Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Hochwertige Fahrräder aus Fachgeschäft im Bezirk Kirchdorf gestohlen.

Einbruchdiebstahl
Fahrräder und Bargeld aus Geschäft gestohlen

Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 29. Juli 2020 in ein Fahrradgeschäft im Bezirk Kirchdorf ein. BEZIRK KIRCHDORF. Wie die Polizei meldet, schlugen die Täter ein Fenster ein und konnten so in das Innere gelangen. In weitere Folge durchsuchten sie die Räumlichkeiten und stahlen neben hochwertigen Fahrrädern auch Bargeld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Einbrecher kurz nach Tat festgenommen

Die drei Verdächtigen wurden noch auf der Flucht festgenommen. KIRCHDORF. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf suchte am 1. Juni 2019 gemeinsam mit einem 26-Jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf und einer 20-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land das Einfamilienhaus eines 61-Jährigen im Bezirk Kirchdorf auf. Der 25-Jährige wählte das Haus aus, da es sich in völliger Alleinlage befindet. Zu diesem Zweck begaben sich die drei Personen gegen 19:20 Uhr zum Objekt und versuchten zuerst durch die...

  • Kirchdorf
  • Sandra Kaiser
Einbruch in Firmengebäude in Schlierbach

Einbruch in Schlierbach
Unbekannte Täter brachen in Firmengebäude ein

Bisher unbekannte Täter drangen zwischen 7. März 2019, 19 Uhr, und 8. März 2019, 6:55 Uhr, auf bislang unbekannte Weise in ein Firmengebäude in Schlierbach ein. SCHLIERBACH. Wie die Polizei berichtet, brachen sie im Inneren des Gebäudes durch Abdrehen der Zylinderschlösser in insgesamt zwölf Büros ein und durchsuchten diese nach Wertgegenständen. Die Einbrecher erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag. Der Gesamtschaden ist derzeit nicht bekannt, dürfte aber bei wenigen Tausend Euro...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Werkzeug und Maschinen aus Garage gestohlen

Pettenbach: Werkzeug und Maschinen gestohlen

Ein bisher unbekannter Täter gelang in der Nacht zum 30. Jänner 2018 in Pettenbach in eine unversperrte Garage beziehungsweise Werkstatt. PETTENBACH. Laut Polizeibericht stahl er daraus fünf Motorsägen, eine Motorsense sowie verschiedene Bohrmaschinen und Winkelschleifer. Weiters wurde ein schwarzer Mörtelkasten mit weißer Aufschrift, vermutlich zum Abtransport der Bohrmaschinen und Winkelschleifer, gestohlen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Diebstahl in Kremsmünster: Täter gab sich als Gemeindemitarbeiter aus

Trickdiebstahl: Täter gab sich als Gemeindemitarbeiter aus

Am 23. Jänner 2018, gegen 10 Uhr, schlich sich ein bisher unbekannter männlicher Täter durch die unversperrte Haustür in ein Einfamilienhaus in Kremsmünster ein. KREMSMÜNSTER. Laut Polizeibericht traf der Mann im Wohnzimmer auf das Ehepaar, 81 und 85 Jahre alt. Er gab sich als Gemeindemitarbeiter aus und gab an, er müsse die bautechnische Beschaffenheit des Hauses begutachten. Nachdem dem Täter sämtliche ebenerdigen Räumlichkeiten gezeigt wurden, entwendete dieser in einem unbeobachteten Moment...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Einbruch in Einfamilienhaus

RIED IM TRAUNKREIS. Unbekannte Täter hebelten am 25. Dezember, in der Zeit zwischen 11:15 Uhr bis 15:30 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses in Ried im Traunkreis auf. Die Täter durchsuchten die Räume und stahlen Bargeld und Schmuck in der Höhe von mehreren Tausend Euro. Anschließend dürften die Unbekannten das Haus wieder durch die Terrassentür verlassen haben. Die Spurensicherung wurde durchgeführt. Die polizeilichen Erhebungen laufen.

