einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn.

Kirchstetten
Schwerer Verkehrsunfall auf der Westautobahn

In den Morgenstunden vom 11. Jänner 2021 wurden die Feuerwehren Böheimkirchen-Markt und St.Pölten-Stadt, sowie der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei Altlengbach zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Wien Höhe Raststation Kesselhof alarmiert. ST.PÖLTEN/KIRCHSTETTEN (pa). Ein Fahrzeuglenker war aus unbekannter Ursache auf Höhe Parkplatz Kesselhof von der Fahrbahn abgekommen und wurde durch die Luft in über 2 Meter Höhe gegen die Lärmschutzwand geschleudert....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Zimmerbrand in der Mariazellerstraße.

St. Pölten
Zimmerbrand mit schwer verletzter Person

Zu einem Zimmerbrand kam es in der Nacht des 6. Novembers in der Mariazeller Straße. Die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-Stadt wurde gegen 20.30 Uhr alarmiert und rückten zum Einsatz aus.  ST. PÖLTEN (pa). Bei Eintreffen wurde die schwer verletzte Person bereits vom Rettungsdienst versorgt. Die Brandbekämpfung gestaltete sich als schwierig, da das Feuer an mehreren Stellen ausgebrochen war. Unter Einsatzleiter LBD Dietmar Fahrafellner wurde weitere Mannschaft der Corona Bereitschaft...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Der vorbestrafte Mann musste sich am Landegericht in St. Pölten verantworten.
2 4

Brandanschlag auf FPÖ-Zentrale
3,5 Jahre Haft für vorbestraften Mann

Auch in der fortgesetzten Verhandlung am Landesgericht St. Pölten blieb ein 21-jähriger Afghane bei seiner leugnenden Verantwortung im Zusammenhang mit einem Brandanschlag auf die Landesgeschäftsstelle der FPÖ Niederösterreich. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. ST. PÖLTEN (ip). Der mehrfach vorbestrafte Mann war Mitarbeitern des SMZ-Ost am 13. August 2019, also einen Tag nach dem Brand in St. Pölten, aufgefallen, als er sich mit einer Brandverletzung ärztlich versorgen ließ. Eine...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Feuer brach heute im Erdgeschoß eines Wohnhauses aus.
6

St. Pölten
Wohnung in Vollbrand – Schüler schlug Alarm

Am heutigen Freitag, dem 18. September wurde die Stadtfeuerwehr gegen 06:20 Uhr zu einem Brandverdacht in die Maria-Theresia-Straße alarmiert. Wenige Minuten später ging die Alarmierung zu einem Wohnungsbrand an derselben Adresse ein. Aufgrund von den weiteren Notrufmeldungen wurde vom diensthabenden Disponenten die Alarmstufe erhöht. ST. PÖLTEN. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr wurden nur wegen Brandverdacht gerufen, "aber schon beim Zufahren zum Europaplatz hat man die riesengroße,...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
SYMBOLFOTO: Der 21-Jährige soll den 23-Jährigen am Hals gepackt, ihm mit einem Messer leichte Schnittverletzungen am Hals zugefügt und mit dem Umbringen bedroht haben.
1

Mordversuch in St. Pölten
Iraker (21) droht 23-Jährigem mit dem Umbringen

Ermittlungen rund um den Mordversuch laufen auf Hochtouren ST. PÖLTEN. Ein 21-jähriger irakischer Staatsbürger geriet am 13. September 2020, gegen 16.15 Uhr, in einer Wohnung in der Rennbahnstraße im Stadtgebiet von St. Pölten mit einem 23-jährigen irakischen Staatsbürger in Streit. Dabei soll der 21-Jährige den 23-Jährigen am Hals gepackt, ihm mit einem Messer leichte Schnittverletzungen am Hals zugefügt und mit dem Umbringen bedroht haben. Fest steht derzeit, dass es einen Streit gab: "Das...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Ein Unbekannter hat in unterschiedlichen Facebook-Gruppen einen Nintendo-Switch angeboten.

