einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Die Wehren waren im Einsatz, um den Brand zu bekämpfen.
6

Einsatz für die Feuerwehr
Wohnhaus wurde Raub der Flammen

Am 2. Dezember kurz nach 22.00 Uhr wurden die Feuerwehren der Umgebung zu einem Wohnhausbrand in Muckendorf geschickt. Ein Wohnhaus stand in Vollbrand als die Feuerwehr eintraf. MUCKENDORF-WIPFING (pa). Außerdem griff der Brand bereits auch ein Nachbarhaus über, da die Häuser in der sogenannten Stromsiedlung sind dicht an dicht gebaut sind. Die beiden Bewohner, ein Pensionisten Ehepaar konnte sich im letzten Moment selbst aus dem brennenden Haus retten. LöschangriffDie Feuerwehr begann sofort...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Militärkommandant von NÖ, Brigadier Martin Jawurek, St. Pöltens Bürgermeister, Matthias Stadler.

St. Pölten und Militärkommando NÖ wappnen sich gegen Blackout

Landeshauptstadt St. Pölten und Militärkommando NÖ bereiten sich gemeinsam auf einen Blackout vor. NÖ. Ein Blackout ist massives Sicherheitsrisiko, mit Folgen, die viele Lebensbereiche der Menschen schlagartig und unangekündigt stark beeinträchtigen. Die Landeshauptstadt St. Pölten und das in St. Pölten ansässige Militärkommando NÖ bereiten sich gemeinsam auf einen Blackout und die Bewältigung der Folgen vor. Auch ist es Bürgermeister Matthias Stadler und Militärkommandant Brigadier Martin...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
5

NATO-Übung in Allentsteig
1.700 Soldaten im Einsatz

Ministerin Tanner zu Besuch bei NATO Übung in Allentsteig; Neue Uniformen für das Jägerbataillon 25 NÖ. Verteidigungsministerin Klaudia Tanner besuchte die Übung mit dem Namen „NATO Evaluation Level 2“ (NEL2) am Truppenübungsplatz in Allentsteig. Die luftbewegliche 7. Jägerbrigade bereitet sich derzeit auf eine Übung im internationalen Verbund mit einer deutschen Fallschirmjägerkompanie, zum Schutz der Bevölkerung im bebauten Gebiet vor. Häuserkampf und Retten von Verwundeten Dabei werden unter...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
7

Bundesheer unterstützt Katastrophenschutzübung der NÖ Wasserrettung

Das österreichische Bundesheer unterstützte die Katastrophenschutzübung des NÖ Wasserrettung am 16. Oktober 2021 im Raum St. Pölten mit einem Hubschrauber des Typs Alouette III und einem Heeresflugretter. Mit dem Hubschrauber können schnell Wasserrettungskräfte an den Einsatzort gebracht werden. Außerdem kann der Heeresflugretter mittels Windenbergung auch Personen aus unwegsamen Gelände schnell retten. NÖ. Das Übungsszenario der Wasserrettung war ein Starkregenereignis und Überflutungen von...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
16

Einsatz für die Feuerwehr
Frontaler mit zwei eingeklemmten Personen

Am 17. Oktober 2021 um 18:23 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, auf der B4, Kilometer 20,4, Großweikersdorf in Richtung Großwetzdorf, 2 PKW frontal" alarmiert. GROßWEIKERSDORF. Da sich einige Feuerwehrkameraden zum Zeitpunkt der Alarmierung beim Feuerwehrhaus befanden, konnte das erste Fahrzeug unverzüglich zum Einsatzort ausrücken. Während der...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
4

Einsatz für die Feuerwehr
PKW fuhr auf einen Kastenwagen auf

Die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf wurde von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Verkehrsunfall auf der B4, ca. Kilometer 16, Auffahrunfall, vermutlich ein PKW zu bergen, RD und Polizei in Kenntnis" alarmiert. GRO?WEIKERSDORF (pa). Auf der Bundesstraße 4 zwischen Großweikersdorf und Niederrußbach war ein PKW auf einen Kastenwagen aufgefahren. In beiden Fahrzeugen befanden sich vier Insassen, darunter eine schwangere Frau, welche vom Roten Kreuz zur...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Die Flammen drohten auf ein Wohnaus überzugreifen
2