  • Kirchdorf
  • Sandra Kaiser
Einbruchdiebstahl in ein Tattoostudio in Kirchdorf

Einbruch in Tattoostudio in Kirchdorf

KIRCHDORF. Unbekannte Täter zwängten in der Zeit zwischen 2. Dezember 2017, 18.30 Uhr, bis 5. Dezember 2017, 9.30 Uhr, die Eingangstüre eines Tattoostudios in Kirchdorf auf und durchsuchten die Räume. Wie die Polizei berichtet, stahlen die Täter drei Tattoomaschinen, Bargeld und ein Mobiltelefon. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Einbruch in eine Arztpraxis in Kirchdorf an der Krems

Einbruch in Arztpraxis in Kirchdorf

KIRCHDORF. Das Fenster einer Arztpraxis in Kirchdorf an der Krems zwängten unbekannte Täter laut Polizeimeldung in der Zeit von 4. Dezember 2017, 20 Uhr, bis 5. Dezember 2017, 7.45 Uhr, auf. Die Unbekannten durchsuchten die Praxis und stahlen eine Kunstledertasche und Bargeld. Die polizeilichen Erhebungen laufen.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Einbruch in ein Firmengebäude - Gesamtschaden bislang unbekannt.

Firmeneinbruch in Pichl

ROSSLEITHEN. Wie die Polizei meldet, zwängten bislang unbekannte Täter in der Nacht von 14. auf 15. Mai 2017 bei einer Firma in Pichl ein Fenster auf und gelangten in das Bürogebäude. Im ersten Stock schnitten sie mit einem Winkelschleifer die Rückseite eines Tresores auf und stahlen Bargeld. Weiters durchsuchten sie die Räume in der Firma und stahlen aus einem Büro Geld. Der Gesamtschaden ist laut Polizei bislang nicht bekannt, die Ermittlungen laufen.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Einbruchdiebstahl in Firmengebäude in Windischgarsten

Einbruchsdiebstahl in Firmengebäude

WINDISCHGARSTEN. Laut Meldung der Polizei zwängte ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum 21. April in Windischgarsten ein Fenster zu einem Firmenobjekt auf. Er durchsuchte die Büroräumlichkeiten und erbeutete Bargeld in unbekannter Höhe. Dabei richtete er erheblichen Sachschaden an.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Bislang unbekannter Täter brach in Lokal in Windischgarsten ein.

Einbruch in Lokal in Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Laut Meldung der Polizei zwängte ein bislang unbekannter Täter am 30. März, in der Zeit zwischen 2 Uhr und 6 Uhr früh, eine Eingangstür zu einem Lokal in Windischgarsten auf. Dort stahl er aus einer unversperrten Handkassa Bargeld in nicht genannter Höhe.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die Polizei wird auch in Zukunft einen Schwerpunkt  auf die Verhinderung von Einbrüchen in Wohnhäuser legen.

1632 Straftaten wurden 2016 im Bezirk angezeigt

Im Bezirk gab es 2016 mehr Einbrüche in Gewerbeobjekte, aber deutlich weniger in private Wohnhäuser. BEZIRK. Vor kurzem präsentierte Landespolizeidirektor Andreas Pilsl die Kriminalitätsstatistik für Oberösterreich. Die Gesamtkriminalität, sprich die Summe aller Strafanzeigen, war im abgelaufenen Jahr um 5,7 Prozent höher als 2015. Im Bezirk Kirchdorf steht 2016 eine Steigerung von 9 Prozent zu Buche – von 1495 Gesamtdelikten 2015 stieg die Zahl der Staftaten auf 1632 im Jahr 2016. "Man darf...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Kremsmünster: Einbrecher wurde vom Hausbewohner überrascht

Ein unbekannter Täter schlug laut Polizeimeldung am 7. März, um ca. 20.30 Uhr, die Glasfüllung der Eingangstüre ein und stieg in ein Einfamilienhaus in Kremsmünster ein. KREMSMÜNSTER. Wie die Polizei schreibt, wurde der Hausbesitzer durch die Geräusche geweckt, die der Einbrecher beim Durchsuchen der Räumlichkeiten verursachte. Es kam zur unmittelbaren Konfrontation. Der unbekannte Täter hatte eine Taschenlampe mit und blendete den Mann. Dann ergriff er ohne Beute die Flucht. Weil er...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die Polizei fahndet nach dem Täter, der sich mit brachialer Gewalt Zutritt zu einem Wohnhaus verschaffte.

