Eislaufen

Beiträge zum Thema Eislaufen

Sport
Mit Eleganz und Grazie lassen die Eisläuferinnen und Eisläufer aus dem Chaos Bilder auf der Eisfläche entstehen.
7 Bilder

Synchroneislaufen
Symmetrie auf dem Eis

Die Meidlinger Sportunion trainiert Teams im Synchroneislaufen. Trainiert wird in der Donaustädter Erste-Arena und auf der Eisfläche in der Rudolfsheimer Stadthalle. MEIDLING. Wo die Cracks der Vienna Capitals mit Bodychecks und Speed-Schüssen mit dem Puck um die Eishockey-Meisterschaft kämpfen, kann man auch elegantere Bewegungen sehen: Die Meidlinger Sportunion trainiert hier und in der Stadthalle ihre Teams im Synchroneislaufen. "Wir sind nach Salzburg die zweite Hochburg dieser...

  • 20.02.20
  •  1
Freizeit
Dienstag, 4. Februar, bleibt der Eislaufplatz vor dem Wiener Rathaus bis wahrscheinlich 18 Uhr gesperrt.

Wetterkapriolen in Wien
Wiener Eistraum bleibt heute geschlossen

Sturm, Regen und 15 Grad über Null bringen dem Wiener Eistraum keine große Freude. Der Eislaufplatz vor dem Wiener Rathaus muss dadurch einige Streckenabschnitte bis auf weiteres sperren. WIEN. Das sonnige Wetter am vergangenen Wochenende brachte zahlreiche Wiener Wander- und Spazierfreunde vor die Haustüre. Ohne Jacke und oft sogar mit kurzen Ärmeln wurde das für Anfang Februar doch außergewöhnliche Wetter genossen. Die Organisatoren des Wiener Einstraums können diese Wetterkapriolen...

  • 03.02.20
  •  1
Lokales
Beim Betreten der Eisdecke von Naturgewässern ist Vorsicht geboten - es besteht Lebensgefahr!

Lebensgefährlich
Stadt warnt vor Eislaufen auf Naturgewässern

Auch wenn das Eis auf den Wiener Naturgewässern dick genug aussieht: Der Schein kann trügen. Die Stadt warnt vor lebensgefährlichen Spaziergängen auf der Alten oder Neuen Donau. Klirrende Kälte und Minusgrade herrschen derzeit in Wien und so friert auch die Alte Donau langsam zu. Doch auch wenn die Versuchung groß scheint, die Schlittschuhe auf den Wiener Naturgewässern auszuprobieren, warnt die Stadt Wien ausdrücklich davor. Denn die Eisdecke auf der Alten Donau und anderen stehenden...

  • 23.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
Christina Schlosser (ÖVP) will eine Eislaufbahn im Farkaspark.
2 Bilder

Wintersport
Bekommt Neubau einen Eislaufplatz?

Die ÖVP am Neubau fordert einen eigenen Eislaufplatz für den Bezirk – am besten im Karl-Farkas-Park. NEUBAU. Sprichwörtlich aufs Glatteis geführt wurden die Neubauer bis in die Dreißigerjahre in der Neustiftgasse 66: Beim "Siebente Bezirks-Eis" konnte man dort die Kufen schwingen. Im Vormärz war Eislaufen nämlich der Trend schlechthin in ganz Wien: Ob der Cottage-Eislaufverein in Döbling, der Fünfhauser Eisplatz, der Hernalser Eisclub oder die Kunsteisbahn Engelmann – all diese...

  • 15.01.19
Lokales
Testeten das Eis: Matthias Tschrepitsch, Bezirkschefin Lea Halbwidl, Lucas Birnbaum und Stadtgartendirektor Rainer Weisgram (v.l.).
5 Bilder

Wintersport
Eislaufen im Alois-Drasche-Park

Der kostenlose Winterspaß für Groß und Klein ist zurück auf der Wieden. WIEDEN. Viele Jahre lang hatte er Tradition, nun ist er zurück: Der Eislaufplatz im Alois-Drasche-Park. Nachdem der beliebte Winterspaß im vergangenen Jahr aufgrund von Personalmangel der MA 42 (Stadtgärten) nicht betrieben werden konnte, steht der Eislaufplatz nun wieder kostenlos zur Verfügung. Für das Eislaufvergnügen wurde im Ballkäfig des Alois-Drasche-Parks Parketteis verlegt. Denn für eine natürliche Eisfläche...

