einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Lokales
Oberwaltersdorf: Unbekannte brachen in einen Baustellencontainer und stahlen Werkzeug und Maschinen.

Unbekannte brachen in Baustellencontainer

OBERWALTERSDORF. Baustellen Einbruchsdiebstahl in Oberwaltersdorf: Bislang unbekannte Täter haben das Vorhängeschloss eines Baustellencontainers bei einer neu entstehenden Siedlung aufgebrochen. Es wurden unter anderem Werkzeug und Maschinen gestohlen. Weiters wurde in zirka 100 Meter Entfernung eine frei zugänglich abgestellte Rüttelplatte gestohlen. Die genaue Schadenshöhe ist bisher noch nicht bekannt. Die Fahndung läuft. Zweckdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Trumau unter...

  • 09.03.20
Lokales
Ebreichsdorf: Unbekannte Diebe zapften einen Bagger ab und stahlen etwa 200 Liter Diesel.

Diebe leerten Tank von Bagger in Ebreichsdorf

EBREICHSDORF (lor). Sogar Diesel ist vor kriminellen Energien nicht sicher. In Ebreichsdorf, genauer auf der Badener Straße, kam es zu Treibstoffdiebstahl. Bis dato unbekannte Täter haben kürzlich mittels Nachsperre den Benzindeckel eines Baggers der Marke Takeuchi geöffnet und 200 Liter Diesel abgezapft. Daraufhin sind der oder die Täter geflohen. Die dadurch entstandene Schadenssumme beträgt etwa 240 Euro. Wenn Sie zweckdienliche Hinweise haben, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion...

  • 24.02.20
Lokales
Mitterndorf: Unbekannte stahlen zwei Fahrräder.

Diebe knackten Fahrradschlösser

MITTERNDORF (lor). Unbekannte Täter haben kürzlich in der Erlauer Gasse in Mitterndorf zwei Fahrräder gestohlen. Dabei durchtrennten die Diebe die Schlösser, mit denen die Fahrräder gesichert waren. Es handelte sich um ein schwarzes Herrenfahrrad und ein weißes Damenfahrrad, jeweils mit einem Gepäckträger und einer Gangschaltung ausgestattet. Hinweise bitte an: 059 133 3305.

  • 18.02.20
Lokales
Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort, um die schwer verletzte Frau aus dem Porsche zu bergen.

Belastungsprobe bei Einsatz

Gleich zweimal innerhalb nur einer Woche kam es in Ebreichsdorf zu schweren Unfällen. EBREICHSDORF. Ein schlimmes Szenario bot sich den Freiwilligen Feuerwehren Ebreichsdorf und Oberwaltersdorf vergangene Woche. Eine Porsche-Lenkerin kam auf der Magna-Racino-Allee von der Fahrbahn ab und rammte frontal einen Baum. Laut FF Oberwaltersdorf wurde die Frau dadurch massiv im Fahrzeug eingeklemmt. Lenkerin bewusstlos"Durch den Einsatz von letztendlich vier hydraulischen Rettungssätzen konnte...

  • 18.02.20
Lokales
Ein betagter Radfahrer wurde beim Überqueren des Bahnübergangs von einem einfahrenden Zug erfasst.

83-jähriger Radfahrer von Triebwagen tödlich verletzt

TATTENDORF. In Tattendorf kam es kürzlich zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 83-jähriger Tattendorfer querte auf der Grenzgasse mit seinem Fahrrad den Bahnübergang und dürfte den einfahrenden Zug übersehen haben. Der 50-jährige Zugführer leitete sofort eine Notbremsung ein, konnte aber den Zusammenstoß nicht verhindern. Der 83-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde in das Landesklinikum Baden gebracht, wo er seinen schweren Verletzungen erlag. Die beiden Passagiere im...

  • 21.10.19
Lokales
Der Vandale zerstoch die Reifen des geparkten Autos, die Fahndung nach ihm läuft noch.

Vandalismus in Landegg: Auto schwer beschädigt

LANDEGG. Ein Fall von schwerer Sachbeschädigung in Landegg: Ein bis dato unbekannter Täter hat sich zwischen 22. Juli und 25. Juli an einem auf der Straße geparkten Auto in der Seesiedlung vergangen und dabei schwer beschädigt. Der Vandale hat mit einem noch unbekannten Gegenstand die Reifen des Fahrzeuges aufgestochen und den Lack rundherum zerkratzt. Die Fahndung nach dem Täter läuft noch. Wenn Sie zweckdienliche Hinweise haben, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Pottendorf unter...