Einsatz für die Feuerwehr
Fahrzeug stand am Riederberg in Flammen

Eine Fahrzeuglenkerin nahm am Mittwoch beim Passieren der Riederberghöhe in der angrenzenden Siedlung Waldheim einen Feuerschein wahr und tat das Richtige: Sie wählte den Notruf 122. RIEDERBERG. Um 21:57 Uhr wurde die Feuerwehr Ollern zu einem Brandverdacht alarmiert. Bereits bei der Anfahrt gingen weitere Notrufe ein und bestätigten einen Fahrzeugbrand, der drohte auf ein Wohnhaus überzugreifen. Die ersteintreffenden Kräfte der Vorauseinheit nahmen die Erste Löschhilfe vor. Mittels zwei...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
4

Einsatz für die Feuerwehr
Ein PKW landete im Graben

Am 8. Oktober 2021 um 18:38 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung, ein PKW im Graben, unweit der Haltestelle Großwiesendorf - Tiefenthal" alarmiert. GROßWEIKERSDORF (pa). Ein PKW war in Großwiesendorf auf einem Güterweg von der Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gerutscht. Der unverletzt geblieben Fahrzeuglenker verständigte den Feuerwehrnotruf „122“, worauf die FF Großweikersdorf...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
3

Verkehrsunfall
PKW und LKW kollidieren auf der L27

Am 5. Oktober 2021 um 12:38 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf, Verkehrsunfall auf der L27 - Richtung Thern, PKW gegen LkW" alarmiert.  GROßWEIKERSDORF. Auf der L27 kurz nach der Ortausfahrt Großweikersdorf, Richtung Thern waren ein PKW und ein LKW kollidiert. Personen waren hierbei glücklicherweise nicht zu Schaden gekommen. Von der FF...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
5

Einsatz für Feuerwehr
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 3. Oktober 2021 um 17:44 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, B4 - Kreuzungsbereich Baumgarten, PKW gegen Baum" alarmiert. GROßWEIKERSDORF (pa). Auf der Bundesstraße 4 zwischen Baumgarten am Wagram und Kleinwetzdorf war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen, mit einem Baum kollidiert und in den Straßengraben geschleudert worden. Die Fahrzeuglenkerin...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
5

Einsatz für die Feuerwehr
Ein Auto landet im Sonnenblumenfeld

Die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf wurde von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf, Verkehrsunfall auf der L27, Richtung Unterthern, unmittelbar nach Großweikersdorf, ein PKW im Feld." alarmiert. GROßWEIKERSDORF (pa). Auf der L27 zwischen Großweikersdorf und Unterthern war ein Fahrzeuglenker mit seinem Seat von der Fahrbahn abgekommen und in einem Sonnenblumenfeld gelandet. Der Fahrzeuginsasse war dabei...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
5

Einsatz für die Feuerwehr
Ein Auto kam von der Fahrbahn ab

Die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf wurde von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf, Unterstützung der Feuerwehr Großwetzdorf, bei der Fahrzeugbergung in Kleinwetzdorf, Mühlenring, WLF mit Kran wird benötigt" alarmiert. GROßWEIKERSDORF (pa). In Kleinwetzdorf war ein Fahrzeuglenker mit seinem Opel von der Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gerutscht. Der ältere Fahrzeuginsasse war dabei...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
5