St. Pölten
Mutter fällt auf Betrugsmasche rein

ST. PÖLTEN. Eigentlich wollte eine 48-jährige Mutter ihrem Sohn einen Nintendo-Switch günstig auf Facebook kaufen. Doch das sollte so nicht sein. Die Onlinebetrügereien nehmen immer mehr zu – 220 Euro sollte die Konsole kosten, ein Schnäppchen quasi. Das Geld wurde überwiesen, allerdings hatte die Mutter schon ein mulmiges Gefühl, als ihr auffiel, dass es sich um ein deutsches Konto handelte, auf welche sie die Summer überwies. Natürlich nahm sie mit dem Verkäufer Kontakt auf – das probierte...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
49-Jähriger wollte Ehefrau aus dem Wohnzimmerfenster werfen

Mordversuch in St. Pölten
Mann wollte Frau aus dem Fenster werfen

ST. PÖLTEN (pa). Ein 49-jähriger österreichischer Staatsbürger versuchte am 1. September 2020, um 13.15 Uhr, seine 44-jährige Ehegattin aus dem Wohnzimmerfenster im 6. Stock deren gemeinsamen Wohnung in Spratzern im Stadtteil von St. Pölten zu werfen. Tochter und Freundin hielten Frau zurück Laut Angaben des Opfers und der Zeugen konnte dies nur verhindert werden, weil die älteste Tochter (20) und deren Freundin (17) den Fenstersturz insofern verhindert haben, als dass sie an der Mutter derart...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
 Aufräumen im Keller eines Wohnhauses.
2

Unwetter
10 Überflutungen forderten die Feuerwehren

Insgesamt 10 Überflutungen in Harland, Salcherstraße sowie einen Sturmschaden in Stattersdorf am Radweg hatte die FF St.Pölten Stattersdorf in der Nacht von 28. auf 29. 6. zu bewältigen. REGION ST.PÖLTEN (pa). Unterstützung bekam die Wehr von den Feuerwehren Wagram und Pummersdorf. Kurz vor 21:00 kam die erste Alarmierung, die letzten Kameraden verließen nach den Aufräum- und Reinigungsarbeiten um etwa 03:00 früh das Gerätehaus.

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner

Einsatz am 16.7.
Erfolgreiche Suchaktion nach abgängiger Person in St. Pölten

Ein 78-jähriger Mann aus St. Pölten wurde am 15. Juli 2020, gegen 21.00 Uhr von Angehörigen als abgängig gemeldet. ST.PÖLTEN (pa). Da sein Fahrzeug gegen 23.20 Uhr im Stadtgebiet von St. Pölten im Bereich der sogenannten Ochsenburger-Brücke aufgefunden worden war, konnte eine Notlage nicht ausgeschlossen werden und wurde von Beamten der Polizeiinspektion Spratzern eine Suchaktion mit mehreren Polizeistreifen aus dem Bereich des Stadtpolizeikommandos St. Pölten, 3 Polizeidiensthundestreifen,...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Schräg: Auto rutschte rechts in den Graben.
6

Einsätze am 6. Juli
PKW rutschte bei Ausweichmanöver in einen steilen Graben

ST. PÖLTEN (pa). Am 6.7.2020 wurde die FF St.Pölten Stattersdorf zu einer Fahrzeugbergung in „Nähe Schrammgasse, Harland“ gerufen. Nach eingehender Erkundung stellte sich heraus, dass sich das verunfallte Fahrzeug am westlichen Traisenufer in Spratzern befand. Gemeinsam mit der FF Spratzern konnte der, auf einer steilen Böschung in ein Entlastungsgerinner abgerutschte PKW samt Anhänger ohne zusätzlichen Beschädigungen geborgen werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Zweiter Einsatz...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Einsatz am 30. Juni.

Einsatz 30. Juni
Fahrzeugbrand in der Hammergasse

Am Dienstag, den 30. Juni 2020, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Wilhelmsburg-Stadt und St. Pölten-St. Georgen zu einem Fahrzeugbrand in die Hammergasse alarmiert. BEZIRK (p). Der Fahrzeugbesitzer schob mit weiteren Passanten das brennende Fahrzeug von einem Wohnhausparkplatz auf die Straße und versuchte dieses auch selbstständig zu löschen. Der Versuch war aber vergebens. Die zuerst eintreffende, ortsansässige Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt öffnete die Motorhaube, aus welcher Flammen stiegen,...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Einsatz am 8. Juni
3

Einsatz am 8.6.
Brand in Kleingartenanlage

Am 8.6. um 0:01 wurde die FF St. Pölten Stattersdarf in die Putzgasse zu einem Kleinbrand gerufen. BEZIRK ST.PÖLTEN (pa). Zehn Mitglieder rückten mit drei Fahrzeugen zum Einsatzort in der Kleingartenanlage Au aus. Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die umliegenden Gebäude konnten gerettet werden, für das bei Eintreffen der Wehr bereits in Vollbrand stehende Gartenhaus gab es leider keine Rettung mehr. Dieses brannte völlig aus. Die Polizei...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Tierrettung der besonderen Art im Kindergarten.

