einkaufen

Beiträge zum Thema einkaufen

Wirtschaft
Gemeinsam mit Vizebürgermeister LA Christian Samwald besichtigte der Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak vor kurzem die Großbaustelle.

Pottschach
Nahversorger für 280 Wohneinheiten

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger).  Die ersten Objekte der neuen Wohnhausanlage im Stadtteil Pottschach sind bereits fertiggestellt und zum Großteil an die Mieter übergeben. Insgesamt entstehen hier in den nächsten Jahren 280 Wohneinheiten in bester Lage gegenüber dem Bahnhof Pottschach. "Uns war es wichtig, die Lebensmittel-Nahversorgung unserer Bürger auch in diesem neu entstehenden Stadtteil sicherzustellen und ich bedanke mich beim Billa-Konzern, dass sie unserem Wunsch, hier eine Filiale zu...

  • 09.08.19
Wirtschaft
Rudi Grubich (l.), Obmann-Stellvertreter, ergriff das Wort.

Neunkirchner Wirtschaft
Ruf nach mehr gemeinsamen Aktionen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was die Mitglieder des Vereins aktive Wirtschaft Neunkirchen wollen, lotete Obmann Herbie Auer im Rahmen eines lockeren Gesprächs im Gasthaus Osterbauer aus. Auer sprach von einem "sehr konstruktiven Gesprächsklima": "Der Wunsch nach gemeinsamen Aktivitäten, wie den langen Einkaufsnächten, einem Wochenmarkt ect. wurden geäußert." Das Treffen verfolgten neben Wirtschaftsstadtrat Armin Zwazl und Kathrin Winkler auch Apotheker Dr. Lorenz Linsmayer, Bettina Dörfler-Albrecht...

  • 05.06.19
Lokales

Kunstparker
Der Wiederholungstäter

Zeigen Sie den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 19.04.19
Lokales
Der Reichenauer Schloss-Advent beginnt am kommenden Freitag zu brummen, denn passende Konzerte und Lesungen für besinnliche Stunden sorgen für Stimmung.
3 Bilder

Die schönsten Adventmärkte

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Bummeln und besinnlich gustieren auf den Adventmärkten, Glühwein trinken, Maroni und Bratkartoffel mit guten Freunden verkosten oder einfach nur Ausspannen an der klaren Winterluft – egal ob mit oder ohne Schnee: die Adventmärkte in unserem Bezirk laden ein zum Advent. Hier ist unser 'Best of Adventmärkte'. Der Advent am Hauptplatz in Neunkirchen öffnete bereits am vergangenen Wochenende seine Standln und Punschhütten. Der Reichenauer Schloss-Advent beginnt am...

  • 27.11.18
Wirtschaft
4 Bilder

Sammeln und gewinnen
Bonbon-Sammelfieber: Wer löst die 60.000 Karte ein?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ganz Ternitz feiert das 10jährige Bestehen des Bonbon Ternitz und fiebert gleichzeitig der Einlösung der 60.000 Bonuskarte entgegen, aber auch ein Gewinnspiel versüßt den Kunden der Ternitzer Betriebe die Herbstzeit. Dreifache Gewinnchancen Derzeit besteht die dreifache Gewinnchance, erstens mit der Einlösung der 60.000 Bonuscard, zweitens durch die Teilnahme am Bezirksblätter Starschnitt-Gewinnspiel und drittens durch Sichtung eines lebenden Bonbons. Denn sollte Ihnen...

  • 30.10.18
Lokales

Der Kampf um König Kunde

Über Verdrängung der Kleinen durch die Vielfalt der Großen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vielleicht erinnern Sie sich noch daran, dass es seinerzeit einen kleinen Greißlerladen im Ternitzer Ortsteil Mahrersdorf gab. Inzwischen ist daraus ein Wohnhaus geworden. Franz Reisenbauer vom Wirtschaftsbeirat würde mich am liebsten steinigen, wenn ich das Thema anspreche, dass eine Stadt, so groß wie Ternitz, ein eigenes Schuhgeschäft vertragen könnte (und vor über 20 Jahren sogar hatte). Zuletzt haben wir im...

