Alles zum Thema einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Lokales
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Alpine Notlage am Gaminger Polzberg.

Ein Schwammerl-Freund verirrte sich im Wald am Gaminger Polzberg

Ein 27-jähriger Purgstaller ist vor Kurzem beim Schwammerlsuchen in eine alpine Notlage geraten. GAMING. Ein 27-jähriger Purgstaller hatte sich vor Kurzem am Polzberg bei Gaming verirrt, nachdem er gemeinsam mit seinem Großvater zum Schwammerlsuchen aufgebrochen war. Nach einer Weile trennten sich die Wege der beiden Wanderer und der 27-Jährige kam dabei immer weiter vom Weg ab und landete schließlich in einem steilen und unwegsamen Gelände fest. Der Mann verständigte sofort die Einsatzkräfte...

  • 17.07.18
  •  2
  •  2
Lokales
In Purgstall mussten die Einsatzkräfte einen leblosen Körper aus der Erlauf bergen.

Lebloser Körper wurde in Purgstall aus der Erlauf geborgen

Die Feuerwehren aus Purgstall und Feichsen wurden vor Kurzem zu einem Leichenfund alarmiert. PURGSTALL. Die Feuerwehr wurde vor Kurzem zu einem Einsatz in Purgstall alarmiert, nachdem ein lebloser Körper in der Erlauf entdeckt worden war. 29 Feuerwehr-Kameraden im Einsatz Die Feuerwehren aus Purgstall und Feichsen standen mit 29 Mann im Einsatz, um die Leiche aus dem Fluss zu bergen. Das Rote Kreuz Scheibbs war mit sechs Personen, die Polizei mit zwei Personen und die Bestattung mit zwei...

  • 10.07.18
Lokales
Die Feuerwehrkameraden mussten das Fahrzeug aus dem Straßengraben bergen.
5 Bilder

Auto landet in Wang nach Sturz in den Straßengraben auf dem Dach

Einsatz in Wang: Feuerwehr musste Fahrzeug aus dem Straßengraben bergen. WANG. Bei strömendem Regen kam vor Kurzem ein Autolenker auf der Landesstraße L96 in Reiterring von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete mit seinem Fahrzeug auf dem Dach liegend im Straßengraben. Lenker blieb unverletzt Der unverletzte Fahrzeuglenker konnte sein Fahrzeug selbständig verlassen. Die Feuerwehr Wang stand mit elf und die Feuerwehr Steinakirchen mit zwei Mann im Einsatz, um das Fahrzeug zu...

  • 05.07.18
Lokales
In Scheibbs spitzte sich die Lage aufgrund des Hochwassers zu.
5 Bilder

Feuerwehren im Bezirk Scheibbs im Dauereinsatz

Das Hochwasser der letzten Stunden hielt die Einsatzkräfte im Bezirk gehörig auf Trab. BEZIRK SCHEIBBS. Wie von den Meteorologen prognostiziert, begann es bereits in den späten Nachmittagsstunden des 27. Juni im Bezirk Scheibbs, stark zu regnen. Viele Einsätze im Bezirk Anhaltend über Nacht, führte der starke Regen in den Morgenstunden des zu ersten Einsätzen der Feuerwehren.  Von Göstling an der Ybbs aus, wo Gärten und Einfahrten überflutet wurden, zogen sich die Einsätze über Gresten,...

  • 28.06.18
  •  2
  •  2
Lokales
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren froh, dass die Pioniere aus Melk zufällig in Wieselburg vor Ort waren.

Feuerwehr und Bundesheer retten das Volksfest in Wieselburg in letzter Sekunde

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wieselburg Stadt und Land waren froh, dass die Melker Pioniere zufällig vor Ort waren, um auszuhelfen. WIESELBURG. Eigentlich waren die Melker Pioniere nach Wieselburg angereist, um sich bei der Leistungsschau des Österreichischen Bundesheers bei der Wieselburger Messe zu präsentieren. Doch wahrscheinlich hatten nur die wenigsten Kameraden damit gerechnet, dass es zu einem Einsatz unter realen Bedingungen kommen würde. Denn aufgrund des Starkregens während der...

  • 28.06.18
  •  2
Lokales
Landeswarnzentrale besucht: Redakteurin Karin Zeiler mit Helmut Fleischmann, Ernest Jamy und Stefan Kreuzer.
6 Bilder

Regen und Gewitter: So wird das Wetter in NÖ

Blick hinter die Kulisse: Lokalaugenschein der Bezirksblätter in der Landeswarnzentrale in Tulln. TULLN / NÖ. "In den letzten zwei Stunden hat es doch stärker zu regnen begonnen, die derzeitigen Pegelstände sind aber nicht besorgniserregend", erklärt Stefan Kreuzer, stv. Leiter des Katastrophenschutzdienstes des Landes NÖ. Regen anstatt Sonne – Grund genug für die Bezirksblätter einen Blick hinter die Kulissen und somit in die NÖ Landeswarnzentrale zu machen. Hier im ersten Stock der...

