einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Durch den zweimaligen Aufprall auf die Betonleitschiene wurden einige Flaschen trotz Ladesicherung umgeworfen.
3

Kuchl
Gefahrengut-LKW kollidierte mit Leitplanke auf A 10

Sirenenalarm für die Freiwillige Feuerwehr Kuchl:  Verkehrsunfall auf der A 10 Fahrtrichtung Salzburg. Gefahrengut-LKW mit Gasflaschen, unklare Lage … KUCHL. Der Lenker eines Gefahrengutfahrzeuges war auf der Tauernautobahn ins Schleudern geraten. Der Wagen streifte neben der Überholspur die Leitschiene, wurde zurück auf den ersten Fahrstreifen geschleudert, der Fahrer verriss nach links und wurde dieses Mal durch die Mittel-Betonleitschiene gestoppt. Erhöhte Gaskonzentration...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Schwer bewaffnete Polizisten im Bereich des Schwedenplatzes am Montag Abend in Wien.
2

Terror in Wien
Salzburger Landeskriminalamt leistet Unterstützungsarbeit in Wien

Für die kommenden Tage gibt es auch im Bundesland Salzburg erhöhte Polizeipräsenz. Es gäbe ein abstraktes Gefährdungspotenzial für ganz Österreich, heißt es von der Salzburger Polizei. Auch Salzburger Polizisten waren gestern in Wien im Einsatz und leisten auch heute polizeiliche Unterstützungsarbeit.    SALZBURG. Nach dem Terroranschlag in der Wiener Innenstadt am Montag Abend ist die Polizei auch in den anderen Bundesländern in Alarmbereitschaft. In Salzburg habe man bereits am Montag Abend...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Die Feuerwehr Hallein musste – wieder einmal – wegen einer nicht ausgeschaltenen Herdplatte anrücken.
3

Burgfried Süd
Eingeschaltene Herdplatte verursachte Zimmerbrand

Die Hauptwache Hallein wurde zu einem Zimmerbrand nach Burgfried Süd alarmiert. HALLEIN. Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im Hochparterre eines Mehrparteienhauses vorgefunden: Die Mieterin war nicht anwesend und die Wohnungstür war geschlossen. Mieterin traf ein Nach einer kurzen Erkundung wurde ein gekipptes Fenster an der Rückseite entdeckt. Sofort wurde der Atemschutztrupp des Tanklöschfahrzeug eins beauftragt sich über das Fenster einen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Stahlträger wurden mit dem hydraulischen Rettungsgerät ("Spreizer") auseinandergedrückt.

Golling
Feuerwehr befreite Kind aus Viehsperre

Ein Kind steckte mit dem Fuß in einer Viehsperre fest, die Feuerwehr Golling befreite es aus seiner misslichen Lage. GOLLING. Um 09:52 Uhr wurde die Feiwillige Feuerwehr Golling zu einer Personenrettung in die Wasserfallstraße alarmiert. Auf der viel frequentierten Zufahrtsstraße zum Gollinger Wasserfall, auf Höhe des Gasthofes Abfalter, ist ein Junge mit dem Fuß in der Viehsperre hängen geblieben. Bereits nach kurzer Zeit konnten die Stahlträger mit dem hydraulischen Rettungsgerät...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Freiwillige Feuerwehr Hallein konnte den Großraumcontainer rasch ablöschen.
4

Hallein-Gamp
Container im Gewerbegebiet ging in Flammen auf

Am Sonntag wurde die Hauptwache Hallein um 13:25 Uhr zu einem Brand in das Gewerbegebiet Gamp alarmiert. HALLEIN. Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde ein Brand eines Großraumcontainers unter einer überdachten Halle lokalisiert. Aufgrund des Abfallvolumens bestand jedoch keine größere Gefahr des Brandübergriffes auf das nebenan stehende Fahrzeug bzw. den angrenzenden Container. Kontrolle mit Wärmebildkamera Der Atemschutztrupp des Tanklöschfahrzeug eins führte einen Löschangriff mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der Heckenbrand konnte vor dem Eintreffen der Feuerwehr eigedämmt werden.
2

Feuerwehr
Brennende Hecke in Kaltenhausen wurde von Anwohnern gelöscht

Am Wochenende wurde der Einsatzzug zwei der Hauptwache Hallein um zu einem Heckenbrand in den Stadtteil Kaltenhausen alarmiert. HALLEIN. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein bereits von den Bewohnern bzw. Nachbarn eingedämmter Heckenbrand vorgefunden. Die durchgeführten Einsatzmaßnahmen beschränkten sich auf Nachlöscharbeiten mittels HD-Rohr und der Kontrolle der Brandstelle mit einer Wärmebildkamera, welche von der Besatzung des Tanklöschfahrzeuges durchgeführt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Aufgrund einer Verpuffung kam es in diesem Thermoöltank zu einem Brand, die Freiwillige Feuerwehr Abtenau war zur Stelle.
4