  • 05.08.19
  •  1
Lokales
Zum Zeitpunkt des Brandes war niemand zu Hause, die Kücheineinrichtung wurde jedoch massiv bschädigt.

84-Jährige vergisst Herd: Brandalarm in Tattendorf

TATTENDORF. Die Tattendorfer Polizei wurde kürzlich wegen eines Brandes im Haus einer 84-jährigen Frau in der Pottendorfer Straße alarmiert. Durch eine aufgedrehte Herdplatte entzündeten sich darauf und daneben liegende Gegenstände. Die Flammen breiteten sich aus und entzündeten den Dunstabzug samt Verbau. Die Floriani löschten den Brand rasch und konnten nach zwei Stunden "Brand aus" geben. Zur Zeit des Brandes befand sich niemand im Haus. Laut Feuerwehr-Einsatzleiter war beim Löschangriff...

  • 23.07.19
Lokales
Landeswarnzentrale besucht: Redakteurin Karin Zeiler mit Helmut Fleischmann, Ernest Jamy und Stefan Kreuzer.
6 Bilder

Regen und Gewitter: So wird das Wetter in NÖ

Blick hinter die Kulisse: Lokalaugenschein der Bezirksblätter in der Landeswarnzentrale in Tulln. TULLN / NÖ. "In den letzten zwei Stunden hat es doch stärker zu regnen begonnen, die derzeitigen Pegelstände sind aber nicht besorgniserregend", erklärt Stefan Kreuzer, stv. Leiter des Katastrophenschutzdienstes des Landes NÖ. Regen anstatt Sonne – Grund genug für die Bezirksblätter einen Blick hinter die Kulissen und somit in die NÖ Landeswarnzentrale zu machen. Hier im ersten Stock der...

  • 28.06.18
  •  1
Lokales
In der Wienerstraße wurden zwei Kellerabteile aufgebrochen und die dort abgestellten Fahrräder gestohlen.

Kellerabteile in Ebreichsdorf aufgebrochen

(lorenz). „Wir können nur immer wieder darauf hinweisen, dass der Keller kein Ort ist um teure Sachen darin aufzubewahren“, sagt Revierinspektor K., „besonders jetzt, wo die Saison der Fahrraddiebe beginnt, ist so ein Kellerabteil nicht der sicherste Platz ein Fahrrad ohne zusätzliche Sicherung darin abzustellen“. In der Zeit zwischen dem 20. und dem 22. April mussten die Besitzer von drei Fahrrädern diese bittere Erfahrung machen. In zwei Mehrparteienhäuser in der Wiener Straße in...

  • 18.05.18
Lokales
3 Bilder

Seniorin (80) dank aufmerksamer Nachbarn gerettet

Eine 80-jährige Pensionistin stürzte in ihrer Wohnung in Pottendorf und konnte aus eigener Kraft nicht mehr aufstehen. Dass sie rechtzeitig gefunden werden konnte, verdankt sie ihren Nachbarn, die Nachschau hielten, als sie sich am nächsten Morgen nicht wie sonst üblich meldete. Mit dem Ersatzschlüssel versuchten sie die Wohnungstür zu öffnen, aber der Schlüssel steckte innen. Also riefen sie die Feuerwehr und Rettung zu Hilfe. Die Feuerwehrleute stiegen nach Absprache mit der Polizei, über ein...

  • 26.02.18
Lokales
4 Bilder

Fahrzeug landete im Graben

POTTENDORF. Am Freitag, dem 17.11.2017, wurde die Feuerwehr Pottendorf von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einem Technischen Einsatz mit dem Alarmierungstext: „PKW im Graben“ alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam ein Micro Car vom Parkplatz ab, überfuhr die Randsteinkante und rutschte in den Entwässerungsgraben. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle wurde diese umgehend abgesichert und Rücksprache mit der Fahrzeugbesitzerin durchgeführt. Das Micro Car pendelte an der Randsteinkante und blieb...

  • 20.11.17
Lokales

Unbekannter terrorisiert Leobersdorfer Firma

LEOBERSDORF (lorenz). „Das ist ein komplizierter aber auch interessanter Fall“, meint ein ermittelnder Polizist, „wir haben einen Verdächtigen und ich kann sagen, die Schlinge wird enger.“ Der Täter soll folgende Delikte begangen haben: Mobbing, Betrug und Wiederbetätigung, schwere Erpressung, Drohungen, vortäuschen strafbarer Handlungen und Missbrauch von Notzeichen. Begonnen hat der Unbekannte seine „Karriere“ mit dem Nicknamen „Jonas Meier“. Unter diesem Pseudonym schickte er im Juni...