  • 28.06.18
  •  1
Lokales
In Götzwang prallte ein 76-jähriger Radfahrer gegen eine Autotür.

Ein Radfahrer prallte in Götzwang gegen eine Autotür

STEINAKIRCHEN. Ein 79-jähriger Steinakirchner parkte vor Kurzem seinen Pkw auf einer Gemeindestraße in Götzwang, ohne sich vor dem Aussteigen vergewissert zu haben, ob sich ihm von hinten ein Fahrzeug annähert. Als der Mann die Fahrertür seines Autos öffnete, wollte ein 76-jähriger Wanger mit seinem Fahrrad an dem bereits stehenden Fahrzeug vorbei fahren und konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, um eine Kollision verhindern zu können. Deshalb prallte dieser gegen die sich gerade öffnende...

  • 22.06.18
Lokales
Die Feuerwehr zog das Auto aus dem Straßengraben.
4 Bilder

Autolenker stürzte bei Lassing in den Graben

Bei Lassing stürzte ein Autolenker in den Straßengraben und verletzte sich bei dem Unfall schwer. GÖSTLING. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete auf der Bundesstraße B25 kurz vor der Landesgrenze zur Steiermark. Ein Autolenker, der in Richtung Lassing unterwegs war, kam aus noch bislang unbekannter Ursache von der Straße ab, und blieb im angrenzenden Wald liegen. Pkw-Lenker leistete Erste Hilfe Ein weiterer Pkw-Lenker leistete sofort Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang. Mehrere...

  • 13.06.18
Lokales
Die Feuerwehr aus Lunz war mit 13 Mann im Einsatz.
5 Bilder

Bitumenbehälter in Lunz fing nun Feuer

LUNZ. Bei Sanierungsarbeiten auf einer Brücke, im Gemeindegebiet von Lunz am See kam es zu einem Brand eines Bitumenbehälters. Die Feuerwehren aus Lunz und Göstling sowie der Zug Hochreit wurden auf den Seekopf alarmiert. Mittels Hochdruckschlauch wurde der Behälter gekühlt. Die Feuerwehr Lunz war mit 13 Mann einem Fahrzeug für 45 Minuten im Einsatz, die beiden anderen Alarmierungen wurden storniert.

  • 06.06.18
Lokales
Der verletzte Motorrad-Lenker musste mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Amstetten gebracht werden.

Motorrad-Lenker in St. Anton an der Jeßnitz von der Fahrbahn geschlittert

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße B28 in St. Anton an der Jeßnitz wurde ein Motorrad-Fahrer schwer verletzt. ST. ANTON. Ein Motorrad-Lenker, der auf der Bundesstraße B28 im Gemeindegebiet von St. Anton an der Jeßnitz von Scheibbs kommend in Richtung Puchenstuben unterwegs war, kam bei einer Geschwindigkeit von ca. 80 Stundenkilometern im Zuge eines Bremsmanövers in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und schlitterte in einen nahegelegenen Straßengraben. Entgegenkommender Motorrad-Fahrer...

  • 28.05.18
Lokales
Kollision vor dem Feuerwehrhaus: Im Kreuzungsbereich der Landesstraße L89 in Steinakirchen am Forst krachte es.

Unfall vor dem Feuerwehrhaus in Steinakirchen am Forst

Im Kreuzungsbereich der Landesstraße L89 in Steinakirchen am Forst kam es vor Kurzem zur Kollision zweier Fahrezeuge. STEINAKIRCHEN. Direkt vor dem Feuerwehrhaus in Steinakirchen kam es zu einem Verkehrsunfall. Aus ungeklärter Ursache waren zwei Autos im Kreuzungsbereich der Landesstraße L89 kollidiert und im Anschluss stehengeblieben. Die verletzten Personen wurden von den Rettungskräften des Roten Kreuzes versorgt und im Anschluss ins Krankenhaus gebracht. "Zehn Feuerwehrkameraden rückten...

  • 16.05.18
Lokales
Auf der Bundesstraße B22 in Scheibbs kollidierten zwei Autos.
3 Bilder

Zwei Autos kollidierten am Feiertag in Scheibbs

Zu Christi Himmelfahrt musste die Scheibbser Feuerwehr zu einem Unfall auf der Bundesstraße B22 ausrücken. SCHEIBBS. Zu Christi Himmelfahrt wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Scheibbs in den Abendstunden zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße B22 alarmiert, wo zwei Pkw von Scheibbs Richtung Gresten aus unbekannter Ursache kollidierten waren und in weiterer Folge schwer beschädigt auf der Fahrbahn stehen blieben. Während das eine Auto gesichert am Straßenrand abgestellt wurde,...

