zwischen Donnerstag und Freitag einen Reifenhandel in Sankt Martin an der Raab heim. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt auf das Firmengelände, drangen in den Lagerraum ein und stahlen laut Polizeiangaben rund 100 neuwertige Autoreifen. Der Gesamtschaden beträgt etwa 6.000 Euro, zumal auch das Garagentor des Lagers beschädigt wurde.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Polizei fahndet nach den Einbrechern und Autodieben von Neumarkt an der Raab.

Neumarkt: Einbrecher stahlen Auto

Ein Auto nahmen Einbrecher mit, die zwischen Mittwoch und Donnerstag in ein Bauernhaus in Neumarkt an der Raab eindrangen. Die unbekannten Täter brachen die Eingangstür zum Wohnhaus auf und durchsuchten alle Räume nach Wertgegenständen. Nachdem sie dabei einen Autoschlüssel fanden, konnten sie den im Carport abgestellten zugehörigen Pkw entwenden. Aus einem Abstellraum ließen sie außerdem zwei Motorsägen mitgehen. Die Schadenshöhe ist laut Polizei derzeit nicht bekannt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Betroffen waren Hotels in Henndorf und Grieselstein.

Einbruchsserie in vier Thermenhotels

Vier Hotels in Henndorf und Grieselstein suchten sich bisher unbekannte Täter für eine nächtliche Einbruchstour aus. In zwei Hotels, die sich nahe der Therme Loipersdorf befinden, stahlen sie insgesamt drei Tresore samt Bargeldbeständen und durchsuchten die Büroräumlichkeiten nach Wertgegenständen. Durch das Aufbrechen von Handkassen und Möbeln entstand laut Polizei ein Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Bei weiteren zwei Hotels blieb es beim Versuch. An den Tatorten wurden Spuren...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Zahling: Einbrecher stahlen Werkzeug

Unbekannte Einbrecher suchten das Anwesen eines 41-Jährigen in Zahling heim. Sie erbeuteten Werkzeug im Wert von rund 3.000 Euro. Laut Polizei hat sich der Einbruch in das frei zugängige Wirtschaftsgebäude zwischen dem 4. und dem 6. Oktober ereignet. Den Tätern fielen drei Motorsägen, Akkuschrauber, Bohrmaschinen, Werkzeugkoffer samt Inhalt sowie diverses Kleinwerkzeug in die Hände. Sämtliche Gegenstände waren in einem versperrten Werkzeugschrank, der gewaltsam geöffnet wurde, aufbewahrt. Die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Schadenshöhe beträgt laut Polizei rund 10.000 Euro.

Einbrecher suchten Rudersdorfer Bauhof heim

Bisher unbekannte Einbrecher suchten am Wochenende den Rudersdorfer Bauhof heim. Sie stahlen Bargeld und Werkzeuge. Der Schaden beträgt laut Polizeiangaben rund 10.000 Euro, die Fahndung nach den Tätern läuft. Diese hatten sich mit Gewalt Zutritt zu den Bauhof-Räumlichkeiten verschafft. Es fielen ihnen Werkzeug wie Bohrmaschinen, Motorsägen und Winkelschleifer sowie abgelaufene Feuerwerksartikel in die Hände. Weiters entwendeten die Täter aus dem Büro Bargeld in der Höhe von 270 Euro sowie...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Wert der Diebsbeute beträgt laut Polizeiangaben rund 30.000 Euro.

Wertvolles Buch bei Einbruch in Eltendorf gestohlen

Eine alte, handgeschriebene Bibel im Wert von 20.000 Euro haben bisher unbekannte Täter bei einem Einbruch in Eltendorf erbeutet. Sie drangen in ein Einfamilienhaus ein und stahlen überdies Schmuck im Wert von rund 10.000 Euro. Die Polizei konnte Spuren sichern. Die Fahndung nach den Tätern läuft.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Einbruch in Musikschule Großpetersdorf

In der Nacht vom 24. Februar zum 25. Februar 2015 brachen Unbekannte in die Musikschule in Großpetersdorf ein. Es wurden drei Trompeten, ein Cello sowie ein geringer Geldbetrag gestohlen. Die Täter drangen gewaltsam durch ein Fenster in die Musikschule ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Sie brachen einen Kaffeeautomaten auf und stahlen etwa 30 Euro in Münzen. Den an der Mauer befestigten Fernseher versuchten sie ebenfalls abzumontieren, was ihnen jedoch nicht gelang. Vier Instrumente...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Thomas Polzer
Ewald Schnecker: "Dienstzuteilungen von Polizisten in andere Bundesländer stoppen"

Nach Einbrüchen: SPÖ fordert mehr Polizei

Eine personelle Verstärkung der Polizei im Burgenland fordert LAbg. Ewald Schnecker (SPÖ) als Reaktion auf die jüngste Einbruchsserie in Neumarkt an der Raab. "Zahlreiche südburgenländische Polizistinnen und Polizisten verrichten ihren Dienst außerhalb des Landesgebietes, obwohl sie bei uns dringend benötigt würden“, erklärt der SPÖ-Sicherheitssprecher. Die Zuteilung von burgenländischen Polizisten nach Wien müsse gestoppt werden. In Neumarkt hatten Einbrecher vorige Woche sechs Häuser in...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Aufmerksamkeit nützt: Viele Einbrüche kann die Polizei nach Hinweisen aus der Bevölkerung aufklären.
2

Wachsam sein gegen Dämmerungseinbrüche

Wenn die Tage kürzer werden, steigt in manchen Gegenden Österreichs die Zahl der Dämmerungseinbrüche. Kriminelle nutzen die Zeit, in der Haus- und Wohnungsbesitzer noch arbeiten und in der es schon früh dunkel wird. Die Bezirke Güssing und Jennersdorf, die seit Jahren zu den Bezirken mit den höchsten Aufklärungsraten zählen, sind von Dämmerungseinbrüchen heuer wenig betroffen. "Im Bezirk Güssing hatten wir im Oktober vier Einbrüche bei Tageslicht, vier Einbruchsversuche und einen Einbruch zur...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Einbrecher stahlen Tresor und Geld

Unbekannte Täter erbeuteten bei zwei nächtlichen Einbrüchen in Rudersdorf und Mogersdorf einen Tresor sowie Bargeld in unbekannter Höhe. Bei dem Einbruch in ein Gasthaus In Rudersdorf stahlen die Täter aus diversen Kassen Wechselgeld, rissen zwei Sparvereinskassen von der Wand, brachen diese noch am Tatort auf und stahlen die Einlagen. Allerdings scheiterten sie beim Abtransport eines rund 400 Kilo schweren Stahlschrankes, den sie mit einer Sackrodel aus dem Raum schieben wollten. In dem...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.