Alles zum Thema Einstundjetzt Bezirk Güssing

Beiträge zum Thema Einstundjetzt Bezirk Güssing

Lokales
3 Bilder

Einfach näher dran in Wörterberg
Einst & Jetzt: Kapelle Wörterberg

WÖRTERBERG. 1908, also genau vor 110 Jahren, entstand auf dem höchsten Punkt in Wörterberg die Kapelle. Das Gewölbe der alten Kapelle stürzte im Jahr 1907 ein. Sie ist 9m lang, 4,5m breit und hat eine Höhe von 5m. Die Kapelle bietet Platz für 55 Personen. >>> Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 26.11.18
Lokales
4 Bilder

Einst & Jetzt: Café Csiasco in Hackerberg

HACKERBERG (kv). Seit mehr als 25 Jahren ist das Café Csiasco, geführt von Johann und Terezia Zsifkovits, ein beliebter Treffpunkt für alle Generationen. Bis Mitte der 1990er-Jahre befand sich an diesem Standort eine Tankstelle und eine kleine Greißlerei.

  • 27.08.18
Lokales
3 Bilder

Einst & Jetzt: Polizeistation und Wohnungen St. Michael

ST. MICHAEL. In der Schulstraße baute die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft die neue Polizeistation sowie 5 Starterwohnungen und 5 betreubare Wohnungen. Die Nachfrage ist groß, und so entstehen auf dem einst leeren Feld im Herbst weitere 8 Wohnungen. Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 21.08.18
Lokales
3 Bilder

Einst & Jetzt: Altes Rüsthaus Rohr im Burgenland

ROHR IM BURGENLAND (kv). Nachdem Rohr vor 26 Jahren wieder eine eigenständige Gemeinde wurde, wurde auch ein neues Feuerwehrhaus gebaut. Das alte Rüsthaus wurde entkernt und Anfang 2000 gemeinsam mit der OSG zu zwei Wohnungen umgebaut. >>> Hier geht es zu mehr Durchstartern aus dem Burgenland

  • 22.05.18
Lokales
3 Bilder

Einst & Jetzt: Gemeindeamt Heiligenbrunn

HEILIGENBRUNN (kv). Das Gemeindeamt von Heiligenbrunn wurde bereits in den 1930ern erbaut. Da es bereits mehr als in die Jahre gekommen war, entscheid man sich für einen Neubau. Im Oktober 2011 konnten die neuen und modernen Räumlichkeiten bezogen werden, das alte Gemeindeamt nebenan wurde abgerissen."Wir sind froh, dass wir die Lage beibehalten konnten, sie ist hier einfach perfekt und liegt im Zentrum der Gemeinde", so Bgm. Hans Trinkl.

  • 11.09.17
Lokales

Einst und jetzt: Das Gemeindehaus in Eberau

Das neue Gemeindehaus (rechtes Bild) steht in der Eberauer Ortsmitte, wo Anfang der 1970er Jahre die damalige Volksschule (linkes Bild) eröffnet wurde. Davor stand dort das alte Gemeindeamt. Dem aktuellen Amtsgebäude wich die Schule im Jahr 2013. Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 11.08.17
Lokales

Einst und jetzt: Das Freizeitgelände in Olbendorf

In Olbendorf sah im Jahr 1996 das Gelände um den Teich und den Sportplatz in der Ortsmitte noch ganz anders aus als heute. Mittlerweile wurde die Anlage komplett umgestaltet. Ein großzügig angelegter Kinderspielplatz, ein Funcourt und zwei Sportplätze sorgen für Freizeitqualität. Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 10.08.17
Lokales

Einst und jetzt: Das Rathaus von St. Michael

Das Rathaus, das die Verwaltung der Gemeinden St. Michael und Rauchwart beherbergt, wurde im Jahr 2013 innen wie außen komplett renoviert. Sehr augenfällig ist links der neue, großzügige und behindertengerechte Eingangsbereich. Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 09.08.17
Lokales
Gemeinde Heugraben / Martin Wurglits

Einst und jetzt: Volksschule Heugraben wurde privatisiert

In der Volksschule von Heugraben wurden bis zum Jahr 1970 Kinder unterrichtet. Dann erfolgte die Gemeindezusammenlegung. Heute gehen die Kinder in Bocksdorf in die Schule, das frühere Schulgebäude ist nun ein Wohnhaus. Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 07.08.17
  •  1
Lokales

Einst und jetzt: Sulzer Schule wurde Kindergarten

Der heutige Sulzer Kindergarten war einst die Volksschule. 1976 wurde die Schule in Gerersdorf eröffnet, die seitdem alle Kinder der Großgemeinde Gerersdorf-Sulz-Rehgraben besuchen. Das ehemalige Sulzer Schulgebäude wurde zum Kindergarten der Gemeinde umgebaut. Ermöglicht durch: Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 31.03.17
Lokales

