Eislaufen

Beiträge zum Thema Eislaufen

Lokales
Mit einer Jacke wollte der Helfer den Mann aus dem Keutschacher See holen, brach aber selber ein (Symbolfoto).

Keutschach
Eisläufer und Helfer brachen in Keutschacher See ein

Keutschacher See verfügt nur über eine dünne Eisschicht und ist nicht für den Eislauf freigegeben. Mann brach ein, Helfer in späterer Folge auch. KEUTSCHACH. Heute Vormittag drehte ein 50-jähriger Mann aus Klagenfurt auf dem Keutschacher See seine Runden, obwohl dieser nicht zum Eislaufen freigegeben ist. Rund 50 Meter vom Ostufer entfernt brach das Eis und der Mann flog in den See. Zufällig war ein 61-jähriger Mann am Ufer, der den Unfall sah. Er eilte zu Hilfe, zog seine Jacke aus und...

  • 18.01.20
Lokales
Kostenloses Familien-Eislaufen am Schlossteich in Keutschach und am Mitterteich in Moosburg

Eislaufen
Eislaufen am Keutschacher Schlossteich und Moosburger Mitterteich

Eislaufen kann man bereits auf dem Kreuzberglteich, teilweise am Lendkanal und am Rauschelesee. Ab 17. Jänner auch am Schlossteich in Keutschach und seit heute am Mitterteich in Moosburg. KEUTSCHACH, MOOSBURG. Ab Freitag, 17. Jänner, um 12 Uhr wird der Keutschacher Eistraum eröffnet. Auf über 2.500 Quadratmeter kommen Kufenflitzer voll auf ihre Kosten. Eislaufen ist für Familien zudem ein kostenloses Vergnügen mitten in Keutschach. Weiters warten auch noch lustige Eislaufhilfen – Pandabär,...

  • 16.01.20
Lokales
Rauschelesee ist nun wieder gesperrt.

Eislaufen
Rauschelesee ist für Eisläufer wieder gesperrt

Nur kurz war die Freude. Gestern, Donnerstag, wurde bekannt, dass der Rauschelesee zum Eislauf freigegeben wurde. Nach nur wenigen Stunden heißt es nun wieder: Sperre. KEUTSCHACH. Durch die anhaltende Kälte der letzten Tage war auch der Rauschelesee zum Eislaufen freigegeben worden. Doch nun heißt es vom Eislaufverein Wörthersee nach nur wenigen Stunden Eislauf-Vergnügen: Er ist wieder gesperrt. Derzeit sei kein Zugang möglich. Wichtig: Es sind die Absperrungen zu beachten! Den Anweisungen...

  • 10.01.20
LokalesBezahlte Anzeige
KAC-Sportmanager Johannes Reichel, Organisatorin und Ex-Eiskunstlauf-Europameisterin Claudia Kristofics-Binder und CityArkaden Center Manager Ernst Hofbauer mit KAC-Maskottchen Lindi und die Nachwuchstalente im Eiskunstlauf und Eishockey
2 Bilder

City Arkaden
"Cool Summer in the City" in den CityArkaden Klagenfurt

Die CityArkaden Klagenfurt denken wieder einmal anders und beweisen, dass man im Sommer mehr machen kann als einfach zum See zu fahren. "Cool Summer in the City" heißt das neueste Projekt im Basement der CityArkaden. Von 8. bis 24. August kann man dort Eislaufen und Eisstock schießen. "Cool Summer in the City"Die Eislaufbahn bilden speziell beschichtete Kunststoffplatten, auf denen es sich Schlittschuh laufen lässt. Wer seine Eislaufschuhe noch im Keller einquartiert hat, kann sich...

