Elektrizitätswerke Reutte

Beiträge zum Thema Elektrizitätswerke Reutte

Lokales
v.l.: Dr. Christoph Hilz, Vorstand der Elektrizitätswerke Reutte AG, Ing. Hansjörg Fasser, Betriebsrat der Elektrizitätswerke Reutte AG, Jasmin Forcher und Martina Häsele vom Palliativteam Außerfern und Johannes Mutschlechner, Betriebsratsvorsitzender der Elektrizitätswerke Reutte AG, bei der Spendenübergabe.

Spende an Palliativteam
EWR-Grillfeier brachte 2.300 Euro für den guten Zweck

REUTTE. Im Rahmen der alljährlichen Grillfeier der Elektrizitätswerke Reutte AG ist es für den Betriebsrat Tradition, Spenden für einen guten Zweck zu sammeln.  In diesem Jahr wurde dabei eine stolze Spendensumme von rund 1.150 Euro erzielt, die der Vorstand der Elektrizitätswerke Reutte AG sogar noch verdoppelte. Kürzlich übergaben Dr. Christoph Hilz, Ing. Hansjörg Fasser und Johannes Mutschlechner das Geld an das Palliativteam Außerfern.  Jasmin Forcher und Martina Häsele vom nahmen die...

  • 04.11.19
Lokales
Bgm. Luis Oberer und EWR-Vorstand Christoph Hilz eröffneten die Messe.
6 Bilder

Elektrizität interessiert
Energie ist weit mehr als nur Licht und Heizung

REUTTE (rei). Am Freitag wurde die Hausmesse der Elektrizitätswerke Reutte im EW-Center eröffnet. Unter dem Motto "Mit Energie in den Herbst" wird zwei Tage lang umfassend über dieses Thema informiert. Eröffnung am Freitag Vormittag Bürgermeister Luis Oberer als Eigentümervertreter ließ es sich nicht nehmen, diese Hausmesse gemeinsam mit EWR-Vorstand Christoph Hilz persönlich zu eröffnen. "Die Elektrizitätswerke Reutte sind für die Region und für die Gemeinde von größter Bedeutung",...

  • 18.10.19
Wirtschaft
EWR-Vorstand Christoph Hilz erklärte Bgm. Luis Oberer Details der Steuerungsanlage.
8 Bilder

Beitrag mit VIDEO
1,8 Millionen Euro in neue EWR-Schaltzentrale investiert

REUTTE (rei). "Die Zentrale". Wer sich im Außerfern ein wenig mit der Energieversorgung auskennt, weiß genau, was gemeint ist: Die "Zentrale" ist jener Ort, an dem die Elektrizitätswerke Reutte sämtliche Leitungen, Kraftwerke und andere Anlagen steuert. Sie befindet sich am Ausgang der Stuibenfälle, sozusagen da, wo die Schlucht zum Archbach wird. Rund um die Uhr besetzt Hier befindet sich ein Kraftwerk des heimischen Energiebetreibers und eben die Schaltzentrale. Es ist so etwas wie...

  • 10.10.19
Wirtschaft
Die Vertreter des Planungsverbandes Lechtal und der Elektrizitätswerke Reutte mit der Übersichtskarte zum Ausbau des Strom und Breitbandnetzes v.l.: Thomas Siebenhüner (Leiter EWR Netze), Dr. Christoph Hilz (Vorstand Elektrizitätswerke Reutte AG), Bgm. Heinrich Ginther (Elmen), Bgm. Günther Blaas (Holzgau) und Bgm. Bernd Huber (Pfafflar)

Stromversorgung und Breitbandausbau
EWR startet Großprojekt im Lechtal

BEZRIK. In diesem Jahr startet ein großes Infrastrukturprojekt in Zusammenarbeit mit den Elektrizitätswerken Reutte, den Gemeinden und dem Planungsverband Lechtal. Hierbei wird die Stromversorgung im oberen Lechtal aufgrund des steigenden Energiebedarfs weiter ausgebaut und damit die Versorgungssicherheit erhöht. Gleichzeitig wird das Breitbandnetz in den Gemeinden erweitert, um der Bevölkerung eine zukunftsfähige Glasfaser-Verbindung zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen des Projekts...