Abtenau
Brand im Gewerbegebiet Schratten

Im Gewerbegebiet Schratten ist es in einem Thermoöltank aufgrund von Wartungsarbeiten einer Fremdfirma zu einer Verpuffung und in Folge dessen zu einem Brand gekommen. ABTENAU. Zur Beurteilung der Lage waren bestimme Messgeräte notwendig, über welche die Feuerwehr Abtenau nicht verfügt. Deshalb wurde mit dem Bezirksgefahrgutbeauftragten Tennengau Gerald Lindner Rücksprache gehalten und das Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug aus Hallein angefordert. Tank musste ganz entleert werden Aufgrund der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Durch den Einsatz von Bioversal konnte die Verkehrssicherheit in Kuchl wieder hergestellt werden.

Kuchl
200 Meter Dieselspur im Bereich Römerbrücke

Ein aufmerksamer Autofahrer hat die Einsatzkräfte in der Hauptwache persönlich informiert. KCUHL. Am Wochenede wurde die Hauptwache der Freiwilligen Feuerwehr Kuchl zu einem Öleinsatz gerufen: Im Bereich der Römerbrücke bis zum Parkplatz Taugl war die Fahrbahn durch Dieseltreibstoff sehr großflächig und auf einer Länge von rund 200 Metern verunreinigt. Fahrbelag mit RutschgefahrDurch die Einsatzkräfte wurde die Fahrbahn gereinigt und entspechende Hinweisschilder aufgestellt. Durch den...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Feuerwehr musste die Einsatzfahrzeuge parken, aufgrund der Enge in Hallein konnten sie den Ort nur zu Fuß erreichen.
4

Hallein
Mehrere Personen waren bei Kellerbrand eingeschlossen

In den frühen Morgenstunden ist es zu einem Kellerbrand in Hallein gekommen, mehrere Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. HALLEIN. Vermutlich wegen eines technischen Defekts ging am Dienstag früh ein Keller in Hallein in Flammen auf. Durch die starke Rauchentwicklung konnten einige Personen das Haus nicht mehr über die Stiege verlassen und wurden eingeschlossen. Die Feuerwehr war aufgrund der Gassenenge gezwungen das Haus zu Fuß zu erreichen, und rettete die eingeschlossenen Personen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Nachdem das Wasser abgepumpt wurde, konnte das Tier geborgen werden.
1 3

Feuerwehr Adnet
Kalb verirrte sich und fiel in Swimmingpool

Gegen 23 Uhr war die Feuerwehr Adnet mit 23 Mitgliedern zum Einsatz ausgerückt.  ADNET. Ein Kalb hatte sich verirrt und war in einen Swimmingpool gefallen. Die Feuerwehr pumpte zunächst das Wasser ab und hievte das Tier anschließend händisch hinaus. Das Tier wurde dann dem Besitzer übergeben.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Anschaulich werden Polizei, Feuerwehr und Bundesheer am Sicherheitstag zeigen, was sie alles können.
5

Abtenau
Sicherheitstag mit zahlreichen Veranstaltungen steht vor der Tür

Am Samstag, 21.9.2019 von 10 bis 16 Uhr, geht der erste Abtenauer Sicherheitstag über die Bühne. ABTENAU. Die Freiwillige Feuerwehr Abtenau, der Löschzug Voglau, das Rote Kreuz der Bezirksstelle Lammertal, die Bergrettung, die Polizei und das Österreichische Bundesheer laden zu einer neuen Veranstaltung im Bereich der Volksschule Abtenau. Neben Einsatzübungen und Löschvorführungen werden Einsatzfahrzeuge, angefangen vom Notarzt-Einsatzfahrzeug über Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr bis zum...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Achtung: Symbolfoto!

