Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Verhandlung endete mit Freispruch.

Landesgericht Krems
Freispruch für beschuldigten Mittäter bei Einbruch in Bad Traunstein

Im Dezember 2019 standen die beiden schon einmal vor dem Richter am Landesgericht Krems. Für Einbrüche im Bezirk Amstetten und im Bezirk Zwettl fassten sie je sieben Monate Haft aus, wie die Bezirksblätter berichteten. Der 27-jährige Erstangeklagte nahm damals das Urteil an, der 29-jährige Zweittäter nicht. Er behauptete im Bezirk Zwettl nicht dabei gewesen zu sein. Neuerlich beschuldigtBei der Verhandlung jetzt belastete der diesmal als Zeuge geladene 27-jährige rechtskräftig verurteilte...

  • Zwettl
  • Kurt Berger
Dreieinhalb Jahre für Einbrecher.

Landesgericht Krems
Malermeister begegnete Einbrecher um vier Uhr Früh

Das Vorstrafenregister des 56-jährigen staatenlosen rumänischen Mannes kann sich sehen lassen. Zweimal saß er schon zweieinhalb Jahre in Deutschland in Haft. Insgesamt 12 Verurteilungen hat er am Konto. In Krems musste er sich vor einem Schöffensenat wieder einmal wegen schweren gewerbsmäßigen Diebstahls durch Einbruch und räuberischen Diebstahls in den Bezirken Zwettl und Wiener Neustadt verantworten. Nach seiner Verhaftung hatte die Polizei in Wien-Liesing einen Container voller Waren...

  • Zwettl
  • Kurt Berger
Einbrecher am Landesgericht verurteilt.

Landesgericht Krems
„Keine Arbeit wegen Corona, da gingen wir einbrechen“

Wer‘s glaubt wird selig, aber so verantwortete sich der 26-jährige rumänisch-moldawische Staatsbürger vor einem Schöffensenat unter Vorsitz von Richterin Monika Fasching-Lattus am Kremser Landesgericht. Die Anklage warf ihm schweren, gewerbsmäßigen Diebstahl durch Einbruch in den Bezirken Zwettl und Gmünd vor. Gebäude und WohnhausDer Beschuldigte war mit einem Mittäter, der noch gesucht wird und den sein Verteidiger Peter Philipp als Chef und Drahtzieher der Aktionen bezeichnete, von Juni...

  • Zwettl
  • Kurt Berger
Landesgericht Krems.

Bezirk Zwettl
„Nur so herumgefahren, um einzubrechen“

Landesgericht Krems. Auf die Frage der Richterin, was denn am 5. Juni 2019 passiert sei, antwortete der 27-jährige, einschlägig vorbestrafte Erstangeklagte unverblümt: „Wir sind so herumgefahren und haben geschaut, wo wir einbrechen können. Dann sind wir in Bad Traunstein (Bezirk Zwettl, Anmk.) stehen geblieben und haben bei der Musikschule geparkt. Es war gegen 4 Uhr Früh, ich habe die Tür des Nahversorgers mit einem Brecheisen aufgezwängt und wir sind reingegangen. Dann wurden wir überrascht...

  • Zwettl
  • Kurt Berger
Ein Albaner wurde von Beamten außer Dienst ertappt. Der Mann versuchte zu flüchten.

Fahndungserfolg
Polizei kann 71 Einbrüche klären

BEZIRK WAIDHOFEN. Die Polizei konnte insgesamt 71 Eigentumsdelikte klären. Ein Albaner wurde von Polizisten außer Dienst mit Diebesgut erwischt. Der Mann ist in Haft. Zwischen Juli und August kam es entlang von Bahnlinien zu einer Serie von Einbrüchen. Dabei wurde vorwiegend in Betriebstätten in den Bezirken Waidhofen an der Thaya, Horn, Zwettl, Krems, Tulln, St. Pölten-Land und Neunkirchen eingebrochen. Bei insgesamt 53 Einbruchsdiebstähle, 18 versuchten Einbruchsdiebstählen, einem...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Die Flucht endete für den 36-Jährigen an einer Sandkiste in einem Garten in Ehrendorf.
3

Pagro-Einbrüche: Täter bei wilder Verfolgungsjagd geschnappt

Fahndung begann in Waidhofen und endete für den Täter in einer Sackgasse WAIDHOFEN/GMÜND. Am vergangenen Sonntag schrillten in der Pagro-Filiale in Waidhofen die Alarmglocken. Ein Einbrecher hatte offenbar die Eingangstüre eingedrückt und mehrere Tablets und Mobiltelefone gestohlen. Die einschreitenden Polizisten leiteten sofort eine Fahndung ein. Darüber hinaus führte die Diebstahlsgruppe des Landeskriminalamts bereits Ermittlungen durch, da es vermehrt zu Einbrüchen in Filialen des...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Lehrling rächte sich an Lagerhaus

