Ermittlungserfolg

Beiträge zum Thema Ermittlungserfolg

Die Ermittlungen seit 16. Juli 2020 führten zu zwei Festnahmen.

Noch nicht geständig
Zwei mutmaßliche Dealer festgenommen

Die Polizei Vöcklabruck hat zwei junge Männer ausgeforscht, die im Verdacht stehen, im Großraum Mondsee und Unterach einen längeren Zeitraum mit Suchtgift gehandelt zu haben.  MONDSEE, UNTERACH. Die Polizei Vöcklabruck konnte in Ermittlungen seit dem 16. Juli 2020 einen 22-Jährigen aus Unterach als Dealer von mehreren Jugendlichen ausforschen. Bei einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung im Elternhaus des jungen Mannes stellten die ermittelnden Beamten in etwa 120 Gramm Kokain und 70...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Sichergestelltes Beweismaterial, Bargeld und Suchtmittel.
5

Ermittlungserfolg
Suchtgiftring mit sieben Verdächtigen ausgehoben

Die Polizei Vöcklabruck könnte in Zusammenarbeit mit der Polizei Linz und dem Landeskriminalamt in mehr als einjährigen Ermittlungen einen Drogenring ausheben, der etwa 100 Kilogramm Cannabis erworben und weiterverkauft haben soll. Einige Mitglieder der Gruppe sind bereits verurteilt. Der mutmaßliche Haupttäter ist in U-Haft. VÖCKLABRUCK, GMUNDEN, LINZ, LINZ-LAND, URFAHR-UMGEBUNG. Im Frühjahr 2019 langten erste Hinweise bei den Vöcklabrucker Suchtgiftbeamten ein, dass ein 54-Jähriger aus dem...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Polizei klärt Vandalismus.

Täter ausgeforscht
Polizei konnte schwere Sachbeschädigungen aufklären

Ein 37-Jähriger und eine 30-Jährige, die im August des Vorjahres die Ulrichsbergkapelle beschädigt, anschließend einen Garten verunstaltet und einen Pkw beschädigt haben sollen, konnten ausgeforscht werden. LENZING. Zu den Sachbeschädigungen in der Nacht zum 18. August 2019 konnten als Beschuldigte zwei frühpensionierte Substitutionspatienten, beide aus dem Bezirk Vöcklabruck, ausgeforscht werden. Die Auswertung von Spuren führte zu dem 37-Jährigen. Er und seine 30-jährige Bekannte zeigten...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Ermittlungserfolg: Diebstahl eines hochwertigen Fahrrades aufgeklärt.

Polizeierhebung
Teures Fahrrad gestohlen

Beamte der Polizeiinspektion Vöcklabruck konnten nach umfangreichen Erhebungen zwei verdächtige Minderjährige im Alter von sechzehn und zwölf Jahren ausforschen, die des Diebstahls bzw. der Hehlerei beschuldigt werden. VÖCKLABRUCK. Ein 16-Jähriger ist verdächtig zwischen 15. und 20. Jänner 2020 aus der Tiefgarage eines Mehrparteienhauses in Vöcklabruck ein hochwertiges Herren-Mountainbike gestohlen zu haben. Das gestohlene Fahrrad hat der 16-Jährige dann gegen ein erheblich geringwertigeres...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
1

Ermittlungserfolg: Opferstock-Dieb wurde ausgeforscht

Einen 36-jährigen Mann konnten Beamte der Polizei Mondsee ausforschen. Dieser wird verdächtigt im Zeitraum von 7. Juni bis 14. Juni 2017, Bargeld aus einem Opferstock gestohlen zu haben. VÖCKLABRUCK (red). Der Verdächtige fischte mittels präpariertem Klebestreifen Bargeld aus einem in der Kirche abgestellten Opferstock. Aufgrund gesicherter Spuren konnte der 36-Jährige als Täter ausgeforscht werden. Weitere Eigentumsdelikte stehen im Raum Die Fahndung nach dem 36-Jährigen wurde veranlasst....

  • Vöcklabruck
  • Klaus Niedermair
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.