Einwohner

Beiträge zum Thema Einwohner

Politik
Marion Wedl hat viele Herausforderer.

Seebenstein
Viele Fronten für die SPÖ-Bürgermeisterin

Die Kandidaten SPÖ: Bgm. Marion Wedl, Geb. 1962 Günter Haller, Geb. 1968 Ulrike Stachl, Geb. 1973 Josef Glatzl, Geb. 1974 Karoline Schlatte, Geb. 1982 ÖVP: Walter Seitz, Geb. 1958 Günther Kodym, Geb. 1971 Helga Bauer, Geb. 1957 Paul Papst, Geb. 1961 Margit Depil, Geb. 1960 FPÖ: Karl Stollwitzer, Geb. 1980 Patrick Braun, Geb. 1993 Angelika Stollwitzer, Geb. 1985 Patrick Ostermann, Geb. 1989 Florian Angeler, Geb. 1994 BLS – Bürgerliste Seebenstein - Schiltern Franz...

  • 12.01.20
Politik
Horst Schröttner steht nicht mehr zur Wahl.

Semmering
Semmering erstmals ohne Horst Schröttner in die Wahl

Die Kandidaten ÖVP: Hermann Doppelreiter, Geb. 1964 Kurt Payr, Geb. 1968 Peter Mayerhofer, Geb. 1976 Gottfried Gabauer, Geb. 1966 Katharina Hanl-Schubernigg, Geb. 1974 SPÖ: Thorsten Besenböck, Geb. 1994 Johannes Koch, Geb. 1970 Monika Berger, Geb. 1960 Gerald Vogel, Geb. 1967 Erich Kodym, Geb. 1953 Zur Sache Einwohner: 536 Wahlberechtigte: 878 Mandate: ÖVP: 12, SPÖ: 2, FPÖ: 1 Bgm. Horst Schröttner

  • 11.01.20
Politik
Helmut Berger 2015.

Pitten
Heiß umkämpftes Pitten

Die Kandidaten SPÖ: Bgm. Helmut Berger, Geb. 1965 Waltraud Halmer, Geb. 1974 Manfred Pfaller, Geb. 1959 Karl Steurer, Geb. 1959 Stefanie Domnanits, Geb. 1986 ÖVP: Charlotte Benedikt, Geb. 1981 Thomas Filsner, Geb. 1974 Annette Glatzl, 1968 Andreas Höller, 1966 Helene Filsner, Geb. 1953 Grüne Pitten: Eva Christina Moidl, Geb. 1969 Lukas Khun, Geb. 1998 Reinhard Moidl, Geb. 1964 Walter Khun, Geb. 1969 Hubert Gruber, Geb. 1944 Bügerforum Pitten: Oliver Strametz, Geb....

  • 11.01.20
Politik
Wie sicher sitzt Alfred Brandstätter wirklich im Bürgermeister-Sessel?

Zöbern
In Zöbern wollen viele Parteien mitreden

Die Kandidaten ÖVP: Alfred Brandstätter, Geb. 1962 Manfred Vollnhofer, Geb. 1967 Hermann Schwarz, Geb. 1970 Ferdinand Piribauer, Geb. 1964 Monika Schindler, Geb. 1974 Martin Grasel, Geb. 1984 Gerhard Nagl, Geb. 1987 Markus Nagl, Geb. 1979 Bernhard Höller, Geb. 1997 Peter Spanring, Geb. 1970 Bernhard Brandstätter, Geb. 1987 Ernst Beiglböck, Geb. 1983 Robert Kronaus, Geb. 1974 Alexander Grosinger, Geb. 1999 Hermann Grasel, Geb. 1989 Liste Zöbern für Alle Martin Hlavka, Geb....

  • 10.01.20
Politik

Neunkirchen
Heiß umkämpfte Bezirkshauptstadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Fünf politische Strömungen wollen in der Bezirkshauptstadt mitmischen. Bei ÖVP und SPÖ ist es – zumindest laut Wahlergebnis von 2015 – ein Kopf-an-Kopf-Rennen von ÖVP und SPÖ mit nur einem Mandant Unterschied. Allerdings kehrte zwischenzeitlich Christa Wallner der SPÖ den Rücken und kandidiert gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Johann Mayerhofer (und anderen Mitstreitern) als "Wir für Soziale Werte Neunkirchen". Die Großparteien setzen auf ihre Spitzenkandidaten – bei...