  • 10.05.19
Wirtschaft
v.l.: Dipl.-Ing. Thomas Siebenhüner (Leiter Netze) und sein Stellvertreter Ing. Martin Ertl (Leiter Netzbetrieb Tirol) bei der Netzplanung.

Netzzusammenlegung
Elektrizitätswerke Reutte bündeln Netzverantwortung

REUTTE. Zum 1. April 2019 erfolgte bei der Elektrizitätswerke Reutte AG die organisatorische Zusammenlegung des Strom-, Gas- und Wassernetzes, woraus zahlreiche Synergieeffekte resultieren. „Durch diese Zusammenführung kann zukünftig nicht nur die Planung des Netzausbaus in den Bereichen Strom, Gas und Wasser koordinierter erfolgen, sondern auch die Steuerung und Durchführung der Tiefbauarbeiten verbessert werden, was eine Effizienzsteigerung sowie Kostensenkungen zur Folge hat.“, so Dr....

  • 06.05.19
Wirtschaft
EWR-Vorstand Michael Hold (stehend) erklärte dem Gemeinderat, was geplant ist.

Firmen-Verschmelzung
EWR AG führt Gas- und Stromversorgung zusammen

REUTTE (rei). Bereits im vergangenen Jahr wurde damit begonnen, die Firmenstruktur der Elektrizitätswerke Reutte AG neu zu ordnen. Die unterschiedlichen Unternehmen, die zum Energieversorger gehören, werden unter ein "Dach" geholt. Neues Firmenkonstrukt Bis vor kurzem gab es neben der EWR AG noch die Reutte Holding AG. Alles gehört der Marktgemeinde Reutte. Um das Firmenkonstrukt zu vereinfachen, und damit auch interne Abläufe, machte man sich daran, künftig möglichst einheitlich als EWR...

  • 26.04.19
Lokales
Mit dem Boot der Wasserrettung ging es zum beschädigten Masten.
2 Bilder

Stromversorgung gesichert
Die Netzmonteure der EW Reutte hatten viel zu tun

AUSSERFERN (rei). Die Sicherung der Stromversorgung im Bezirk war aufgrund der Schneemassen eine echte Herausforderung. Viel war in den vergangenen Wochen von Hilfskräften zu hören, welche Straßen und Wege freiräumten, Dächer abräumten und auch in anderen Bereichen alle Hände voll zu tun hatten, um der Schneemassen Herr zu werden. Um die Netzmonteure der Elektrizitätswerke Reutte war es vergleichsweise ruhig, dabei hatten diese ebenfalls mehr als genug zu tun, um die Stromversorgung...

  • 23.01.19
Lokales
EWR-Vorstand Christoph Hilz erläuterte wie sich der Markt derzeit entwickelt.

Tariferhöhungen stehen bevor
Strom und Gas werden teurer

Die Elektrizitätswerke Reutte erhöhen im kommenden Jahr ihre Tarife. REUTTE (rei). Über das genaue Ausmaß der Erhöhungen informierte EWR-Vorstand Christoph Hilz zunächst den Reuttener Gemeinderat (die Elektrizitätswerke Reutte befinden sich im Besitz der Gemeinde Reutte, Anm.) und vertiefte die Zahlen anschließend in einem Pressegespräch. Preiserhöhnungen gibt es für Strom und Gas, sowie für Wasser und Abwasser. Bei der Stromversorgung haben die Elektrizitätswerke Reutte im ganzen Bezirk ...

  • 18.12.18
Lokales
Dr. Christoph Hilz bei der Spendenübergabe an Klaudia Komarek, Ali Hussaini, freiwilliger Helfer, Ursula Walser, langjährige Helferin und Martin Storf (v.l.).

EWR übergibt Spende an Reuttener Sozialmarkt

REUTTE (eha). Soziales Engagement ist für das Elektrizitätswerk Reutte nicht bloß ein Schlagwort. Dieses Jahr hat sich der EWR-Vorstand entschieden, den Paulusladen in Reutte zu unterstützen. „Wir freuen uns sehr diese wertvolle Organisation zu unterstützen und sind beeindruckt von der Arbeit die ihr hier leistet", erklärt Dr. Christiph Hilz. Er überreichte der neuen Geschäftsführerin des Paulusladens Klaudia Komarek und Obmann Martin Storf die großzügige Spende von 2.500,-- Euro. „Am liebsten...