Mit Stein Fenster eingeschlagen und eingestiegen

MICHELDORF. Zwischen Freitag, 24. Februar, 8 Uhr, und Samstag, 25. Februar, 8.50 Uhr, schlug ein bislang unbekannter Täter die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses ein. Der Täter stieg über dieses Fenster dann in das Wohnhaus ein und durchsuchte alle Räume. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Die Besitzer waren zum Zeitpunkt des Einbruchs nicht zu Hause.

  • Kirchdorf
  • Rainer Auer
Drei Einbrüche in Ried im Traunkreis und Kremsmünster

Einbrüche in Kremsmünster und Ried

Im Zeitraum von 21. Februar 2017, 19 Uhr, bis 22. Februar, 20.10 Uhr, kam es in Ried im Traunkreis und Kremsmünster offenbar zu drei Wohnhauseinbrüchen. RIED/TRK., KREMSMÜNSTER. Wie die Polizei meldet, zwängten bislang unbekannte Täter in einem Wohnhaus in Ried/Traunkreis ein ebenerdiges Fenster zum Kellergeschoß auf. In der Folge durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten im Keller- und Erdgeschoß. Die unbekannten Täter stahlen aus der Küche Bargeldbestände und aus dem Badezimmer Schmuck in...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Einbruch in Wohnhaus

WARTBERG. Das Küchenfenster eines Wohnhauses in Wartberg an der Krems zwängten unbekannte Täter am 31. Dezember zwischen 19:10 Uhr und 22:30 Uhr auf. Sie durchsuchten Schlafzimmer, Badezimmer sowie Vorhaus und stahlen Schmuck, Uhren und Bargeld in noch unbekannter Höhe. Das Haus verließen die Täter über die Terrassentür.

  • Kirchdorf
  • Sandra Kaiser
Einbrüche und Einbruchsversuche in mehreren Gemeinden Oberösterreichs

Dämmerungseinbrüche in mehreren Gemeinden Oberösterreichs

Zu mehreren Einbrüchen und Einbruchsversuchen ist es in den vergangenen Tagen in Oberösterreich gekommen. OÖ. Wie die Polizei berichtet, versuchte ein bisher unbekannter Täter vermutlich zwischen 29. November und 1. Dezember 2016, ein Fenster eines Einfamilienhauses in Mitterndorf, Gemeinde Pettenbach, aufzuhebeln. Bei dem Haus sind offenbar alle Fenster zusätzlich mit Rollläden gesichert, die auch geschlossen waren. Diese Rollläden lassen sich jedoch circa 20 Zentimeter hochheben. Durch diesen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Einbruchdiebstahl in einem Hotel in Edlbach

Einbruch in ein Hotel in Edlbach - mehrere tausend Euro gestohlen

Bislang unbekannte Täter richten bei einem Einbruchdiebstahl in der Nacht von 24. auf 25. November 2016 in einem Hotel in Edlbach massiven Schaden an. EDLBACH. Laut Meldung der Polizei zwängten der oder die Täter gewaltsam eine Nebeneingangstüre des Hotels auf. Weiters brachen der/die Täter mehrere Bürotüren auf und durchsuchten die Räume nach Bargeld. In einem Büro wurde ein Möbeltresor aus der Verankerung gerissen und mitgenommen. Bei dem Einbruch entstand offenbar ein massiver Schaden. Die...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Einbruch in ein Bürogebäude in Molln

