Energieeffizient

Beiträge zum Thema Energieeffizient

Das e5-Team der Gemeinde, rund um Bürgermeister Josef Müller, hat die Auszeichnung entgegengenommen

Energieeffiziente Gemeinde
Griffen wurde mit vier e's prämiert

Griffen zählt zu Kärntens energieeffizientesten Gemeinden. Besonders viel Wert wird auf Nachhaltigkeit und Bewusstseinsbildung gelegt.  GRIFFEN. Im Rahmen der "e5-Auszeichnung 2019" für energieeffiziente Gemeinden wurden neun Kärntner Gemeinden ausgezeichnet. Unter anderem wurde die Gemeinde Griffen mit vier e's prämiert und zählt somit zu Kärntens energieeffizientesten Gemeinden. Nachhaltigkeit und Bewusstseinsbildung Bürgermeister Josef Müller, der die Auszeichnung entgegennahm, zeigte sich...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
39

Moderne Energieversorgung für moderne Wirtschaft

LRin Dr.in Beate Prettner, Energiereferentin des Landes Kärnten, ist stolz darauf, dass Kärnten im österreichischen Vergleich was Erneuerbare Energien angeht, an erster Stelle steht. Bereits 48.6 % unseres Energieversorgung stammen aus erneuerbaren Energiequellen. Um das Bewusstsein der BürgerInnen zu schärfen fand am 18. Februar im Casineum Velden das 11. Energie|Kolloquium statt. Das Kolloquium Energie|Wirtschaft analysierte unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr.‐Ing. Albrecht Reuter...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • arco group

Energie|geladener Jahresrückblick

Am 4. Dezember schüttelte Frau Holle ihre Kissen und verzauberte Villach in ein kleines Weihnachts-Wunderland. Der perfekte Rahmen um in besinnlicher Stimmung das Energiejahr 2012 Revue passieren zu lassen. Energiereferentin Landesrätin Dr.in Beate Prettner lud an diesem Abend Projekt- und Medienpartner der Landesinitiative Kärnten voller Energie zu einem gemeinsamen Jahresrückblick ins Restaurant Lagana in Villach. „Kärnten ist – was erneuerbare Energieformen angeht – im österreichischen...

  • Kärnten
  • Villach
  • arco group
33

Energie|geladene Frauen

Was vor einigen Jahren noch als Trend galt, ist heute bestätigt: Die Zukunft gehört den Frauen. Aus diesem Grund lud Energie- und Frauenreferentin LRin Dr.in Beate Prettner zusammen mit FEnergiereich, der Klima- und Energie-Modellregion Himmelberg und Feldkirchen, am 27.November, zum Fachtag „Energie|geladene Frauen in Kärnten“ in den Amthof Feldkirchen. Fünf Expertinnen, die sich im Sektor der Erneuerbaren Energie, Energieeffizienz, Verwaltung und Nachhaltigkeit einen Namen gemacht haben,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • arco group
52

Energiereicher Unterricht beim 1-2-3-Klimaquiz

Am 7. November war der Paracelsussaal im Rathaus Villach Bühne für einen Schultag voller Spannung und Energie: An diesem Tag kämpften knapp 100 SchülerInnen aus vier Kärntner Schulen um den Sieg beim 1-2-3-Klimaquiz, das vom klimabündnis Kärnten zusammen mit der Initiative Kärnten voller Energie, SONNENKRAFT und der ÖBB veranstaltet wurde. Die NMS Annabichl freute sich letztendlich über den Sieg. Knapp 100 SchülerInnen aus vier Kärntner Schulen – NMS Bleiburg, NMS Annabichl, BRG Spittal...

  • Kärnten
  • Villach
  • arco group
43

Energiegeladene Bildung

„Nachhaltiges Energiewirtschaften fängt bei der Bildung an“, diesem Statement war LRin Dr.in Beate Prettner, die Energiereferentin des Landes Kärnten, am 15. Oktober im Casineum in Velden, mit einer hochkarätigen Expertenrunde vor 200 ZuhörerInnen beim 10. Energie|Kolloquium der Initiative Kärnten voller Energie, auf der Spur. Beim Energie|Kolloquium wurden unterschiedliche Zukunfts-Bildungs-Wege vorgestellt. Die Bandbreite reichte von der Darstellung einer unbeschränkten Ressourcenbasis der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • arco group
1 38