Golling
Waldbrand am Schönbachkopf

Die Freiwillige Feuerwehr Golling kämpfte gegen einen Waldbrand.  GOLLING. Auf dem Schönbachkopf ist Montag Mittag ein Waldbrand ausgebrochen, Polizeihubschrauber flogen Feuerwehrleute und Löschausrüstung in das schwer zugängliche Gelände. Auch die Feuerwehr Kuchl und die Bergrettung waren beteiligt. Der Brand, der sich nur kleinräumig entwickelt hat, konnte mittlerweile erfolgreich gelöscht werden. Niemand ist verletzt worden.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
2

Hallein
Brand im Keller eines Mehrparteienhauses

47 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Hallein waren im Einsatz. HALLEIN. Am 03. Juni 2019, abends, kam es in einem Mehrparteienhaus in Hallein zu einem Brand in einem Kellerabteil. Hinsichtlich der Brandursache laufen die polizeilichen Ermittlungen. Die Feuerwehr Hallein war mit zehn Fahrzeugen und 47 Mann am Brandort und evakuierte das Mehrparteienhaus. Durch den Brand wurde niemand verletzt. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit unbekannt.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Großbrand in Golling.
5

Golling
Großbrand in Golling – Alarmstufe 3

Bei Alarmstufe 3 standen die Feuerwehren Golling, Kuchl, Scheffau und Oberalm mit insgesamt 139 Mann im Einsatz. GOLLING. Am Donnerstag Abend, den 25. April wurde die Feuerwehr Golling um 21:55 Uhr zu einem Brand in die Bluntaustraße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge standen eine Werkstatt sowie ein Schuppen bereits in Vollbrand.  "Enorme Gefährdunglage" Der eintreffende Einsatzleiter Christoph Rettenbacher stellte sofort nach einer ersten Erkundung eine enorme...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
ÖAMTC-Pannenhelfer Mario Schefbänker freut sich über sein neues Einsatzfahrzeug.

Sicherheit
Der ÖAMTC Hallein hat ein neues Einsatzfahrzeug

In Hallein kommt jetzt Hilfe i Straßenverkehr noch schneller. HALLEIN. Mit dem kombinierten Pannen- und Abschleppfahrzeug (KAP) lassen sich sowohl Pannen beheben als auch defekte Fahrzeuge abschleppen. Gerade nach Unfällen kann das Einsatzfahrzeug mit seinen 163 PS Autos und Insassen schnell aus dem Gefahrenbereich abtransportieren. „Auf gefährlichen Straßenabschnitten sowie bei Einsätzen auf der Autobahn ist das ein entscheidender Sicherheitsfaktor“, weiß Pannenhelfer Mario Schefbänker vom...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Seit 8. Jänner ist das Bundesheer in Salzburg im Einsatz.
4

Schneechaos in Salzburg
300 Soldaten täglich im Einsatz

SALZBURG Seit dem 8. Jänner sind täglich bis zu 300 Soldaten im Einsatz. Bis dato wurden bereits 1.4770 Arbeitsstunden geleistet. Sie schaufeln Dächer ab, befreien Straßen und Wege von umgefallenen Bäume und Schnee. Dabei kommt auch schweres Heeresgerät zum Einsatz, wie etwa eine Schneefräse und verschieden Radlader. Downwash-Flüge Die eingesetzten Hubschrauber in Salzburg befreien Bäume und Stromleitungen mittels Downwash von den Schneemassen. Zusätzlich werden Erkundungs- und...

  • Salzburg
  • Johanna Grießer
Einsatz Hubschrauber im Bundesland Salzburg dargestellt durch Major Werner Geosits, von der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation des Militärkommandos Salzburg.
3

Manche Einsatzkräfte sind schon abgehoben

SALZBURG. Heute zeigt sich wieder die Sonne. Dieses Wetterfenster nützen die Hubschrauberpiloten für Erkundungsflüge, Downwash-Einsätze und Lawinensprengungen. Der Black-Hawk-Hubschrauber des Bundesheeres ist gerade im Flachgau unterwegs, um mit dem Wind seiner Rotorblätter Bäume von der Schneelast zu befreien. Insgesamt sollen heute (11. Jänner) zwölf Hubschrauber aufsteigen, vier Maschinen vom Bundesheer sowie auch einige von privaten Unternehmen. Downwash-Flüge für den Verkehrsfluss„Das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Martin Kaltenegger empfiehlt bei Fenstern und Terrassentüren die Widerstandsklasse 2 nach Ö-Norm einzusetzen.

