Energieeffizienz

Beiträge zum Thema Energieeffizienz

Ing. Andreas Friedmann, Bgm. Michael W. Cech

Auszeichnung
Energie-Vorbild Gablitz

GABLITZ (pa). Trotz der Herausforderungen, welche das heurige Jahr mit sich gebracht hat, hat die Marktgemeinde Gablitz die Energiebuchhaltung der Gemeinde vorbildlich weiter geführt und mittels eines aussagekräftigen Energieberichts eingereicht. Dafür langte noch kurz vor Weihnachten die erfreuliche Nachricht über eine Auszeichnung im Gemeindeamt der Marktgemeinde ein. Bürgermeister Michael Cech: „Ein großes Danke dafür dem Energiebeauftragten unserer Gemeinde, dem Leiter unserer Bauabteilung,...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Anzeige
Genießen Sie Strahlungswärme wie bei einem Kachelofen durch eine ELIAS Infrarotheizung
1 2

Aus diesen 7 Gründen sollten Sie mit Infrarot heizen

Der Vormarsch der Infrarotheizung ist unbestritten, denn sie überzeugt durch angenehme Wärme und Effizienz. Trotz der Vorurteile gegen Stromheizungen, konnte sich die Infrarot-Heizung in den letzten Jahren als beliebte Alternative zu traditionellen Heizungsformen etablieren - und das aus gutem Grund! Ein besonderer Vorteil liegt in der Strahlungswärme der Infrarot-Heizung. Ähnlich wie bei einem offenen Feuer, der Sonne oder einem Kachelofen, erwärmt diese Art der Heizung unsere Hautoberfläche....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
v.l.n.r.): Herbert Greisberger (Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur NÖ), Bgm. Josef Schmidl-Haberleitner, Energie-Landesrat Stephan Pernkopf, UGR Michael Sigmund, GR Anton Strombach

Stadtgemeinde Pressbaum wurde erneut für Energieeffizienz ausgezeichnet

Pressbaum holte sich das dritte von fünf "e" des e5-Programms für energieeffiziente Gemeinden. PRESSBAUM (red). Im Rahmen des Landesprogramms für energieeffiziente Gemeinden konnte die Stadtgemeinde Pressbaum ihre erfolgreiche Energiepolitik fortsetzen und bei der zweiten Auditierung ihren Status von zwei auf drei begehrte „e“ steigern. Weiteres "e" für Pressbaum Im Zuge der Auditierung nahm der Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner die Urkunde und die verdienten drei „e“ von...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Die Fassade ist nun ockerfarbig. Vergangene Woche sind der Rathaus-Schriftzug und die Balkone eingetroffen.
16

Rathaus Purkersdorf: Sanierung geht in die Zielgerade

Spätestens Ende September erstrahlt die Purkersdorfer "Stadtzentrale" in neuem Glanz. PURKERSDORF (mh). Die letzten Arbeiten an der Fassade wurden bereits in der Vorwoche erledigt. Die Stiege zum Haupteingang samt Glasvordach folgt in der nächsten Woche und die neuen Büromöbel werden bis Ende September geliefert. Offener und transparenter "Dann ist die Sanierung des Purkersdorfer Rathauses abgeschlossen", freut sich Bürgermeister Karl Schlögl (SPÖ). "Unser Ziel war es, das Rathaus...

  • Purkersdorf
  • Michael Holzmann
Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner: "Wir werden unsere Ziele sogar übertreffen."
2 1

Erneuerbare Energie: "Übertreffen die Ziele"

Das Energieeffizienzgesetz werde die Energiewende noch beschleunigen, meint der Wirtschaftsminister. Österreich liegt bei der Gewinnung von erneuerbaren Energien im EU-Schnitt weit vorne. Werden wir die 2020-Ziele, einen Anteil von 34 Prozent der Erneuerbaren beim Gesamtverbrauch, erreichen? MITTERLEHNER: "Aus heutiger Sicht werden wir unsere Ziele sogar übertreffen, weil wir nicht nur die Stromerzeugung aus Wasser, Wind, Fotovoltaik und Biomasse weiterhin fördern, sondern Energie bewusster als...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Karin Strobl

2. Purkersdorfer Umweltmesse

Die Klima- und Energiemodellregion Wienerwald (KEM WW) http://www.kemwienerwald.org/ veranstaltet am Freitag, den 4. Oktober 2013 von 10:00 bis 16:00 Uhr im Purkersdorfer Stadtsaal, 3002 Purkersdorf, Bachgasse 10, die zweite Umweltmesse. Ab 10 Uhr finden sich im Purkersdorfer Stadtsaal innovative Firmen und Aussteller ein, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen zur Schonung der Geldbörse und unserer Umwelt beitragen. Im Zuge der zweiten Umweltmesse erfolgt der Start des Klimaquiz, bei den...

  • Purkersdorf
  • walter jaksch
16

Ein Jahr im Haus der Sonne

Experiment in Pressbaum: Wie lebt es sich in einem Haus, das sogar Energie erzeugen soll. PRESSBAUM. Startschuss für ein spannendes Jahr am Bartberg in Pressbaum: Übers Internet suchte die Firma Velux eine Familie, die das Leben im neu entwickelten „Sunlighthouse“, das CO2-neutral ist und durch ausgeklügelte Technik sogar Energie erzeugen soll, ausprobiert. Lust auf Abenteuer Gefunden hat man Ludwig und Yasmin Dorfstetter, die mit ihren beiden Söhnen Alfred (4) und Johann (2) bis Februar 2013...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Klosterneuburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.