einkaufen daheim

Beiträge zum Thema einkaufen daheim

Viele Online-Shops aus dem Bezirk liefern direkt nach Hause.
1

Einkaufen daheim
Online-Shops im Bezirk Deutschlandsberg

Online-Shopping geht auch regional – mit über 100 Online-Shops im Bezirk Deutschlandsberg. Die WOCHE liefert eine Übersicht. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Österreich befindet sich wieder im Lockdown. Zum zweiten Mal in diesem Jahr ist zuhause bleiben angesagt, der Handel hat großteils geschlossen. Das heißt aber nicht, dass man deswegen aufs Einkaufen verzichten muss – und auch nicht auf Amazon und Co. zurückgreifen muss. Viele regionale Unternehmen, Hofläden, Direktvermarkter, Händler oder...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Daniela Mersnik und Michael Wechtitsch sind überzeugt vom Angebot auf der neuen Online-Plattform www.bauernladen-eibiswald.at
4

Aus dem Netz frisch in den Einkaufskorb

Daniela Mersnik (Le Naturel) und Michael Wechtitsch (Styria Brid) haben sich zusammengetan, um gemeinsam eine Online-Plattform für Lebensmittel der Direktvermarkter aus und um Eibiswald zu schaffen, die Frische bei der zentralen Abholung mit nur einem Weg garantiert. EIBISWALD. "Die Corona-Krise hat den Wert regionaler Produkte deutlich vor Augen geführt. Daher haben wir uns vor gut drei Monaten an die Planung für eine neue Plattform gemacht, die eine Versorgung mit Lebensmitteln aus der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
WKO Regionalstellenobmann Manfred Kainz (r.) gratuliert Michael Bergles und Barbara Reiß zum neuen Spar in Preding.

Einkaufen daheim
Neueröffnung des Spar-Marktes in Preding

Barbara Reiß und Michael Bergles betreiben jetzt den neuen Spar-Markt in Preding. Weitere Umbaumaßnahmen werden folgen. PREDING. Die M-RB Handels-GmbH hat kürzlich den Spar-Markt in Preding neu eröffnet. Die Sparkauffrau Barbara Reiß, die schon seit 2009 den Sparmarkt in Stainz betreibt, hat mit ihrem Geschäftspartner Michael Bergles diese Gesellschaft gegründet, um den Nahversorger am Standort in Preding von der Familie Landner zu übernehmen, die sich inzwischen ins Privatleben...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Extrakte aus der heimischen Holunderblüte verleihen Strahlkraft.
3 2 6

Einkaufen daheim
Die Kraft der Natur für die Ansprüche der Haut

Mit Innovation setzt man in der Christophorus-Manufaktur in Deutschlandsberg auf naturreine Kosmetik. DEUTSCHLANDSBERG. Der Wunsch nach natürlichen Inhaltsstoffen in Kosmetik-Artikeln wird zunehmend größer. Diesem Trend kommt man jetzt mit der neuen Natur-Kosmetik-Linie in der Christophorus-Apotheke Deutschlandsberg entgegen. "Am Anfang stand der Wunsch nach einer hochwertigen, natürlichen Pflegeserie mit Qualität, Nachhaltigkeit und Wertigkeit. Dabei sollen regionale pflanzliche...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Bgm. Karlheinz Schuster und Ramona Kolleritsch präsentierten ein Verzeichnis mit zahlreichen Direktvermarktern in Bad Schwanberg.
1 2

Bad Schwanberg setzt Maßnahmen zur Stärkung der Regionalwirtschaft

BAD SCHWANBERG. Eine dreimonatige Aktion im Juni, Juli und August der Marktgemeinde Bad Schwanberg soll zeigen, wie bunt, vielfältig und regional einzigartig die Betriebe in unmittelbarer Nähe sind. Bei Einkäufen, Konsumationen oder Inanspruchnahme von Dienstleistungen von 50 teilnehmenden Betrieben können neun Stempel auf einer Karte gesammelt werden. Unter allen im Gemeindeamt ausgefüllten und abgegebenen Karten werden monatlich drei Mal 100 Euro an Sulmtaler Gutscheinen verlost. "Unsere...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
8 7

