Einfach näher dran in den Bezirken

Neusiedl am See | Eisenstadt | Mattersburg | Oberpullendorf | Oberwart | Güssing | Jennersdorf

Einfachnäherdran bgld

Beiträge zum Thema Einfachnäherdran bgld

Lokales
Josef Schitkovits ist auch ein  leidenschaftlicher Hobby-Fotograf und ist Mitglied beim Fotoclub Mitte.
8 Bilder

Einfach näher dran mit Josef Schitkovits
"Weingraben war stets seiner Zeit voraus"

Josef Schitkovits ist waschechter Weingrabener, für ihn ist die Gemeinde der ideale Ort zum Leben. WEINGRABEN (EP). Der 1952 Geborene besuchte die acht Klassen Volksschule in Weingraben und schloss danach den Polytechnischen Lehrgang ab. Eine Lehre stand im Raum, Josef Schitkovits wollte die Ausbildung zum Elektriker machen. "Aber leider starb mein Vater sehr früh, ich bewirtschaftete gemeinsam mit meiner Mutter unsere kleine Landwirtschaft. Deshalb suchte sie mir eine Lehrstelle als...

  • 19.11.18
Lokales
Franz Stangl wurde mit dem Burgenländischen Buchpreis 2018 ausgezeichnet.
9 Bilder

Einfach näher dran in Oberwart
Einfach näher dran mit Franz Stangl in der Wienerstraße Oberwart

OBERWART. Für seinen Krimi "Kellergassentod" wurde dem Deutschlehrer und "Hobbyautor" Franz Stangl vor wenigen Wochen der Burgenländische Buchpreis 2018 verliehen. "Ich bin gebürtiger Kohfidischer, fühle mich jedoch seit 1992 als Oberwarter. Früher bin ich nach Kohfidisch zu meinen Eltern "heim"-gefahren, heute besuche ich die Orte meiner Kindheit und fahre nach Oberwart "heim", zu meiner Frau und meiner Tochter. Liebe zur Literatur Eigene Texte schrieb ich bereits als Oberstufenschüler,...

  • 19.11.18
Lokales
Eine gut sortierte Bibliothek mit Leseveranstaltungen bringt viele Leute zum Buch, weiß Büchereileiterin Eveline Wilfinger.
24 Bilder

Auf kulturellen Pfaden
Mit Eveline Wilfinger durch Deutsch Kaltenbrunn und Rohrbrunn

Kultur auf Knopfdruck gibt es nicht oft. Der Platz neben dem Gemeindeamt in Deutsch Kaltenbrunn bietet eine solche Gelegenheit. Wenn man den Knopf an einer von fünf dort stehenden überdimensionalen Metallblumen betätigt, erklingt Musik. "Wir haben ein Stück von Haydn, ein Volkslied, ein Wiegenlied, ein Glasharmonika-Stück und ein Gute-Nacht-Lied im Repertoire", schildert Eveline Wilfinger. Wenn es um das Kulturangebot in der Gemeinde geht, ist die frühere Krankenschwester eine kompetente...

  • 14.11.18
Lokales
3 Bilder

Einfach näher dran in Grafenschachen
Amtmann Jürgen Pöll führte durch die Gemeinde Grafenschachen

GRAFENSCHACHEN (ms). Seit vielen ist er die gute Seele in der Gemeindestube und Ansprechpartner in vielen Bereichen. Mit den Bezirksblättern machte Amtmann Jürgen Pöll eine kurze Tour durch die Gemeinde. "Es hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Grafenschachen und Kroisegg sowie der Rotte Unterwaldbauern. Der Zusammenhalt in der Bevölkerung ist gut. Das zeigt auch das Zusammenwirken der Vereine. Aufgrund der guten Lage und Infrastruktur ist die...

  • 14.11.18
Lokales
Mit Márton Ilyés ging es über die Berge von Markt Allhau.
17 Bilder

Markt Allhau
Einfach näher dran mit Márton Ilyés in Markt Allhau

Kapellmeister Márton Ilyés führte durch seine neue Heimat Markt Allhau. MARKT ALLHAU (ms). Geboren am Plattensee kam Márton Ilyés aufgrund seines Studiums an der Kunstuniverstität Graz, Expositur Oberschützen ins Südburgenland. Seit drei Jahren wohnt der Musiker nun in Markt Allhau. "Das große Miteinander gefällt mir am Besten. Egal ob Vereine oder auch die Konfessionen. Alle arbeiten zusammen und unterstützen sich gegenseitig. Auch die Landschaft hier ist wirklich großartig", erklärt...