  • 15.01.19
Lokales
Eislaufen auf zwei Ebenen - das ist ab 2019 am Wiener Eistraum möglich.
6 Bilder

Eislaufen im 1. Stock
Alles neu beim Wiener Eistraum

Am 18. Jänner 2019 eröffnet der Wiener Eistraum mit einem neuen Konzept. Ab der nächsten Saison kann auch im 1. Stock eisgelaufen werden.  INNERE STADT. Jedes Jahr verwandelt sich der Platz vor dem Rathaus im Winter in einen Eislaufplatz. Seit 2016 gibt es den kleinen Wiener Eistraum, der mit dem Christkindlmarkt am Rathausplatz im November eröffnet. Ab dem 18. Jänner können sich Wiener und Touristen auf der ganzen Fläche von insgesamt 9.000 Quadratmeter Eisfläche bewegen. Bis 3. März ist...

  • 12.12.18
  •  1
Lokales
Reizvoll aber lebensgefährlich: Eislaufen oder Spazieren auf der Alten Donau.

Eislaufen in Wien: Stadt warnt vor Lebensgefahr

Auch wenn das Eis auf den Wiener Naturgewässern dick genug aussieht: Der Schein kann trügen. Die Stadt warnt vor lebensgefährlichen Spaziergängen auf der Alten oder Neuen Donau. WIEN. Nach einem eisigen Wochenende geht es zumindest bis Donnerstag mit Minusgraden weiter. Akutell hat es in Wien minus 11 Grad. Gefühlt sind es durch den Wind weitaus weniger. Der polare Kälteeinbruch lässt die Wiener Naturgewässer gefrieren und bringt zahlreiche Eisläufer auf den Plan, auf der Alten Donau spazieren...

  • 26.02.18
  •  1
  •  5
Lokales
Die Eislaufschuhe anschnallen und los geht’s.

Rudolfsheim-Fünfhaus: Ferienspiel in den Semesterferien

Eislaufen, Taekwondo oder eine Weltraum-Party: Für junge Bezirksbewohner steht einiges am Programm. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Eine Verschnaufpause zwischen den Semestern und dabei etwas erleben: Die bz hat sich angeschaut, was der 15. Bezirk in den Ferien zu bieten hat. • Ein Blick in die Zukunft: Bei Juvivo 15 in der Huglgasse 14/1–6 beschäftigen sich Betreuer und Besucher mit der Frage, wie die Welt in Zukunft aussehen wird. Dabei können die Kinder Kostüme aus Plastikflaschen, Müllsäcken und...

  • 22.01.18
  •  2
Lokales
Ob Könner oder Anfänger: Der Wiener Eistraum lädt zum fantastischen Eislauf-Vergnügen mitten in der Stadt ein.

Der 23. Wiener Eistraum startet in die Saison

Ab 17 Uhr heißt es wieder "Eis frei für Alle" am Rathausplatz. Anlässlich der Eröffnung, können die Besucher bis 22 Uhr kostenlos ihre Runden auf dem Eis zu drehen. INNERE STADT. Innerhalb von vier Tagen wurde der Kleine Eistraum in den Wiener Eistraum umgebaut. Das einmalige Wintervergnügen mitten in der Stadt wurde in dieser Zeit von 3.000 Quadratmetern auf 8.000 Quadratmeter vergrößert. Auch heuer führt die märchenhafte Eislandschaft die Schlittschuhläufer über zwei Eisflächen und auf...