Facebook Challenge der Marktgemeinde Wies!
"WIR beleben WIES"

So wie in ganz Österreich waren in den letzten Wochen auch in Wies viele Wirtschaftsbetriebe massiv in ihrer Tätigkeit eingeschränkt oder mussten für einige Zeit ganz schließen. Um die heimischen Betriebe zu unterstützen, und auch der Bevölkerung die Vielfalt der Betriebe in der Marktgemeinde Wies wieder näherzubringen hat Bgm. Mag Josef Waltl eine Facebook-Challenge gestartet. Die Challenge! Unter dem Motto „Wir beleben Wies“ werden Betriebe eingeladen sich in einem Video zu präsentieren...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger
Anzeige
Der Stainzerhof in Stainz eröffnet am 29. Mai unter der Führung von Gerhard Kuess neu.
4

Baureportage
Stainzerhof erstrahlt ab Freitag in neuem Glanz

Nach einer spontanen Umbauphase eröffnet der Stainzerhof am 29. Mai mit einem neuen Gesicht. STAINZ. Der Stainzerhof wurde über mehrere Generationen am Standort Stainz geführt, wobei es sich anfänglich um eine Bierbrauerei handelte. Erst 1987 wurde der Gastgewerbebetrieb in Stainzerhof unbenannt, außerdem errichtete man einen Veranstaltungsraum und mehrere Seminarräume. Viele können sich noch an die Sonntage erinnern, an denen Grazer nach Stainz zogen um die tolle Terrasse und die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Geschnitten oder geraspelt? Die Rotwein-Walnuss-Barrique-Kugel von Farmer-Rabensteiner ist bei 1. Genuss-Trophy nominiert.

Mit Essigkugel
Farmer-Rabensteiner bei Österreichs erster Genuss-Trophy nominiert

BAD GAMS. Während Geschäfte und Lokale wieder öffnen, fällt vielen heimischen Erzeugern ein Absatzmarkt immer noch weg: Messen und kulinarische Großveranstaltungen fallen aus, dort kommen Lebensmitteldirektvermarkter sonst zu hunderten Kundenkontakten pro Tag. Als virtuellen Ersatz ruft das Genuss-Magazin nun die erste österreichische Genuss-Trophy ins Leben. In zehn Kategorien kann man über außergewöhnliche Produkte von österreichischen Erzeugern abstimmen. Unter Delikatessen wie schwarzer...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Auch der Verkaufsstand der Fachschule Stainz bei Hubmann kehrt in der Corona-Krise wieder zurück.

Fachschule Stainz bringt Verkaufsstand mit eigenen Delikatessen zurück

STAINZ. Gerade die Corona-Krise zeigt, wie wichtig die heimische Landwirtschaft ist. BäuerInnen und Direktvermarkter versorgen uns auch in schwierigen Zeiten mit hochqualitativen Erzeugnissen.
 Sie sind Symbole für den Zusammenhalt in der Region. Das lernen auch die SchülerInnen der Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschule Stainz
 im praktischen Unterricht 
"Produktveredelung, Direktvermarktung und Dienstleistung". Dort erlernen sie nicht nur die gesetzlichen Rahmenbedingungen der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Markus Höller (l.) und Josef Langmann sind bei Kfz-Höller wieder voll im Einsatz. Die Fotos in diesem Artikel sind noch vor der Krise entstanden, deshalb auch kein Mundschutz.
4

Etliche Betriebe im Bezirk haben ihre Pforten geöffnet

Nach dem abrupten Stillstand seit 16. März zur Eindämmung des Corona-Virus kommt endlich wieder vorsichtig Bewegung in den Handel: Seit dem Dienstag der Vorwoche können Geschäfte mit einer maximalen Fläche von 400 m2 wieder öffnen selbstredend mit Mund-Nasenschutz bei Kunden und Mitarbeitern sowie unter Beibehaltung des Mindestabstandes. Der Tenor ist durchwegs positiv, wie aus einer Umfrage der WOCHE Deutschlandsberg unter den Geschäftsleuten hervorgeht: BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. „Ich bin...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Einkaufen daheim im doppelten Sinne