  • 07.11.18
Lokales
Richard und Monika Wohlfahrt vor der Ruine Landsee.
17 Bilder

Einfach näher dran in Markt St. Martin
Einfach näher dran mit Richard und Monika Wohlfahrt in Landsee

Richard und Monika Wohlfahrt haben mit dem Künstlerbauernhof einen besonderen Ort in Landsee geschaffen. LANDSEE (kv). Tausende Arbeitsstunden, viel Herzblut und die Liebe zum Detail hat der pensionierte Maurer in die Restaurierung des Künstlerbauernhofes in Landsee 5 gesteckt. "Kunst hat mich gerettet" Nach 40 Jahren konnte Richard Wohlfahrt seinen Beruf als Maurer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben. "Ich fiel in ein tiefes Loch." Er entschloss sich, mit 55 Jahren die...

  • 05.11.18
Lokales
Gertrude Pelcar, Obfrau des Bonisdorfer Verschönerungsvereins, auf der Burgruine von Neuhaus am Klausenbach.
17 Bilder

Im südlichsten Grenz- und Hügelland
Mit Gertrude Pelcar durch die Gemeinde Neuhaus am Klausenbach

Für Gertrude Pelcar war das Ziel der jüngsten Naturpark-Vollmondwanderung bekanntes Terrain. Für Neulinge hingegen ist der Bonisdorfer Stadelberg ein kleines Landschaftswunder. "Er ist die höchste Erhebung des Bezirks Jennersdorf, ist leicht zu erwandern und bietet einen wunderbaren Rundblick", weiß die Obfrau des Bonisdorfer Verschönerungsvereins. Besteigt man den Glockenturm, der knapp schon auf slowenischem Staatsgebiet liegt, breitet sich halb Südostösterreich vor einem aus....

  • 30.10.18
  •  1
Lokales
Ein echter Lieblingsplatz ist das Bankerl vor der Vituskirche mitten im Weingebirge von Lutzmannsburg
24 Bilder

Einfach näher dran mit Mag. Oswald Gruber
Historiker mit Herz für seine Heimat

LUTZMANNSBURG (EP). Der ausgebildete Pädagoge studierte nach der Matura Geografie und Geschichte und unterrichtete von 1979 bis 2015 am Gymnasium Oberpullendorf. Der Vater von drei erwachsenen Kindern ist begeisteter Historiker, Geograf und Hobby-Musiker, als solcher spielte er früher in bekannten Bands wie dem "Licona-Sextett" mit. Heute ist er Mitglied des "Lutschburger Bläserensemble". "Die Mitglieder des Ensembles harmonieren gut zusammen, wir gestalten evangelische und katholische Messen...

  • 22.10.18
Lokales
Vom Aussichts-Bankerl hoch über dem Sportplatz hat man den schönsten Überblick über Mühlgraben, findet Marvin Friedl.
28 Bilder

Ortsrundgang
Durch Mühlgraben mit Tennisvereins-Sektionsleiter Marvin Friedl

Wenn Marvin Friedl alles Wichtige von Mühlgraben im Blick haben will, setzt er sich auf ein Bankerl am Waldrand oberhalb der Ortsmitte. Hier breitet sich so ziemlich alles vor einem aus, was das Dorf prägt. "In der Mitte liegt der Fußballplatz. Fußball hat einen großen Aufschwung bei uns genommen, seit Mühlgraben erstmals in der 2. Liga Süd spielt", erzählt der Sektionsleiter des Tennisvereins. Auch sonst zählt der rührige Sportverein zu den Säulen des Dorflebens. Veranstaltungen wie...

