Alles zum Thema Einsamkeit

Beiträge zum Thema Einsamkeit

Gesundheit
Hörgeräte reduzieren das Risiko einer Vereinsamung im Alter.

Schwerhörigkeit
Die Angst vor der Isolation

Im höheren Alter ist ein Rückgang der Hörfähigkeit leider alles andere als eine Seltenheit. Die meisten Menschen über 70 sind zumindest von einem leichten Hörverlust betroffen. Je stärker dieser ausfällt, umso höher ist auch das Risiko, Symptome einer Depression zu entwickeln. Diesen Zusammenhang haben amerikanische Forscher vor kurzem erkannt. Für Experten kommt dieses Ergebnis nicht überraschend. Schwerhörige Menschen haben Probleme, an Gesprächen teilzunehmen. Viele ziehen sich als...

  • 31.01.19
Gedanken
Pfarrer August Aichhorn über die Wichtigkeit des Füreinander-Da-Seins an Weihnachten.

Einsamkeit zu Weihnachten: Wenn Geschenke zur Nebensache werden

PREGARTEN. Für Menschen, die an Heilig Abend alleine sind, ist Weihnachten wohl kaum die schönste Zeit im Jahr. In vielen Gemeinden im Bezirk kümmern sich Pfarre und diverse Vereine deshalb um Menschen, die keine Angehörigen mehr haben, damit sie am 24. Dezember etwas weniger Einsamkeit verspüren. "Die Pfadfinder bringen solchen Menschen am Vormittag des Heiligen Abends beispielsweise das Friedenslicht. Einige werden von Mitarbeitern der Pfarre besucht und auch das Nachbarschaftsnetz...

  • 17.12.18
Gesundheit
Nicht mehr richtig zu hören kann zu sozialen sowie psychischen Problemen führen.

Schwerhörigkeit führt oft zu Depressionen

Wenn die Ohren nicht mehr richtig funktionieren, kann es zu Einsamkeit kommen. Etwas mehr als 1 Million Menschen sind in Österreich von irgendeiner Form hörbehindert. In den meisten Fällen ist Schwerhörigkeit ein schleichender Prozess. Betroffene hören nicht plötzlich viel schlechter, sondern die Hörfähigkeit nimmt langsam und stetig ab. Wenn die Ohren nicht mehr richtig funktionieren, kann jedes kurze Gespräch zur Qual werden. Oftmals sind dann beide Personen frustriert, weil viele Sätze...

  • 29.06.16
Gesundheit
In Gesellschaft: Mit einem Hörgerät sind auch soziale Kontakte wieder angenehm erlebbar.

Einsam durch Schwerhörigkeit

Nicht mehr richtig hören zu können wirkt sich negativ auf die Psyche aus (ch). Schwerhörigkeit tritt zumeist schleichend ein, sei es durch hohe Lärmbelastung im Alltag oder aufgrund von Abnützungserscheinungen des Gehörs im Alter. In der Folge ergeben sich oft psychische Probleme: Viele Betroffene flüchten in die Isolation, was das Risiko für eine Depression erhöht. Hörgeräte, die perfekt an die Bedürfnisse des Schwerhörigen angepasst sind, können den Wiedereinstieg ins Sozialleben erleichtern....

  • 15.04.16
  •  1
  •  2
Lokales
An den Feiertagen ist der kostenlose Notrufdienst der Telefonseelsorge ein sehr wertvolles Angebot.
2 Bilder

Einsamkeit statt Feierlaune

Weihnachten, die Feiertage und der Jahreswechsel: Für viele einsame Menschen eine Herausforderung. BEZIRK FREISTADT. Trotz der großen Hektik vor den Feiertagen genießen viele die Geborgenheit und Zusammengehörigkeit. „Eingeprägt hat sich das Festtagsbild vom glänzenden Fest, das uns als Kind bereitet wurde. Als Erwachsener sind wir selbst dafür verantwortlich, und die Realität sieht leider oft gar nicht glänzend aus“, weiß die diplomierte psychologische Beraterin Gerda Atteneder aus...

  • 23.12.15
Lokales
2 Bilder

Schwere Zeit für einsame Herzen

BEZIRK. Wie fühlt sich das Fest der Liebe an, wenn diese nicht vorhanden ist? Einsam. "Ein Gefühl, das nicht ans Alleinsein gekoppelt ist, denn ungeliebt, ausgeschlossen und hoffnungslos kann man sich auch in einer Beziehung fühlen. Einsamkeit verursacht Leiden, wenn wir uns ihr ausgeliefert fühlen. Sie ist vielmehr eine Einstellung zum Leben und zu sich selbst, als von einem Gegenüber abhängig", so die Lichtenbergerin Gerda Atteneder, die nicht nur Lebens- und Sterbeamme, sondernauch...

  • 16.12.14
Gesundheit
2 Bilder

Das Stillwerden üben

BEZIRK (lv). Advent bedeutet oft Stress und Hektik. Einkäufe erledigen, Geschenke besorgen, die Feiertage planen. Sind die Feiertage da, wird es plötzlich leise. Man kommt zur Ruhe, hält inne, doch dieses Innehalten macht bei vielen einen inneren Lärm hörbar. „Viele meinen und erwarten, dass, wenn es still wird, dies auch der Person selber Stille und Ruhe bringt. Das ist aber leider ein Irrtum“, sagt Hans Eidenberger, Regionaloberer der Marianisten und Seelsorger im Bildungshaus Greisinghof in...

  • 14.12.12