  • 09.08.19
Sport
Machen Lust aufs Eislaufen: Landessportdirektor Arno Arthofer, Otmar Braunecker, Vanessa Herzog, ihr Manager und Trainer Tom Herzog und Rene Riepan

Eisschnelllauf
Marathon am Längsee für jedermann

Ein Marathon am Eis soll am 27. Jänner am Längsee über die Eisfläche gehen. Auch der Rauschelesee wird - als Ersatz - dafür vorbereitet. Jeder halbwegs fitte Eisläufer kann mitmachen. KÄRNTEN. Das Interesse am Eislaufsport in Kärnten steigt. Grund dafür sind natürlich auch die Erfolge der Wahl-Ferlacherin Vanessa Herzog. Die Olympia-Teilnehmerin von 2018 (Pyeongchang) hat schon viele Weltcup- und EM-Erfolge gefeiert. Kürzlich gelang ihr ein Weltrekord in Südtirol. Natürlich macht sich aber...

  • 16.01.19
Lokales
Der Malteser von Angelo Uitz wurde am Eis beschimpft

Eislaufen
Streit wegen Hunden am Eis - Jetzt gilt Verbot!

Der Eislaufverein Wörthersee sieht sich aus aktuellem Anlass gezwungen, keine Hunde mehr auf die Eisflächen des Hörzendorfer und Rauschelesee zu lassen. HÖRZENDORFER SEE (stp). Von Beleidigungen und sogar Morddrohungen gegen ihn, seine Familie und vor allem seinen Hund, berichtet der Klagenfurter Angelo Uitz in einem Schreiben an die WOCHE St. Veit. Passiert sein soll der Vorfall am 3. Jänner am Hörzendorfer See beim Eislaufen. Grund für die Situation war eine Auseinandersetzung zwischen...

  • 08.01.19
  •  2
Sport
Immer mehr Seen werden zum Eislaufen freigegeben

Eislaufen
Rauschelesee zum Eislaufen freigegeben

Ab sofort ist auch der Rauschelesee zum Eislaufen freigegeben.  Immer mehr Seen werden durch die anhaltende Kälte zum Eislaufen freigegeben, wie ab sofort auch der Rauschelesee. Auf die Eisläufer wartet ein hartes Kerneis, informiert der Eislaufverein Wörthersee.  Ebenso geöffnet haben der Aichwaldsee und der Hörzendorfersee. Die Eisqualität am Hörzendorfersee wird durch die Präparierung von Tag zu Tag besser. Die Vormittagsstunden eignen sich bei Plusgraden besser zum...

  • 02.01.19
  •  1
Lokales

Eislaufen jetzt auch am Rauschele-See

Für alle Kufenflitzer in Klagenfurt und Umgebung: Immer mehr Seen werden zum Eislaufen freigegeben. Schlittschuhe auspacken und los geht's: Nach den Eisbahnen am Aichwaldsee und dem Hörzendorfersee ist ab sofort auch jene am Rauschelesee zum Eislaufen freigegeben, informiert der Eislaufverein Wörthersee. Auch der Lendkanal ist wieder zwischen Lendhafen und Rizzi-Brücke mit Eisschuhen befahrbar.

  • 30.12.16
Freizeit
5 Bilder

Eislaufen am Moosburger Teich!

Der Moosburger Teich wurde vor kurzem von der Gemeinde für Eislaufen freigegeben. Viele finden großes gefallen an dieser tollen Sportart, und verbringen mit der Familie viele Stunden auf dem Eis. Auch wir fahren 2-3 mal pro Woche zum zugefrorenen Teich, denn Claudia und ihre Freundinnen genießen die Sonne und den vereisten, kleinen See!

  • 30.12.16
  •  4
  •  21
Lokales
Eisschuhe an und ab nach Keutschach!

"Keutschacher Eistraum" ist zurück

In den Weihnachtsferien wird wieder am Schlossteich auf dem Eis gelaufen. KEUTSCHACH. Ab 25. Dezember (Sonntag) bietet die Gemeinde Keutschach wieder gratis Familieneislaufen am Schlossteich im Ort - auf 2.500 Quadratmeter und mit Flutlicht. Den "Keutschacher Eistraum" gibt es in den Weihnachtsferien täglich von 11 bis 22 Uhr. Damit niemand erfriert, ist natürlich auch für wärmende Getränke und kleine Imbisse gesorgt.