  • 12.12.18
Lokales
Gertrude Eckel-Schwaiger und Harald Stenico freuen sich über die getroffene Regelung.
2 Bilder

Die EWR Handelsgesellschaft und das Radiohaus Schwaiger rücken eng zusammen

REUTTE (rei). Es war fast schon eine Institution: Sehr viele Außerferner haben in ihrem Leben vermutlich schon einmal einen Fernseher, ein Radio, eine Stereoanlage oder andere technische Geräte im Radiohaus Schwaiger im Reuttener Untermarkt gekauft. Oder hier defekte Geräte reparieren lassen. Wer Schallplatten, Musikkassetten, später dann auch CDS usw. benötigte, wurde hier fündig. Der Markt für derartige Produkte unterzog sich einem rasanten Wandel. Großhändler tauchten auf, das Internet...

  • 29.09.18
Wirtschaft
Symbolisch wurde ein Hebel umgelegt und damit die Stromerzeugung freigegeben.
33 Bilder

"Strom marsch" und "Fische frei" am Lech - Beitrag mit VIDEO

Das neue Kraftwerk am Lech in Höfen dient der Stromerzeugung, dem Hochwasserschutz und erfreut die Fische. HÖFEN (rei). Mit der offiziellen Inbetriebnahme des neuen Kraftwerkes am Lech in Höfen ging ein langgehegter Wunsch der Elektrizitätswerke Reutte in Erfüllung. Die Anlage erfüllt gleich mehrere Funktionen. Sie dient der Stromerzeugung, erhöht die Hochwassersicherheit und dank eingebauter Fischtreppe können nun auch Fische wieder lechaufwärts schwimmen. Großes...

  • 15.07.18
Wirtschaft
Gemeinsam stellten sie die Neuerungen vor: Christoph Hilz, Mario Schwaiger (vorne v.l.), Mario Kien und Michael Hold (hinten v.l.).

EWR steigen bei Telenet ein

REUTTE (rei). Die Elektrizitätswerke Reutte und die Firma Telenet Reutte rücken enger zusammen. Schon bisher kooperieren beide Firmen in mehrern Bereichen, nun beteiligen sich die Elektrizitätswerke mit 33,3 Prozent bei der Fa. Telenet. "Wir vestehen uns als regionaler Infrasturkturdienstleister. Unser Leitungsnetz ist umfassend und dient weit mehr als nur der Stromversrogung", erläuterte Vorstand Christoph Hilz bei einem Pressegespräch. Daten-Dienstleister Strom ist und bleibt das...

  • 06.04.18
Lokales
Vertriebsleiter Christian Förg und EWR-Vorstand Christoph Hilz (re) hinter modernen E-Ladestationen.
2 Bilder

EWR halten an den Energiepreisen fest

Preisstabilität bei Strom und Gas, dazu Förderungen für energiesparende Technologien. So soll es sein. REUTTE (rei). Das hören die Strom- und Gaskunden der Elektrizitätswerke Reutte bestimmt sehr gerne: Die Energiepreise werden heuer nicht erhöht! Im Gegenteil, sie gehen sogar zurück, allerdings nur in einem geringen Maß, so dass auch EWR-Vorstand Christoph Hilz nicht von einer echten Senkung, sondern von Preisstabilität spricht. Sparen lasse sich im Energiebereich aber ganz sicher, erklärten...

  • 25.01.18
Lokales

Bauarbeiten am Kraftwerk in Höfen gehen zügig weiter

HÖFEN (rei). Die Bauarbeiten im Bereich der Kraftwerkanlage in Höfen gehen weiter. Derzeit bietet sich ein Bild, das es seit Jahrzehnten so wohl nicht mehr gegeben hat: Oberhalb der Wehrfelder wurde ein Damm geschüttet, der von Lastern befahrbar ist. Damit wurde der nächste große Bauabschnitt eingeleitet, die Wehrfelder werden aufgeweitet. Mit dieser Maßnahme erhöhen die Elektrizitätswerke Reutte den Hochwasserschutz in diesem Bereich wesentlich.

