Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

In St. Andrä kam es in der Nacht zum Einbruchsdiebstahl.

St. Andrä
Einbruch in zwei Firmen

Letzte Nacht hatten Diebe gleich zwei Betriebe in der Stadtgemeinde St. Andrä im Visier. ST. ANDRÄ. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 28. Oktober 2020, drangen bisher unbekannte Täter in die Büroräumlichkeiten zweier Firmen im Gemeindegebiet von St. Andrä ein. Dabei öffneten sie gewaltsam mehrere Türen. Danach durchsuchten sie sämtliche Räume und stahlen Bargeld in derzeit nicht bekannter Höhe. Laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä ist derzeit auch die Gesamthöhe des Schadens noch...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Täter stieg über ein aufgebrochenes Fenster in das Firmengebäude ein.

Wolfsberg
Die Einbruchsserie setzt sich fort

Heute in den frühen Morgenstunden drang ein Unbekannter in Büroräumlichkeiten eines Unternehmens vor. WOLFSBERG. Am Samstag, den 24. Oktober 2020, gegen 4 Uhr schlug ein bisher unbekannter Täter das Fenster zu den Büros eines Wolfsberger Unternehmens ein. Bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten wurde jedoch nach derzeitigem Ermittlungsstand nichts gestohlen. In weiterer Folge gelangte er durch eine Tür in ein direkt angrenzendes Hotel und versuchte, einen Snack-Automat aufzubrechen, was...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Bisher unbekannte Täter wählten drei Geschäfte und zwei Gasthäuser für ihre Straftat.

Wolfsberger Innenstadt
Fünf Einbrüche in der gleichen Nacht

In der Nacht auf heute hatten Täter Geschäftslokale und Gasthäuser der Innenstadt im Visier. WOLFSBERG. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22. Oktober 2020, trieben Einbrecher in der Innenstadt von Wolfsberg ihr Unwesen: Sie wollten in drei Geschäftslokale und zwei Gasthäuser einsteigen. Dabei versuchte sie, die jeweiligen Eingangstüren beziehungsweise bei einem Gasthaus das Fenster auf zu zwängen. Bei den drei Geschäften scheiterten die bisher unbekannten Täter schon an den massiven...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Bisher unbekannte Täter drangen in den versperrten Lagerplatz der Baustelle vor.

St. Paul
150 Kilogramm schwerer Holzgreifer gestohlen

In der vergangenen Nacht trieben Täter auf einer Baustelle in St. Paul ihr Unwesen. ST. PAUL. Im Zeitraum von Montag, 22. Juni 2020, um 16 Uhr bis zum 23. Juni (heute) um 7.30 Uhr stahlen bisher unbekannte Täter einen 150 Kilogramm schweren Holzgreifer von einem versperrten Lagerplatz einer Baustelle. Laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul beläuft sich die Schadensumme auf mehrere tausend Euro.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Einsatzkräfte der Polizei konnten die beiden Einbrecher noch am Tatort festnehmen.

Wolfsberg
Einbruch in Lokal

Gestern am Abend brachen zwei junge Männer aufgrund von Geldmangel in ein Wolfsberger Cafe ein.  WOLFSBERG. Am Montag, den 6. April 2020, versuchten zwei Männer aus dem Bezirk gegen 21.24 Uhr in ein Cafe in Wolfsberg einzubrechen. Nachdem es ihnen nicht gelang die Eingangstür aufzubrechen, schlugen sie die Scheibe der Tür ein und drangen so ins Lokal vor. Sie ließen Zigaretten und Getränke mitgehen. Im Zuge des Einbruchs lösten die beiden 19- und 20-Jährigen jedoch die Alarmanlage aus: Die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
In der Stadtgemeinde ereignete sich gestern Abend ein Verkehrsunfall und in der Nacht auf heute stieg ein unbekannter Täter in ein Firmengebäude ein.

Bad St. Leonhard
Einbruch und Verkehrsunfall fast zeitgleich

Gestern am Abend war in Bad St. Leonhard einiges los: Neben einem Verkehrsunfall kam es zu einem Einbruch in das Personalhaus einer dort angesiedelten Firma.  BAD ST. LEONHARD. Am Montag geriet ein 67-jähriger Mann aus dem Bezirk mit seinem Auto von der Fahrbahn ab, stürzte in ein Bachbett und musste aus dem Wrack geborgen werden. Weiters stieg ein bislang unbekannter Täter in das Personalhaus einer Firma ein, die Gemeindebiet angesiedelt ist. Zwischen den beiden Vorfällen ist jedoch kein...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Fahndung nach den Tätern verlief bisher ergebnislos.