  • 10.01.20
  •  4
Politik

Grafenbach-St. Valentin
Sylvia Kögler ist das Zugpferd für die Wahl

BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Sie ist bereits ein Polit-Routinier, stand für die SPÖ bereits auf der Kandidatenliste für den Landtag und Nationalrat. Als Bürgermeisterin leitet Sylvia Kögler die Geschicke der 2.178-Seelen-Gemeinde Grafenbach-St. Valentin. Die SPÖ-Bürgermeisterin hält 14 Sitze, die ÖVP bringt es auf fünf und die FPÖ auf zwei.

  • 10.01.20
Politik
Rupert Dworak beim Urnengang 2015.
2 Bilder

Ternitz
Kann die SPÖ die letzte rote Stadt im Bezirk halten?

Die Kandidaten SPÖ: Bgm. Rupert Dworak, Geb. 1962 Christian Samwald, Geb. 1980 Jeannine Schmid, Geb. 1990 Peter Spicker, Geb. 1964 Andrea Reisenbauer, Geb. 1959 Franz Stix, Geb. 1957 Gerhard Windbichler, Geb. 1962 Daniela Mohr, Geb. 1963 Martina Klengl, Geb. 1969 Renate Eder, Geb. 1981 Ewald Dörfler, Geb. 1956 Irmgard Selhofer-Dissauer, Geb. 1963 Erik Hofer, Geb. 1995 Kerstin Zenz, Geb. 1979 Kristin Stocker, Geb. 1989 Kordula Womser, Geb. 1960 Andreas Schönegger, Geb....

  • 09.01.20
Lokales
Bürgermeister Rupert Dworak.

3,5 Hektar Bauland

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für zusätzliche Wohneinheiten gibt Ternitz 3,5 Hektar in Pottschach/Bereich Platanengasse frei. Als Grund nennt Bürgermeister Rupert Dworak ein erstmaliges Stagnieren bei den Einwohnerzahlen. Der Stadtchef rechnet fest mit Zuzug dank innovativer Genossenschaftsprojekte auf den Grundstücken. "Bei uns zahlt man 50-70 Euro pro Quadratmeter. In Wien zahlen Genossenschaften bis zu 700 Euro für Grünland Hoffnungsgebiet", erklärt Dworak.

  • 28.06.16
Lokales

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie am 22./23. Juni in Ihren Bezirksblättern – natürlich kostenlos. Für wie viele Burgen steht der Name Grimmenstein? Wie viele Einwohner zählt die Gemeinde Buchbach (Stand 1. Jänner 2016)? Wie viele Straßenkilometer trennen die Gemeinden Enzenreith und Höflein/Hohe Wand voneinander? Woraus wird eine Skipiste in Losenheim gebastelt? Wie teuer kommt Kirchbergs neuer Spielplatz?

  • 18.06.16
Lokales

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie in ihren Bezirksblättern am 8./9. Juli – natürlich kostenlos Wann wurde Breitenaus Kirche zuletzt umfassend renoviert? Wie viele Quadratkilometer Fläche umfasst das Gemeindegebiet Feistritz/Wechsel? Wie viele Flüchtlinge sind im Bezirk untergebracht? Wie viele Einwohner zählte Schottwien laut Stand 2013? Welcher Stadtrat wurde am 27. Juni erneut Papa?

  • 03.07.15
Lokales

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 17./18. Dezember – natürlich kostenlos! Wie viele Kilometer sind es von Ternitz zum Kurort Semmering? Wer in Mollram miemt den Nikolaus seit über 50 Jahren? Wie lange beträgt die Fahrzeit von Neunkirchen nach Puchberg/Schneeberg? Welcher Gemeinderat im Pittental geht in einer Partei-Zeitung auf das Thema Asyl ein? Wie viele Einwohner zählt Trattenbach (Stand 1. April 2009)?

  • 12.12.14
Lokales

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 10./11. September – natürlich kostenlos! Wie hieß die Bucklige Welt bis zum 19. Jahrhundert? Welcher Musikschwerpunkt wird vom MV Sängerbund Warth-Scheiblingkirchen alle zwei Jahre angesetzt? Wofür sucht St. Egyden nun einen Pächter? Wie viele Warte gibt es für die Schneeberghalle? Welche Wechsellandgemeinde zählte mit Jänner 1.050 Einwohner?

  • 05.09.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.