  • 09.11.17
  •  1
Lokales
28 Bilder

Schwerer Unfall mit Todesfolge

TRUMAU. Am 04. November 2017 um 11:01 Uhr wurde die Feuerwehr Trumau per Sirene, Pager und SMS zu einer Menschenrettung auf der L156 kurz vor der Ortseinfahrt Moosbrunn alarmiert. Wie sich kurz später herausstellte, kam ein Sattelzug mit Bauschutt beladen auf dem Dach zum Liegen und fing dabei Feuer. Da vor der Alarmierung der jährliche Atemschutzleistungstest stattfand, befanden sich noch einige Kameraden im Feuerwehrhaus, weshalb binnen weniger Sekunden zum Einsatzort ausgerückt werden...

  • 06.11.17
  •  1
Lokales
18 Bilder

Explosion in Badener Wohnhausanlage

BADEN. In den Samstag Abendstunden des 04. November 2017 wurde die Einsatzmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Baden-Stadt, mit der Alarmdurchsage – “Zimmerbrand nach vermutlicher Gasexplosion“ - in einer Badener Mehrparteien-Wohnhausanlage alarmiert. Nachdem das Vorausfahrzeug an der Einsatzadresse eintraf und der Feuerwehreinsatzleiter die Lage erkundete, wurden gerade mehrere Bewohner der Wohnhausanlage, von den ebenfalls alarmierten Polizeibeamten ins Freie evakuiert. In der Wohnung...

  • 06.11.17
Lokales

Vandalen in Weissenbach aktiv

WEISSENBACH (lorenz). „Ich kann dazu nur sagen: Sie wissen nicht, was sie tun“, meint ein Polizist. „Sie“ sind drei Burschen (14-16). Die Polizei wurde verständigt, dass das Trio nach Berndorf unterwegs sei. Sie hätten am Bahnhof Weissenbach Sachbeschädigungen begangen. Die Polizei stellte fest, dass die Fassade und ein Fenster beschädigt worden waren. Deshalb holten Polizisten die drei Verdächtigen in Berndorf aus dem Zug. Am Bahnhof Weissenbach fanden die Beamten auch zwei Säckchen Marihuana....

  • 17.08.17
  •  1
Lokales
16 Bilder

Kellerbrand in Weissenbach

WEISSENBACH. Am Donnerstag, den 10. August 2017, um 22:45 Uhr, wurden die Feuerwehren Weissenbach und Neuhaus zu einem "Kellerbrand (Alarmstufe B2) in der Hauptstraße" alarmiert. Die Familie wollte gerade zu Bett gehen, da bemerkte der Vater den Brandgeruch, der in der Luft lag. Als er diesem nachging und die Kellertüre erreichte, kamen ihm schon dunkle Rauchwolken entgegen. Geistesgegenwärtig schickte er seine Familie vor die Haustüre und versuchte mit einem Feuerlöscher den Flammen...

  • 11.08.17
  •  1
Lokales

Schwerer Unfall bei Oeynhausen

Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Liezen lenkte am 1. Juni 2017, gegen 18.45 Uhr, ein Motorrad auf der LB 17 in Oeynhausen, aus Richtung Traiskirchen kommend in Fahrtrichtung Wr. Neustadt. Zur gleichen Zeit lenkte ein 25-jähriger rumänischer Staatsbürger einen Pkw auf der LB 17 in die Gegenrichtung. Der Pkw-Lenker ordnete sich am Abbiegestreifen nach links ein und bog nach links in die Handelsstraße ein. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Motorradlenker wurde vom...

  • 07.06.17
  •  1
Lokales
15 Bilder

Schwerer Unfall auf der A3

POTTENDORF. Am Mittwoch, dem 24.05.2017 wurden die Feuerwehren Pottendorf und Ebreichsdorf vom diensthabenden Leitstellendisponenten der Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale (BAZ) Baden zu einem technischen Einsatz mit dem Lagebild: " Verkehrsunfall A3, Fahrtrichtung Burgenland“ alarmiert. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde eine Erkundung durch den Einsatzleiter, sowie Rücksprache mit der bereits anwesenden Polizei durchgeführt. Aus bisher unbekannten Gründen fuhr ein Pkw gegen einen vor...