  • 17.10.18
Lokales
Jagdleiter Alfred Gröller liebt die aussichtsreiche Neustifter Hügellandschaft besonders, wenn der Herbst ins Land zieht.
29 Bilder

Herbstliche Wanderstrecken und Aussichtspunkte
Mit Jagdleiter Alfred Gröller durch Neustift bei Güssing

700 Wanderer können nicht irren. Bei der ORF-Wanderung heuer im Sommer legten sie 21 Kilometer im Neustifter Gemeindegebiet zurück und lernten die sanfte Hügellandschaft persönlich kennen. Auch Alfred Gröller kennt diese, und zwar bis ins letzte Eck. Der Neustifter Jagdleiter ist viel in der Natur draußen. "Am schönsten ist es im Frühjahr und jetzt im Herbst, wenn sich das Laub langsam verfärbt", erzählt er. Wenn er Wanderfreunden eine Strecke ans Herz legt, ist es zum Beispiel die...

  • 17.10.18
Lokales
Mit Feuerwehrkommandant Erwin Hanzl ging es durch Kohfidisch.
10 Bilder

Einfach näher dran in Kohfidisch
Der Feuerwehrkommandant Erwin Hanzl führte durch Kohfidisch

Feuerwehrkommandant HBI Erwin Hanzl machte eine kurze Tour durch seinen Heimatort. KOHFIDISCH (ms). HBI Erwin Hanzl ist seit 28 Jahren bei der Feuerwehr tätig und seit mittlerweile 18 Jahren Kommandant der Feuerwehr Kohfidisch. "Davor war ich drei Jahre Kommandantstellvertreter. Ende des Jahres wird es voraussichtlich einen Generationenwechsel geben", berichtet Hanzl. Derzeit hat die Ortsfeuerwehr 52 Aktive, vier Jugendmitglieder und einen Reservisten. "Wir haben drei Fahrzeuge mit einem...

  • 17.10.18
Lokales
Doris Horvath liebt die Gegend um das Stoober Rückhaltebecken, hier lässt sie die Seele baumeln.
7 Bilder

Einfach näher dran mit Doris Horvath
"In Stoob ist eben immer etwas los!"

Doris Horvath ist ein Kind der Töpfergemeinde und gründete 1992 die Frauenberatungsstelle Oberpullendorf. STOOB (EP). Gemeinsam mit einer Handvoll Mitstreiterinnen wurde das Projekt Frauenberatungsstelle in die Tat umgesetzt. "Damals wurden wir noch belächelt, heute können wir zu Fug und Recht stolz auf das Erreichte sein." Gleichberechtigung Die 55-jährige ist ein echtes Stoober Kind, absolvierte die Volksschule in der Gemeinde, danach gings nach Oberpullendorf wo Doris die HAK Matura...

  • 15.10.18
Lokales
13 Bilder

Einfach näher dran
Manuel Eberhardt zeigte reizvolle Natur und Musik in Mischendorf

Mit Vollblutmusiker Manuel Eberhardt die reizvolle Naturlandschaft von Mischendorf erkunden. MISCHENDORF (ps). Mit der weißen Steirischen Knöpferlharmonika hat Manuel Eberhardt die Bretter der Musikbühnen erobert. Mittlerweilen ist sie zum Markenzeichen des Vollblutmusikers geworden. Mit 4 Jahren entlockte Manuel der "Steirischen" seiner Uroma die ersten Töne. "Der Funke zur Volks- und Countrymusik ist übergesprungen und Adolf Gollatz hat mir jenes Rüstzeug mitgegeben, das ich als...

  • 11.10.18
  •  1
Lokales
Manuel Kolonovits bei einem der Hügelgräber.
6 Bilder

Einfach näher dran in Schandorf
Amtmann Manuel Kolonovits führte durch seine Heimatgemeinde

Manuel Kolonovits ist Gruppenkommandant der Feuerwehr und bei der Tamburizza. SCHANDORF (ms). Manuel Kolonovits ist seit 2010 Amtmann in der Gemeinde Schandorf. Der Familienvater ist zudem bei der Feuerwehr und in der Tamburizza aktiv. "Beim Tamburizzaorchester bin ich seit über 26 Jahren, also fast mein ganzes Leben. Bis auf eine kurze Auszeit war ich immer dabei", berichtet der 33-Jährige. Manuel ist Gruppenkommandant bei der Feuerwehr: "Das hat sich, als ich Amtmann wurde, so ergeben,...