  • 11.05.18
Lokales

Küchenbrand in Wieselburg

WIESELBURG. Zu einem Küchenbrand wurden die Freiwillige Feuerwehr Wieselburg und die Streife Wieselburg 1, besetzt mit GI Ressl und RI Fraunbaum in Wieselburg gerufen. Der Brand war bereits durch einen benachbarten FF-Mann mittels Handfeuerlöscher gelöscht. Die Erhebungen ergaben: Die Wieselburgerin bereitete am E-Herd in einer Pfanne mit Fett ein Essen vor. Sie drehte den E-Hard ab und ging kurz ins Freie. Unmittelbar darauf sah eine Nachbarin aus dem Küchenfenster Rauch und verständigte die...

  • 26.04.18
Lokales
Elf Feuerwehren standen mit 156 Mann im Einsatz und konnten den Brand unter Kontrolle bringen.
39 Bilder

Drei Schwerverletzte bei Brand in Gumprechtsfelden

Am späten Dienstag-Nachmittag ging ein Gebäude in Gumprechtsfelden in Flammen auf. Drei Personen wurden bei dem Scheunenbrand schwer verletzt. WIESELBURG-LAND. Kurz vor 18 Uhr ging in Gumprechtsfelden in der Gemeinde Wieselburg-Land eine Scheune in Flammen auf. Drei schwer verletzte Brandopfer Drei Männer erlitten schwere Brandverletzungen und mussten mit dem Notarzthubschrauber in das Allgemeine Krankenhaus nach Wien geflogen werden. Ein weiterer Mann zog sich leichte Brandwunden zu und...

  • 17.04.18
  •  1
Lokales
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Pensionistin nahm 300 Euro vom Bankomaten mit.

Einsatz im Bezirk Scheibbs: Pensionistin ließ drei Hunderter "mitgehen"

Eine Pensionistin aus Zarnsdorf musste sich am Bezirksgericht Scheibbs verantworten. PURGSTALL. Nachdem eine Pensionistin aus Zarnsdorf drei unbeaufsichtigte Hundert-Euroscheine in einem Geldautomaten in Purgstall entdeckt hatte und diese einfach mitgenommen hatte, musste sie sich nun vor dem Bezirksgericht in Scheibbs verantworten, da ihr erst wieder eingefallen wäre, dass sie das Geld bei sich hätte, als Polizeibeamte Kontakt mit ihr aufgenommen hatte. "Wollte das Geld zur Bank...

  • 10.04.18
  •  1
Lokales
Die Polizei suchte mit dem Helikopter nach den Dieben in Purgstall an der Erlauf.

Diebstahl in Trafik in Purgstall: Täter auf der Flucht

Unbekannte Täter griffen in einer Trafik in Purgstall an der Erlauf in die Geldlade. PURGSTALL. In einer Trafik in Purgstall haben zwei unbekannte Täter in die Geldlade gegriffen und entkamen zu Fuß mit ihrer Beute. Helikopter suchte nach Tätern Die beiden dunkel gekleideten Männer im Alter von ca. 20 bzw. 40 Jahren sollen sich in der Trafik in gebrochenem Englisch unterhalten haben, bevor sie das Geld entwendeten. Eine Zeit lang drehte sogar ein Polizei-Helikopter über Purgstall seine...

  • 04.04.18
  •  2
Lokales

Feuerwehr wurde zur Türöffnung in Purgstall alarmiert

PURGSTALL. Vor Kurzem wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr zu einer Türöffnung in Purgstall an der Erlauf alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war die Tür bereits durch die Polizei geöffnet worden, weswegen die Mithilfe der Florianis nicht mehr erforderlich war. Die Feuerwehr ist mit insgesamt 16 Mann und zwei Fahrzeugen ausgerückt.

  • 28.03.18
Lokales
Am Scheibbser Blassenstein kam ein Traktorlenker bei einem Unfall ums Leben.
11 Bilder

Tödlicher Traktor-Unfall am Blassenstein in Scheibbs

Einsatz im Bezirk Scheibbs: Traktor überschlug sich am Blassenstein, Lenker verstarb am Unfallort. SCHEIBBS. Tragisch endete heute Vormittag ein Unfall mit einer Zugmaschine auf dem Blassenstein. Traktor überschlug sich mehrmals Ein Lenker eines Traktors kam aus unbekannter Ursache mit seinem Gefährt von der Straße ab, überschlug sich mehrmals und kam erst nach ca. 60 Metern zum Stillstand. Rettungsversuche waren leider vegebens Die alarmierten Feuerwehren Neustift und Scheibbs halfen dem...

