Ergebnisse

Beiträge zum Thema Ergebnisse

Wahl 2021 in Hargelsberg

Wahl 2021 in Oberösterreich
Hargelsberg wählt – Landtag, Bürgermeister und Gemeinderat

In Hargelsberg tritt Bürgermeister Lichtenauer wieder bei der Wahl 2021 an. HARGELSBERG. Heuer wird in Hargelsberg wieder gewählt. Neben der Lokalwahl für Bürgermeister und Gemeinderat entscheiden die Wähler auch über die Mandate für den Landtag. Bei der Landtagswahl 2015 haben 87,24 Prozent der Einwohner gewählt. Klarer Sieger war die ÖVP mit 62,61 Prozent aller gültigen Stimmen, gefolgt von SPÖ (23,26), und der FPÖ mit 14,13 Prozent. Andere Parteien haben an der damaligen Wahl nicht...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
Wahl 2021 in Kronstorf

Wahl 2021 in Oberösterreich
Kronstorf wählt – Landtag, Bürgermeister und Gemeinderat

In Kronstorf tritt Bürgermeister Kolarik bei der Wahl 2021 wieder an. KRONSTORF. Heuer wird in Kronstorf wieder gewählt. Neben der Lokalwahl für Bürgermeister und Gemeinderat entscheiden die Wähler auch über die Mandate im Landtag. Bei der Landtagswahl 2015 haben in Kronstorf 78,14 Prozent der Einwohner gewählt. Klarer Sieger war die ÖVP mit 53,25 Prozent aller gültigen Stimmen, gefolgt von SPÖ (24,95), FPÖ (15,53) und den Grünen mit 6,26 Prozent. Andere Parteiene haben an der damaligen Wahl...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns

Wahl 2021 in Oberösterreich
Hofkirchen im Traunkreis wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

Auch in der Gemeinde Hofkirchen geht es im Herbst darum, wie die Verteilung im Gemeinderat aussieht und wer Bürgermeister wird. HOFKIRCHEN IM TRAUNKREIS. Mit 590 Wählerstimmen holte sich die ÖVP den Wahlsieg. Im Vergleich zur Wahl 2009 musste die Volkspartei jedoch deutlich Federn lassen – 47,05 Prozent der Stimmen bedeuteten einen Rückgang von 11,2 Prozent. Die SPÖ hingegen konnte ihr Ergebnis aus 36,44 Prozent (+ 5,69) verbessern. Die FPÖ erreichte bei der Wahl 2015 mit 13,08 Prozent (+ 4,96)...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
Niederneukirchen wählt im Herbst Gemeinderat und Bürgermeister.

Wahl 2021 in Oberösterreich
Niederneukirchen wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Niederneukirchen finden diesen Herbst die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen statt. NIEDERNEUKIRCHEN. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die SPÖ deutlich Federn lassen. Im Vergleich zur Wahl 2009 verloren die Sozialdemokraten 11,25 Prozent der Stimmen. Die ÖVP war deutlicher Sieger, da sie vier Prozent der Stimmen gewinnen konnte und die absolute Mehrheit festigte (54,51 Prozent). Die dritte Partei im Gemeinderat, die FPÖ, gewann 7,2 Prozent der Stimmen hinzu....

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
St. Florian wählt im Herbst Gemeinderat und Bürgermeister.

Wahl 2021 in Oberösterreich
St. Florian wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In St. Florian gab es 2020 einen Bürgermeisterwechsel. Bernd Schützeneder (ÖVP) folgte auf seinen langjährig im Amt tätigen Vorgänger Robert Zeitlinger. ST. FLORIAN. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 konnte die ÖVP knapp zwei Prozent dazu gewinnen und lag mit 58,06 Prozent klar auf Platz eins. Die SPÖ verlor sieben Prozent im Vergleich zur Wahl 2009 und erreichte 18,61 Prozent. Für die FPÖ bedeutete ein Zuwachs von 5,5 Prozent der Stimmen auf insgesamt 12,77 die erfreulichste...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
Asten wählt im Herbst den Gemeinderat und Bürgermeister.

Wahl 2021 in Oberösterreich
Asten wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

Bei der Gemeinderatswahl 2021 wird es in der Marktgemeinde Asten spannend, ob die SPÖ ihre Mehrheit halten kann. ASTEN. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 setzte sich die SPÖ mit einer Mehrheit durch – sie erreichte 54,77 Prozent (1.927 Stimmen). Mit 24,44 Prozent und damit 876 Stimmen folgte die FPÖ auf Platz zwei. Im Vergleich zu den Wahlen in 2009 war die FPÖ mit einem Zuwachs von sechs Prozent der Gewinner der Wahl 2015. Die ÖVP lag mit 13,56 Prozent (486 Stimmen) auf dem...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
In Enns werden die Karten bei der Gemeinderatswahl heuer neu gemischt!
6

Wahl 2021 in Oberösterreich
Die Stadt Enns wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In ENNS tritt Bürgermeister Franz Stefan Karlinger nicht mehr bei der Gemeinderatswahl 2021 an. Die SPÖ schickt heuer Christian Deleja-Hotko ins Rennen. Aber auch die anderen Parteien sind interessiert am Ennser Bürgermeisteramt. ENNS. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die SPÖ deutlich Federn lassen. Sie verlor im Vergleich zu 2009 knapp sechs Prozent der Stimmen und damit drei Mandate im Gemeinderat. Die ÖVP verlor mehr als sieben Prozent der Stimmen. Für die FPÖ gab es...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
Oberbank-Generaldirektor Franz Gasselsberger lobt die Investitionsprämie: "Sie wird ein Hit, ein Renner – wir haben schon hunderte Kreditanfragen deswegen."

