eltern

Beiträge zum Thema eltern

Lokales
Für die gymnasiale Unterstufe des Borg Hermagors wird ein eigener Trakt in der NMS Hermagor zur Verfügung gestellt.

BORG Hermagor
Eltern können sich über das neue Schulangebot informieren

Interessierte Eltern können sich beim Informationsabend des Borg Hermagors über die gymnasiale Unterstufe informieren.  HERMAGOR. Bereits im März des vergangenen Jahres wurde seitens des Bundesministeriums für Bildung die gymnasiale Unterstufe für Hermagor beschlossen (die WOCHE Gailtal berichtete). Die Kinder werden in Zukunft von Lehrern des Borg Hermagor, nach dem Lehrplan der Unterstufe des Villacher Peraugymnasiums, unterrichtet. Der Schulgemeindeverband Hermagor stellt als Standort...

  • 20.01.20
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Freizeit
Wissenwertes für Eltern und Kind im EKIZ

Termine im EKIZ

Mittwoch, 10. Januar, von 10.45 - 11.40 Uhr Shaolin QiGong Kurs im EKiZ. Anmeldung per E-Mail (info@QM4you.at) oder unter 0650/44 065 13. Mittwoch, 10. Januar, von 18.30 - 20 Uhr Yogakurs für Schwangere zu insgesamt 8 Einheiten. Anmeldung im EKiZ unter 0660/54 91 644. Donnerstag, 11. Januar, um 19 Uhr Sozialraum der evang. Kirche Kötschach. Vortrag "Handwerkszeug für die eigene Gesundheit" – Ernährung nach den 5 Elementen. Donnerstag, 11. Januar, um 9.30 Uhr Babynetzwerk in der...

  • 09.01.18
Gesundheit
Gemobbte Kinder brauchen viel Rückhalt.

Wenn der Schulbesuch zum Angstfaktor wird

Nach den Ferien wieder in die Schule zurück zu müssen, ist für manche Kinder besonders belastend – nämlich dann, wenn sie ständigen Hänseleien ihrer Mitschüler ausgesetzt sind. Das als „Mobbing“ bezeichnete Verhalten hat mit ganz normalen Konflikten zwischen Kindern nichts zu tun, denn diese passieren nach einem System. Überlegene Mitschüler, die älter, stärker oder beliebter sind, wählen ein schwächeres Kind aus und bringen es wiederholt mit Taten oder Worten in Bedrängnis, um ihr eigenes...

  • 04.01.18
  •  2
Gesundheit
Ein guter Vater zu sein ist altersunabhängig.

Vaterschaft: 40 ist auch nur eine Zahl

Die Familienplanung vieler Paare verschiebt sich immer mehr nach hinten. Die Österreicher werden immer später Eltern, das geht aus zahlreichen Statistiken hervor. Bei der Geburt des Kindes weist der Durschnittsvater bereits ein Alter von deutlich über 30 Jahren auf. Aus medizinischer Sicht ist das zumindest ein kleines Problem. Die Qualität der Spermien geht im Laufe der Jahre zurück, dies ist ein natürlicher Prozess. Wer mit 40 noch Vater werden möchte, riskiert gewissermaßen eine Erkrankung...

  • 18.09.17
  •  1
Gesundheit
Kinder zu haben tut Seele und Körper gut.

Länger gesund bleiben dank Kinderglück

Kinder zu haben ist der vielleicht schönste Beruf der Welt. Und der gesündeste! Kinder zu bekommen verändert alles, daran gibt es eigentlich keine Zweifel. Es bleibt nur zu hoffen, dass den Eltern das neue Leben auch gut gefällt, denn es kann ganz schön lange dauern. Eine neue Studie zeigt nämlich auf, dass man um bis zu zwei Jahre länger lebt, wenn man Kinder bekommen hat. Woran genau das liegt, konnten die Forscher nicht aufzeigen. Sie gehen aber davon aus, dass Eltern im höheren Alter von...

  • 22.03.17
  •  1
Gesundheit
Familientherapien können dabei helfen, eine Krise zu beseitigen.