Rettungshunde NÖ im Einsatz
16-jähriger Abgängiger auf Praterwiese gefunden

Rettungshunde Niederösterreich und Rettungshundebrigade im Einsatz NÖ. Am Dienstag, 21.09., wurden die Rettungshunde Niederösterreich zur Suche nach einem 16-jährigen Vermissten nach Wien gerufen. Der Jugendliche, der an Autismus leidet, war von seiner neuen Betreuungsstätte in Döbling verschwunden. Die Rettungshunde Niederösterreich setzten zu Beginn sogenannte Mantrailer ein. Das sind speziell ausgebildete Hunde, welche die Geruchsspur von vermissten Personen verfolgen können. Diese Spur...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
3

Einsatz für die Feuerwehr
Fahrzeug überschlägt sich in einem Acker

Die Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa wurde zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf der L45 alarmiert. UTZENLAA (pa). Ein Lenker aus dem Bezirk Tulln war mit seinem VW Golf Variant in einer langgezogenen Kurve von der Fahrbahn abgekommen, wobei der PKW nach mehreren Überschlägen in einem Acker in Seitenlage zum Stillstand kam. Der junge Mann und seine Beifahrerin konnten den schwer beschädigten PKW noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte aus eigener Kraft verlassen. Verletzungen...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
3

Einsatz für Feuerwehr
Zwei Autos kollidierten bei der "Walche"

Die FF Rappoltenkirchen wurde zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKWs auf die Landesstraße 123 im Bereich der ‚Walche‘ alarmiert. RAPPOLTENKiRCHEN (pa). Der Lenker eines Skodas kam in einer Kurve in Fahrtrichtung Rappoltenkirchen über die Fahrbahnmitte hinaus und kollidierte seitlich mit einem Audi A3. Beim Skoda wurde die Vorderachse ausgerissen und beim Audi A3 wurde die Hinterachse schwer in Mitleidenschaft gezogen. Zur Bergung der stark beschädigten Fahrzeuge wurde das...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
5

Einsatz für Feuerwehr
Schwierige Fahrzeugbergung in den Weinbergen

Die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf wurde von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung, Großweikersdorf, in den Weingärten, ein Einweiser bei der Kreuzung Lagerhaus - Bahnstrecke" alarmiert. GROßWEIKERSDORF (pa). In einem Weingarten zwischen Großweikersdorf und Großwiesendorf geriet ein PKW ins Rollen, und stürzte anschließend mehrere Meter eine steile Böschung hinab. Der Fahrzeuglenker rief daraufhin die Feuerwehr zu Hilfe und begab ich...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
5

Einsatz für die Feuerwehr
13-Jähriger saß in einem Baum fest

Einen nicht alltäglichen Einsatz hatte die Feuerwehr Sieghartskirchen gestern am Nachmittag. Die Florianis wurden in den örtlichen Park gerufen wo ein 13-jähriger auf einen Baum saß und sich nicht mehr herunter traute. Er und seine Freunde vor Ort verständigten über Notruf die Feuerwehr. SIEGHARTSKIRCHEN Diese rückte mit drei Einsatzfahrzeugen aus. Der Bub hatte anscheinend Höhenangst. Mittels Steckleiter konnte der Bursch sicher auf den Boden geholt werden. Feuerwehrkommandant Georg Patrias:...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
6

Feuerwehreinsatz
Brand einer Lärmschutzwand an der S5 bei Grafenwörth

Der Brand eines Elementes einer hölzernen Lärmschutzwand führte zur Alarmierung der Feuerwehren Grafenwörth und Feuersbrunn auf die S5 Richtung Krems zur Betriebsumkehr Jettsdorf. Im Zuge von Bauarbeiten war eine der Wände in Brand geraten. GRAFENWÖRTH (pa). Binnen kürzester Zeit machten sich 4 Einsatzfahrzeuge auf den Weg, die Feuerwehr Grafenwörth rückte von der „Ortsseite“ aus vor, die Feuerwehr Feuersbrunn auf der „Autobahnseite“. Das Grafenwörther Rüstlöschfahrzeug konnte den Brand rasch...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
8