  • 26.05.17
Lokales

Fahrzeugüberschlag forderte Sperre der A21

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es auf der Außenringautobahn bei Alland in den Vormittagsstunden des 5. Mai 2017. Zwei PKWs waren aus bisher ungeklärter Ursache zusammengestoßen, dabei überschlug sich ein vollbesetzter weißer Dacia Sandero und kam, auf dem Fahrzeugdach, im Straßengraben zum Stillstand. Die vier Insassen erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Drei Verletzte konnten von Ersthelfern aus dem Unfallwrack befreit werden, eine ältere Frau verblieb im...

  • 07.05.17
  •  1
Lokales
8 Bilder

Defekte Sauna führt zu Kellerbrand

TRUMAU. Die Freiwilligen Feuerwehren Trumau und Oberwaltersdorf wurden zu einem Kellerbrand am Westring gerufen. Eine defekte Sauna hatte hier einen Brand mit starker Rauchentwicklung ausgelöst. Der Besitzer wählte sofort den Notruf 122. Bereits während der Anfahrt rüstete sich ein Trupp mit umluftunabhängigem Atemschutz aus und drang unter Vornahme eines HD-Rohres zum Brandherd vor. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr wurde der Entstehungsbrand rasch gelöscht und ein Übergreifen der...

  • 09.03.17
  •  1
Lokales
2 Bilder

Unterwaltersdorfer stoppt Räuber

UNTERWALTERSDORF (lorenz). „Nein, als Held fühle ich mich nicht“, sagt Paul Wagner lachend, „eine Zivilcourage ist notwendig und für mich war mein Einschreiten selbstverständlich“. Sein Einschreiten ermöglichte der Polizei einen Räuber paar Minuten nach seiner Tat festzunahmen. Es war am Valentinstag, Wagner war geschäftlich in Wien unterwegs, er hat einen Autoersersatztalhandel und eine Servicestation in Unterwaltersdorf. „Ich bog damals in die äußere Mariahilferstraße ein und musste bei einer...

  • 26.02.17
  •  1
Lokales
5 Bilder

Ermittlungserfolg der Polizei Trumau

Die Beamten der Inspektion Trumau konnten einen Fall von Vandalismus in Rekordzeit aufklären. TRUMAU (les). „Das verdient ein herzliches Dankeschön und große Anerkennung“, lobt Altbürgermeister Otto Pendl die Trumauer Beamten. Was war passiert? Ein 22-jähriger Mann sorgte in Begleitung eines 8-jährigen Kindes mit Spraydosen für Sachschäden an Autos, Wänden usw. in der Höhe von ca. 40.000 Euro (wir berichteten). Der leitende Ermittler, Gruppeninspektor Leopold Braunstein, über den raschen...

  • 22.02.17
Freizeit
Um die Einsätze der niederösterreichischen Feuerwehren zu vereinfachen, wird momentan eine exklusive Wetter-App der ZAMG getestet
3 Bilder

"Retter-Wetter" - Exklusive App für Niederösterreichs Feuerwehren im Test

Exklusiv für die NÖ Feuerwehren hat die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gemeinsam mit dem NÖ Landesfeuerwehrverband eine Applikation entwickelt, die den Feuerwehreinsatz unterstützt. Mit der Wetterapp namens "Retter-Wetter", kann man vorausschauend eine eventuell aufziehende Regenfront in die Einsatzplanung miteinkalkulieren, die die Löscharbeiten der Mannschaft unterstützen könnte. Um diese Applikation im Realeinsatz zu testen, ist soeben eine sogenannte...

  • 17.02.17
  •  1
Lokales
2 Bilder

Ehrliches Mädchen gibt 500 Euro ab

LEOBERSDORF/BLUMAU. Was für die 11-jährige Joy G.-W. ganz normal war, ist heute in unserer Gesellschaft leider nicht mehr so eine Selbstverständlichkeit. Selbst ein Polizist bezeichnete sie als „Heldin des Tages“. Eine Handvoll Ehrlichkeit Doch lassen wir Joy selbst ihre Geschichte erzählen: „Meine Mutter hat mich am Donnerstag von der Waldorfschule abgeholt und wir waren am Weg nach Hause“, beginnt die 11-jährige. Die beiden fuhren auf der B18 Richtung ihres Wohnortes Blumau-Neurisshof....

  • 28.10.16
  •  1
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.