  • 03.10.18
Lokales
An den Poppendorfer Bergen schätzt Fußballer Dominik Schlener die Weitläufigkeit abseits des Verkehrs und die Ruhe.
11 Bilder

Mit Dominik Schlener durch Heiligenkreuz und Poppendorf

Dominik Schlener freut sich schon jetzt auf den 27. Oktober. Da findet nämlich in der Grenzlandhalle das beliebte Oktoberfest des Sportvereins statt, bei dem er seit gut zehn Jahren als offensive Stammkraft spielt. "Das ist eine der größten Veranstaltungen in der Gegend, und da ist immer die Hölle los", weiß Schlener. Die vor wenigen Jahren erneuerte Grenzlandhalle habe für das Gemeindeleben einen enormen Stellenwert. "Es ist ein Ort, wo viele Menschen zusammenkommen. Hier finden die...

  • 26.09.18
Lokales
Der Sportplatz ist Manfred Schmidts zweite Heimat.
7 Bilder

Einfach näher dran mit Manfred Schmidt in Steinberg-Dörfl

Für Sportvereinsobmann Manfred Schmidt geht es nicht nur um Fußball, sondern um die Dorfgemeinschaft. STEINBERG-DÖRFL (kv). Bereits seit 2005 ist Manfred Schmidt Obmann vom SV Steinberg, doch sein Herz schlägt schon viel länger für den Verein. "Bis 2000 war ich in der Kampfmannschaft, bereits seit 1984 bin ich im Vorstand." Der SV Steinberg zählt 170 Mitglieder und bei Veranstaltungen hält die ganze Dorfgemeinschaft zusammen. "Auch die ehemaligen Obmänner Peppi Pöltl und Ernst Putz sind immer...

  • 24.09.18
Lokales
Günter Schnürch bei "seinem" Marterl.
11 Bilder

Einfach näher dran mit Günter Schnürch aus Edelstal

Günter Schnürch ist eigentlich "Zuagrasta", aber er liebt seine Wahlheimat Edelstal. EDELSTAL. Auf die Frage, was denn seine drei Lieblingsplatzer seien, schmunzelt der gebürtige Litzelsdorfer. "Das kann ich gar nicht so ganz genau sagen, denn eigentlich ist der ganze Ort mein Lieblingsplatz", meint er zuerst. Nach Edelstal verschlagen hat es ihn durch seine Frau. "Ihre Verwandtschaft war hier zuhause", erzählt er. "Und als ich das erste Mal hierher gekommen bin, habe ich mich gleich zuhause...

  • 13.09.18
  •  1
  •  1
Lokales
Das Wegenetz der Großgemeinde Kukmirn ist optimal zum Wandern, Walken oder Radeln, weiß Lisa Lackner.
19 Bilder

Mit Lisa Lackner auf Tour durch die Gemeinde Kukmirn

Gemeindemitarbeiterin Lisa Lackner schätzt alle Ecken und Enden ihrer Heimat - und die Menschen. "Erst wenn man weg ist, lernt man das Daheim so richtig zu schätzen." Lisa Lackner, weiß wovon sie spricht. Denn nach zwei Berufsjahren in Graz hat sie heuer in ihrer Heimatgemeinde Kukmirn zu arbeiten begonnen. Auf dem Gemeindeamt befasst sie sich mit dem Standeswesen und anderen Verwaltungstätigkeiten. "Daheim ist es ganz anders als in der Stadt. Man kennt sich, man grüßt sich, die Leute sind...

  • 12.09.18
Lokales
Erwin Regner und "sein" See. Sein persönlicher Lieblingsplatz in Weiden.
19 Bilder

Einfach näher dran mit Erwin Regner in Weiden am See

Der Weidener Amtsleiter hat uns seine Lieblingsplätze in Weiden am See gezeigt. WEIDEN AM SEE (cht). Erwin Regner ist seit mehr als 30 Jahren in der Gemeinde von Weiden am See der Amtsleiter. Er liebt die Natur - und er liebt "sein" Weiden am See. Dementsprechend leicht fällt es ihm auch seine Lieblingsplätze zu nennen. "Mein persönlicher Platz ist der neue Steg am See, natürlich verbunden mit dem "Fritz". Wenn man  früher draußen war und wenn man sieht was daraus geworden ist - das ist ein...