Therapie gegen die Familienkrise

Die Familientherapie etabliert sich immer mehr als Praktik zur Problemlösung. Bei der Familientherapie handelt es sich um eine Abwandlung der Psychotherapie, die sich, anders als die klassische Variante, nicht auf eine Einzelperson, sondern auf die Familie als Ganzes fokussiert. Typische Anwendungsgebiete sind disfunktionale Familien, familiäre Gewalt und Krisen nach einer Scheidung oder einem Todesfall. Subtile Probleme Der Siegeszug der Familientherapie zeigt auch ein gewachsenes...

  • 01.06.16
Lokales

So ein Muttertag, der ist echt lustig!

Mama macht's! Am Sonntag ist er wieder da - der Muttertag - der Ehrentag aller Mamas. Ich stehe diesem Tag, dem so viel Bedeutung beigemessen wird, mittlerweile doch etwas kritisch gegenüber. Denn die Erfahrungen der letzten Jahre haben mir gezeigt, dass es an diesem Tag meist besonders chaotisch zugeht. Woran das liegt, ist leicht erklärt. Vor lauter Erwartungen vergisst man auf das Wesentliche. Mein jüngerer Sohn findet dazu klare Worte: "Mama, ich hab dich ja jeden Tag lieb und nicht nur am...

  • 04.05.16
  •  1
Lokales

Und wer gewinnt die Wette diesmal?

Mama macht's! Momentan übersehe ich morgens immer die Zeit. Und schuld sind diesmal gar nicht die Jungs, sondern ich. Ja ich. Ich gebe es zu. Ich trödle. Sitzen wir dann endlich im Auto, wird gewettet: erwischen wir den Schulbus oder nicht? Heute haben wir den Bus zur Freude aller haarscharf ausgebremst. Mittlerweile macht sich sogar der Buschauffeur daraus einen Spaß. So wies er mich lachend per Zeichensprache darauf hin, dass es dann doch schon etwas spät ist. Okay. Morgen fahren wir früher...

  • 19.04.16
  •  1
Leute

Erfolgsrezepte für Eltern

Damit bei der Kindererziehung aus „gut gemeint“ auch ein „gut gemacht“ wird, verrät Otto Frühbauer viele wertvolle Tipps und betrachtet herausfordernde Situationen, in denen sich Eltern immer wieder finden, aus erfrischenden Perspektiven, die komplett neue Lösungsansätze bieten. Denn oft reagieren wir so, wie es auch unsere Eltern seinerzeit getan haben, weil uns einfach ein besseres Verhaltensmuster fehlt. Das muss aber nicht so bleiben. Nehmen Sie bei diesem Vortrag viele neue Impulse mit,...

  • 14.02.16
Freizeit

Vortrag über Familien heute

Am Montag, den 22. Februar, findet ein Vortrag mit Paul M. Zulehner statt. Thema: "Topwichtig und überfordert zugleich: Familien heute". Inhalt des Vortrags Er wechselt die Windeln, während sie im Büro Mitarbeitergespräche führt. Jahrzehntelang wurde um die gleiche Verteilung in Familie und Beruf gerungen. Viel hat sich verändert, trotzdem sind viele Paare nicht glücklich. Paul M. Zulehner ist überzeugt, dass die modernen Geschlechterrollen von vielen als anstrengender empfunden werden,...

  • 14.02.16
Wirtschaft
Nach der 8. Schulstufe stehen Jugendlichen viele Möglichkeiten offen – von Gymnasium über HAK bis zu HTL oder Bakip

Viele Schulen - schwierige Wahl

Die heiße Phase bei den Schulanmeldungen läuft: AHS oder NMS, Lehre oder Schule? Lesen, schreiben und rechnen haben sie nun erlernt, doch für alle zehnjährigen Kärntner und ihre Eltern stellt sich derzeit die Frage, welchen Bildungsweg sie nach der Volksschule beschreiten sollen. Die Kärntner Schullandschaft bietet dabei zahlreiche Möglichkeiten. Zum einen kann nach der Volksschule eine der 63 Neuen Mittelschulen (NMS) besucht werden, zum anderen die Unterstufe an einer der 21...

  • 20.01.16
Wirtschaft
Landesschulrat-Präsident Rudolf Altersberger: "Sozialkompetenz wichtig."