Wolfsberg
Tresor gestohlen

Unbekannte Täter stiegen in einen Wolfsberger Betrieb ein und stahlen Bargeld. WOLFSBERG. Die Polizeiinspektion Wolfsberg geht von mindestens zwei Personen aus, die heute in der Nacht gegen 1 Uhr in einen Beherbergungsbetrieb einbrachen. Dort ließen sie Bargeld aus einer Kassenlade mitgehen, sowie einen Möbeltresor, den sie aus der Verankerung gerissen haben. Eine Fahndung verlief negativ.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Die Einbrecher stahlen eine beträchtliche Summe an Bargeld aus dem Tresor des Betriebs.

St. Andrä
Bargeld von Firma gestohlen

Vergangene Nacht brachen Täter in eine Lavanttaler Firma ein und stahlen mehrere tausend Euro Bargeld.  ST. ANDRÄ. In der Nacht auf Freitag, den 7. Februar, drangen bisher unbekannte Täter in eine Firma in der Gemeinde St. Andrä vor. Die Einbrecher schnitten den Tresor auf und ließen, laut Polizeiinspektion (PI) St. Andrä, Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro mitgehen. Weiters brachen sie sämtliche Büroschränke auf. Die Höhe des Gesamtschadens ist momentan noch unklar.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Täter drangen durch das Aufbrechen eines Fensters ins Gasthaus vor.

Bad St. Leonhard
Sparvereinskästen gestohlen

In der Nacht auf Sonntag brachen Täter ins Gasthaus ein und ließen Sparvereinskästen mitgehen.  BAD ST. LEONHARD. Am 26. Jänner zwischen Mitternacht und 6.30 Uhr stiegen bisher unbekannte Täter in ein Gasthaus in Bad St. Leonhard ein. Laut Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard brachen sie ein ebenerdig gelegenes Fenster auf und drangen danach ins Innere des Hauses vor. Sie rissen zwei Sparvereinskästen von der Wand und nahmen diese mit. Die Kosten des angerichteten Schadens belaufen sich...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
In den kommenden Monaten haben Dämmerungseinbrecher wieder vermehrt unbewohnt wirkende Häuser im Visier

Wolfsberg
Dunkelheit lockt Einbrecher

Frühe Dunkelheit durch Zeitumstellung zieht vermehrt Dämmerungseinbrecher in Siedlungsgebiete. WOLFSBERG. Rund 40 Prozent der Einbruchsdelikte finden von November bis Jänner statt. Die frühe Dunkelheit trägt einen großen Teil dazu bei, dass Einbrecher vor allem in Siedlungsgebieten ihr Unwesen treiben. Ein durchschnittlicher Einbruch dauert nur zwischen drei und sieben Minuten. DämmerungseinbrücheEinbruch gehört zu den "Big Five" der Kriminaldelikte in Österreich. Vor allem in den...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Täter sind bisher noch unbekannt

Bad St. Leonhard
Einbruch in Wohnhaus

Unbekannte Täter drangen am Dienstagabend im Bezirk Wolfsberg in ein Wohnhaus ein und erbeuteten Bargeld. BAD ST. LEONHARD. Die Täter brachen gewaltsam eine im Erdgeschoss befindliche Terrassentüre auf und verschafften sich somit Zugang zu der Wohnung einer 48-jährigen Frau. Laut Polizeiinspektion Bad St. Leonhard durchsuchten die Einbrecher sämtliche Räumlichkeiten und Behältnisse. Sie stahlen aus einer Sparbüchse Bargeld in der Höhe von 100 Euro. Der entstandene Gesamtschaden ist derzeit...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Die Täter schleuderten ein Kanalgitter gegen die Glaseingangstür dieser Trafik

Wolfsberg
Nach Einbruch in Trafik: Polizei fasste Täter rasch

In der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag brachen zwei Lavanttaler in eine Trafik in Wolfsberg ein. WOLFSBERG. Dieser Plan ging gründlich schief. Ein 24-jähriger und ein 27-jähriger Lavanttaler wollten in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag einen Zigarettenautomaten im Stadtgebiet von Wolfsberg mittels eines Tricks leeren. Zu diesem Zweck stopften sie Papier in den Automaten, welches sie in Brand setzten. Doch diese Bemühungen waren ebenso wenig von Erfolg gekrönt wie weitere...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Die unbekannten Täter durchsuchten die Büroräumlichkeiten eines Lavanttaler Fußballvereines

