Erstaufnahmezentrum

Beiträge zum Thema Erstaufnahmezentrum

3 3

In Bruck an der Leitha riefen 8 Flüchtlinge im Wirtschaftspark: "Asyl, Asyl!" jetzt sind sie im EAST TRAISKIRCHEN 31.8.2020

Bruck an der Leitha:  Acht junge Afgahnen Männer irrten offenbar ziellos am Wirtschafzspark Gelände umher, schlussendlich wurde die Polizei alarmiert. Als die Beamten im Wirtschaftspark eintrafen, riefen die 8 Männer sofort:  Asyl, Asyl!! Allesamt suchten sofort um Asyl an. Die Polizei belehrte die Flüchtlinge, und sie wurden zur Fremdenpolizei nach Schwechat gebracht, von wo aus es weiter ins Erstaufnahmezentrum ( EAST ) nach Traiskirchen ging. 31.8.2020 Fotos: Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger

Wieder Corona-Fälle im Erstaufnahmezentrum

TRAISKIRCHEN. Im Erstaufnahmezentrum sind sieben neue Corona-Fälle bekannt geworden. Sie wurden in einem eigenen Gebäude abgesondert. Dort befinden sich nun insgesamt 13 Fälle. Laut dem Büro von Landesrätin Königsberger-Ludwig handelt es sich bei den neuen Fällen um Neuankömmlinge.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2 8

CORONAVIRUS ,
CORONAZEIT - NÖ 6 Corona-Fälle im ERSTAUFNAHMEZENTRUM TRAISKIRCHEN 29.7.2020

CORONAZEIT - NÖ 6 Corona-Fälle im ERSTAUFNAHMEZENTRUM TRAISKIRCHEN 29.7.2020 Zum dritten Mal gibt es im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen im Bezirk Baden nun eine Ausgangssperre. Es wurden in der Betreuungsstelle sechs positive Fälle festgestellt, 24 Personen sind in Quarantäne. Im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen im Bezirk Baden gibt es sechs neue bestätigte Fälle von Coronavirus-Infektionen. 24 Personen wurden abgesondert. Nach mehreren Corona-Infektionen war es bereits im Februar...

  • Baden
  • Robert Rieger
LAbg. Bgm. Christoph Kainz mit Chefinspektor Wagner von der Polizeiinspektion traiskirchen.

Radhelme für Kinder im Erstaufnahmezentrum übergeben

TRAISKIRCHEN/BEZIRK BADEN. Das Versprechen, die Kinder im Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen mit der Zurverfügungstellung von Fahrradhelmen zu unterstützen, hat LAbg. Bgm Christoph Kainz nun eingelöst. Bei einem Besuch mit der damaligen Staatssekretärin Mag. Karoline Edtstadler, wo der Zivildiener des Jahres ausgezeichnet wurde, haben die Verantwortlichen der Kinder- und Jugendbetreuung über fehlende Fahrradhelme bei der Radfahrausbildung informiert. Diese wurden nun dem...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2 3 74

Damals und Heute: TRAISKIRCHEN von der K. u. K. KADETTENSCHULE bis zum FLÜCHTLIGSHEIM - um 1903 bis 2020

Damals und Heute: TRAISKIRCHEN NÖ von der K. u. K. KADETTENSCHULE bis zum FLÜCHTLIGSHEIM - um 1903 bis 2020 .... K. K. ARTILLERIE KADETTENSCHULE K. u. K. ARTILLERIE KASERNE NÖ AKADEMIE BUNDESERZIEHUNGSANSTALT für KNABEN STAATS ERZIEHUNGSANSTALT FLÜCHTLINGSHEIM VERTEILERQUARTIER 2019 AUSREISEZENTRUM KURZFRISTIG 2019 AUFNAHMESTELLE ASYLSUCHENDE 2019 ERSTAUFNAHMEZENTRUM 1993 Übung der Feuerwehren 1998 Übung der Feuerwehren 2015 Überfülltes Lager mit externer Essensausgabe 2020...

  • Baden
  • Robert Rieger
Das Erstaufnahmezentrum Traiskirchen ist aktuell mit rund 600 Personen belegt, was einer normalen Auslastung entspricht. Ein ganzes Gebäude zur Isolierung der Corona-Positiven steht bereit.
3 5

Betretungsverbot verhängt
Zwei bestätigte Coronafälle im Erstaufnahmezentrum

Quarantäne-Maßnahme im Erstaufnahmelager Traiskirchen. Der Bürgermeister begrüßt die "Verkehrsbeschränkungs-Maßnahmen". TRAISKIRCHEN. „Für mich ist es nur logisch, dass hier gleich vorgegangen wird wie in anderen großen Einrichtungen, wo viele Menschen zusammen kommen. Ähnlich wie bereits vor einigen Tagen in der Flüchtlingsunterkunft Salzburg oder in der steirischen Bundesheerkaserne, müssen auch in Traiskirchen die entsprechenden Maßnahmen gesetzt werden. Wichtig ist auch, dass hier für...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Traiskirchen ist jetzt "Verteilerquartier"

TRAISKIRCHEN. Seit wenigen Tagen hat das Flüchtlingslager Traiskirchen einen neuen "Namen". Interims-Innenminister Eckart Ratz ließ das unter Innenminister Kickl (FPÖ) angebrachte Schild "Ausreisezentrum" durch das Schild mit der neutraleren Bezeichnung "Verteilerquartier" ersetzen. Menschenrechtsorganisationen hatten die Bezeichnung "Ausreisezentrum" als Provokation verstanden, es gab mehrere Aktionen - zuletzt noch eine vor drei Wochen, bei denen das Schild "Ausreisezentrum" verhüllt oder gar...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Vorsichtig ging der beauftragte Handwerker an die Demontage.
3

Schild "Ausreisezentrum" soll weg

TRAISKIRCHEN. Kaum war Innenminister Kickl aus seinem Amt entlassen, hat Ferry Maier vom Verein "Menschen.Würde.Österreich" das Schild „Ausreisezentrum“ am Toreingang zur Erstaufnahmestelle Traiskirchen abmontiert. "Wir wollten uns die Tafel nicht behalten", meldet der Verein in einer Presseaussendung. "Sondern wir wollten sie nach dem Abmontieren im Bundesministerium für Inneres dem neuernannten Bundesminister Eckart Ratz übergeben! Denn es ist anzunehmen, dass der ehemalige Höchstrichter...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Erstaufnahmezentrum: Derzeit "nur" 1.300

TRAISKIRCHEN. Im Moment schwankt die Zahl der im Erstaufnahmezentrum untergebrachten Menschen zwischen 1.100 und 1.300 Personen. Ursprünglich vereinbart waren 500 Personen.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Das "Lager" Traiskirchen platzt wieder aus allen Nähten

Stadt Traiskirchen fordert von Regierung Sofortlösung in der Aufteilung von AsylwerberInnen "Als menschliche Schande und als Armutszeugnis für die Republik" bezeichnete heute Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler den Umgang mit der Unterbringung von AsylwerberInnen. Doppelt so viele wie vereinbart "Traiskirchen platzt wieder einmal aus allen Nähten, doppelt so viele Menschen wie mit Landeshauptmann Pröll vereinbart sind im Erstaufnahmezentrum und das System Massenlager, wie jenes in...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.