Einbruch in Bürogebäude

Unbekannte Täter brachen laut Polizeimeldung in der Nacht zum 3. Juni 2016 in Molln in ein Bürogebäude ein. MOLLN. Der oder die Täter drangen über ein aufgezwängtes Fenster in den Aufentaltsraum ein. Im Gebäude selbst wurden laut Polizei sämtliche Innentüren in verschiedene Räume aufgebrochen. Aus einer Geldkassette wurde ein geringer Bargeldbetrag gestohlen. Der Versuch, einen Standtresor aufzubrechen, war erfolglos.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Einbruch in Wohnmobil

ST. PANKRATZ. Ein 58-jähriger Deutscher parkte am Samstag, 28. Mai, auf der Heimfahrt nach einem Urlaub am Parkplatz der Raststation St. Pankraz zwischen Lkw-Zügen und legte sich um 22:15 Uhr zum Schlafen nieder. Als er am Sonntag, 29. Mai, um 03:50 Uhr aufstand, um auf die Toilette zu gehen, sah er, dass sein Rucksack, den er im Wohnmobil aufbewahrt hatte, vor dem Fahrzeug auf dem Asphalt lag. Es waren das Mobiltelefon und eine Armbanduhr gestohlen worden. Das Schloss der Beifahrertüre ließ...

  • Kirchdorf
  • Sandra Kaiser
Die Täter konnten offenbar mehrere tausend Euro erbeuten.

Ried/Traunkreis: Bei Einbruch in Fachgeschäft mehrere tausend Euro erbeutet

Vermutlich mehrere Täter stahlen in der Nacht von 15. auf 16. März einen Tresor samt Bargeld aus den Büroräumen eines Geschäftes in Ried im Traunkreis. RIED/TRK. Laut Meldung der Polizei brachen die Täter ein ebenerdiges Fenster auf und durchsuchten die Büroräume. Nachdem die Türe zu weiteren Räumen versperrt war, zwängten sie ein weiteres Fenster auf. In den anderen Räumen fanden die Täter einen Tresor und rissen ihn aus der Verankerung. Sie brachten diesen aus dem Gebäude zu einem ca. 50...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Im Test schnitten Querriegel- und Vertikalstangenschlösser am besten ab.
 1

Türsicherungen im Test: Acht von 14 rasch geknackt

Als Alternative zu teuren Sicherheitstüren werden Sicherungssysteme und Riegel zum nachträglichen Einbau angeboten. Wie stabil sie sind und ob sie ihren Zweck erfüllen, hat der Verein für Konsumenteninformation VKI nun anhand von 14 unterschiedlichen Modellen in der Praxis nachgeprüft. ÖSTERREICH. Egal, ob Querriegelschloss, Bandsicherung, Vertikalstangenschloss oder Kastenzusatzschloss – acht von 14 Türsicherungen im Test waren innerhalb kurzer Zeit geknackt. Sicherung auf Tür...

  • Sabine Miesgang

Vier Zigarettenstangen bei Einbruch gestohlen

Insgesamt 40 Packungen Zigaretten stahlen bislang unbekannte Täter in der Nacht zum 27. Dezember 2015. SPITAL/PYHRN. Wie die Polizei schreibt, schlugen die Einbrecher ein Fenster ein und gelangten so in das Buffet des Hallenbades in Spital am Pyhrn. Dort stahlen sie die Zigaretten im Gesamtwert von rund 210 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Windischgarsten unter Tel.: 059133-4128

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Tresor aus Büro gestohlen

Wohnungseinbrüche nehmen zu. Aber auch die Firmen Haidlmair, Greiner und Schiedel waren betroffen. BEZIRK (sta). In den vergangenen Wochen kam es vermehrt zu Einbrüchen in Wohnhäusern, Wohnungen und Betriebsgebäuden. Bezirks-Polizeikommandant Franz Seebacher: "Es gab von Anfang November bis 15. Dezember 13 Wohnhauseinbrüche. Das ist im Vergleich zum Vorjahr nicht wenig, eine Zunahme der Häufigkeit ist erkennbar." Die Vorgehensweise wird dabei immer dreister. "Viele lassen das Licht in der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.