Unwetter im Bezirk
Über 680 Feuerwehrleute waren im Einsatz

Im Bezirk Tulln waren am Montag, 16.8. am frühen Abend bis Mitternacht insgesamt 45 Feuerwehren mit über 680 Frauen und Männer bei 152 Einsatzadressen im Einsatz. BEZIRK (pa). Da es in den Abendstunden im Bezirk bis zu 70 Liter/m² geregnet hat, sind die Kanäle übergegangen und Wasser drang in Keller und Häuser. Bei einem Haus in Moosbierbaum (Gem. Atzenbrugg) wurde der Dachstuhl abgetragen und am Dienstag hätte ein neuer Dachstuhl aufgestellt werden sollen. Überall drang Wasser ins Haus. Die...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
3

Einsatz für die Feuerwehr
Ein Heulager stand in Vollbrand

Großalarm gab es für die Feuerwehren aus Unterstockstall und Umgebung. Bei einem Pferdebetrieb war das Heulager aus unbekannten Gründen in Brand geraten. Bei der ersten Alarmierung war von einem Schuppenbrand ausgegangen worden, der dann zu einem " Brand eines landwirtschaftlichen Betriebes" und damit auf die höchste Alarmstufe B4 hochgestuft wurde. KIRCHBERG/WAGRAM (pa). Somit kamen alle Wehren der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram und die FF Königsbrunn am Wagram, sowie die Feuerwehr Absdorf,...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Die Feuerwehr war nach dem Unfall zur Stelle.
5

Einsatz für die Feuerwehr
Auto kam von der Horner Bundesstraße ab

Am 3. August 2021 um 17:54 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf, Verkehrsunfall auf der LB4, in Richtung Kleinwetzdorf, ein PKW im Graben." alarmiert. GROßWEIKERSDORF (pa). Ein Fahrzeuglenker war mit einem Opel Corsa zwischen Baumgarten am Wagram und Kleinwetzdorf von der Bundesstraße 4 abgekommen und im Straßengraben gelandet. Der Mann hatte dabei...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
6

Einsatz für Feuerwehr
LKW kommt von Fahrbahn ab und kollidiert mit Baum

Die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf wurde von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf, Unterstützung der Feuerwehr Großwetzdorf, bei der Fahrzeugbergung auf der L1223, Wechselladefahrzeug wird benötigt" alarmiert. In den frühen Morgenstunden war ein LKW auf der L1223 zwischen Kleinwetzdorf und Ruppersthal von der Fahrbahn abgekommen, mit einem Baum kollidiert und in einem Maisfeld seitlich zum Liegen...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Die Feuerwehr musste oft ausrücken.
3

Einsatz für Feuerwehr
Zehn Alarmierungen für die Feuerwehr Grafenwörth

Nicht ganz eine Stunde nach den letzten 9 Einsätzen gesellte sich eine 10. Alarmierung zur Unwetternacht. Baum über Straße in der Kremserstraße. Diesmal doch recht aufwändig. GRAFENWÖRTH (pa). Ein sehr großer Baum wurde auch hier vom Sturm gefällt, zerstörte eine Straßenlaterne, einen Gartenzaun und kam quer über die Straße und in einem Privatgarten zu Liegen. Da alleine mit Motorsägen hier nicht viel zu machen war, wurde von Einsatzleiterin Sabine Steinkellner das Wechselladefahrzeug mit Kran...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
2

Einsatz für die Feuerwehr
Eine Frau stürzte in eine Grube

Eine Person brach beim Begehen einer Gartenhütte durch den Boden, stürzte in einen mehr als zwei Meter tiefen Schacht und blieb verletzt liegen. Ein anwesender Besucher nahm den Vorfall wahr und setzte die Rettungskette in Gang. OLLERN/REICHERSBERG (pa). Mit dem Einsatzstichwort „Person in Notlage“ wurde alarmiert. Entsprechend dem Alarmplan erfolgte auch die Alarmierung der Feuerwehren Wilfersdorf und Sieghartskirchen. Die ersteintreffende Mannschaft unsers Kleinrüstfahrzeuges schaffte sich...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.