Just nach Ostern kehrt wieder ein ganz kleines Stück Normalität in unseren Alltag zurück – ein Monat, nachdem die Ausgangsbeschränkungen begonnen haben. Zahlreiche Geschäfte im Ort sperren diese Woche wieder auf, weitere werden folgen. Regional einkaufen, das wurde im letzten Monat immer wieder appelliert, wenn es überall wieder möglich ist. Man muss aber auch einen anderen Appell bemühen: bitte mit Abstand! Nicht nur räumlich mit einem Meter, auch zeitlich. Bei zu großem Gedränge würden die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
3

BUCHEMPFEHLUNGEN VON JOEL MEYER | 9 JAHRE | LESERATTE | NIMMERSATTER FRAGENSTELLER | AUTOR
„Schokuspokus: Der geheime Kakaoklau“ - BUCHEMPFEHLUNG von Joel Meyer

Heute stelle ich euch „Schokuspokus: Der geheime Kakaoklau“ - ein schokoladiges Abenteuer für Leser ab 7 oder 8 Jahren vor: Amanda, Oskar, Jantje, Fiete, Lina, Kalle und Klarissa leben im Waisenhaus der fiesen Agathe Fies…äh…Nieswurz. Es ist kein normales Waisenhaus. Oh nein! Denn in den unterirdischen Gewölben der alten Villa müssen die Kinder schuften. Müssen die berühmte Schokuspokus-Schokolade herstellen. Probieren ist dabei natürlich strengstens verboten. Bevor die Kinder ins Bett...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Joel Meyer
Viele Frauentaler Kinder haben sich mit dem Beschäftigungspaket vom Kindergarten schon bestens unterhalten.
3

Malen und Basteln
Beschäftigung für die Kleinsten in Frauental

FRAUENTAL. #bleibdaheim heißt es derzeit überall – für Eltern mit kleinen Kindern gar nicht so einfach. Dafür hat das Team von Kindergarten Frauental in den letzten Tagen ein Beschäftigungspaket für Zuhause" zusammengestellt. Es besteht aus Geschichten, Liedern, Ausmalbildern, Bastelanleitungen etc. und wurde an die Kinder von Kindergarten und Kinderhaus zugestellt. Von den Eltern und Kindern gab es zahlreiche positive Rückmeldungen, einige schickten der Gemeinde auch schon Fotos. "Wir hoffen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Auch wenn viele Läden zu sind: Ware ist genug vorhanden, wie hier bei Farmer-Rabensteiner in Bad Gams.
1

Regionale Online-Shops
Die Lager sind überall gut gefüllt

Die WOCHE hat sich bei regionalen Produzenten und Händlern umgehört. Die Lager sind überall voll, die Posteingänge mit Bestellungen noch nicht bei allen. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Versorgung sichern in diesen Wochen nicht nur große Handelsketten, sondern auch viele regionale Produzenten. Und zuhause bleiben, bestellen und vor die Tür geliefert bekommen, geht auch regional: Das beweisen über 120 Online-Shops, die es alleine im Bezirk Deutschlandsberg gibt. Online-Shops im Bezirk...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Susanne Veronik, Redaktionsleiterin in der WOCHE Deutschlandsberg.

Kommentar
Ein guter Blick auf das Wesentliche in Zeiten der Zurücknahme

Gedanken zum Konsumverhalten und unserem Auftrag in dieser außergewöhnlichen Zeit. Was für eine herausfordernde Zeit beherrscht derzeit unseren Alltag. Doch bei all den dringend nötigen Einschränkungen ist es auch eine Chance zur Entschleunigung und zur Umkehr aus einer Lebensweise im Überfluss. Sterz statt Tafelspitz tut nicht nur in der Fastenzeit gut. Der berührende Effekt: Solidarität und Hilfsbereitschaft werden großgeschrieben. Da bieten junge Menschen ebenso ihre Dienste an wie in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Kürbiskernöllandesprämierung 2020: Paul Kiendler, Sprecher der steirischen Ölmühlen in der WK, Vizepräsidentin Maria Pein, Geschäftsführer Andreas Cretnik und Obmann Franz Labugger (v.l.n.r.) gratulieren den Ausgezeichneten