Einsatz am 3.6.
Tierrettung im Kindergarten

Einsatz Tierrettung am 03.06.2020: Mit dem hohlen Baum im Garten des Kindergartens Radlberg hat sich die Äskulapnatter keinen guten Platz für ihr Mittagsschläfchen ausgesucht. RADLBERG (pa). Der FF St. Pölten-Unterradlberg gelang es, die Schlange aus ihrem Versteck zu locken und sie schonend in den nahen Wald zu bringen, wo sie sich sicher auch wohlfühlt. Zahlreiche aufmerksame Kinderaugen beobachteten den Einsatzablauf höchst interessiert und schenkten den Einsatzkräften sogar Applaus, als die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Einsatz am 30. April.
3

Feuerwehr St.Pölten-Stadt
Küchenbrand und spektakuläre Fahrzeugbergung

Am 30. April wurde die Drehleiter kurz vor 13:00Uhr zur Unterstützung der Einsatzkräfte bei einem Küchenbrand in Pyhra alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen war kein Einsatz der Drehleiter mehr erforderlich. ST.PÖLTEN (pa). Im Einsatz seitens der Feuerwehr St. Pölten-Stadt stand die Drehleiter mit 3 Mann sowie die Feuerwehren Pyhra-Markt, Pyhra-Perersdorf, Wald, Pyhra-Obertiefenbach, Böheimkirchen, St. Pölten-Stattersdorf, St. Pölten-Wagram und die Polizei In den Abendstunden wurde die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Sturmtief "Petra" traf St. Pölten mit voller Wucht.
3

Einsatz in St. Pölten
Sturmtief "Petra" traf St. Pölten mit voller Stärke

Am Vormittag des 4. Februar traf das Sturmtief Petra die Landeshauptstadt mit voller Stärke. ST. PÖLTEN. Die FF St. Pölten-Stadt war durch unterschiedlichste Sturmschäden den ganzen Tag über gefordert. Es mussten neben losen Fassadenteilen auf Häusern auch umgestürzte Bäume weggeräumt werden. 100m2 Dach abgedeckt Bei einer Firma im Stadtgebiet wurden mehrere 100 m2 Dach abgedeckt, welches unter zu Hilfenahme der Teleskopmastbühne der Stadtfeuerwehr wieder abgedichtet wurde. Neben den...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Sturmeinsatz beim Einkaufszentrum in Spratzern.
1

Einsatz in St. Pölten, 4. Februar 2020
Sturm "Petra" forderte St. Pöltner Feuerwehr

Am 4. Februar, um 12:29 Uhr wurde die Feuerwehr Spratzern zu einem Sturmeinsatz gerufen. ST. PÖLTEN. Infolge des herrschenden Sturmes „Petra“ wurden die Blechwandelemente beim Einkaufszentrum in Spratzern zum Großteil gelöst und kamen auf dem Zaun zu liegen. Nach genauer Erkundung wurde die Feuerwehr St. Pölten-Stadt mit Spezialfahrzeugen (Drehleiter und Wechselladefahrzeug) nachalamiert. Die Blechwandelemente wurden mittels Akkusäbelsäge und Akkuwinkelschleifer wo notwendig durchgeschnitten...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Drei von vier Tieren konnten gerettet werden. Eines musste geborgen werden.
4

Einsatz in St. Pölten, 9. Jänner 2020
Feuerwehr Wilhelmsburg rückte zur Tierrettung aus

Am Donnerstag, den neunten Jänner 2020, hatte die Freiwillige Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt eine Tierrettung der besonderen Art. WILHELMSBURG. Nachmittags, bei einem gewöhnlichen Wassertransport entdeckten die Kameraden Josef Buder und Maximilian Winter in einem Schacht vier Feuersalamander. Von den vier Tieren konnten drei gerettet werden und eines musste geborgen werden, da der Schacht mit Wasser gefühlt war.  "Diese Rettungsaktion dauerte rund 15 Minuten", informiert Isabella Schweyer von der...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Schwerpunktkontrolle im Bereich des Autobahnzubringers Pressbaum.

Einsatz Pressbaum
Bei Schwerpunktkontrolle Drogen und Falschgeld sichergestellt

Bei Kontrolle Drogen und Falschgeld vorgefunden – Bezirk St. Pölten-Land PRESSBAUM. Polizisten der Autobahnpolizeiinspektionen Altlengbach und Stockerau führten am 3. Dezember 2019 auf der A1, im Bereich des Autobahnzubringers Pressbaum gemeinsame Schwerpunktkontrollen zur Kriminalitätsbekämpfung durch. Festnahme und Sicherstellung Dabei wurde ein Lkw mit österreichischer Zulassung angehalten und beim 37-jährigen serbischen Beifahrer ein Säckchen Cannabis vorgefunden. Zusätzlich hatte der...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Verkehrsunfall auf der A1
4

