Eisunion Salzburg

Beiträge zum Thema Eisunion Salzburg

Sport
Sweet Mozart platzierte sich in Helsinki auf den 21. Platz.

Synchroneiskunstlaufen
Sweet Mozart platzierte sich in Helsinki

Mit guten Programmen platzierten sich die jungen Frauen mit neuer internationaler Bestleistung.  SALZBURG (red). "Sweet Mozart" platzierte sich bei der Synchron-WM im finnischen Helsinki Mitte April auf dem 21. Platz der Weltklasseteams. Wochen zuvor arbeitete das Team an den technischen Elementen und erreichte erstmals mit 100,13 die 100-Punkte-Marke. Siegeswille bei Sweet Mozart „Wir wollten zeigen, dass wir in den letzten Wochen der Vorbereitung sehr gut gearbeitet haben“, sagt Captain...

  • 24.04.19
Lokales
Grazil sieht garantiert anders aus: ich beim Versuch eine Pirouette zu schaffen und dabei in den Knien zu bleiben. Es blieb beim Versuch.
5 Bilder

Stadtblatt in Action
VIDEO – Eiskunstlauf: "Mehr in die Knie gehen"

In unserem zweiten Teil der neuen Sportreportage-Serie im Stadtblatt war ich (Redakteur Daniel Schrofner) bei der Eisunion Salzburg zum Eiskunstlauf-Training. Unter der Leitung von Landesverbandstrainerin Julia Kiefer durfte ich eine Stunde beim Training mitmachen. Der kommende Stern am Eiskunstlauf-Himmel werde ich definitiv nicht mehr, dass wusste ich bereits nach meinen ersten Schritten auf dem Eis. SALZBURG. "Eiskunstlauf fühlt sich für mich wie Fliegen an", beschreibt die zwölfjährige...

  • 27.02.19
  •  3
Lokales
Das Team "Sweet Mozart" wurde als Synchron-Team im Jahr 2000 gegründet und konnte schon etliche österreichische Meistertitel sammeln.
2 Bilder

Es ist wie Tanzen auf dem Eis

Die Eisunion bietet für Anfänger wie Fortgeschrittene Eiskunstlaufkurse an SALZBURG (lg). "Ein gesunder und schöner Sport, der für jeden erlernbar ist und Spaß an der Bewegung vermittelt. Ein bisschen wie Tanzen auf dem Eis", so beschreibt Carmen Kiefer, Präsidentin des Salzburger Landeseiskunstlaufverbandes, die Faszination Eislaufen und Eiskunstlaufen. In der Eisunion Salzburg können vom Anfänger über den Fortgeschrittenen bis zum Olympiateilnehmer alle trainieren. Staatlich ausgebildete...

  • 14.11.16
Sport

Severin Kiefer verpasst Kür hauchdünn

SOCHI. Eiskunstläufer Severien Kiefer (Eisunion Salzburg) verpasst mit Partnerin Miriam Ziegler den Einzug in die Kür im Paarlauf bei den Olympischen Spielen in Sochi nur hauchdünn. Der Salzburger und seine Partnerin belegten mit ihrer persönlichen Bestleistung Rang 17.

  • 12.02.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.