Das Ziel – Energieautarkie

Die Marktgemeinde KötschachMauthen verfolgt das ehrgeizige Ziel, bis 2020 energieautark zu werden. Im Rahmen des Energie|Fachtages „100 % erneuerbare, regionale Energie – Energieautarkie“, veranstaltet von Kärnten voller Energie, diskutierte die Energiereferentin des Landes Kärnten mit Experten wie regionale Energiequellen optimal genutzt werden können. Zu 100 % heimische, naturliche Energiequellen nutzen, dabei fossile Rohstoffe schonen und Geld sparen – klingt erstrebenswert, aber wie beginnt...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • arco group
45

Biokraft-voller Fachtag in St. Stefan im Lavanttal

Der 17. November stand ganz im Zeichen des nachwachsenden Rohstoffes und Energieträgers Holz: Beim Energie|Fachtag Biokraft in St. Stefan im Lavanttal, veranstaltet von Kärnten voller Energie und dem Elektro- und Automationsspezialisten PMS in Kooperation mit dem Projekt MOVE, lauschten 65 TeilnehmerInnen den spannenden Vorträgen. Feierlicher Höhepunkt: Die Auszeichnung zum „Green Girl 2011“ durch Landesrätin Dr.in Beate Prettner. „Holz ist genial!“ – Dass dieser weithin bekannte Slogan den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • arco group
59

Energiereicher Unterricht beim 1-2-3-Klimaquiz

Am Mittwoch, 16. November war der Campus Futura in Bleiburg Buhne fur einen Schultag voller Spannung und Energie: An diesem Tag ritterten uber 100 SchulerInnen aus funf Kärntner Schulen um den Sieg beim 1-2-3-Klimaquiz, das Kärnten voller Energie gemeinsam mit dem klimabundnis Kärnten, SONNENKRAFT und der ÖBB veranstaltete. Die Hauptschule Lavamund freute sich letztendlich uber den Sieg. Voller (erneuerbarer) Energie ist der JUFA Campus Futura in Bleiburg grundsätzlich immer – am 16. November...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • arco group
62

Experten diskutieren über den „Lebensraum Energie“

Wie gestaltet eine nachhaltige Raumplanung unsere Energiezukunft? Dieser Frage ging Energiereferentin Dr.in Beate Prettner am 17. Oktober beim Fachkolloquium Energie|Raumplanung im Casineum Velden nach. Rund 220 Gäste verfolgten die hochkarätigen Vorträge und Diskussionen namhafter ExpertInnen mit großem Interesse. „Die Art und der Umfang von Energieversorgung und -verbrauch hängen davon ab, wie wir unser modernes Leben und unseren Lebensraum gestalten: Die Lebensform eines Singles ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • arco group
26

„Eiskalter“ Wettabschluss in Kötschach-Mauthen

Am 10. Oktober wurde er nach knapp acht Monaten Verweilzeit unter seinem Dämmstoffhäuschen wieder zum Vorschein geholt: Der zwei Kubikmeter große Eisblock vor dem Gemeindeamt in Kötschach-Mauthen, der einen neuen Weltrekord in der Disziplin „Eisblockwetten“ schaffen sollte. Über 150 Zuschauer verfolgten gespannt die Luftung der Wette – und staunten nicht schlecht, was dabei zum Vorschein kam. Die Schätzungen gingen weit auseinander – von null bis zirka 30 Prozent war in der Vorstellung der uber...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • arco group
5

Neuer Energie|Schauplatz bei PMS

Am vergangenen Donnerstag wurde ein neuer Energie|Schauplatz im Rahmen von Kärnten voller Energie feierlich eröffnet: Energie|Holz bei PMS in St. Stefan im Lavanttal. Über zwanzig Besucher und die regionale Presse ließen sich diese Veranstaltung nicht entgehen und waren live dabei. Energie|Schauplätze von Kärnten voller Energie zeichnen sich dadurch aus, dass sie einen Blick hinter die Kulissen erlauben. Im Fall von PMS – Alternative Energie-Systeme – waren es Einblicke in die Materie Biomasse....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • arco group
5

Am Sprung in eine grüne Jobzukunft

Der JUFA Campus Futura in Bleiburg bietet als Passiv-Gästehaus ein tolles Wohnklima, als Energieschauplatz einen Blick hinter seine energieoptimierten Kulissen und als „grüner“ Praktikumsplatz das Sprungbrett in eine Jobzukunft voller erneuerbarer Energie. Campus Futura bedeutet übersetzt „Feld der Zukunft“. Seinem Namen wird das europaweit einzige Passiv-Gästehaus der JUFA-Gruppe in vielerlei Hinsicht gerecht: Durch seine innovative Bauweise erreicht der Campus Futura im Vergleich zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • arco group
3

