Alles zum Thema Entschleunigen

Beiträge zum Thema Entschleunigen

Lokales
13 Bilder

Mit weißen Barockeseln quer durch den Sauwald

Peter Stadler aus St. Roman lädt zu Eselwanderungen – um zu entschleunigen und Kraft zu tanken. ST. ROMAN. "Höher, schneller, weiter. Wer mit einem Esel wandert, kann diese Ziele getrost vergessen. Und das das Beste, was einem passieren kann", erklärt Peter Stadler. Der St. Rominger bietet seit Kurzem Wanderungen mit seinen beiden weißen, österreichisch-ungarischen Barockeseln Samuel und Pepita an. Dabei gehe es in erster Linie darum zu entschleunigen und die Nähe zu den Tieren und zur Natur zu...

  • 04.01.18
FreizeitBezahlte Anzeige
Rund um die Backstadt Schärding führt die Pilgerwanderung der BezirksRundschau am 24. September 2016. In der Kurhauskirche wird gemeinsam ein Wortgottesdienst gefeiert.
5 Bilder

Pilgern mit der BezirksRundschau

Nehmen Sie sich am 24. September mit der BezirksRundschau eine Auszeit und pilgern Sie mit! LINZ/SCHÄRDING. Innehalten und Entspannen – auf der Pilgerwanderung mit der BezirksRundschau und den Kooperationspartnern ÖBB, Kurhaus Schärding und Schärding Tourismus gemeinsam die Bewegung in der Natur genießen – kommen Sie mit. Pilgern Sie mit uns entlang von Doblbach und Inn, auf dem Zwickledtsteig und der Via Nova. Die BezirksRundschau bietet Ihnen so die Möglichkeit, Ihr eigenes Tempo zu bestimmen...

  • 14.09.16
  •  1
Lokales
Johann Hofer ist den Materlweg bisher zwei bis dreimal gegangen.

Kutschenfahrten als Rettung für Wanderweg

In Taufkirchen soll der Marterl- und Kapellenwanderweg aus dem Dornröschenschlaf wachgeküsst werden. TAUFKIRCHEN (ebd). Johann Hofer gilt als Mitinitiator des Marterl-Wanderwegs in der Gemeinde. Im Interview verrät der Pensionist seine Ziele und warum er ausgerechnet jetzt die Öffentlichkeit sucht. BezirksRundschau: Herr Hofer, den Marterl-Wanderweg gibt es seit 2008. Warum erst jetzt der Gang an die Öffentlichkeit? Hofer: Weil wir den Wanderweg wieder mehr publik machen wollen. Das liegt...

  • 11.11.15