Bei Arbeitgeber eingebrochen um "Nachteile" auszugleichen ZWETTL/KREMS (mr). Einen eigenartigen Rachefeldzug führte der angeklagte ausgelernte Zimmererlehrling gegen seinen ehemaligen Dienstgeber. Weil die Lehrzeit "von seinem Lehrmeister von drei auf vier Jahre ausgedehnt wurde" - so die Diktion der Anklage - rächte er sich zunächst mit kleineren Diebstählen, um die finanzielle Benachteiligung auszugleichen Kündigung durch Lagerhaus Nach erfolgter Kündigung durch das Lagerhaus ging er es...

  • Zwettl
  • Michael Rath
1 4

Gewerbsmäßiger Einbruch in NÖ und Kärnten geklärt

Die Landespolizeidirektion informiert: Zwei Verdächtige in Haft, Fotos: LPD NÖ. Bedienstete des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, führten seit einigen Monaten Ermittlungen gegen eine vorerst unbekannte Tätergruppe wegen gewerbsmäßigem Geschäftseinbruch in Niederösterreich und Kärnten. Die Täter gingen bei den Tathandlungen brutal vor. Sie sind meist über das Dach in ein Einkaufszentrum eingestiegen, haben Überwachungskameras zerstört, Rollbalken aufgebrochen...

  • Amstetten
  • Peter Zezula
Anzeige
Machen Sie Ihr Eigenheim mit einer AES-Alarmanlage sicherer.

„Urlaubszeit ist Einbruchszeit“

OTTENSCHLAG. Die Firma AES Energie Technik GmbH aus Ottenschlag weitet mit der Firmenspate AES Sicherheitstechnik Ihre Expertise im Bereich Alarmanlagen, Videosysteme und Zutrittssysteme weiter aus. Derzeit können Sie ein Einsteigerpaket um 798 Euro erwerben. Die leicht bedienbare Hybridanlage (Funk und verdrahtet) ist für alle Bedürfnisse einstellbar. Im Ernstfall ist einen Alarmierung mittels SMS und/oder Anruf möglich. Das System ist jederzeit um weitere Gefahrenmelder erweiterbar. Das...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Unbekannte Einbrecher ließen alles mitgehen

BEZIRK. Bisher unbekannte Täter verübten in der Nacht zum 20. Februar 2014 in den Gemeindegebieten Waldhausen, Großgöttfritz und Zwettl sieben Einbruchsdiebstähle in landwirtschaftliche Anwesen, einen Einbruchsdiebstahl in eine Firma und einen Einbruchsdiebstahl in einen Baucontainer. Die Täter stahlen vorwiegend Werkzeug, wie Motorsägen, Winkelschleifer, Handkreissägen, Stichsägen, Bohrhammer, Werkzeugkoffer und Kleinwerkzeug, aber auch Heizkanonen, einen Laptop, ein Navigationsgerät und ein...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Opfer Werner Pungrcar sieht sich plötzlich mit ungeheuerlichen Polizei-Vorwürfen konfrontiert.

Polizei verstrickt sich in Widersprüche

Fall um Einbruch in Thaua wird immer skurriler – Akt wurde Wochen später nachträglich angelegt. THAUA (bs). Die Bezirksblätter Zwettl berichteten in der Ausgabe Nummer 37 am 11. September über einen Einbruch in eine Garage in der Ortschaft Thaua in der Gemeinde Allentsteig. Ein Bezirksblätter-Lokalaugenschein, ein Interview mit dem Geschädigten, Werner Pungrcar, sowie eindeutige Beweise, belegten die Aussagen des Opfers. Wie berichtet beobachtet der Hausbesitzer Werner Pungrcar am Samstag, 31....

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Werner Pungrcar zeigt beim Bezirksblätter-Lokalaugenschein, wo der Täter einstieg.

