Einfach näher dran Burgenland

Beiträge zum Thema Einfach näher dran Burgenland

Für Anna und Felix Schmidl verlief das Training in den letzten Wochen in veränderter Form ab – zuletzt outdoor in Rohrbach.

Kickboxen | Anna und Felix Schmidl
Nach Zwangspause Weltmeisterschaft im Visier

Kickbox-Talente Anna und Felix Schmidl haben aus Corona-Not eine Tugend gemacht und peilen WM-Erfolg an. ROHRBACH (O. Frank). Sie sind das (Medaillen)-Glück im Doppelpack: Anna und Felix Schmidl sind nicht nur Stammgäste am Siegerpodest und am Ehrenparkett, sondern erfolgreiches Geschwisterpaar beim ASVÖ Kickbox-Club aus Rohrbach. Ob Weltmeister- oder Europameistertitel, die 13-jährige Anna und ihr knapp zwei Jahre älterer Bruder Felix sind keine unbekannten Größen in der internationalen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bezirksblätter Mattersburg
Absoluter Lieblingsplat ist die  Burg-Ruine Landsee.
13

Einfach näher dran in Kobersdorf
Werner Gradwohl: "Die Gemeinde liegt mir am Herzen"

Werner Gradwohl ist geborener Lindgrabner und sportlicher "Unruhegeist" LINDGRABEN (EP). Der 65-jährige ausgebildete Lehrer und ehemalige Landtagsabgeordnete Werner Gradwohl ist im beschaulichen Ortsteil von Kobersdorf geboren und aufgewachsen. Nach der Volksschule absolvierte er das Gymnasium in Mattersburg und studierte Geografie und Gschichte auf Lehramt. "Ich habe vor meiner politischen Laufbahn zehn Jahre in der HAK/HAS in Oberpullendorf unterrichtet. Es war eine schöne Zeit und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
1

Oberloisdorf | Einfach näher dran
Patrick Brenner: "Nervenkitzel von Spiel zu Spiel"

Fußballtorhüter Patrick Brenner (26) zog der Liebe wegen nach Oberloisdorf OBERLOISDORF (Oliver Frank). Der Wind bläst kräftig über die landwirtschaftlichen Flächen, dazwischen Vogelgezwitscher und ein Storch fliegt über Streuwiesen. Das auf 254 m Seehöhe liegende Dorf versprüht nach wie vor den Charme als Bezirkssieger des Landesschmuckwettbewerbes aus 2010. Jener Bewerb, der eingestellt wurde. Zum Bedauern von Bgm. Manfred Jestl, der oftmals betonte: „Eine Blumenpracht im Ort ist eine...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
Der Nepomukplatz mit Blick auf die Basilika ist einer der Lieblingsplätze von Udo und Ulli Tairych.
5

Einfach näher dran
Einfach näher dran mit Udo und Ulli Tairych in Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN (cht). Udo und Ulli Tairych sind seit 2004 in Frauenkirchen beheimatet. Ursprünglich stammen die beiden aus Linz. Das Burgenland kennen und lieben gelernt haben die beiden bei diversen Campingurlauben mit ihren beiden Söhnen. "Wir waren immer in Podersdorf am Campingplatz und so haben wir auch Frauenkirchen kennengelernt", erzählen die zwei. Ein Bankerl haben sie besonders in Erinnerung. "Als wir noch campen da waren, haben wir beim Zielpunkt in Frauenkirchen eingekauft. Da gab es...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Mit Freunden vor der Genussquelle gemütlich ein Gläschen trinken und plaudern – das ist für Traude Neugebauer-Lang wie Urlaub.
2

Bad Sauerbrunn: Wo der Kurort am schönsten ist

Ein Spaziergang durch Bad Sauerbrunn führt uns von der Quelle über den Hauptplatz hinauf zum Wetterkreuz Traude Neugebauer-Lang ist nicht nur die Begründerin des mittlerweile weithin bekannten Christbaumdorfes und Leiterin der Rosalia Square Dancers, auch sonst gibt es im Kurort kaum eine Veranstaltung, bei der die aktive Pensionistin nicht in irgendeiner Form ihre helfenden Hände im Spiel hat. Den Bezirksblättern zeigte sie bei einem Spaziergang ihre ganz persönlichen Lieblingsplatzerl in...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Renate Hombauer
Der alte Weinkeller wird revitalisiert. Hier sollen mehrere Veranstaltungen stattfinden.
9

Veranstaltungsraum im Basilika-Keller

Die Basilika Frauenkirchen besuchen jedes Jahr tausende Wallfahrer. Für sie hat man sich jetzt etwas besonderes ausgedacht. FRAUENKIRCHEN. "Nach Frauenkirchen kommen jedes Jahr tausende Wallfahrer, aber auch Gäste vom Vila Vita und der Therme und Kunstinteressierte", meint Pfarrer Thomas Lackner. "Deshalb wollen wir die unteren Räumlichkeiten der Basilika für die Wallfahrer öffnen. Bis jetzt dürfen sie nur auf die Galerien und die Kanzel, was ihnen sehr gut gefällt, jetzt wollen wir den...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Bgm. Willi Schwartz beantwortete uns einige Fragen

Drei Fragen an den Bürgermeister

Wer wird Ihrer Meinung nach der nächste Bundespräsident? Der, der vom Volk die meiste Zustimmung bekommt. Ich habe keinen Favoriten. Welches ist ihr liebster Platz in der Gemeinde? Da habe ich zwei. Einerseits mein Heuriger und andererseits meine Weingärten. Im Heurigen habe ich Leute zum Plaudern, im Weingarten kann ich mich erholen. Was würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen? Meine Familie und viele Freunde. Damit es nicht mehr einsam ist.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
HBI Thomas Zwickl beantwortete uns einige Fragen

Drei Fragen an den Feuerwehrkommandanten

Welcher ist Ihr liebster Platz in Tadten? "In und um Tadten gibt es mehrere schöne Plätze, einen Favoriten zu nennen ist schwierig. Eine besondere Austrahlung hat jedoch der schöne Teil des Nationalparks südöstlich von Tadten." Wer glauben Sie wird Bundespräsident? "Derjenige der nach Auszählung der Stimmen mehr als 50% erhält." Was würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen? "Ich würde die beiden wichtigsten Personen in meinem Leben mitnehmen, meine Frau und meine Tochter."

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Das alte Gebäude des Bahnhofes in Bruckneudorf
1 1 2

Einst & Jetzt in Bruckneudorf

In den 150 Jahren Geschichte des Bahnhofs Bruck/Leitha-Bruckneudorf änderte sich das Erscheinungsbild mehrmals. Vom klasizisstischen Aufnahmegebäude der Jahrhundertwende, zum Betonbauwerk der 70 Jahre bis hin zur heutigen modernen Nahverkehsdrehscheibe mit Liften und allen Anforderungen der heutigen Zeit. Die Geschichte des Bahnhofs wird derzeit aufgearbeitet und erscheint im September in Buchform.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.