Einbruch in Lavanttaler Fußballklub verübt

Die Unbekannten stahlen Bargeld in noch nicht bekannter Höhe aus dem Büro. WOLFSBERG. Bereits in der Nacht zum Montag brachen bisher unbekannte Täter in das Büro eines Fußballvereines im Bezirk Wolfsberg ein. Die Täter stahlen laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Ferner könne laut Exekutive auch der beim Einbruchsdiebstahl entstandene Gesamtschaden noch nicht beziffert werden.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Die Gesamtschadenssumme steht derzeit noch nicht fest

Bad St. Leonhard: Werkzeug aus Werkstatt gestohlen

Durch das Einschlagen der Fensterscheibe gelangten die Täter in die Werkstatt und das angrenzende Büro. BAD ST. LEONHARD. Bisher unbekannte Täter drangen heute Nacht, durch das Einschlagen einer Fensterscheibe, in eine Werkstätte in Bad St. Leonhard ein. Dort durchsuchten sie alle Räumlichkeiten der Werkstatt und stahlen Werkzeug. Durch das Einschlagen einer weiteren Fensterscheibe gelangten die Täter auch in das angrenzende Büro der Werkstatt, welches sie auch durchsuchten. Die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kristina Orasche
Mehrere Einbrüche gab es in den vergangenen Tagen im Tal

Einbrecher im Lavanttal auf Tour

In den vergangenen Tagen wurde im gesamten Tal des Öfteren eingebrochen. LAVANTTAL. Bisher unbekannte Täter schlugen heute Nacht das Garagenfenster in Wolfsberg ein, um in das Gebäude zu gelangen. Dort brachen sie zwei Türen auf und stahlen Bargeld in unbekannter Höhe aus dem Büro. Einbruch in Geschäft Auch in der Nacht zum 14. Februar drang ein Unbekannter durch das Einschlagen eines Fensters in die Geschäftsräumlichkeiten einer Firma in der Gemeinde Frantschach-St. Gertraud ein. Im...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kristina Orasche
Ein Mann lenkte die Angestellte mit Fragen zu verschiedenen Zeitschriften ab
2

Wolfsberg: 1.000 Euro aus Trafik gestohlen

Zwei unbekannte Täter stahlen gestern 1.000 Euro und ein Sparbuch aus einer Trafik in Wolfsberg. Die Angestellte wurde abgelenkt. WOLFSBERG. Gestern lenkte ein bisher unbekannter Täter eine 25-jährige Angestellte einer Trafik in Wolfsberg durch Fragen nach verschiedenen Zeitschriften ab. In der Zwischenzeit schlich sich ein zweiter Unbekannter in den Hinterraum der Trafik und stahl dort aus dem unversperrten Standtresor ein Kuvert mit rund 1.000 Euro Bargeld samt Sparbuch. Das Sparbuch wurde...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kristina Orasche
Dieser Mann wird verdächtigt, zahlreiche Einbrüche in Tirol begangen zu haben
1

UPDATE: Tatverdächtiger zu Einbrüchen in Wien festgenommen

Der Mann auf dem Foto soll schon Einbrüche in mehreren Bundesländern begangen haben. KÄRNTEN, TIROL. Die Tiroler Polizei weitete heute, Donnerstag, die Suche nach diesem Tatverdächtigen (Foto) auf andere Bundesländer aus. Der Mann wird verdächtigt, zahlreiche Einbrüche in Betriebe und Lokale in Tirol, u. a. auch in ein Waffengeschäft in Innsbruck, begangen zu haben. Er war bis heute auf der Flucht. Laut Polizei soll er sich auch in anderen Bundesländern (Vorarlberg, Burgenland) aufgehalten und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Kriminalreferent Michael Nößler
2

"Die Fenster ganz zumachen"

Im Herbst häufen sich die Dämmerungseinbrüche. Doch auch tagsüber schlagen die Einbrecher immer ofter zu. LAVANTTAL (ko). Der Herbst galt wegen des frühen Einsetzens der Dämmerung lange als "Hochsaison" für Einbrüche. Laut Kriminalreferent Michael Nößler vom Bezirkspolizeikommando Wolfsberg schlagen Einbrecher aber immer öfter auch am Vormittag zu, wenn die Hauseigentümer beim Einkaufen oder bei der Arbeit sind. Nicht verlassen wirken "Früher gab es die klassischen Dämmerungseinbrüche....