  • 27.08.18
  •  1
Lokales
Radelnd einkaufen und am Neunkirchner Gewinnspiel teilnehmen.

Neunkirchner Wadlpass: die zweite Auflage

Es gilt zwischen Mai und August möglichst oft mit dem Rad einkaufen zu fahren. BEZIRK NEUNKIRCHEN (kohn). Umweltfreundlich den Einkauf erledigen und gleichzeitig etwas für die Fitness tun – dieser Grundgedanke liegt der Aktion "Wadlpass" zu Grunde. Die Stadtgemeinde Neunkirchen rief gemeinsam mit der Klima- und Energie-Modellregion Schwarzatal im Vorjahr den "Neunkirchner Wadlpass" ins Leben. Aufgrund des tollen Erfolgs im Vorjahr soll diese Aktion 2018 wiederholt werden: Wer im Zeitraum von...

  • 19.05.18
Lokales

Kunstparker verärgerte wieder am Supermarkt-Parkplatz

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 08.05.18
Lokales

Selbst wenn viel Platz ist, ist parken kompliziert

Zeigen Sie den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 03.05.18
Lokales

Kunstparker – wenn Faulheit siegt

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 18.04.18
  •  4
Gesundheit
Legen Sie leicht Verderbliches erst am Ende des Einkaufs in den Korb.

Wann gehört ein Lebensmittel in den Müll?

Der Sommer setzt auch unserer Nahrung zu: Bakterien und kleinste Lebewesen können sich bei warmen Temperaturen prächtig darin vermehren. Wer sich keine Lebensmittelvergiftung einfangen will, sollte schon beim Einkauf die Augen offenhalten: Ist die Verpackung unbeschädigt? Sind Mindesthaltbarkeits- und Verbrauchsdatum noch in weiter Ferne? Leicht verderbliche Produkte wie Milch, Fisch und Fleisch sollten an heißen Tagen besonders vorsichtig behandelt werden. Besorgen Sie diese erst am Ende Ihres...

  • 29.06.17
  •  2
Wirtschaft
Andrea Kahofer präsentiert den Wadlpass.
4 Bilder

Neunkirchner Initiative fürs "Einkaufsradeln"

Wadlpass soll zur Bewusstseinsbildung beitragen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Die Idee dazu hatte ich bereits im Herbst des Vorjahres", so die Neunkirchner Umweltstadträtin Andrea Kahofer (SPÖ): "Es geht darum, die Menschen daran zu erinnern, dass man einen kleinen Einkauf auch mit dem Fahrrad erledigen kann. Man muss nicht für jeden Einkauf ins Auto steigen." Der zweite Ansatz: die Neunkirchner Geschäftswelt soll von der Initiative profitieren. "Der Wadlpass muss abgestempelt werden. Das spielt sich...

  • 04.05.17
Lokales
Helga Perschon schätzt die fachliche Beratung im Geschäft.
4 Bilder

Weihnachtspackerl aus dem Laden oder aus dem Netz

BEZIRK NEUNKIRCHEN (bs). Weihnachtszeit, Gaunerzeit. Im Gewimmel der Christkindlmärkte lauern Langfinger auf abgelenkte Menschen im Kaufrausch, im Internet suchen internationale Ganovenbanden ihre Opfer. Im Bezirk Neunkirchen ist die Internetkriminalität erfreulicherweise um mehr als ein Viertel zurückgegangen, 75 Fälle wurden im vergangenen Jahr angezeigt. Händler oder Internet Doch wo kaufen unsere LeserInnen bevorzugt ihre Weihnachtsgeschenke ein? Im anonymen Internet oder beim Händler...