  • 05.09.18
  •  1
Lokales
Vom "Guglhupf" genießt man einen herrlichen Ausblick.
15 Bilder

Einfach näher dran in Bernstein mit Daniela Krug

Die Vizemiss Burgenland Daniela Krug führte durch ihre Heimatgemeinde Bernstein. BERNSTEIN (ms). Im Jahr 2017 wurde Daniela Krug zur "Vizemiss Burgenland" gekürt. Die bildhübsche angehende Studentin repräsentierte damit auch ihre Heimatgemeinde, durch die sie nun eine kurze Reise machte. Los ging es am Hauptplatz, wo die "BernSTOANIs" als kleine Wahrzeichen der Ortsteile der Marktgemeinde aufgestellt sind. "Sie symbolisieren die Ortsteile und wurden von meiner Mutter Andrea gestaltet....

  • 04.09.18
Lokales

Christoph Heidenhofer: "Neutal emotional voll wichtig"

Zuhause in einem innovativen Ort: Christoph Heidenhofer findet in Neutal seine Erfüllung - auch als Bike-Trotter. NEUTAL (O.Frank). Ein romantischer Sonnenuntergang nahe dem Technologiezentrum mit Blick über den Ort. Dabei markiert ein Schnappschuss beim früheren „Ofenmaurerdorf“ weit mehr als bloß einen florierenden Wirtschaftsstandort. Für Christoph Heidenhofer ist Neutal „mein Lebensmittelpunkt und ist emotional sehr wichtig für mich. Hier bin ich aufgewachsen, hier sind meine...

  • 04.09.18
Lokales
Das "Plantschbecken" von Josef Bachmann – eines seiner Rückzugsgebiete und Lieblingsplatz bei sich zuhause
5 Bilder

Einfach näher dran mit Josef Bachmann aus Deutsch Jahrndorf

Der "Gemeinde-Pepi" hat uns seine drei Lieblingsplätze in seiner Heimatgemeinde gezeigt. DEUTSCH JAHRNDORF (cht). Josef "Pepi" Bachmann ist seit 1995 Klärwärter und seit 1997 Klärfachwärter in Deutsch Jahrndorf. Außerdem ist er seit 41 Jahren bei der Freiwilligen Feuerwehr mit dabei. Nicht lange nachdenken Bei seinen Lieblingsplätzen muss er gar nicht nachdenken. "Der erste ist mein Plantschbecken zuhause", erzählt er. "Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, dann geht's erst mal ab in...

  • 29.08.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

Hier lässt es sich gut leben!

Gabriele Aigner-Tax, Obfrau des Fremdenverkehrs- und Verschönerungsvereins, zeigte uns "ihr" Neudörfl. Die gebürtige Raidingerin Gabriele Aigner-Tax lebt seit 28 Jahren in Neudörfl – und das mit großer Begeisterung: "Ich habe hier im Ort eine tolle Infrastruktur und bin noch dazu gleich in Wiener Neustadt oder in Mattersburg – die Lebensqualität ist wirklich einmalig!" Einmalige Gastfreundschaft Was Neudörfl für Gabriele Aigner-Tax aber besonders auszeichnet, ist die Mentalität der Leute:...

  • 29.08.18
Lokales
Im Hochseilgarten "Stegerspark" geht es hoch hinaus. "An die Grenzen gehen", nennt es "Tigers"-Obmann Andreas Freiberger.
17 Bilder

Mit "Ober-Tiger" Andreas Freiberger durch Stegersbach

Andreas Freiberger hat sein Ziel wieder erreicht. Zum fünften Mal haben am Wochenende die "Tigers", denen er als Vereinsobmann vorsteht, daheim in Stegersbach den Staatsmeistertitel im Inlineskater-Hockey errungen. Bereits rund 150 Spieler in zehn Mannschaften, vom Kindergartenkind bis zum Pensionisten, haben sich in Stegersbach dem rasanten Sport verschrieben. Freibergers eigene sportliche Wiege stand am "Ententeich" in der Teichgasse. "Hier habe ich Eislaufen und Eishockeyspielen gelernt,...

  • 28.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.