Filmreife Verfolgungsjagd

Hausbesitzer ertappt Einbrecher auf frischer Tat und liefert sich zwei Kilometer lange Verfolgung. THAUA (bs). Am Samstag, dem 31. August 2013 spielten sich in der Ortschaft Thaua, in der Nähe von Allentsteig, filmreife Szenen ab. Der Hausbesitzer Werner Pungrcar saß in seinem Auto vor dem Haus, um nach einem Gegenstand zu suchen. Dabei bemerkte er einen Fahrradfahrer, der in der Nähe seines Hauses das Fahrrad abstellte und das Anwesen ausspionierte. Nach kurzer Zeit stieg der Mann in die...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Einbruch in Gasthaus

OBERNONDORF. Nach Angaben des Polizeikommandos Zwettl drangen am Montag, 22. Juli zwischen 3 und 4 Uhr früh bislang unbekannte Täter im Anschluss an eine Kirtags-Veranstaltung in das örtliche Gasthaus ein. Dabei stahlen sie einen Möbeltresor, Wertgegenstände und Bargeld. Die unbekannten Täter durchsuchten auch die im ersten Stock des Hauses gelegene Wohnung und stahlen ebenfalls Bargeld. Die Gesamtschadenssumme wurde von der Polizei nicht bekannt gegeben.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Chefinspektor Andreas Bandion begutachtet das Test-Haus. Sein Urteil: Sicher kein Objekt erster Wahl, aber mit Schwachstellen.
1 2

Einladende Leiter und ausladendes Bellen: Einbrechern einen Schritt voraus sein

Urlaubszeit ist Einbruchszeit – das zeigen die Statistiken. Wie das eigene Heim mit einfachen Mitteln geschützt werden kann, verrät Andreas Bandion, seines Zeichens Chefpräventionist beim Landeskriminalamt. NÖ. Hinter dem eisernen Gartentor erwarten die beiden Haushunde die Gäste mit grimmigem Bellen. "Sehr gut", kommentiert Andreas Bandion. Der Leiter des Fachbereiches Prävention im Landeskriminalamt Niederösterreich begleitet die Bezirksblätter zu einem Lokalaugenschein in Sachen...

  • Amstetten
  • Cornelia Grobner

Einbruch in Falknereimuseum

BEZIRK ZWETTL. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich drangen in der Nacht von Sonntag, 28. April, auf Montag, 29. April bislang unbekannte Täter durch aufzwängen der Eingangstüre in das NÖ Greifvogelzentrum Falknereimuseum ein und durchsuchten anschließend zugängliche Räume sowie das Mobilar der angrenzenden versperrten Büros. Die unbekannten Täter stahlen Bargeld, mehrere Ferngläser, eine Armbanduhr sowie eine Fotoausrüstung. Der Höhe des Gesamtschadens ist derzeit noch...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Anzeige
Professioneller Einbruchsschutz von Saibel
1

Einbruchschutz: Verhaltensregeln, Einbruchmeldeanlagen und Gefahrenwarnanlagen

In Österreich wurden Anno 2011 etwa 15.600 Einbruchdelikte registriert. Dass es aufgrund der guten Polizeiarbeit und des funktionierenden „Masterplans zur Bekämpfung und Eindämmung der Einbruchkriminalität“ in den letzten Jahren gelungen ist, ein Ansteigen der Einbruchszahlen zu verhindern, sollte nicht dazu führen, dass in punkto Einbruchschutz Nachlässigkeit an den Tag gelegt wird. Die Einbrecher des 21. Jahrhunderts gehen viel professioneller vor, als dies früher der Fall gewesen ist. Dies...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Pulpmedia GmbH

Diebe räumen Firma leer

WALDHAUSEN (bs). In der Nacht von Montag, 11. auf Dienstag, 12. März 2013 sind im Gemeindegebiet von Waldhausen bislang unbekannte Täter in ein Firmengebäude eingestiegen und haben großen Schaden verursacht. Neben Bargeld in Höhe von 6.500 Euro entwendeten die Räuber, die zunächst in das Erdgeschoss des Gebäudes eindrangen, auch noch fünf Laptops sowie eine Laptoptasche. Spur der Verwüstung Die Täter haben am Tatort eine Spur der Verwüstung gezogen. Sie durchsuchten sämtliche...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Einbruch in Volksschule Zwettl

ZWETTL. In der Nacht von Donnerstag, 7. auf Freitag, 8. März wurde von bislang unbekannten Tätern in die Volksschule Zwettl am Hammerweg eingebrochen. Die Täter zwängten ein rückwärtig gelegenes Fenster des Schulgebäudes auf. Durch dieses Fenster stiegen sie ins Innere, gingen dort durch die Aula weiter bis zu den Kanzleiräumen. Dort drehten sie die Zylinder der Tür in die Direktionskanzlei und die Lehrerräumlichkeiten ab. Den abgebrochenen Teil nahmen sie mit. In den Räumen durchsuchten sie...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.