Einst und jetzt: Ollersdorfer Gemeindehaus

Wo einst das Ollersdorfer Gemeindehaus stand, befindet sich heute ein kleiner Park. Das Gemeindeamt inklusive Feuerwehrhaus wurde im Jahr 2004 durch eine Gas-Explosion zerstört. Das neue Amtsgebäude wurde am anderen Ufer des Strembachs errichtet. Ermöglicht durch: Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 22.02.17
Lokales

Einst und jetzt: Das Ortsbild von Kleinmürbisch

Wie im Ried Dorf gehörten im Jahr 1962 auch in Kleinmürbisch strohgedeckte Bauernhäuser (linkes Bild) zum Ortsbild. Heute steht an selber Stelle an der Landesstraße 401 in Richtung Güssing ein modernes Einfamilienhaus. Ermöglicht durch: Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 22.02.17
Lokales

Einst und jetzt: der Golfplatz in Neudauberg

Inmitten des Neudauberger Wamplgrabens stand bis Anfang der 1990er Jahre ein Bauernhof. Heute befindet sich hier mit der Golfschule und der Driving Range das Herz von Österreichs größter Golfanlage mit dem Namen "Golfschaukel Lafnitztal". Sie wurde 1997 eröffnet. Ermöglicht durch: Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 02.12.16
Lokales

Einst und jetzt: Das Feuerwehrhaus von Neuberg

Das Neuberger Feuerwehrhaus war ursprünglich ein altes Bauernhaus und hatte bis 1974 einen Holzturm zur Schlauchtrocknung. In diesem Jahr erfolgte eine grundlegende Renovierung. 2008 kam ein moderner Mehrzweckzubau hinzu. Ermöglicht durch: Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 27.10.16
  •  2
Lokales

Einst und jetzt: das Gasthaus Kedl in Urbersdorf

Das Gasthaus in der Urbrsdorfer Ortsmitte wird seit 1958 von der Familie Kedl geführt. Im Jahr 2002 erfolgte ein Ausbau um Wintergarten und Terrasse. Ein Gasthaus gibt es an diesem Standort mindestens seit dem 19. Jahrhundert. Der jetzige Besitzer Ernst Kedl hat es 1979 von seinem Vater übernommen. Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 11.10.16
  •  2
Lokales

Einst und jetzt: Die alte Schule von Neustift bei Güssing

Die 2011 geschlossene Volksschule von Neustift bei Güssing wurde von der Gemeinde an die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft verkauft. Diese renovierte das Gebäude komplett und eröffnete es 2015 als Wohnanlage mit zehn Wohnungen. Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 07.10.16
Lokales

Einst & Jetzt: die Volksschule Eisenhüttl

Die Volksschule von Eisenhüttl wurde 1858 errichtet und 1970 im Zuge der Gemeindezusammenlegung geschlossen. Im Jahr 2015 wurde das Gebäude von einer Privatperson gekauft und zu einem modernen Holzbau umgestaltet. Hier geht's zu Einst und Jetzt aus den Bezirken. Ermöglicht durch:

  • 23.09.16
Lokales
3 Bilder

Einst und Jetzt: Gemeindehaus Güttenbach

Im Jahre 1977 hatten sich unter dem damaligen Bürgermeister Friedrich Sztubics vor dem Gemeindehaus Gemeindebürger versammelt, um Landespolitiker auf ihrem Besuch in Güttenbach zu empfangen. 2001 wurde das Haus generalsaniert und im Zuge dieses Umbaus wurde auch ein Lift eingebaut, der seitdem einen barrierefreien Zugang in die Arztordination und die Amtsräume der Gemeinde ermöglicht. Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 13.09.16
Lokales
3 Bilder

Einst & Jetzt: Feuerwehrhaus Hackerberg

HACKERBERG. Das Feuerwehrhaus in Hackerberg wurde 1952 eingeweiht. Seit 64 Jahren steht das Rüsthaus im Dienste der Gemeinde und hat einige Umbauten miterlebt. Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 31.08.16
Lokales
3 Bilder

Einst & Jetzt: Das alte Wirtshaus in Bocksdorf

BOCKSDORF. Rosenkranz, Schneemann, Prenner und Heiden hießen die Besitzer des Wirtshauses. Erbaut wurde es in den 1930er Jahren, zugesperrt im Jahr 1998. 2014 machte es einer neuen Wohnanlage der OSG mit 12 Wohnungen Platz. Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.

  • 02.08.16