  • 19.01.18
  •  2
Sport
Wenn es kalt genug ist, bietet die Alte Donau ein einzigartiges Eislauferlebnis in der Natur. Aber auch zahlreiche Kunsteislaufplätze warten auf Bewegungsfreudige.
6 Bilder

Eislaufen wie die Götter

Auch der diesjährige Winter bietet wieder zahlreiche Sport- und Bewegungsmöglichkeiten. In Wien ist die Eislaufsaison wieder voll im Gange. WIEN. Bereits die Edda, eine skandinavische Saga, die von der nordischen Mythologie handelt, erzählt von Eisspielen aus der Zeit des norwegischen Königs Sigurd Jorsalfar. Das nordische Göttergeschlecht, die Asen, beherrschten schon das Fahren auf dem Eis. Vielleicht nicht ganz so göttlich, aber genauso geschichtsträchtig wurde auch in Wien bereits sehr früh...

  • 22.12.17
  •  5
Lokales
Handwerkliches Geschick ist beim Drechseln von Schlüsselanhängern in Hietzing gefragt.

Basteln oder Kung Fu: Langeweile ade in den Ferien

ORF-Besuch, Basteln oder Kung-Fu-Training: Was die Weihnachtsferien im Westen Wiens zu bieten haben. WIEN. Sind die Geschenke erst einmal ausgepackt und die ganze Verwandtschaft besucht, heißt es für die Schüler: Juhu, Ferien! Die bz hat sich angesehen, was es in den westlichen Bezirken Wiens an Programm gibt. • Schlüsselanhänger drechseln: Am 27. und 28. Dezember ist in der Bezirksvorstehung Hietzing handwerkliches Geschick gefragt. Zwischen 9 und 14 Uhr können Kinder Drechseln lernen. Mit...

  • 18.12.17
  •  1
Lokales
Eine Reise zurück ins 19. Jahrhundert: 150 Jahre Wiener Eislaufverein.
14 Bilder

150 Jahre Wiener Eislaufverein - Eine Zeitreise auf dem Eis

Zum großen Jubiläum des Wiener Eislaufvereins kamen unzählige Wegbegleiter und Fans. Präsentiert wurde die Geschichte des Wintersports. LANDSTRASSE. Ein Jubiläum wie das 150jährige Bestehen muss gebührend gefeiert werden. So war es auch beim Wiener Eislaufverein. Zur Feier des Tages wurden 150 Jahre Eislaufgeschichte präsentiert. Bereits 1865, zwei Jahre vor der Gründung der Wiener Institution, wurde der erste Schlittschuh erfunden. Erstaunlicherweise findet man immer noch ein Paar der...

  • 24.10.17
  •  1
Lokales
Trostlos sieht der Eingang zur Halle heute aus.
2 Bilder

"Eisring Süd"-Neu: Start für 2018 fixiert

Wohnungen und Sportplätze entstehen gegenüber des Wasserturms. FAVORITEN. Die Eishalle in der Windtenstraße ist schon in die Jahre gekommen. Sie wirkt wie direkt aus den 60er Jahren und eine Sanierung ist schon seit langem überfällig. Die Freifläche davor gleicht eher einer Baustelle. Schon vor rund einem Jahrzehnt wurde eine Sanierung des Areals versprochen: Ein rundumerneuertes Eislaufzentrum sollte durch eine Sporthalle und Wohnungen erweitert werden. Seitdem ist aber nichts passiert....

  • 25.03.17
  •  1
  •  1
Lokales
Die vergebliche Warnung: Auf der Alten Donau tummeln sich derzeit Eisläufer.
2 Bilder

Dramatische Szenen in der Donaustadt: Drei Eisläufer in die Alte Donau eingebrochen

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort war Petra Jens am Wochenende: Die Fußgänger-Beauftragte der Stadt Wien rettete zwei Personen aus einem Eisloch in der Alten Donau. DONAUSTADT. Nicht nur zu Fuß, sondern auch auf dem Eis rettet Petra Jens Leben: Am Wochenende wurde sie als Privatperson auf einen Eiseinbruch aufmerksam und handelte sofort. "Mein Lebensgefährte und ich waren am Samstag auf der Alten Donau eislaufen. Plötzlich ist vor mir eine Person ins Eis eingebrochen - etwa 15 Meter...

  • 31.01.17
  •  1
  •  3
Lokales
Die alte Donau ist ein beliebter Ort für Eisläufer. Doch auch hier ist Vorsicht geboten.
2 Bilder

Eislaufen und Spaziergänge auf der Alten Donau: Was tun bei Einbrüchen ins Eis?

