Alles zum Thema Eisenwerk Sulzau Werfen

Beiträge zum Thema Eisenwerk Sulzau Werfen

Wirtschaft
Derzeit arbeitet das Eisenwerk Sulzau-Werfen an der Grenze seiner Kapazitäten - auch personell, obwohl es sehr viele bestens qualifizierte Mitarbeiter in seinem Betrieb beschäftigt. Es gibt Überlegungen, trotz der eingeschränkten Möglichkeiten die Kapazitäten am Standort in Tenneck zu erhöhen.
4 Bilder

Tenneck
Eisenwerk steigerte Umsatz auf 77,4 Millionen Euro

Die einzigen Wermutstropfen in einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr 2018 waren beim Eisenwerk Sulzau-Werfen die gestiegenen Rohstoffpreise und die schwierige Suche nach Mitarbeitern. WERFEN, TENNECK (aho). Volle Auftragsbücher, 22.000 Tonnen Produktion im Jahr und eine Umsatzsteigerung von 6,5 Prozent auf 77,4 Millionen Euro: Das ist die stolze Bilanz des Eisenwerks Sulzau-Werfen (ESW) im Jahr 2018. Der führende Hersteller von Walzwerkwalzen für die Stahlverformung war vor allem auf den...

  • 30.04.19
Wirtschaft
Die Jury für die Kategorie „Innovation“ bewertete Erfindergeist und technisches Know-how. Nominiert ist in dieser Kategorie auch das Eisenwerk Sulzau-Werfen.

Drei Pongauer Betriebe für Wirtschaftspreis nominiert

Die Firma Metallidee, das Eisenwerk Sulzau-Werfen und die Daniel Oppeneiger KG aus dem Pongau haben Chancen auf den Salzburger Wirtschaftspreis "Wikarus". PONGAU, SALZBURG (aho). Zwei hochkarätig besetzte Expertenjurys haben kürzlich die Nominierten für den Salzburger Wirtschaftspreis "Wikarus" ausgewählt. Gleich drei Pongauer Betriebe haben heuer die Chance auf die bedeutendste Auszeichnung für herausragende unternehmerische und innovative Leistungen im Land Salzburg. Wer den Preis in der...

  • 03.04.19
Lokales
Georg Hemetsberger (l.), Vorstandsvorsitzender im Eisenwerk Sulzau-Werfen mit Rupert Eibl. Der Wirt wurde kürzlich von den Restaurantkritikern des Gault & Millau mit einer Haube ausgezeichnet.

Auszeichnung
Haubenlokal in Betriebskantine

Die ehemalige Betriebskantine des Eisenwerk Sulzau-Werfen ist schon seit einigen Jahren als Platz für Feinschmecker bekannt, jetzt hat Wirt Rupert Eibl seine erste "Haube" bekommen. WERFEN. Die Betriebskantine des Eisenwerks Sulzau-Werfen wurde von Rupert Eibl in ein erstklassiges Lokal verwandelt. Dies haben nun auch die Kritiker des Gault&Millau erkannt und das "Gasthaus zum Eisenwerk" mit seiner ersten Haube bedacht. Von Kantine zu Lokal Vor drei Jahren wurde die Kantine des...

  • 23.11.18
Wirtschaft
Im Bild (v.l.): Bernhard Wicho (Vorstand), Hubertus Weinberger (Vertriebsleiter) und Georg Hemetsberger (Vorstandsvorsitzender, CEO).
2 Bilder

Neue Maschine lässt Produktion im Tennecker Eisenwerk weiter wachsen

WERFEN/TENNECK (aho). Sein neues multifunktionales Dreh- und Fräszentrum hat das Eisenwerk Sulzau-Werfen (ESW) jetzt in Betrieb genommen. Dank der neuen Maschine ist die Produktionskapazität in der mechanischen Bearbeitung um rund zehn Prozent gestiegen. “Die Inbetriebnahme des neuen Bearbeitungszentrums, das sich sowohl für die Schwerzerspanung als auch für die Fertigbearbeitung der Walzen in höchster Genauigkeit eignet, war für die Produktion ein wichtiger Schritt”, sagt Georg Hemetsberger,...

  • 03.04.18
Wirtschaft
Vorstandsvorsitzender Georg Hemetsberger (li.) und Bernhard Wicho, Technischer Vorstand, wollen die Produktionskapazitäten im Eisenwerk Sulzau-Werfen nachhaltig ausbauen.

Eisenwerk Sulzau-Werfen steigert Umsatz und investiert kräftig

Das Pongauer Unternehmen bekommt eine neue multifunktionale Bearbeitungsmaschine und baut den Mitarbeiterstand aus. WERFEN/TENNECK (aho). Über ein Umsatzwachstum von 65 auf rund 70 Mio. Euro konnte sich das Eisenwerk Sulzau-Werfen (ESW) im abgelaufenen Geschäftsjahr freuen. Auch die Auftragsbücher des Pongauer Familienbetriebs sind derzeit gut gefüllt. Um die Produktion noch weiter auszubauen, investiert das ESW knapp drei Mio. Euro in ein neues multifunktionales Dreh- und Fräszentrum. “Die...

  • 24.08.17