Erich Peischl

Beiträge zum Thema Erich Peischl

Elisabeth Hawel, Reg. Rat Authried - Bericht: Peter Markl
3 12

Das Österreichische Kulturzentrum Österreich-Haus stellt Peter Reuter aus und ehrt Mäzen

Österreichisches Kulturzentrum Österreich-Haus Palais Palffy: Die Ausstellung mit Werken des Künstler Peter Reuter (1936-2002) unter dem Motto "Seelenmalerei, Symbolismus, Surrealismus" wurde am 25. April 2018 eröffnet. Die Laudatio hielt Gerhard Hennerbichler, der auch gleich zum Geburtstag dem Mäzen von Peter Reuter, dem deutschen Industriellen Helmut Schuster aus Hagen gratulierte. Schuster, der die Damenwelt Europas jahrzehntelang einkleidete, wurde ob seines Einsatzes für den Künstler auch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Peter Markl
Leszek Wisniewski, Prof. Habarta
1 13

“Ausgedacht” - Bilder von Leszek Wisniewski in der Galerie im Palais Palffy.

“Ausgedacht” - Bilder von Leszek Wisniewski in der Galerie im Palais Palffy Prof. Gerhard Habarta, sein Name ist wohl untrennbar mit der phantastischen Kunst verbunden, erzählte bei der Eröffnung der Bilder-Ausstellung in der Galerie im Palais Palffy launig und mit historisch gespickten Fakten und Anekdoten über das Leben des polnischen Surrealisten und Illustrators Leszek Wisniewski, der nicht nur mit seinen wundervollen Ölbildern, sondern auch mit seiner Plakatkunst und originellen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Peter Markl
Surrealist Johann Meier
14

Vernissage der Ausstellung des Surrealisten Johann Meier in der Galerie im Phantastenmuseum Palais Palffy

Vernissage der Ausstellung des Surrealisten Johann Meier in der Galerie im Phantastenmuseum Palais Palffy. Der gelernte Schriftenmaler Meier stammt aus Passau, lebt in Deggendorf und ist international bekannt. Seit 1974 betätigt er sich selbstständig. Lehnte er sich zuerst an die alten Meister an, fand das Surrealistische, das fantastisch Unwirkliche sein Interesse und den Niederschlag in seinen Werken. Ausstellungen in München, Straubing, Deggendorf, Passau, Florenz, Salzburg und Venedig...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Peter Markl
Prof. Habarta und Rainer Stern, i.H: "Das russische Picknick"
13

„Symbolismus im 21. Jhdt“- Rainer Stern in der Galerie Palais Palffy

“"Unsere Galaxie benötigt etwa 200 Millionen Jahre für eine Rotation um ihr Zentrum – und sie dreht sich oft! So gesehen ist Kunst, und alles was man in sie interpretiert, nur relativ" (Zitat Rainer Stern). Der Kärntner Rainer Stern stellt bereits zum 2. Mal im Palais Palffy Kulturzentrum aus. Bei der Vernissage definierte Prof. Gerhard Habarta, einer der bedeutendsten Chronisten dieser Kunst-Epoche, Leben und Werke von Rainer Stern. Hausherr Erich Peischl sorgte für ein stilvolles Ambiente....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Peter Markl
10

Dina Larot - Kunst und Wirtschaft trifft sich

Dina Larot, Malerin des Weiblichen überrascht immer wieder. Unter dem Motto „Kunst und Wirtschaft“ wurde in den Räumlichkeiten der sdh-Rechtsanwälte Wien einer auserwählten Klientel ein Querschnitt des vielseitigen künstlerischen Schaffens von Dina Larot gezeigt und schon ein kleiner Vorgeschmack auf ihre große Jubiläumsausstellung im Oktober 2015 im Palais Palffy – Phantasten Museum gegeben. Dort wird dann auch das im Amalthea Verlag erscheinende Buch „Dina Larot – 50 Jahre Malerei“...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Peter Markl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.