Alles rund um das richtige Verhalten rund um einen Eisbruch: Vorbeugung, was tun bei Einbruch und die korrekten Erste-Hilfe-Maßnahmen. WIEN. Der Winter hat Wien fest im Griff. Die Kälte macht den Bewohnern zu schaffen, doch auch Positives ist der Kälte abzugewinnen: Das Eislaufen auf Naturgewässern. Doch gerade hier ist große Vorsicht geboten, da die Eisschicht nicht immer so massiv ist, wie sie scheint. Der Samariterbund hat sich nun des Themas angenommen und gibt Tipps zu Vorbeugung,...

  • 25.01.17
  •  2
Lokales
Der Wiener Eistraum hat bis zum 12. März 2017 geöffnet.
4 Bilder

Rathaus: Wiener Eistraum startet am 24. Jänner

Mehr als 8.500 Quadratmeter warten bis 12. März auf die Besucher WIEN. Die letzten Arbeiten für den Wiener Eistraum sind voll im Gange. Derzeit wird der bereits seit dem Weihnachtstraum bestehende Eislaufplatz um die beiden Hauptflächen erweitert. Und auch der Kassenbereich, Schlittschuhverleih, Informationsstand, Schließfächer und Sanitätsstation werden aufgebaut. Denn ab 24. Jänner wird den Besuchern auf mehr 8.500 Quadratmetern eine prachtvolle Eislandschaft geboten. Großer...

  • 18.01.17
  •  1
Lokales
Die Alte Donau lockt derzeit viele Eisläufer an. Doch der Spaß am Eis kann auch gefährlich werden.

Vorsicht beim Eislaufen auf der Alten Donau: Eis wird nicht geprüft

Die Idylle kann trügen: Keine der Wiener Natureislaufflächen ist zum Eislaufen freigegeben. Wie dick das Eis wirklich ist, wird nicht geprüft. Erst am Sonntag ist eine Frau auf der Alten Donau eingebrochen. WIEN. Die Stadt ist fest in der Hand des Winters. Das zeigt sich nicht nur an den minus elf Grad in der Wetter-App, sondern auch an der zugefrorenen Alten Donau. Doch vorsicht: Die Idylle auf dem beliebten Wiener Gewässer trügt. Auch wenn zahlreiche Eisläufer am Wochenende über das Eis...

  • 11.01.17
  •  3
Freizeit
Rodeln, Eisstockschießen oder Langlaufen - Wien bietet ein vielseitiges Angebot für alle Schneebegeisterten.

Von Rodeln bis Skifahren – Wien hat’s!

Sobald die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen, freuen wir uns aufs Skifahren, Eislaufen und wilde Schneeballschlachten. Wo man was in Wien machen kann - hier sind 23 Tipps für 23 Bezirke. Damit sind Sie für einen actionreichen und hoffentlich schneereichen Winter gerüstet. • 1. Bez.: Eislaufen kann man erstmals beim Christkindlmarkt am Rathausplatz, und das auf 4.500 Quadratmetern. Außerdem gibt es für Anfänger ein eigenes 550 Quadratmeter großes Areal. Dieses verwandelt sich abends in eine...

  • 12.11.16
  •  1
Lokales
Die große 1+1 Aktion: mit der bz-App erhalten Sie freien Eintritt.

Gratis eislaufen - mit der bz-App wird's möglich!

Der Wiener Eislauf-Verein und die bz laden Sie ein: Gegen Vorweis der bz-App erhalten Sie jeden Montag für Ihre Begleitung freien Eintritt. Passend zur kalten Jahreszeit hat die bz in Zusammenarbeit mit dem Wiener Eislauf-Verein das ultimative Angebot für alle bewegungsfreudigen Wiener und Wienerinnen: gratis Eislaufen für Ihre Begleitung! Seit 1867 lädt der Wiener Eislauf-Verein Menschen jedes Alters ein, sich aufs Glatteis zu begeben und die Kufen zu schwingen. Mittlerweile lockt das...

  • 11.02.16
  •  2
  •  7
Lokales

Gewinnen Sie mit Kunsteisbahn Engelmann eine Saisonkarte im Wert von 230€!