  • 22.12.16
  •  1
  •  3
Lokales

Als VSV-Fan hat man es ab und an schwer

Mama macht's! Endlich lassen die Temperaturen Wintersport zu. Ganz oben auf der Hitliste der beliebtesten Wintersportarten steht bei meinen Burschen Eishockeyspielen. Der Jüngere kann es schon kaum mehr erwarten, bis er endlich wieder den Schläger in der Hand hat und dem Puck nachjagt. Doch auf seine heißgeliebte VSV-Eishockey Trinkflasche verzichtet er in Klagenfurt dann doch lieber. Seine Bedenken: "Ich kann nicht riskieren, dass mit mir niemand Hockey spielen will!" Als Klagenfurter VSV-Fan...

  • 27.01.16
SportBezahlte Anzeige
Faschingseislaufen
4 Bilder

Rund 2000 Kinder beim diesjährigen Wintersportschnuppern!

Großes Interesse beim diesjährigen Wintersportschnuppern Rund 2000 Schnupperkinder nahmen an diesem außergewöhnlichen Freizeitprogramm in den Semesterferien teil. Über 90 Prozent der angebotenen Kursplätze wurden angenommen um unterschiedliche Sportarten kostenlos auszuprobieren. Insgesamt wurden über 50 Kurse angeboten, die von rund 300 ausgebildeten Trainerinnen und Trainern begleitet wurden. Neben den angebotenen Sportkursen wurden auch passend zur „fünften Jahreszeit“ dem Fasching -...

  • 16.02.15
SportBezahlte Anzeige
Am Foto: Thomas Anhell, Sportamtsleiter Mario Polak, Sportstadtrat Jürgen Pfeiler (hinten), mit Lina, Tobi und Julia (v.l.)

Eislaufsaison verlängert – am Wochenende gibt’s Kunsteis im Europapark!

Die warmen Temperaturen der letzten Tage haben dem Natureis in und um Klagenfurt den Garaus gemacht. Um das Eislaufvergnügen für Kinder zu verlängern, hat sich Sportstadtrat Jürgen Pfeiler etwas Besonderes ausgedacht: „Wir haben die Kunsteisfläche, die sich jedes Jahr auf dem Christkindlmarkt großer Beliebtheit erfreut, wieder aus dem Lager geholt. Von Freitag, 23. Jänner bis Ende Feber können die Kinder im Europapark eislaufen!“, freut sich Sportstadtrat Jürgen Pfeiler. Betreut wird die...

  • 22.01.15
  •  1
SportBezahlte Anzeige
3 Bilder

Eislaufvergnügen am Christkindlmarkt

Mit 22. November 2014 öffnet der Christkindlmarkt in unserer Landeshauptstadt wieder seine Pforten und damit auch der beliebte Kunsteislaufplatz. Gerade in der kalten Jahreszeit sollen unsere Kinder zur Bewegung an der frischen Luft motiviert werden. Eislaufen macht nicht nur Spaß, sondern zählt auch mit Sicherheit zu den beliebtesten Sportarten. Der Kunsteislaufplatz ist eingebettet in die weihnachtliche Atmosphäre des Christkindlmarktes und ladet somit zum besonderen Wintersporterlebnis für...

  • 21.11.14
Lokales
Wollen Kindern die ersten Schritte auf dem Eis ermöglichen: Mario Käfer, Robert Knapp und Georg Matheuschitz (von links)

Eishalle für Ebenthaler Kinder geplant

"Lamplwirt" Robert Knapp plant mit eigenem Verein Umbau der Stocksporthalle. EBENTHAL (vp). Hat "Lamplwirt" Robert Knapp eine zündende Idee, muss er sie schnell umsetzen. "Denke ich zu lange nach, wird nichts daraus", so der Wirt. Er will seine Stocksporthalle in eine Eishalle verwandeln. "Alles, was wir brauchen, sind Banden und ein Garderobenbereich. Im Vordergrund steht das Schaffen einer Eislaufmöglichkeit für die Kinder - nach dem Motto ,erste Schritte am Eis'." Nahezu überrannt war immer...

  • 11.02.14
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.