„Green Girl Power“ in Kötschach-Mauthen

Beim Verein energie:autark Kötschach-Mauthen wird Energie gefuhlt, gesehen und gespurt. Er ist derzeit „gruner“ Praktikumsplatz im Rahmen der Initiative Girls Go Green von Landesrätin Dr.in Beate Prettner und das Karrieresprungbrett in eine Jobzukunft voller erneuerbarer Energien. Die Initiative Girls Go Green schafft eine Karriereperspektive fur junge Frauen im spannenden „männerbehafteten“ Sektor des Energie- und Umweltmanagements. Aus uber 100 Bewerbungen wurden 13 Green Girls ausgesucht,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • arco group
57

5,4,3,2,1-Bungy! auf der VERBUND-Kölnbreinsperre

Auf der VERBUND-Kölnbreinsperre fand am vergangenen Samstag die Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Schauplatz Energie|Sport statt. Beim atemberaubenden Bungy-Jumpen von der 200 m hohen Staumauer waren neben Landesrätin Dr.in Beate Prettner, GeschaÅNftsfuhrer VERBUND Tourismus GmbH Mag. Gerhard Grun und Gerhard Walter knapp 100 Gäste live vor Ort. Energie|Schauplätze von Kärnten voller Energie zeichnen sich dadurch aus, dass sie einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen. Im Fall der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • arco group
Birgit Gallob 17, Treffen
15

"Girls Go Green": Die 13 Finalistinnen stehen fest

Girls Go Green: 13 Kärntnerinnen am Sprungbrett in eine grünen Jobzukunft Aus über 100 Bewerbungen für die von Energiereferentin LRin Dr.in Beate Prettner ins Leben gerufene Initiative Girls Go Green wurden 13 Finalistinnen ausgewählt. Im Juli treten sie ihre Praktika bei elf grünen Kärntner Betrieben an. Die Umwelt und ihre begrenzten Ressourcen schützen, Ökonomie und Ökologie in Einklang bringen, eine zukunftsreiche Ausbildung zum Beruf machen: Die Motivationen der mehr als 100 jungen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerald Tischler
(v. l.) Dr. Friedrich Hinterberger (SERI GmbH), Dr.-Ing. Peter Bretschneider (Fraunhofer Anwendungszentrum), Energiereferentin Dr.in Beate Prettner, MMag. Astrid Khokhar (AMSC Windtec GmbH), Walter Hartlieb (Bgm. Kötschach-Mauthen) und Dr. Markus Gilbert Bliem (Institut für Höhere Studien Kärnten).

Erneuerbare Energiegespräche in der Sonnenstadt

„Kann Kärnten zu 100 % durch Erneuerbare Energiequellen versorgt werden?“ Dieser Frage ging LRin Dr.in Beate Prettner mit einer hochkarätige Expertenrunde vor knapp 200 interessiert lauschenden und fragenden ZuhörerInnen beim 7. Energie|Kolloquium der Initiative Kärnten voller Energie nach. Die Antwort: Ein einhelliges, durchaus optimistisches „Ja, aber“. So „voller Energie“ war die St. Veiter Blumenhalle wohl schon lange nicht mehr: Solarpaneele, Mini-Windräder, LED-Leuchten und Holzpellets im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerald Tischler
LRin Dr. Beate Prettner freut sich auf eine rege Teilnahme der innovativen Kärntner Ideen.

ENERGY GLOBE Award - Kärnten voller Energie sucht innovative Energie-Projekte

Bewerben Sie sich für den ENERGY GLOBE Award, den renommiertesten Umweltpreis der Welt. Gesucht werden Projekte, die aufzeigen wie Energieeffizienz und nachhaltig umweltschonende Maßnahmen unsere Welt lebenswerter machen. Einreichen können Sie realisierte Projekte, Projekte in Fertigstellung, geplante Projekte aber auch Projektideen. In der ENERGY GLOBE Award Projektdatenbank finden Sie eine Auswahl von Projekten in allen Kategorien, damit Sie sich orientieren können. Gewinnen Sie in den fünf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerald Tischler
Arch. DI Gerhard Kopeinig, DI Gerhard Moritz (von links)
4

ARCH+MORE feiert zehnjähriges Jubiläum

Zehn Jahre für Architektur, Raumgefühl und Energieeffizienz Am 26. Mai 2011 feierte ARCH+MORE in Velden am Wörthersee sein zehnjähriges Bestehen. Im Vorzeige-Passivhaus zeigte Gerhard Kopeinig, Gründer und Geschäftsführer, seine besten Projekte in einer Ausstellung und lies Bauherren und Partnern ein Resümee aus der Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro ziehen. ARCH+MORE zählt besonders im Passivhaus-Bereich zu den heimischen Pionieren. Es wurde u.a. mit dem Energy Efficiency Award und mit dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerald Tischler
Anzeige
.r. Annemarie Fleißner, Mag. Gabriele Miklitsch, Anton Aschbacher, Dipl.-BW Werner Nirschl
3