  • 15.12.16
Freizeit

Beste Supermarkt-Weine unter 10 €

BUCH-TIPP: Weinkaufen im Supermarkt 2017 Wein kaufen im Supermarkt ist in! Und ein günstiger Wein muss nicht der schlechtere sein, wie Weinexperte Alexander Jakabb und sein Team nach verdeckten Verkostungen fest gestellt hat. Die Ergebnisse sind im handlichen Pocket-Guide in der 10. Auflage erschienen, zu haben um 9,99 €. Über 500 Weine, alle unter 10 €, sind bewertet, dazu gibt es Speiseempfehlungen. Im Buch sind zudem Winzerporträts und viel Wein-Wissen. Pichler Verlag, 324 Seiten, 9,99 € ...

  • 23.10.16
  •  1
Lokales

CityKids – Wo Eltern ihre Kinder beim Einkaufen "abgeben" können

Ab 23. September läuft die Aktion in der Innenstadt Neunkirchen an. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Den Einkauf erledigen ohne permanent auf die lieben Kleinen achten zu müssen – für viele Eltern eine Illusion. Da kommt die Einkaufs-Kinderbeaufsichtigung "CityKids" gerade recht. Ab 23. September finden hier Kinder ab 3 Jahren Spiel, Spaß und Action, und die Eltern die verdiente Ruhe für den Einkaufsbummel. „Sparkasse Neunkirchen, Hauptplatzpassage und der Verein aktive Wirtschaft setzen mit Unterstützung...

  • 09.09.16
Wirtschaft

Keine Schlüsselübergabe für den neuen DM-Mieter

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eigentlich hätte am 18. Mai die Schlüsselübergabe für den neuen Mieter des DM-Marktes in der Neunkirchner Wienerstraße übergeben werden sollen. Das ist aber nicht geschehen, weil dem neuen Unternehmer – der Betreiber einer Einkaufskette – verhindert war. Die Schlüsselübergabe soll laut Rudolf Karall nachgeholt werden.

  • 18.05.16
Wirtschaft
25 Bilder

Tag der offenen Tür in der Alpenstadt

Beim Tag der offenen Tür in Gloggnitz wollten alle mit dem Hauptpreis dem Winter entfliehen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 21./22. November verwandelte sich die Gloggnitzer Innenstadt wieder zur Einkaufsmeile. Erstmals seit Jahren wurde anstelle eines Autos eine Reise auf die Malediven, zur Verfügung gestellt vom Reisebüro Nemec, verlost. Auch Kinder konnten sich an einem Gewinnspiel beteiligen. Sie mussten Papier-Letter an einigen Geschäftsfassaden finden und zum Lösungswort zusammensetzen. Dafür...

  • 22.11.15
Wirtschaft
Irene Orthuber (r.) und ihr Team sind neu im Neunkirchner Panoramapark
3 Bilder

Carlito Kids: neuer Standort im Panoramapark

Irene Orthuber lud zur Eröffnung ihres Fashion Outlet "Carlito Kids" am Neunkirchner Hauptplatz. Das war am am 22. August vor zwei Jahren. Nun hat die Unternehmerin und Gattin von Autohaus-Zampano Karl Orthuber ihre Zelte in der Innenstadt abgebrochen. "Nicht, weil der Standort Innenstadt nicht attraktiv wäre", betont Familie Orthuber. Die Neunkirchner Unternehmerin: "Aber am neuen Standort verfügen wir über 100 Quadratmeter und der Standort in der Stadt war 30 Quadratmeter kleiner." Auch die...

  • 18.08.15
Wirtschaft
Schutz vor Witterung: Armin Zwazl will den Hauptplatz unter eine Kuppel stecken.

