Energieeffizienz

Beiträge zum Thema Energieeffizienz

Von links: E5-Koordinator Hannes Obereder, Stephan Stückler (KEM und KLAR!-Manager), Bürgermeister Hannes Primus und Stadtrat Jürgen Jöbstl

Stadtgemeinde Wolfsberg
Dritter Platz beim Umweltpreis "e5 Krone 2020"

Das E-Lastenrad "KLaRa" sichert der Gemeinde einen Stockerlplatz beim Umweltpreis des Landes. WOLFSBERG. Durch das Elektro-Lastenrad namens "KLaRa", das jeder kostenlos für Transportzwecke im Wolfsberger Gemeindegebiet ausleihen kann, gewann die Stadtgemeinde Wolfsberg die "e5 Umweltkrone". Der dritte Platz beim Umweltpreis des Landes Kärnten bescherte ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro.  Erste gemeinsame MaßnahmeAm Mittwoch, 27. Jänner 2021, überreichte Hannes Obereder, e5-Koordinator des...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Im März finden die Energieberatungswochen in Wolfsberg statt.

Energieforum Kärnten
Energieberatungswochen machen in Wolfsberg halt

Im März finden die Kärntner Energieberatungswochen unter dem Motto "Klimaschutz jetzt" in Wolfsberg statt.   WOLFSBERG. Von 2. bis 31. März 2020 steht der Lavanttaler Bevölkerung eine kostenlose Beratung vom Energieforum Kärnten zur Verfügung. Die Themenfelder umfassen unter anderem den Tausch einer Ölheizung, die Senkung des Stromverbrauches oder den Umstieg auf ein Elektroauto. Tipps und TricksIm Rahmen der Kärntner Energieberatungswochen wird der Bevölkerung eine kostenlose und neutrale...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
In der Freizeitanlage "St. Andräer See" kommen künftig Akku-Gartengeräte zum Einsatz.  Dafür gab es von Landesrätin Sara Schaar – am Foto mit Bürgermeister Peter Stauber – eine Förderung.

Grünraumpflege
St. Andräer See setzt auf durch Akku betriebene E-Geräte

Die Grünraumpflege am St. Andräer See wird ab sofort durch Akku betriebene E-Geräte erfolgen. Dafür gab es eine Förderung von Energie-Landesrätin Sara Schaar. ST. ANDRÄ. Viele verschiedenen Gartengeräte wie Motorsense, Laubsauger, Kettensäge und Heckenschere werden bei der Grünraumpflege in der Freizeitanlage St. Andräer See in regelmäßigen Abständen eingesetzt. Ab jetzt kommen mit Ottokraftstoff betriebene Gartengeräte nicht mehr zum Einsatz. Man setzt ab sofort auf durch Akku betriebene...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Tanja Jesse
Bei diesem Vortrag dreht sich alles rund um das Thema Energie (Foto: Pixabay)

Energieberatung in der Gemeinde

Die Kelag-Energieberatung steht am Donnerstag, dem 22. März, von 9 bis 12 Uhr allen Interessierten im ehemaligen Gemeindeamt St. Andrä 210 zur Verfügung. Dabei werden Förderthemen, Energiekosten und Energiesparmaßnahmen angeschnitten. Um Anmeldung unter der Telefonnummer 04358/2710 41 wird gebeten. Wann: 22.03.2018 09:00:00 Wo: Ehemaliges Gemeindeamt St. Andrä, St. Andrä 210, 9433 Sankt Andrä auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Stefanie Baldauf
Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ; rechts) und Vizebürgermeister Ewald Mauritsch (SPÖ) mit dem "e5"-Zertifikat
1

Drei "e" für Wolfsberg

Energieeffiziente Gemeinden 2017: Auszeichnungen für elf Kärntner Kommunen am Weißensee. WOLFSBERG. Das "e" steht für Energieeffizienz. Insgesamt elf Kärntner Gemeinden nahmen heuer am Zertifizierungs-Prozess des Energie- und Klimaschutzprogrammes "e5" teil. Im Rahmen des vom Land Kärnten koordinierten Programmes werden die Energiesparmaßnahmen der Gemeinden in Teilbereichen bewertet (siehe Info-Box). Im Mittelfeld platziert Die Lavanttaler Bezirkshauptstadt Wolfsberg erreichte heuer erneut...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner: "Wir werden unsere Ziele sogar übertreffen."
2 1

Erneuerbare Energie: "Übertreffen die Ziele"

Das Energieeffizienzgesetz werde die Energiewende noch beschleunigen, meint der Wirtschaftsminister. Österreich liegt bei der Gewinnung von erneuerbaren Energien im EU-Schnitt weit vorne. Werden wir die 2020-Ziele, einen Anteil von 34 Prozent der Erneuerbaren beim Gesamtverbrauch, erreichen? MITTERLEHNER: "Aus heutiger Sicht werden wir unsere Ziele sogar übertreffen, weil wir nicht nur die Stromerzeugung aus Wasser, Wind, Fotovoltaik und Biomasse weiterhin fördern, sondern Energie bewusster als...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Karin Strobl

Kelag weitet Energieeffizienz-Offensive aus

20 Millionen Euro investiert die Kelag in eine Energieeffizienz-Offensive. Im Mittelpunkt steht natürlich die Energieberatung der Kelag. Kostenlos ist nun auch eine Vor-Ort-Erstberatung im Gegenwert von 150 Euro - bei Sanierungs- oder Neubauprojekten. Aufsichtsratsvorsitzender Gilbert Isep: "Ab Anfang 2014 werden wir einzelne Investitionen der Kunden auch direkt födern. Für eine Heizungswärmepumpe wird es zum Beispiel neben der PowerPartner-Finanzierung (Anm.: Kooperation mit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
90

Kärntens energieeffizienteste Gemeinden wurden ausgezeichnet

Bleiburg ,Bad Eisenkappel,Kötschach-Mauthen, Mallnitz, Seeboden, Sittersdorf, Villach und Weissensee wurden im Rahmen der diesjährigen Auszeichnungsveranstaltung des „e5 – Landesprogramms für energiebewusste Gemeinden“ am 16.November in Kötschach - Mauthen für ihre besonderen Leistungen und Ihren Einsatz im Bereich Klima- und Umweltschutz gewürdigt. Zurzeit beteiligen sich 18 Kärntner Gemeinden an dem Landesprogramm und das Interesse der restlichen ist enorm groß. „Ich freue mich, dass der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerald Tischler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.