einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

10

Einsatz
Fünf Fahrzeuge standen bei Steyregger Badesee in Brand

Am 22. März wurden die beiden Feuerwehren Lachstatt und Steyregg um 1.54 Uhr zu einem Brandeinsatz am Steyregger-Badesee alarmiert. STEYREGG. Am Einsatzort stellten die Kameraden fest, dass es sich um fünf in Vollbrand stehende Fahrzeuge handelte. Diese waren die Übungsfahrzeuge der Feuerwehr. Seitens der Feuerwehren wurde sofort unter Schwerem-Atemschutz ein Löschangriff vorgenommen. Weiters wurde eine Zubringerleitung zur Sicherstellung der Löschwassers-Versorgung aufgebaut. Durch das rasche...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

FF Bad Leonfelden
Zwei Brandeinsätze innerhalb einer Woche

Gleich zwei Mal musste Ende Februar die Feuerwehr Bad Leonfelden zu Brandeinsätzen in Wohnhäusern ausrücken. BAD LEONFELDEN. Am 21. Februar nachmittags entzündete sich in einer Garage in der Starhembergstraße aus unbekannter Ursache ein Akku beim Laden. Daraufhin wurden alle Feuerwehren des Pflichtbereiches alarmiert und durch deren rasches Eingreifen konnte der Brand auch bald unter Kontrolle gebracht werden. Schwerer AtemschutzNur fünf Tage danach am späten Vormittag des 26. Februars wurde...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Eine Verletzte
Fahrzeug blieb nach Überschlag am Dach liegen

HELLMONSÖDT. Am 1. Februar passierte gegen 4.35 Uhr ein Unfall im Gemeindegebiet von Hellmonsödt. Eine 28-jährige Pkw-Lenkerin aus Braunau war auf dem Güterweg Zeilerstrasse in Richtung L1489 unterwegs. Im Bereich der Ortschaft Oberaigen kam sie aufgrund der spiegelglatten Fahrbahn ins Rutschen und links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Auto und kam anschließend quer zur Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Nach der Erstversorgung wurde die Lenkerin mit Verletzungen unbestimmten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Einsatz am Morgen
Feuerwehr musste Pkw aus Straßengraben ziehen

GRAMASTETTEN. In den frühen Morgenstunden des 6. Jänner wurde die Feuerwehr Gramastetten zu einer Fahrzeugbergung im Ortsteil Anger alarmiert. Ein Pkw war auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern geraten und in den Seitengraben gerutscht. Mittels Einbauwinde des LFB-A konnte das Fahrzeug rasch wieder in die Horizontale gezogen werden und selbstständig zurück auf die Fahrbahn fahren. Nach rund einer Stunde beendete die Mannschaft den Einsatz beenden und rückte wieder ins Feuerwehrhaus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
6

Feuerwehr-Einsatz
Brand in Heizungskeller konnte rasch gelöscht werden

Zu einem Brand in einem Heizungskeller kam es am Donnerstagnachmittag in der Gemeinde Herzogsdorf im Bezirk Urfahr-Umgebung. HERZOGSDORF. Insgesamt vier Feuerwehren wurden am Donnerstag gegen 15 Uhr zu einem landwirtschaftlichen Anwesen im Gemeindegebiet von Herzogsdorf alarmiert. Im Heizungskeller ist ein Brand ausgebrochen. Dieser konnte von den Florianis rasch mit einem Pulverlöscher und der Verwendung von schwerem Atemschutz gelöscht werden. Zu dem Einsatzort wurden außerdem das Rote Kreuz...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
7

Einsatz in Schweinbach
Feuerwehr rettet Mutterkuh aus Mistgraben

SCHWEINBACH/ENGERWITZDORF. Eine geschwächte Mutterkuh, die erst einige Stunden zuvor ein Kalb zur Welt gebracht hatte, stürzte kürzlich im Stall in den Mistgraben und konnte alleine nicht mehr aufstehen. Nach der tierärztlichen Versorgung wurde die Feuerwehr Schweinbach (Gemeinde Engerwitzdorf) zur Hilfe gerufen. Unter der Einsatzleitung von Kommandant Christian Bötig ist es gelungen, zwei Tragegurte unter die Kuh zu bringen und mit einem Kettenzug anzuheben, damit die Kuh aus dem Graben...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
5