Einsatz in St. Pölten, am 27. Oktober 2019
Müllbrand und Menschenrettung in St. Pölten

Die Einsatz-Serie der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten nimmt kein Ende. ST. PÖLTEN. Kurz nach 15 Uhr wurden die St. Pöltner Einsatzkräfte zu einem Brandalarm in die Eybnerstraße gerufen. Bei Ankunft stellte sich heraus, dass ein Druckknopfmelder eingeschlagen war und es sich um einen tatsächlichen Brand handelte. Bei einem Stiegenabgang geriet aus ungeklärter Ursache Abfall in Brand. Verkehrsunfall Nur rund 20 Minuten später erfolgte die Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
5

St. Pölten
Verletzter Arbeiter mit Drehleiter vom Hausdach geborgen

Ein Arbeiter wurde auf dem Dach eines Gebäudes verletzt. Die Feuerwehr beförderte ihn mittels Trage und Drehleiter wieder zu Boden.  ST. PÖLTEN (pw). Zu einem Rettungseinsatz nach einer Windböe kam es kürzlich auf dem Areal der ehemaligen Kopalkaserne in St. Pölten. Auf dem Dach eines neuen Betriebsgebäudes wurde ein Arbeiter von einer an einem Kran hängenden Palette getroffen, die durch den Sturm bewegt wurde. "Der Mann wurde im Rettungswagen versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht....

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Der Platz des Sonnwendfeuers  in Rosenthal stand in Flammen.
1

Feuerwehreinsatz
Brandalarm für Florianis nach dem Sonnwendfeuer

Reste des Sonnwendfeuers begannen zu brennen, Feuerwehr wurde alarmiert. KARLSTETTEN. Brandalarm für die Feuerwehren in Rosenthal. Ursprünglich als "vermutlicher Waldbrand" eingestuft, war es auf dem Areal des zuvor stattgefundenen Sonnwendfeuers zu einem Brand gekommen. Aus bisher unbekannter Ursache standen nicht nur die Reste vom Sonnwendfeuer in Flammen, sondern auch Teile der naheliegenden Böschung. Neben der Brandbekämpfung galt es, eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Zusätzlich...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
18

Einsatzüberprüfung: Rettungshunde suchen Vermisste

Einsatzüberprüfung der Nachwuchshundeführer. Am 23. März .2019 stellten sich vier Teams der schwierigen Einsatzüberprüfung der Rettungshunde Niederösterreich. „Die Prüfung ist verschiedenen Einsatzszenarien nachempfunden, um die Teams bestmöglich auf deren zukünftige Einsätze vorzubereiten“, so die Chef- Ausbildnerin der Rettungshunde NÖ, Karin Kuhn. Jedes einzelne Rettungshunde Team musste unterschiedliche Szenarien abarbeiten – bei Tag und bei Nacht. Es gab auch Szenarien, bei denen die Teams...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Auto krachte gegen Mittelleitschiene

Am Samstag, dem 5. Jänner wurde die Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa um 11.17 Uhr zum ersten Einsatz des Jahres 2019 auf die Stockerauer Schnellstraße S5, kurz vor der Abfahrt Tulln gerufen. TULLN (pa). Laut Aussagen des Lenkers aus dem Bezirk St. Pölten brach sein auf der ersten Fahrspur befindlicher PKW plötzlich aus, kam dadurch ins Schleudern, prallte frontal gegen die Betonmittelleitschiene und kam danach wieder auf der ersten Fahrspur zu stehen. Bei der Ankunft der Kameraden der FF Utzenlaa...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
24-stündige prognostizierte Regenmenge für Mittwoch 24.10.2018: Maximale Windböen in km/h bzw in Beaufort von Dienstag 20 Uhr bis Mittwoch 20
Uhr MESZ

UBIMET: Sturmböen von bis zu 100 km/h
Tief "Siglinde" bringt am Mittwoch Sturm und Regen

BEZIRK TULLN / WIEN (pa). Zwischen einem Hoch über Westeuropa und Tief SIGLINDE über dem Baltikum liegt Österreich am Mittwoch in einer stürmischen Nordwestströmung. Laut den Experten der Österreichischen Unwetterzentrale (www.uwz.at) sind am Mittwoch vor allem im Osten des Landes Sturmböen von bis zu 100 km/h zu erwarten. Zudem sorgen die Fronten von Tief SIGLINDE für ergiebigen Regen von bis zu 50 Liter pro Quadratmeter an der Alpennordseite. Zunehmend stürmisch Bereits am Dienstag legt der...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.