  • 10.11.17
Lokales
Der Klein-LKW "pflügte" rund 60 Meter über eine Wiese und krachte dann gegen einen Masten.
6 Bilder

Arbeiten am Stromnetz laufen auf Hochtouren

Ein Klein-LKW knickte bei einem Unfall eine 110 kV-Leitung. Seither laufen die Arbeiten an der Stromversorgungsanlage. Viel Arbeit, wie EWR-Vorstand Christoph Hilz gegenüber den Bezirksblättern erklärt. BREITENWANG (rei). Christoph Hilz, Vorstand der Elektrizitätswerke Reutte, erläutert, was der Unfall - für die Mehrheit unbemerkt - alles auslöste: "Betroffen war die 110 kV-Versorgungsleitung der Tinetz. Diese bringt Strom aus dem Inntal ins Umspannwerk nach Reutte. Innerhalb von...

  • 27.07.17
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
Branchenführer Haus - Installationen

Installationen - Branchenführer Haus

Ein jeder von uns hat ein Haus oder eine Wohnung. Da gibt es immer was zu tun. Egal, ob man neu baut oder saniert; ob man den Garten neu gestalten möchte, oder ob es um die Einrichtung geht. Die Arbeit geht nie aus. Einfacher wird sie aber mit den richtigen Partnern an der Seite. Oft kennt man aber die Anbieter gar nicht. Da kann die Suche dann schon einmal anstrengend werden. Das Bezirksblatt hat daher einen Branchenführer „Haus“ ins Leben gerufen. Hier finden Sie Partner aus der Region zum...

  • 13.06.17
LokalesBezahlte Anzeige

Elektrotechnik: Ein Bereich, der an Bedeutung gewinnt

Die Schule ist geschafft. Wie wäre es nun mit einer spannenden, zukunftsorientierten Berufsausbildung bei den EWR? 4 Jahre dauert die Ausbildung im Lehrberuf Elektrotechniker/in. Wer sich für diesen Lehrberuf entscheidet, kann sich mit vielfältigen Aufgaben vertraut machen, was das weitere Berufsleben entsprechend interessant werden lässt. Grundvor­aussetzung ist natürlich Interesse an Elektrotechnik und ein technisches Verständnis. Möchtest du nun mehr über das Ausbildungsangebot der EWR...

  • 30.05.17
Wirtschaft
Christian Förg, Leiter Vertrieb bei den EW Reutte.
2 Bilder

Versorgungsnetz mit E-Tankstellen wird ausgedehnt

Moderne Stromtechnologien werden immer wichtiger REUTTE (rei). Dass man richtig viel Geld sparen kann, wenn man die richten Lampen verwendet, rechnete kürzlich Christian Förg Reuttes Gemeinderäten vor. Außerdem gab er einen Überblick, was die Elektrizitätswerke Reutte im Bereich der E-Mobilität vorhaben. Förg leitet den Vertrieb im Energiebereich bei den Elektrizitätswerken Reutte. Den Gemeinderäten gab er einen Überblick über geplante Maßnahmen bei der Umrüstung der Beleuchtungen im...

  • 04.05.17
  •  1
Wirtschaft
Vorstand Christoph Hilz mit der Beschreibung des geplanten Kraftwerksumbaus zw. Höfen und Ehenbichl.

EW Reutte senken abermals den Strompreis

Um 4,5 Prozent weniger werden die Haushalte heuer für Strom zahlen müssen. REUTTE (rei). Die Elektrizitäswerke Reutte (EWR) senken auch in diesem Jahr die Stromkosten. Es ist die fünfte Strompreissenkung in Folge. Um 18,50 Prozent sind die reinen Stromkosten seit dem Jahr 2011 gesunken. Rechnet man die aktuelle Senkung für 2017 auf einen Durchschnittshaushalt um, dann ergibt sich laut EWR-Vorstand Christoph Hilz ein Vorteil von 30 Euro pro Jahr. Eine gute Beschaffungsstrategie, die...

  • 20.01.17
Lokales
Die Fürhung der Elektrizitätswerke Reutte sagte langjährigen Mitarbeitern für ihre Treue zum Unternehmen danke.