Landesprämierung
Wieder mehr prämierte Kürbiskernöle aus dem Bezirk Deutschlandsberg

Die traditionelle Prämierungsfeier in Fürstenfeld musste zwar abgesagt werden, die besten Kürbiskernöle des Landes stellten diese Woche aber dennoch ihre Qualität unter Beweis: Bei der jährlichen Landesprämierung erzielten die heimischen Produzenten wieder tolle Ergebnisse. 512 Produzenten stellten sich dem Qualitätswettbewerb der Steirischen Landwirtschaftskammer. Viele BestnotenDie Zahlen sind beeindruckend: 428 Kürbiskernöle wurden ausgezeichnet, davon erzielten 265 (62 Prozent) die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Der Plan ist fertig, nun geht es an die Umsetzung. Ab Sommer soll das absolut barrierefreie Cafe und Bistro den Ortsteil Wernersdorf zusätzlich beleben.
1 2

Einkaufen daheim
In Wernersdorf ist der Nahversorger gut im Geschäft

Den Greißler ums Eck kennt man heute meist nur noch vom Erzählen oder vom leeren Laden her. Erfreuliches gibt es hingegen aus dem Schilcherdorf Wernersdorf zu berichten. Dort baut die Nahversorgerin mit Unterstützung der Markgemeinde Wies aus. Für die Stammkundschaft eine tolle Bereicherung! WERNERSDORF. In Zeiten, wo immer mehr kleine Geschäfte zusperren und unwiederbringlich von der Bildfläche verschwinden, mutet es schon als kleine Sensation an, wenn ein Greißler einen Expansionskurs...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft werden auch heuer wieder bei der Baumesse erwartet.
2

Auf zur Lassnitztaler Baumesse

Die 7. Lassnitztaler Baumesse geht am 15. und 16. Februar 2020 in Wettmannstätten über die Bühne. WETTMANNSTÄTTEN. Einen bunten Branchenmix an Ausstellern bietet die Lassnitztaler Baumesse heuer bereits zum siebten Mal, nämlich am Gelände der Firma Hansjürgen Strohmeier in Schönaich bei Wettmannstätten. Diese regionale Messe ist mittlerweile zu einem Fixpunkt im Terminkalender für alle Häuslbauer und Renovierer geworden. Regionale Stärke Bei den rund 30 Betrieben, die vorwiegend aus dem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Aufstellung zum Gruppenfoto bei der Eröffnung des "Sulmtaler Baufrühlings" in St. Martin: Die "Sulmtaler Holzprofis" mit den Ehrengästen aus Wirtschaft und Politik und den grün-gelben Gastgeschenken.
1 3 Video 76

Sulmtaler Baufrühling mit Video
Starke Leistungsschau der "Sulmtaler Holzprofis"

Die "Sulmtaler Holzprofis" und die mehr als 40 Aussteller haben am Wochenende mit dem "Sulmtaler Baufrühling" in seiner 19. Auflage wieder eine regionale Leistungsschau der Extraklasse auf die Beine gestellt. ST. MARTIN IM SULMTAL. Bei frühlingshaften Temperaturen ist der "Sulmtaler Baufrühling" am Wochenende in der Halle von Holzbau Malli in St. Martin im Sulmtal über die Bühne gegangen. Groß war das Interesse bei den mehr als 40 Ausstellern und beim Publikum. "Ich bedanke mich bei meinen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Küchenleiterin Sabine Koschuch und Internatsleiterin Johanna Lampl freuen sich über die bio-zertifizierte Großküche im Lehrlingshaus Eibiswald.