"Auf die Interessen des Kindes schauen"

Wie können Eltern ihr Kind bei der Schulwahl unterstützen? Mehr auf dessen Interessen und Begabungen schauen, weniger auf eigene Wünsche. Welche Anforderungen werden heute in Schulen gestellt? Die schnell ändernden, digitalen Umwelten fordern eine sehr individuelle Potenzialentfaltung: Das Erlernen von Sozial- und Medienkompeten Mehr zum Thema - hier

  • 20.01.16
  •  1
Gesundheit

Den Kindern ist jedes Mittel recht!

Mama macht's! Wenn meine Kinder etwas wollen, sei es die Erlaubnis, um Computer spielen zu dürfen oder den Freund besuchen, können sie sehr hartnäckig sein. Natürlich bekommen sie nicht immer ein "Ja" zu hören. Dass ihnen das nicht gefällt, zeigen sie mir damit, dass sie mich einfach immerfort mit der gleichen Frage quälen. Irgendwann reagiere ich nicht mehr und stelle meine Ohren auf Durchzug. Und dann höre ich folgenden Satz: "Mama, du hörst mir nie zu!" Au, das schmerzt und doch weiß ich,...

  • 10.06.15
Leute

So ein Geschenk soll gut überlegt sein!

Mama macht's! Als ich klein war, schenkte ich meinen Eltern mit Vorliebe handgeschriebene Gutscheine für fünfmal abwaschen. An diesem begehrten Geschenk hat sich anscheinend nichts geändert. Denn am Ehrentag meines Mannes übergeben ihm die Jungs stolz einen Gutschein für zehn Stunden arbeiten auf dem Bauernhof. Alles wunderbar, denk ich mir, und doch bin ich gespannt, was passiert, wenn er das Geschenk auch wirklich einlösen will? Ob ihnen die Begeisterung dann auch noch ins Gesicht geschrieben...

  • 03.06.15
Reisen

Wenn die Fahrt in den Urlaub nicht wäre!

Mama macht's! Urlaubszeit ist Erholungszeit. Doch zuerst gilt es die Fahrt in den Urlaub zu überstehen! Kaum sitzen wir im Auto, geht das Gezanke zwischen den Brüdern los. Armlehne rauf - Gebrüll, Armlehne runter - Gebrüll. Doch noch bin ich ruhig und freue mich auf Sonne und Meer. Eine Stunde später ist niemand mehr auch nur ansatzweise entspannt. Wer hatte die verdammte Idee in den Urlaub zu fahren?! Endlich, wir sind da. Nach vier Tagen fühle ich mich ausgeruht und entspannt. Rechtzeitig für...

  • 27.05.15
  •  1
Lokales
Die meisten Nachprüfungen gibt es nach wie vor in Mathematik
2 Bilder

Noch einmal "Vollgas" beim Lernen

Das Schuljahr geht langsam zu Ende, die letzten Schularbeiten stehen an. Für Schüler, die die negative Note noch rechtzeitig vermeiden wollen, heißt es jetzt „lernen, lernen, lernen“. GAILTAL (schön). Während einige Schüler bereits jetzt über ihre Sommerferien-Pläne nachdenken, müssen andere noch einmal alles geben, um die letzten Schularbeiten und Tests positiv anzuschließen und damit dem Wiederholen der Klasse zu "entkommen". Guntram Kraft, Leiter des Abacus-Nachhilfeinstitus in Hermagor,...

  • 04.05.15
Gesundheit

Prostit Neujahr oder lieber Gute Nacht?

Mama macht's! Es ist wieder soweit. Mein erbitterter Kampf gegen die Müdigkeit startet, denn die Zeit bis Mitternacht will einfach nicht vergehen. Verzweifelt versuche ich, mit "lustigen" Silvester-Spielen und Bleigießen die Augen offen zu halten. Doch bei "Dinner for One" verabschiede ich mich endgültig ins Land der Träume. Anders geht es da meinen Kindern. Für sie ist dieser Tag ein Highlight, und schlafende Eltern können schlecht Raketen in den Himmel jagen. Also wecken uns unsere Söhne...