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kristina Orasche
Der Einbruchsdiebstahl wurde in der Nacht zum Mittwoch verübt

Lavamünd: Zwei Familien bestohlen

Der Schaden nach dem Einbruchsdiebstahl dürfte mehrere Tausend Euro betragen. LAVAMÜND. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Mittwoch in ein Zweifamilienhaus in der Gemeinde Lavamünd ein. Nachdem sie die Räumlichkeiten durchsucht hatten, stahlen sie laut Exekutive einen PC sowie Münzgeld. Der Gesamtschaden steht derzeit noch nicht fest, dürfte aber wohl mehrere Tausend Euro betragen.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Unbekannte Täter stahlen mehrere hundert Euro aus einem Ferienhaus

Einige hundert Euro aus Ferienhaus gestohlen

Unbekannte Täter stahlen Bargeld aus einem Ferienhaus in St. Gertraud. ST. GERTRAUD. Bisher unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 29.Jänner bis 19.März durch das Einschlagen eines Fensters in ein Ferienhaus in St. Gertraud ein. Sie stahlen einige hundert Euro Bargeld. Beim Nebengebäude und der Garage schlugen sie auch die Fenster ein. Ob daraus was gestohlen wurde ist noch nicht bekannt.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kristina Orasche
Laut den ermittelnden Wolfsberger Exekutivbeamten verschafften sich die Täter über die Terassentür Zugang in das Einfamilienhaus

Nach Einbruch: Täter flüchten in Wolfsberg ohne Beute

Die Hausbewohnerin eines Einfamilienhauses überraschte die bisher unbekannten Täter. WOLFSBERG. In den Vormittagsstunden des gestrigen Nikolaustages erhielt eine Wolfsberger Familie Besuch von alles andere als frommen Gästen: Bisher unbekannte Täter brachen nämlich die Terassentüre eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten trotz eines im Haus frei hermlaufenden Hundes sämtliche Räumlichkeiten. Auch schleppten sie einen Waffenschrank, den sie erfolglos aufzubrechen versuchten, ins Wohnzimmer...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Die Diebe ließen sich nach Geschäftsschluss in einem Wolfsberger Supermarkt einsperren. Danach schlugen sie zu

Wolfsberg: Diebe ließen sich in Supermarkt einsperren

Bei einem Einbruchsdiebstahl in der Nacht von Donnerstag auf Freitag entstand in einem Wolfsberger Supermarkt Schaden in der Höhe von mehreren Tausend Euro. WOLFSBERG. Im Fall eines eher ungewöhnlichen Einbruchsdiebstahles ermitteln die Beamten der Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg. Unbekannte Täter ließen sich nämlich am Donnerstag bei Geschäftsschluss in einem Supermarkt einsperren, durchsuchten anschließend sämtliche Räumlichkeiten, brachen die Personalspinde auf und entwendeten den...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Die Beute der bisher unbekannten Täter beinhaltete unter anderem auch mehrere Laptops

Einbrecher räumen zwei Lavanttaler Schulen aus

In der Nacht zum Freitag erbeuteten Unbekannte in zwei Schulgebäuden im Bezirk Wolfsberg mehrere Laptops. LAVANTTAL. Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Freitag in zwei Schulgebäude im Bezirk Wolfsberg ein. Dort durchsuchten sie jeweils die Direktionsräume und stahlen Foto- und Elektrogeräte sowie drei Laptops und zwei Handkassen mit einem Bargeldbetrag in derzeit unbekannter Höhe. Der Gesamtschaden beträgt laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg mehrere tausend Euro.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Die Beamten der Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg ermitteln nach einem PKW-Einbruch vor einem Friedhof

Wolfsberg: Handtasche lockt Einbrecher an

Bei einem PKW-Einbruch auf dem Parkplatz vor einem Friedhof in Wolfsberg entstand zu Mariä Himmelfahrt ein Gesamtschaden in der Höhe von mehr als 1.000 Euro. WOLFSBERG. Ein unbekannter Täter schlug am Feiertag gegen 07.45 Uhr bei einem auf dem Parkplatz vor einem Friedhof in Wolfsberg abgestellten PKW die Seitenscheibe ein. Bei dem Einbruch stahl er laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg eine auf der Rückbank abgelegte Handtasche. Der Gesamtschaden beträgt mehr als 1.000 Euro.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.