B126 gesperrt
Mit Metallschrott beladener Anhänger umgestürzt

HELLMONSÖDT. Am 4. September stürzte in den Morgenstunden ein Lkw-Anhänger mit einem Metallschrott beladenen Container auf der B126 im Gemeindegebiet von Hellmonsödt um. Die Ursache dafür ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ladung des Anhängers verteilte sich dabei auf der Fahrbahn. Im Einsatz stehen die Feuerwehren Hellmonsödt, Kirchschlag und Bad Leonfelden. Der Container und der Anhänger wurde vom Kranfahrzeug der Feuerwehr Bad Leonfelden wieder aufgestellt. Verletzt wurde bei dem Unfall...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Video 42

Fahrzeugbergung
Zwei Jahre alter VW-Bus versank im Badeteich – mit Video

In der Nacht auf Freitag um 1.45 Uhr wurde die Feuerwehr Ottenschlag zu einer Fahrzeugbergung am Badeteich alarmiert. OTTENSCHLAG. Am Einsatzort angekommen, stellte Einsatzleiter Stefan Weidinger fest, dass ein VW-Campingbus vor den Augen der Besitzerin und drei weiteren anwesenden Personen in den See gerollt und zur Gänze versunken war. Nach Rücksprache mit der Landeswarnzentrale Oberösterreich wurden die zuständigen Feuerwehreinsatztaucher und die Feuerwehr Reichenau zur Unterstützung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
1 2

Verkehrsunfall
Pkw blieb in Lichtenberg auf dem Dach liegen

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde um 22.53 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Lichtenberg zu einem Verkehrsunfall in die Ebnerstraße alarmiert.  LICHTENBERG. Am Einsatzort angekommen stellte der Einsatzleiter fest, dass in einer engen Kurve ein Pkw auf dem Dach zu liegen gekommen ist. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Unfallfahrzeug befreien und saß beim Eintreffen der Einsatzkräfte neben dem Fahrzeug. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde der Fahrzeuglenker vom...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Rund 30 Einsätze
Sturm forderte erneut Urfahraner Feuerwehren

Zu knapp 30 Einsätzen wurden die Feuerwehren aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung in der Nacht auf 24. Februar gerufen. URFAHR-UMGEBUNG. In den Gemeinden Alberndorf, Altenberg, Bad Leonfelden, Engerwitzdorf, Gallneukirchen, St. Gotthard, Gramastetten, Hellmonsödt, Lichtenberg, Puchenau, Reichenthal, Schenkenfelden, Steyregg, Vorderweißenbach und Zwettl wurden die Einstzkräfte in den Abendstunden am Sonntag beziehungsweise am frühen Montagmorgen zu Sturmeinsätzen gerufen. Vorwiegend mussten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Vier Einsätze
Lange Nacht für Gramastettner Florianis

GRAMASTETTEN. Eine einsatzreiche Nacht musste von den Florianis aus Gramastetten bewältigt werden. Insgesamt wurden sie zu vier Einsätzen gerufen. Am Mittwoch mussten die Kameraden um 20.33 Uhr während des Schneekettenanlegens an den Fahrzeugen zu einer Fahrzeugbergung ausrücken. Aufgrund des Schnees steckte ein Bus auf der Rodltalstraße Richtung Linz auf Höhe der Hummels Backmanufaktur fest. Winterdienstmitarbeiter räumten die Straße schließlich frei, sodass der Bus die Fahrt nach geraumer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Silvester
Zahlreiche Feuerwehreinsätze in Oberösterreich

In der Silvesternacht 2019 und am Neujahrstag 2020 waren zahlreiche Feuerwehren imEinsatz. OÖ. Insgesamt alarmierte die Landeswarnzentrale 57 Feuerwehren zu 42 Einsätzenausgerückt. Die Brandursachen waren im Bereich Wohnhaus, KFZ, Abfall oder Container, Baum- Flur oder Böschung und kleinere Brandeinsätze. Einige Feuerwehren rückten zu einem Brandverdacht aus. Im Technischen Bereich waren Wasserschaden, Personenrettungen und Türöffnungen dieAlarmierungsarten. Über 1000 Feuerwehrmänner im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Keine verletzten
Unbemannter 26-Tonnen-Lkw schlitterte in Stützmauer

STEYREGG. Im Zuge von Asphaltierungsarbeiten am 27. November fuhr gegen 15.50 Uhr ein 25-Jähriger die linke hintere Kranstütze seines eingebremsten und mit ca. sieben Tonnen Asphalt beladenen Lkw aus. Er befand sich dabei am extrem steilen Daxleitnerweg im Stadtgebiet von Steyregg. Das unbesetzte und insgesamt rund 26 Tonnen schwere Fahrzeug verlor plötzlich den Bodenhalt und schlitterte die Straße talwärts. Zu dieser Zeit war ein Gemeindearbeiter aus Steyregg mit seinem Fahrzeug bergwärts...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Einsatzübung in der Gemeinde Engerwitzdorf.