Für Hauptplatz heißt es "Under the Dome"

Wirtschaftsstadtrat Armin Zwazl (ÖVP) denkt laut über einen Weg für ein regenfestes Einkaufsvernügen nach. NEUNKIRCHEN. Wenn die Vision von Wirtschaftsstadtrat Armin Zwazl Realität wird, können Neunkirchens Besucher die Regenschirme getrost zuhause lassen. Denn Zwazl will den Hauptplatz überdachen. Vorbild für die unorthodoxe Idee liefert ausgerechnet die Fernsehserie "Under the Dome". Problematisch erweisen sich Pestsäule, Straßenlaternen und Bäume am Hauptplatz. Zwazl: "Wir könnten die...

  • 01.04.15
  •  1
Lokales
Hauptplatz-Attraktion Genussstandl: Stadtrat Armin Zwazl (l.) mit Fisch-Räucherer Harald Fröschl.

Innenstadt als Wohnzimmer

Die Stadt will das Zentrum als Treffpunkt für Märkte und Events ausbauen. Für die Jugend gibt's Rock 'N' Roll. Neunkirchens Wirtschaftsstadtrat Armin Zwazl (ÖVP) will Anreize für einen Innenstadt-Besuch schaffen: "Damit die Innenstadt als Wohnzimmer wahrgenommen wird." Saisonaler Blumenschmuck Dabei soll saisonaler Blumenschmuck zum Aufwerten des Gesamtbildes verwendet werden. "Das muss nicht zwingend von den Unternehmen ausgehen. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Stadtgemeinde hier...

  • 01.03.15
Wirtschaft
29 Bilder

Maroni, Punsch und lauter nette Menschen

Die Gloggnitzer Wirtschaft lud zum Tag der offenen Tür. Höhepunkt war die Verlosung eines Autos. GLOGGNITZ. In eine Einkaufsmeile mit (teilweiser) Fußgängerzone verwandelte sich die Alpenstadt am 22./23. November. An jeder Ecke konnte genascht oder getrunken werden. Dafür sorgten am Sonntag die Standler. Im Angebot durften natürlich nicht die klassischen Lebkuchenherzen fehlen. Die Wirtschaftstreibenden verwöhnten ihre Kunden mit Sekt, Keksen und/oder Sonderaktionen. Unternehmerin Sonja...

  • 23.11.14
Lokales

Plädoyer für Neunkirchen-Einkauf

Warum soll man als Konsument in Neunkirchen einkaufen? Bürgermeister Herbert Osterbauer: "Weil die Stadt viel bietet: ein schönes Ambiente, eine lebendige Gastronomie und gute Einkaufsmöglichkeiten."

  • 08.06.14
Wirtschaft
4 Bilder

Für Willendorfs Supermarkt wird 31 Meter-Brücke angekarrt

Pläne für Billa-Filiale mit Fußgängerbrücke vorgestellt. WILLENDORF. Billa-Vorstand Volker Hornsteiner besuchte die Gemeinde Willendorf, um gemeinsam mit den Gemeinde-Vertretern den offiziellen Spatenstich für die BILLA Filiale Willendorf und die 31 m lange Talbrücke vorzunehmen. Einkaufen bereits ab August Im August 2014 ist es dann soweit, Willendorf und dessen umliegenden Gemeinden bekommen den größten österreichischen Nahversorger sowie eine der längsten freitragenden Holzbrücken...

  • 19.05.14
Wirtschaft

Schlüsselübergabe beim Ternitzer Stadtmarketing

Irene Reiterer löst Marion Handler als Geschäftsführerin ab. TERNITZ (dostal). Sieben Jahre leitete Marion Handler in ihrer Funktion als Geschäftsführerin die Geschicke der Ternitzer Stadtmarketing GmbH. Mit 1. April übernimmt diese Funktion Mag. Irene Reiterer.Marion Handler hat gemeinsam mit Kommerzialrat Franz Reisenbauer neue Impulse für das Wirtschaftsleben in Ternitz gesetzt. Ob Großveranstaltungen wie das Sommerkino, das Frühlings- und Herbsterleben oder festliche Unternehmerabende sind...

  • 04.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.