Eibiswald
Das erste steirische Lehrlingshaus ist jetzt eine Bio-Großküche

Premiere in der Steiermark: Das Lehrlingshaus bei der Landesberufsschule Eibiswald freut sich über Bio-Zertifizierung der Großküche. EIBISWALD. „Für unsere Lehrlinge nur das Beste“, ist der Leitsatz von Johanna Lampl, Leiterin des Lehrlingshauses bei der Landesberufsschule Eibiswald. In diesem Sinne verwirklichte die Internatsleiterin das Projekt Bio-Zertifizierung in Großküchen. "Gesunde Ernährung ist essentiell für eine gute Schulleistung und deshalb hat das Lehrlingshaus Eibiswald den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Daumen hoch: Die "Sulmtaler Holzprofis" setzen aus Überzeugung auf den Baustoff Holz.
5

Sulmtaler Baufrühling
Starke Messe mit hoher Qualität

Der 19. "Sulmtaler Baufrühling" geht von 1. bis 2. Februar mit den "Sulmtaler Holzprofis" an den Start. ST. MARTIN IM SULMTAL. Wenn die Lichtmessgeiger unterwegs sind, dann steht auch ein Fixtermin für alle Häuslbauer, Sanierer und Hobby-Handwerker am Kalender: Am 1. und 2. Februar geht nämlich der „Sulmtaler Baufrühling“ bereits zum 19. Mal in Szene, nämlich je von 9 bis 18 Uhr in der beheizten Halle von Holzbau Malli in St. Martin im Sulmtal. Auf Initiative der "Sulmtaler Holzprofis"...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Schon im Vorjahr ist der Verkaufsstand der Fachschule Stainz richtig gut angekommen.

Einkaufen daheim
Spezialitäten machen in Stainz Schule

Am 18. Dezember haben Schülerinnen und Schüler der land- und forstwirtschaftlichen Fachschule Stainz gute Ideen fürs Christkind parat. STAINZ. Die Schüler der land- und forstwirtschaftlichen Fachschule Stainz (Erzherzog Johann Schule) bieten am Mittwoch, den 18.12.2019, von 9 bis 18 Uhr beim traditionellen Verkaufstag in der Passage des Kaufhauses Hubmann in Stainz ihre hausgemachten Produkte an. Hochgeistiges und weitere Spezialitäten Unter den Köstlichkeiten befinden sich, neben...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Bei einer besonderen Verkostung im Cafe Central in St. Martin im Sulmtal: Organisator Helmut Huber mit den jungen Biobauern Herbert Sternat (l.) und Klaus Fischer.

Einkaufen daheim
Originelle Bio-Weinverkostung in St. Martin im Sulmtal

Biobäuerinnen und Biobauern stehen für den Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen. Sie fördern Diversität und bewahren die Lebensgrundlage für alle. In diesem Sinne hat eine Bio-Weinverkostung im Cafe Central in St. Martin im Sulmtal stattgefunden. ST. MARTIN IM SULMTAL. Organisiert von Helmut Huber haben Freunde von Biolebensmitteln und Naturweinen im Cafe Central in St. Martin im Sulmtal eine besondere Verkostung auf die Beine gestellt: Drei Weinproduzenten, nämlich das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Heimische Natur-Weihnachtsbäume sind klimafreundlich: Präsident Franz Titschenbacher (r.), Christbaum-Bauern-Obfrau Martina Lienhart (mitte) und Landesrat Johann Seitinger (l.)
3

Einkaufen daheim
Der heimische Christbaum hat jetzt Hochsaison

Regionalität ist bei den Christbäumen voll im Trend. Zu Recht: Heimische Bäume bestechen durch Frische und Duft, leisten aber auch einen wichtigen Beitrag für den regionalen Wirtschaftskreislauf und sind als CO2-Speicher sowie Sauerstoff-Produzenten dankbare Klimaschützer. Hier finden Sie die Tipps, damit Sie sich möglichst lange an Ihrem Christbaum erfreuen können, auch nach seinem Auftritt in der Stube. STEIERMARK. Heimische Christbäume sind gewiss klimafreundlich. So kann schon beim...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.