  • 28.03.18
  •  1
Lokales
Der Zug erfasste bei dem Verkehrsufall in Saffen nur den Hinterteil des Autos, wodurch der Lenker nahezu unverletzt blieb.
4 Bilder

Auto wurde von Zug erfasst: Lenker hatte Glück in Saffen

Erneut wurde in Saffen ein Auto von einem Zug erfasst, der Lenker blieb glücklicherweise nahezu unverletzt. SCHEIBBS. Großes Glück hatte heute Vormittag der Lenker eines Pkws in Saffen. Auf einem Bahnübergang übersah er einen herannahenden Zug. Zug erfasste Hinterteil des Pkws Da das Fahrzeug mit dem Vorderteil bereits über den Bahnsteig gefahren war, erfasste der Triebwagen nur das Hinterteil des Pkws. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto in den Straßengraben geschoben. Lenker...

  • 21.03.18
Lokales
Die Florianis mussten das Auto in Perwarth bergen.

Perwarth: Pkw kracht gegen die Leitschiene

PERWARTH. Auf der Landesstraße L96 in Perwarth ist ein Autolenker in der Nähe des Werks 3 der Firma Mosser gegen die Leitschiene gekracht. Die Bergung erfolgte durch das Rüstfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Perwarth mittels Ladekran und Bergekreuz. Insgesamt waren 13 Feuerwehrkameraden eine Stunde lang im Einsatz. Der Fahrzeuglenker blieb bei dem Verkehrsunfall glücklicherweise unverletzt.

  • 20.03.18
Lokales
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Einbruchsversuch in ein Café in Randegg.

Hundegebell vertrieb die Diebe in Randegg

RANDEGG. Unbekannte Täter versuchten sich vor Kurzem durch Aufzwängen einer auf der Rückseite eines Caféhauses gelegenen Tür in Randegg in der Nacht Zutritt zu den Lagerräumen zu verschaffen, als ein Hund im Haus zu bellen begann, sodass die Einbrecher auf der Stelle die Flucht ergriffen. "Wahrscheinlich sind die Täter durch das Bellen des Hundes überrascht und in weiterer Folge an der Tatausführung gestört worden. Das Türschloss wurde beim Aufzwängen zwar beschädigt, die Einbrecher konnten...

  • 19.03.18
  •  1
Lokales
Ein Milchtank-Laster ist in Felberach umgestürzt.

Milchtank-Laster kracht in Felberach in Bushaltestelle

STEINAKIRCHEN. In Felberach bei Steinakirchen kam der Lenker eines Kraftwagenzugs mit einem angehängten Milchtank auf der Landesstraße L89 in einer Linkskurve zu weit zum rechten Fahrbahnrand. Durch Lenkkorrekturen kam der Anhänger, beladen mit ca. 13.000 Litern Milch, ins Schleudern und schlitterte anschließend ca. 100 Meter im Straßengraben dahin und stürzte in der angrenzenden Bushaltestelle um. Da eine Bergung des vollbeladenen Anhängers durch die Feuerwehr Steinakirchen nicht möglich war,...

  • 07.03.18
  •  2
Lokales
In Langau-Maierhöfen ging ein Schuppen in Flammen auf.
4 Bilder

Feuerwehr im Einsatz in den Bergen des Ybbstals

In Lackenhof am Ötscher und in Göstling an der Ybbs mussten die Florianis zwei Großeinsätze bewältigen. GÖSTLING/LACKENHOF. In Göstling an der Ybbs kam es am Montag um 17.25 Uhr bei Holzarbeiten zu einem schweren Forst-Unfall. Ein 73-jähriger Mann wurde von einem Baum getroffen und schwer verletzt. Der Sohn der sich in unmittelbarer Nähe befand leistete Erste Hilfe und setzte den Notruf ab woraufhin die Alarmkette in Gang gesetzt wurde. "Laut Alarmplan wurden die Feuerwehren Göstling, Zug...

  • 07.03.18
Lokales
Winterfeste Florianis mussten in Wieselburg gleich zwei Mal ausrücken.
6 Bilder

Winterfeste Florianis in Wieselburg unter Stress

Für die Freiwillige Feuerwehr Wieselburg Stadt & Land gab's vor Kurzem zwei Fahrzeugbergungen in Folge. WIESELBURG. Zu gleich zwei Einsätzen in Folge wurde vor Kurzem die Freiwillige Feuerwehr Wieselburg vergangenen Mittwoch alarmiert. Zunächst stand eine LKW-Bergung an. Dabei handelte es sich um einen Schulbus, der aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse von der Straße abgekommen war. Die Florianis halfen dem Busfahrer, die Schneeketten aufzulegen und zogen das Fahrzeug mittels...

  • 23.02.18