EWR dankten langjährigen Mitarbeitern

REUTTE/HALDENSEE (rei). Langjährige Mitarbeiter sind für jedes Unternehmen ein wertvolles Kapital. Die an Dienstjahren "alten" Kolleginnen und Kollegen sind die Säule einer jeden Firma. An Erfahrungen reich, sind sie im täglichen Betrieb als auch in besonderen Situationen verlässliche Stützen bei der Bewältigung anstehender Arbeiten. Die Ehrung der Jubialre nimmt in nahezu allen Firmen daher eine wichtigen Punkt im Jahresablauf ein. Bei den Elektrizitätswerken Reutte ist das nicht anders. Der...

  • 29.10.16
Wirtschaft
Das Kraftwerk Stanzteral, an dem neben drei EVUs auch fünf Gemeinden beteiligt sind, kämpft mit dem niedrigen Strompreise.
2 Bilder

Stanzertal: Kraftwerk unter Druck

Beim Kraftwerk Stanzertal müssen die beteiligten Gemeinden wegen des niedrigen Strompreises bis 2020 auf Zinsen verzichten. GF Klimmer hofft auf Besserung. STANZERTAL/ZAMS (otko). Den niedrigen Strompreis bekommen derzeit auch die Gesellschafter das Kraftwerks Stanzertal zu spüren. Insgesamt 52 Mio. Euro wurden in das Vorzeigeprojekt investiert, das im Oktober 2014 ans Netz ging. "Das Kraftwerk läuft hervorragend, beim Bau hat alles super funktioniert und wir haben die Kosten um eine Million...

  • 21.10.16
Wirtschaft
Die Elektrizitätswerke Reutte wollen ihre Dienstleistungen möglichst vielen Gemeinden anbieten.

E-Werke präsentieren sich als umfassender Dienstleister

REUTTE (rei). Mit "innovativen Dienstleistungen zur Unterstützung der öffentlichen Hand" wollen die Elektrizitätswerke Reutte und die Reutte Holding AG vermehrt mit den Gemeinden ins Geschäft kommen. Was genau damit gemeint ist, stellten die Vorstände Christoph Hilz und Michael Hold zuerst einmal in Reutte dem Gemeinderat vor. Längst sind die Elektrizitätswerke kein reiner Stromversorger mehr. Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Telekommunikation, Elektro-Mobilität - man mischt in vielen Bereich...

  • 17.06.16
Wirtschaft
EW-Reutte Vorstand Christoph Hilz: "Wir senken die Preise. Steigerungen liegen hingegen nicht in unserem Einflussbereich."
2 Bilder

„Der Staat langt zu!“: Energiepreis steigt an

Strom wird billiger, die Nebenkosten steigen. Am Ende ergibt sich dadurch eine Kostensteigerung. ¶REUTTE (rei). Der Strompreis sinkt, die Stromrechnung wird bei gleich hohem Verbrauch aber teurer. Klingt komisch, ist aber so, wie Christoph Hilz, Vorstand der Elektrizitätswerke Reutte erklärte. Der Ruf nach günstiger Energie ist überall hörbar. Die Elektrizitätswerke Reutte als größter Energieversorger im Außerfern kommen diesem Ruf auch nach. Um drei Prozent wurde der Preis für Strom...

  • 29.01.16
Lokales
Elektrofahrzeuge sollen an Bedeutung gewinnen. Der Ausbau an "Strom-Tankstellen" ist Voraussetzung dafür.

Großes Ziel: Eine E-Tankstelle pro Gemeinde

Energie besser nutzen - das ist das Ziel des Energieeffizienzpaktes. Die EWR investieren € 600.000. REUTTE (rei). Energiekosten sind fixer Bestandteil in jedem Haushaltsbudget. Haushaltsgeräte, Licht, Heizung - überall wird Energie verbraucht, überall fallen Kosten an. Mit dem Energieeffizienzpaket 2016 wollen die heimischen Energieversorger dazu beitragen, den Energiebedarf allgemein zu reduzieren und dadurch die Kosten zu senken. Das will man durch ein ganzes Bündel an Maßnahmen...

  • 29.01.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.