Einfachnäherdran Parndorf

Beiträge zum Thema Einfachnäherdran Parndorf

Lokales
Die Kuruzzenschanze in Parndorf – einer der Lieblingsplätze von Pepi Pikhart.
12 Bilder

Einfach näher dran mit Pepi Pikhart aus Parndorf

Josef "Pepi" Pikhart – oder "Gemeinde-Pepi", wie man ihn kennt, hat uns seine Lieblingsplätze gezeigt. PARNDORF (cht). Pepi Pikhart kennt man in Parndorf. Immerhin arbeitet er seit 36 Jahren als Gemeindearbeiter. Und er ist ein Unikat. Schon allein den Hut, den er trägt, wenn er "ausgeht", merkt man sich. Denn in ihm stecken Federn und er ist selbst gestrickt. "Das gehört zu mir einfach dazu", schmunzelt der Parndorfer. Auch seine drei Lieblingsplätze sind ganz schnell zusammen....

  • 20.06.18
Lokales
Das Haus der Oma – es ist zwar nicht mehr im Familienbesitz, aber auch die Wiener Familie, der es gehört, hat das Haus erhalten.
6 Bilder

Einfach näher dran mit Johann Maszl in Parndorf

Johann Maszl ist musikalischer Leiter der Tamburizza Parndorf und Obmann des Theater Sommer Parndorf. PARNDORF. Johann Maszl ist ein eingefleischter Parndorfer. Er hat uns seine Lieblingsplätze in der Gemeinde gezeigt. "Es gibt viele Plätze, an denen ich mich wohlfühle. Vor allem bin ich wegen meines Zuckers auch viel draußen unterwegs, weil Bewegung da sehr wichtig ist", erzählt er. "Da bin ich am liebsten auf den Feldwegen unterwegs. Egal ob Richtung Neusiedl am See oder Zurndorf oder auch...

  • 28.06.17
Lokales
Die Böhm-Schottergrube ist der Schwimmteich der Parndorfer.
6 Bilder

"Bei uns ist alles auf Sport aufgebaut"

Herta Pahr aus Parndorf zeigt uns ihre Lieblingsplatzerl in der Gemeinde. PARNDORF. Herta Pahr war 1988, 1989 und 1990 Fußballerin des Jahres. Dementsprechend wichtig ist für die Parndorferin auch der Sport - und dementsprechend fallen auch ihre Lieblingsplätze in der Gemeinde aus. Rotes Haus Sie und ihr Mann laufen gerne und viel. Eine ihrer Strecken führt beim "Roten Haus" vorbei. "Früher haben wir geglaubt, dass das ein Schloss Maria Theresias war", erzählt die Parndorferin, "Wir haben...

  • 14.09.16
Lokales
Wolfgang Kovacs beantwortete uns drei Fragen

Drei Fragen an den Bürgermeister

Wer wird im Oktober Bundespräsident? Ich wage keine Prognose, es ist extrem knapp. Derzeit ist ja nicht einmal sicher, ob die Wahl im Oktober tatsächlich stattfindet! Welcher ist Ihr Lieblingsplatz in der Gemeinde? Ich mag den Schanzweg, ganz besonders in den früh-en Morgenstunden. Was würden Sie auf die einsame Insel mitnehmen? Ein Segelschiff, denn lang halte ich die Einsamkeit nicht aus.

  • 14.09.16
Lokales

Deutsch-Lehrer(innen) gesucht!

In der Gemeinde Parndorf sind einige Herrschaften, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren und Deutsch-Unterricht geben. Da es viele Analphabeten unter den Asylwerbern gibt, bräuchte man noch mehr freiwillige Helfer. Wer Deutsch unterrichten möchte, meldet sich bitte bei Elke Boschner unter 0677/61751877

  • 14.09.16
Lokales
Vizebürgermeister Norbert Samwald beantwortete uns drei Fragen.

Drei Fragen an den Vizebürgermeister

Wer glauben Sie wird im Oktober Bundespräsident? Ich erwarte mir wieder ein Kopf an Kopf-Rennen, dass der Glücklichere für sich entscheiden wird und hoffe, dass diese Wahlentscheidung dann auch endlich gilt. Welcher ist Ihr Lieblingsplatz in der Gemeinde? Für mich eindeutig der Fußballplatz, auch wenn es sich zeitlich nur sehr selten ausgeht, da ich ja Schichtarbeiter bei der ÖBB bin. Ich habe selbst Fussball gespielt und fühle mich daher dort zu Hause! Was würden Sie auf die einsame Insel...

  • 14.09.16
Lokales

Daten und Fakten von Parndorf

Einwohner: 4973 Jüngster Einwohner - 06.09.2016 Ältester Einwohnerin - Theresia Rümmelein, 09.04.1919 Größe/Fläche: 59,2 m² Anzahl der Vereine: 33 Religionen: 22 Nationalitäten: 40 Gemeindeprojekt: z. Zeit Gemeindeamt/Zubau (Sitzungssaal und Standesamt) Zukünftig: Kanalsanierung

  • 14.09.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.