  • 31.12.14
  •  1
  •  2
Lokales

Manchmal muss man nur zuhören

Mama macht's! Mein Sohn ist eigentlich ein friedliches Wesen. Doch fühlt er sich ungerecht behandelt, kann es passieren, dass er zum Rumpelstilzchen mutiert. Letztens geschah dies in der Schule, und er hatte eine Auseinandersetzung mit seinem Schulkameraden. Der Gang zur Direktorin war vorprogrammiert. Zuhause erzählte er mir den Vorfall bis ins kleinste Detail - mit gesenktem Kopf und leiser Stimme. Er hatte also verstanden, dass sein Verhalten nicht so toll war. Deshalb hielt sich meine...

  • 10.12.14
  •  2
Lokales

ABC-Elternführerschein®

HERMAGOR. Der Infoabend zum ABC-Elternführerschein® findet am Dienstag, 3. Juni um 19 Uhr in der Neuen Mittelschule Hermagor statt. Der ABC-Elternführerschein® macht Eltern zu Führungskräften - Erziehung mit Herz, Verstand und Führungskompetenz. Worum geht es im Seminar? Eltern werden sich ihrer Führungsrolle bewusst und lernen in Liebe Grenzen setzen – für mehr Sicherheit, Gelassenheit und Kompetenz im Erziehungsalltag, damit aus Ihren Kindern liebenswürdige, selbstsichere,...

  • 26.05.14
Lokales

Begleitete Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern

HERMAGOR. Begleitete Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern Am Donnerstag, 10. April, findet von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern statt. Eltern, die Ihr Kind in der Schwangerschaft, bei oder nach der Geburt verloren haben, sollen hier die Möglichkeit erhalten, sich mit Müttern und Vätern mit ähnlichen Erfahrungen auszutauschen. Um diesen Schicksalsschlag zu bewältigen, kann es hilfreich sein zu wissen, wie andere Menschen mit ihrer Trauer über den Verlust...

  • 07.04.14
Lokales

Geburtsvorbereitung für Paare

HERMAGOR. Am Samstag, 8. März, findet von 9 bis 17 Uhr im EKIZ ein Wochenend-Geburtsvorbereitungskurs für Paare statt. Dieses Angebot richtet sich an Paare, die sich gemeinsam auf die spannenden Abenteuer Geburt und Elternsein vorbereiten wollen. In entspannter Atmosphäre sprechen wir über geburtserleichternde Maßnahmen und Körperhaltungen, wir probieren einiges davon aus und überlegen uns, wie beziehungsfördende Babypflege („bonding“) aussehen kann. Mit Barbara Suntinger Dipl....

  • 03.03.14
Lokales

Vorbereitung auf die Geburt, Stillen und Elternsein

KÖTSCHACH-MAUTHEN. Am Freitag, 21. Feber, finden um 18 Uhr acht Abende und zwei Babynachtreffen zur Vorbereitung auf Geburt, Stillen und Elternsein statt. Kursort ist der Sitzungssaal im 2. Stock des Rathauses in Kötschach-Mauthen. Ein Team – bestehend aus einer Diplomhebamme und einer Sozialarbeiterin – bietet mit theoretischen und praktischen Inhalten eine Vorbereitung auf die Geburt und das Elternsein an. Frauen und Paare haben in der Gruppe die Möglichkeit, sich gemeinsam auf das...

  • 12.02.14
Gesundheit
Sebastian Kräuter (15) aus dem Jauntal hat 500 Freunde
6 Bilder

Kärntner Kids im Facebook-Fieber!

Die Kärntner Jugend trifft sich online, auf Facebook. Das müssen Eltern übers digitale Netzwerk wissen. Das soziale Netzwerk im Internet ist für viele eine tolle Erfindung. Man erfährt, was Freunde machen, kann sich mitteilen, ohne zig Telefonate führen zu müssen, und „trifft“ bzw. findet alte Bekannte wieder. Auch neue Freundschaften werden digital geschlossen. Kein Wunder also, dass immer mehr Jugendliche dem Facebook-Fieber verfallen. Oft geschieht das außerhalb des Blickfeldes ihrer...

  • 15.02.11
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.