"Wir sind bei der Sicherheit blauäugig"

Martin Kaltenegger vom Landeskriminalamt Salzburg im Gespräch über Dämmerungseinbrüche. SALZBURG. Herr Martin Kaltenegger, Sie arbeiten im Landeskriminalamt in Salzburg. Aktuell liest man wieder häufig von Dämmerungseinbrüchen. Was ist das eigentlich? MARTIN KALTENEGGER: Das sind Einbrüche in Wohnungen und Wohnhäuser in den Herbst- und Wintermonaten zwischen 16 und 21 Uhr. Grund dafür, dass es hier zu vermehrten Einbrüchen kommt, ist das frühe Einsetzen der Dämmerung. Für die Täter ist zu...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger

Bergrettung Hallein im Einsatz

HALLEIN (tru). Die Bergrettung Hallein wurde am 9. September gegen 20 Uhr alarmiert: ein 34-jähriger deutscher Bergsteiger kam am "Kuchler Kamm" nicht weiter. Dies ist eine anspruchsvolle Bergtour mit 2.600 Hm, die im Internet mit 10 Stunden Gehzeit beschrieben wird. Der Deutsche war nur teilweise gut ausgerüstet, er hatte auf eine Stirnlampe verzichtet. Nachdem auch Nebel eingefallen war und der Weg dadurch sehr rutschig wurde, entschied er sich ob der Dunkelheit und nicht ortskundig, die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Trisha Augusta Rufinatscha

Rätsel um spurlos verschwundenen Salzburger

Ein Freund des Vermissten meldete den 63-Jährigen bereits Anfang August als vermisst. Die Polizei startetet mehrere Suchaktionen nach dem Mann, jedoch fehlt von dem Salzburger jede Spur. Seit August hat die Polizei auf dem Grundstück des Vermissten bereits mehrere Suchaktionen gestartet. Kriminalisten waren dort mehrmals im Wohnhaus und Keller. Mitte Oktober waren auf dem Anwesen des Mannes auch Leichenspürhunde im Einsatz. Teich ausgepumpt - wieder kein Ergebnis Am Mittwoch pumpten nun...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze

Föhnsturm zieht über das Land

39 Einsätze für die Salzburger Feuerwehren SALZBURG. Zu insgesamt 39 Einsätzen mussten die Freiwilligen Feuerwehren im Bundesland Salzburg nach dem Föhnsturm ausrücken. Abgedeckte Dächer sowie umgestürzte Bäume zählten zu den Hauptaufgaben der Einsatzkräfte. Im Einsatz waren 105 Kräfte der Feuerwehren unter anderem auch aus dem Tennengau.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Bettina Talkner
Bademeister und Betriebsleiter Herbert Wahrstätter, Bürgermeister Gerhard Anzengruber, Engin Aslan, Haris Dizdarevic und Bademeister Alexander Sapciyan.
3

Lebensretter schwimmen jetzt gratis

Zwei junge Burschen zeigten im Freibad Hallein Zivilcourage HALLEIN (tres). "Man kann den beiden jungen Burschen nicht genug danken", erklärt Halleins Bürgermeister Gerhard Anzengruber. Er spricht von Haris Dizdarevic (15) und Engin Aslan (17), die vergangene Woche im Halleiner Freibad einen Mann vor dem Ertrinken gerettet haben. Ertrinkenden an Land gezogen Der spontane Einsatz durch einen beherzten Sprung in das Sportbecken der beiden Fußballer, die beim FC Hallein und Union Hallein...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Hanna Mosler mit Zonta-Clubpräsidentin Claudia Schröder.

Puch hat mit Hanna Mosler eine internationale Preisträgerin

Der Zonta-Club Salzburg hat den "Young Women in Public Affairs Award" an Hanna Mosler aus Puch vergeben. Der 1.000 US-Dollar-Preis wird an junge Frauen vergeben, die sich zum Wohle anderer einbringen. Mosler (im Bild mit Clubpräsidentin Claudia Schröder) hat sich für ihren Mitschüler Geworg eingesetzt, dem die Abschiebung nach Armenien drohte. Sie nutzte die Medien, um sich Gehör zu verschaffen - mit Erfolg.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
In ganz Salzburg (wie hier in Hüttau) wurde durch Muren und Hochwasser Privateigentum zerstört, Existenzen sind gefährdet. Deshalb spenden auch SIE für die Opfer der Katastrophe.
1 3

"Wir lassen euch nicht im Stich"

BEZIRKSBLÄTTER Salzburg unterstützen Rot-Kreuz-Spendenaktion. SALZBURG. Ihr Einsatz bei der vergangenen Hochwasser- und Murenkatastrophe war beispiellos und lebensrettend. Im ganzen Land waren hunderte Rot-Kreuz-Mitarbeiter zur Stelle. Ein unbezahlbarer Dienst an unserer Gesellschaft. Finanzielle Not lindern Dennoch: Dem menschlichen Leid der Katastrophe ist schwer entgegenzuwirken. Die materiellen Nöte können wir aber gemeinsam angehen. "Gerade deshalb freue ich mich sehr, dass die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Angelika Pehab
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.