Einsatzübung
Vollbesetzter Reisebus verunfallte in Engerwitzdorf

ENGERWITZDORF. "Verkehrsunfall mit Reisebus" war der Alarmierungstext für eine herausfordernde Übung der Feuerwehr Treffling. Mit Unterstützung der Feuerwehren Schweinbach, Schmiedgassen und dem Roten Kreuz wurde dieser Übungseinsatz durchgeführt. Ein vollbesetzter Autobus mit Reisenden aus Weißrussland ist von der Straße abgekommen und umgestürzt. Zahlreiche Verletzte und unverletzte aber geschockte Personen waren zu bergen und zu betreuen. Schwerarbeit für die Feuerwehrleute, aber auch für...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
24

Alberndorf
Fünf Feuerwehren bekämpften Feldbrand

ALBERNDORF. Die Feuerwehren Alberndorf, Gallneukirchen, Kottingersdorf, Pröselsdorf und Veitsdorf standen gestern rund zwei Stunden im Einsatz, um einen Feldbrand zu bekämpfen. Dabei standen eine Stohpresse, Strohballen und Teile eines Feldes in der Gemeinde Alberndorf in Vollbrand. Laut Einsatzkräften soll die abgebrannte Fläche etwa zweieinhalb Hektar betragen. Wegen der Trockenheit konnte sich das Feuer rasch ausbreiten. Fotos: fotokerschi.at

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
5

Traktor brannte in St. Gotthard völlig aus

ST. GOTTHARD. Die Feuerwehren Eschelberg und Rottenegg wurden am Dienstag, kurz vor Mittag zu einem Traktorbrand alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Traktor bereits in Vollbrand. Umgehend wurde ein Löschangriff unter schwerem Atemschutz gestartet. Trotz des raschen Einschreitens brannte der Traktor komplett aus.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
15

Wohhausbrand in Afiesl
Bezirksübergreifende Zusammenarbeit der Feuerwehren aus Rohrbach und Urfahr Umgebung

Zum 3. Brandeinsatz innerhalb von drei Wochen wurde die FF-Piberschlag am 23.04.2019 um 04:06 Uhr nach Afiesl (Bezirk Rohrbach) alarmiert. Bereits bei der Anfahrt rüstete sich ein Trupp mit schwerem Atemschutz aus. Am Einsatzort angekommen schlugen Flammen aus dem Dachstuhl. Unser Atemschutztrupp bekam die Information das sich keine Menschen oder Tiere mehr im Haus befinden und begann sofort mit der Brandbekämpfung im Innenangriff. Über das Dachgeschoss wurde in den brennenden Dachboden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Freiwillige Feuerwehr Piberschlag
1 3

Feuerwehr Schweinbach musste zur Kläranlage ausrücken

ENGERWITZDORF. Am Dienstag wurde die Feuerwehr Schweinbach kurz nach 18 Uhr zu einem Einsatz in die Kläranlage von Engerwitzdorf gerufen. Im Zulaufbecken wurde eine Ölverschmutzung festgestellt. Da nicht klar war wie viel Öl noch angeschwemmt wird, wurde vom Anlagenwart die Feuerwehr alarmiert. Nach der Lageerkundung durch Einsatzleiter Kommandant Christian Bötig sah man, dass kein weiteres Öl mehr nachkam und dadurch keine Sofortmaßnahmen notwendig waren. Das Zulaufbecken wurde stillgelegt und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4