1. Baukulturfrühstück „Nachhaltig Entwickeln und Bauen“

Millstatt – Am Samstag, den 14. Mai 2011, fand das 1. Baukulturfrühstück zum nachhaltigen Entwickeln und Bauen am KAP4613 – Feuerinsel und Pyramide am Millstättersee statt. Organisiert wurde diese hochkarätige Veranstaltung vom Verein INDUSTRIE GEWERBE OBERKÄRNTEN (IGO). Initialzünder Andreas Wilhelmer, Geschäftsführung Metallbau Wilhelmer GmbH, schuf mit dem Baukulturfrühstück eine Plattform für Architekten, Bauherrn, Behörden und Politiker mit dem Ziel über vorhandene Problematiken im Bereich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerald Tischler
Kurt Hirsch - Vorstandssprecher der HIRSCH Servo Gruppe, eine der neuen Mieterfamilien - Familie Knaller, Obmann der Vorstädtischen Kleinsiedlung Herr Günther Kostan, der Bürgermeister von Glanegg Guntram Samitz, Labg. Herwig Seiser

Pilotprojekt „Grünes Wohnen“ in Glanegg – Schlüsselübergabe

Erstmalig wurde in Kärnten ein öffentlicher Wohnbau mit Porozell-Schalungssteinen errichtet. Diese Bauweise garantiert maximalen Wohnkomfort, niedrigste Energiekosten und einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Porozell-Schalungssteine für Glanegg Insgesamt 15 Wohnungseinheiten zwischen 57 m2 und 87 m2 wurden am 20. April 2011 an ihre neuen Mieter übergeben. Das mehrgeschossige Niedrigenergiehaus in einer zukunftsweisenden Bauart bietet den Mietern höchsten Wohnkomfort bei gleichzeitig niedrigem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerald Tischler
Schüler der VS Lind ob Velden mit Klassenlehrerin, LRin Dr.in Beate Prettner, Ferdinand Vouk (BGM Velden), Christian Zeichen (Direktor VS ), Walter Kupper (GR Velden), Arch. DI Gerhard Kopeinig u.Ernst Florjanschitz vor dem Generationenvertrag

Spannender Fachtag in topsanierter Volksschule

Am vergangenen Freitag gingen ungewöhnlich große „Schüler“ in der VS Lind ob Velden ein und aus: Der Fachtag Thermische Sanierung, veranstaltet von Kärnten voller Energie und der Wietersdorfer & Peggauer Zementwerke GmbH, lockte zahlreiche Interessierte in das topsanierte Gebäude, wo Profis aus den Bereichen Architektur, Wärmedämmung und Förderungen am Wort waren. 115 kWh pro Quadratmeter davor, 7,4 kWh pro Quadratmeter danach: Die Zahlen und Fakten, die Architekt Dipl.-Ing. Gerhard Kopeinig am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerald Tischler
Ing. Rene Battistutti
2

Absicherung unserer Energiesysteme

Ing. Rene Battistutti – Vorstand Bundesverband Photovoltaic Austria zur Situation der Photovoltaic in Österreich Noch nie war es so deutlich: alle Kräfte müssen aktiviert werden, um unser Energiesystem dauerhaft zu stabilisieren und abzusichern. Der einzig wirksame Weg, Atomenergie ungefährlich zu machen, ist sie zu ersetzen. „Geht nicht“ ist bereits widerlegt. Im Jahr 2010 wurden in Europa unvorstellbare 13 Gigawattpeak Photovoltaik installiert, über sieben davon allein in Deutschland. Diese...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerald Tischler
Landesrätin Dr.in Beate Prettner präsentiert die Initiative Green jobs bzw. Girls go green

Grüne Arbeitsplätze auf dem Vormarsch

Grüne Arbeitsplätze auf dem Vormarsch Energiereferentin LRin Dr.in Beate Prettner lässt mit zwei neuen Initiativen im Landesprojekt Kärnten voller Energie aufhorchen: Mit einer Green-Job-Börse sollen grüne Arbeitsplätze und -chancen besser vermarktet, mit „Girls Go Green“ soll jungen Kärntnerinnen die Türe zu einer nachhaltigen Jobzukunft geöffnet werden. Heute wurden die beiden Initiativen im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Der Auftakt des zweiten Jahres von Kärnten voller Energie...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerald Tischler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.