Die Weihnachtszeit steht bevor: Die Eislaufsaison startet in Wien und lädt alle dazu ein, sich aufs Glatteis zu begeben. Die kalte Jahreszeit wird nicht nur gerne mit Punsch, Weihnachtsmärkten und Skifahren, sondern auch mit Eislaufen in Verbindung gebracht. Wie jedes Jahr beginnt auch heuer, pünktlich Ende Oktober, die neue Eislaufsaison 2015/2016. Die Kunsteislaufbahn Engelmann ist die älteste Kunsteislaufbahn der Welt und besteht seit 1909. Der Eislaufvereine Engelmannlädt Alt und...

  • 18.12.15
  •  1
  •  6
WirtschaftBezahlte Anzeige

Gewinnen Sie mit dem Eisring Süd eine Saisonkarte im Wert von 230€!

Die Weihnachtszeit steht bevor: Die Eislaufsaison startet in Wien und lädt alle dazu ein, sich aufs Glatteis zu begeben. Die kalte Jahreszeit wird nicht nur gerne mit Punsch, Weihnachtsmärkten und Skifahren, sondern auch mit Eislaufen in Verbindung gebracht. Wie jedes Jahr beginnt auch heuer, pünktlich Ende Oktober, die neue Eislaufsaison 2015/2016. Der Eisring Süd lädt Alt und Jung mit speziellen Angeboten zum wetterunabhängigen Eislaufspaß ein. Bei Schönwetter steht die Freifläche...

  • 18.12.15
  •  5
LokalesBezahlte Anzeige

Gewinnen Sie mit der EisStadthalle eine Saisonkarte im Wert von 230€!

Die Weihnachtszeit steht bevor: Die Eislaufsaison startet in Wien und lädt alle dazu ein, sich aufs Glatteis zu begeben. Die kalte Jahreszeit wird nicht nur gerne mit Punsch, Weihnachtsmärkten und Skifahren, sondern auch mit Eislaufen in Verbindung gebracht. Wie jedes Jahr beginnt auch heuer, pünktlich Ende Oktober, die neue Eislaufsaison 2015/2016. Die EisStadthalle lädt Alt und Jung mit speziellen Angeboten zum wetterunabhängigen Eislaufspaß ein. EisStadthalle Programm: Lässig...

  • 18.12.15
  •  7
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die Eislaufsaison 2015/2016 startet mit neuen Angeboten und Gutschein frisch durch.

Auftakt in die neue Eislaufsaison 2015/2016

Mit Ende Oktober ist es endlich wieder soweit: Die Eislaufsaison startet in Wien und lädt alle dazu ein, sich aufs Glatteis zu begeben und die Kufen auszupacken. Die kalte Jahreszeit wird nicht nur gerne mit Punsch, Weihnachtsmärkten und Skifahren, sondern auch mit Eislaufen in Verbindung gebracht. Wie jedes Jahr beginnt auch heuer, pünktlich Ende Oktober, die neue Eislaufsaison 2015/2016. Die Eislaufvereine Engelmann, EisStadthalle und Eisring Süd laden Alt und Jung mit speziellen...

  • 28.10.15
Lokales
Bürgermeister Michael Häupl, Radio Wien Moderator Peter Polevkovits und die ehemalige Eiskunstläuferin Trixi Schuba und Sportstadtrat Christian Oxonitsch
73 Bilder

Wiener Eistraum Eröffnung am Rathausplatz mit Bürgermeister Michael Häupl

Feierliche Eröffnung des 20. Wiener Eistraums 2015, im bei sein von Bürgermeister Michael Häupl und der ehemaligen Eiskunstläuferin und Olympiasiegerin von 1972 Trixi Schuba. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um bei der Eröffnungsshow um 19 Uhr, mit tollen Lichteffekten dabei zu sein. Moderiert wurde die Eröffnung, von Radio Wien-Moderator Peter Polevkovits. Auch die heimische Prominenz wie etwa Mausi Lugner, oder Sängerin Birgit Sarata, mischten sich bei der Eröffnungsshow unters...

  • 22.01.15
  •  1
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.