Feuerwehr-Einsatz
60 Meter eines Weges mit Diesel kontaminiert

FELDKIRCHEN/BERGHEIM. Am Dienstag Nachmittag wurde die Feuerwehr Landshaag alarmiert. Ein nicht beladener Holztransporter kam auf einem Forstweg in Bergheim etwas von der Straße ab. Dabei riss der Dieseltank auf. Auf einer Länge von etwa 60 Meter wurde der unbefestigte Weg mit Diesel kontaminiert. Durch die schnelle Reaktion konnten zwar einige Liter Diesel aufgefangen, gebunden und durch Unterstützung eines Pannenhelfers umgepumpt werden. Trotzdem musste nach der Begutachtung der Behörde etwas...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Um 5 Uhr früh machten sich neun Höhenretter auf den Weg nach Rosenau am Hengstpaß.
5

Schweinbacher Höhenretter in Rosenau im Einsatz

ENGERWITZDORF (vom). Am Sonntag, 13. Jänner, machten sich gegen 5 Uhr neun Mitglieder der Höhenretter Schweinbach im Rahmen des F-KAT (Feuerwehr Katastrophenzug) auf den Weg nach Rosenau am Hengstpaß. Am Donnerstag, 10. Jänner, kam es dort zu einem Einsturz des Daches einer Produktionshalle. Um weiteres einstürzen zu verhindern, mussten die Schneemassen abgeschaufelt werden. "Da der Einsatz für normale Mannschaften bereits zu gefährlich war, wurden mehrere Höhenretterteams angefordert. Diese...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Ein 30 Kilometer langer Ölteppich zieht sich auf der Donau.
11

UPDATE: 30 Kilometer langer Ölteppich auf der Donau

Zehn Feuerwehren waren im Einsatz an der Donau: Als Information wurde mitgeteilt, dass aus einem in der Brandstatt in der Gemeinde Pupping vor Anker liegenden Passagierschiff Treibstoff austritt. BEZIRKE. Die Lage vor Ort zeigte einen Ölfilm mit teilweiser Rotfärbung des Wassers im Kehrwasser des Passagierschiffes, ein Austritt aus dem Schiff wurde im Laufe des Tages bestätigt. Keine der Alarmsensoren des erst zwei Jahre jungen Schiffes, das gegen 05.30 Uhr in der Brandstatt angelegt hatte,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
6

UPDATE: Flugzeugbergung auf der Donau - Besitzer meldete sich

UPDATE: Der Besitzer des verunfallten Fliegers, ein Mann aus Linz, wurde von Kollegen informiert und meldete sich daraufhin bei den Einsatzkräften. So konnte das Modellflugzeug von den Feuerwehrmännern wieder an seinen Besitzer übergeben werden. STEYREGG. Am 4. Juni wurden die Kameraden der Feuerwehr Steyregg um 08.24 Uhr zu zwei Einsätzen auf die Donau gerufen. Ausgangslage war, dass in der Donau eine leblose Person trieb, welche seitens der Feuerwehr Steyregg mittels Schlauchboot und A-Boot...

  • Urfahr-Umgebung
  • Sandra Kaiser
143

Herzogsdorfer Feuerwehr für Ernstfall gerüstet

HERZOGSDORF (vom). Vor wenigen Tagen fand die Abnahme des Technischen Hilfeleistungsabzeichens (THL) in Herzogsdorf statt. Dabei traten acht Feuerwehr-Mitglieder in Bronze an, vier stellten sich der Prüfung für das silberne Abzeichen. Nach der Gerätekunde, bei der die Kameraden die Lagerorte von rund 110 Geräten in den Feuerwehrautos bei geschlossenen Geräteräumen wissen mussten, ging es mit dem Lauf weiter. Hierbei galt es, in weniger als zwei Minuten, die richtigen Geräte aus dem Fahrzeug zu...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Mehr als 50 Mitarbeiter von Göweil Maschinenbau GmbH sind bei der Feuerwehr. Geschäftsführer Herbert Göweil (7. v. l.) unterstützt das Engagement der Feuerwehrkameraden.

Stets einsatzbereit für die Menschen

Mitarbeiter der Göweil Maschinenbau GmbH in Kirchschlag können während der Arbeitszeit zu Notfällen ausrücken. Das Unternehmen wurde daher für den "Florian" nominiert. KIRCHSCHLAG (vom). Viele Feuerwehren im Bezirk kämpfen oftmals damit, dass während der Woche tagsüber nicht genügend Einsatzkräfte verfügbar sind. Die Firma Göweil GmbH in Kirchschlag legt besonderen Wert auf Ehrenamt und bezahlt als normale Arbeitszeit weiter, wenn die Mitarbeiter zu Einsätzen ausrücken. "Da wir in der Nähe der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.