Oberbank
Expansion geht trotz Corona weiter

Einen moderaten Gewinn mit 17,4 Millionen Euro Überschuss nach Steuern kann die Oberbank fürs erste Halbjahr 2020 vermelden. Fürs Gesamtjahr seien laut Generaldirektor Franz Gasselsberger wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie keine Prognosen möglich, aber: Die Oberbank werde auch heuer neue Filialen eröffnen. OÖ. Ein Rekordergebnis nach dem anderen konnte Oberbank-Generaldirektor Franz Gasselsberger in den vergangenen Jahren vorlegen. Die Corona-Pandemie hat diesen Lauf beendet: "Das...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Die ÖVP drehte in St. Pantaleon-Erla nicht nur die Mehrheitsverhältnisse zu ihren Gunsten, sie eroberte auch die absolute Mandatsmehrheit.

Ennsdorf, St. Pantaleon-Erla, St. Valentin und Ernsthofen
Vorläufige Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020

REGION. Die Gemeinderatswahl in Niederösterreich ist vorbei und die vorläufigen Ergebnisse stehen nun fest. EnnsdorfGrund zur Freude besteht laut ersten Ergebnissen für die SPÖ. Sie verfügt nicht nur über eine satte Mehrheit, sondern konnte sogar ein Mandat dazu gewinnen. Die Volkspartei konnte ihr letztes Wahlergebnis gut halten und legte rund 2 Prozent zu. Für die Bürgerliste Enns-Donauwinkel lief es nicht so wie erhofft, sie musste rund 2 Prozent einbüßen und verliert nach 25 Jahren ihren...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
4

Stichwahl in Enns: Karlinger bleibt Bürgermeister

ENNS (red). Franz Stefan Karlinger (SPÖ) bleibt Bürgermeister von Enns. Der 53-Jährige setzte sich in der Stichwahl gegen ÖVP-Herausforderer Manfred Voglsam durch. Karlinger erhielt 59,4 Prozent der Wählerstimmen, Voglsam 40,6 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 54,68 Prozent. Karlinger ist bereits seit 18 Jahren Stadtchef von Enns. "Es war das beste Stichwahlergebnis, das ich erreicht habe", sagt Karlinger, der bereits zum dritten Mal ins direkte Duell musste. "Wir haben einen sachlichen und...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
8

Ergebnisse der Landtags- und Gemeinderatswahl in der Region Enns

Die Wahllokale haben geschlossen. Hier die erste Hochrechung zur Landtagswahl. Die ersten Zahlen für die Region Enns folgen in Kürze. BEZIRK (red). Der Superwahlsonntag ist vorbei. Soeben haben die Wahllokale geschlossen. Nun geht es ans Auszählen der Stimmen. Laut ersten Hochrechnungen halten sich die Verluste für die ÖVP in Grenzen. Die FPÖ konnte gegenüber 2009 um über 17 Prozent zulegen. Die SPÖ verlor im Vergleich zur letzten Landtagswahl über sieben Prozent. Die Grünen konnten leicht...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
Das Endergebnis der Landtagswahl 2015. Die Wahlbeteiligung lag mit 81,63 Prozent um 1,28 Prozent über jenem der Wahl 2009.
2 2 10

Endergebnis der Landtagswahl in Oberösterreich: FPÖ rückt auf sechs Prozent an ÖVP heran

Gewaltiger Umbruch in Oberösterreichs Politiklandschaft: Die ÖVP kommt nur noch auf 36,37 Prozent der Stimmen (2009: 46,8 %). Die FPÖ rückt mit 30,36 Prozent dicht auf (2009: 15,29 Prozent). Die SPÖ sinkt auf 18,37 Prozent (2009: 24,94 %). Die Grünen können leicht auf 10,32 Prozent zulegen (2009: 9,18 %). Die NEOS schaffen mit 3,47 Prozent den Einzug in den Landtag nicht. Die Wahlbeteiligung lag mit 81,63 Prozent sehr hoch – um 1,28 Prozent über jener von 2009. Eine Auflistung aller Berichte zu...

  • Linz
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Länderübergreifendes Wahlergebnis: 11 Gemeinden der Region Enns
4

Nationalratswahl 2013 in der Region Enns

REGION. "Dieses Ergebnis ist nicht das, was wir uns erhofft haben", drückt St. Valentins SP-Bürgermeisterin die Meinung vieler Parteigenossen aus. Die Sozialdemokraten erleiden in der Region mit einem Minus von 3,52 Prozent einen deutlicheren Verlust als im Bundesschnitt. "Spitzenreiter" ist Kronstorf mit einem SP-Minus von 5,72 Prozent. Dennoch sind die "Roten" mit rund 34,5 Prozent der Stimmen klare Nummer eins in der Region. Die Verluste der ÖVP (-1,30 Prozent im Regions-Schnitt) sowie die...

  • Enns
  • Christian Koranda
Den etwa 190.000 Einwohnern in Linz stehen 100.000 Pendler gegenüber.

Pendler wünschen sich Investitionen in Öffis

Kalliauer: "Sollte Politik ermutigen, die Öffis vorrangig auszubauen" In regelmäßigen Abständen führt die Arbeiterkammer Pendlerbefragungen durch. Bei der jüngsten ist zu bemerken, dass sich 83 Prozent der oberösterreichischen Pendler mehr Investitionen in den öffentlichen Verkehr wünschen. AK-OÖ-Präsident Johann Kalliauer: "Das sagen vor allem die Autofahrer. Es sollte die Politik ermutigen, die Öffis vorrangig auszubauen." Eine gewaltige Bewegung spielt sich vor allem im Zentralraum ab. In...

  • Enns
  • Michael Garstenauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.