Essen auf Rädern

Beiträge zum Thema Essen auf Rädern

Für das Team von "Essen auf Rädern" wird Verstärkung gesucht.

RK Osttirol
FahrerInnen für "Essen auf Rädern" gesucht

OSTTIROL. Die Aktion "Essen auf Rädern" ist ein Service-Angebot, das gemeinsam vom Gesundheits- und Sozialsprengel Lienz-Thurn und dem Roten Kreuz Osttirol durchgeführt wird. Die Anmeldung des Essens erfolgt beim Sozialsprengel in der Schweizergasse 10. Es besteht die Wahlmöglichkeit zwischen Normal-, Schon-, Diät- und vegetarischer Kost, wobei die Speisen im Krankenhaus sowie im Wohn- und Pflegeheim zubereitet werden. Die „Essenszustellung“ erfolgt täglich durch freiwillige MitarbeiterInnen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Sich gegenseitig unterstützen und schützen. Das machen die MitarbeiterInnen von Essen auf Rädern in Innsbruck Land. Ingrid Eller übernimmt die Essen auf Rädern-Dienste von ihrem älteren Kollegen Franz, damit dieser daheimbleiben kann. Für Wacheleiter Alexander Plank die perfekte Lösung.

Essen auf Rädern
Ältere Rot-Kreuz-Helfer fallen aus

TIROL. Essen auf Rädern ist ein Erfolgskonzept, an dem nicht nur Jugendliche mithelfen sondern auch ältere Personen, die erst im Ruhestand zu Rotkreuz-MitarbeiterInnen geworden sind. Mit dem Coronavirus fallen allerdings nun viele dieser älteren Helfer aus und brauchen selber Hilfe.  Engagierte Rotkreuz-HelferFranz Mair, ein pensionierter Berufskraftfahrer, hilft schon seit vielen Jahren mit seinem Einsatz bei Essen auf Rädern im Wipptal mit.  "Ich hatte Zeit, verspürte Lust, war...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die MitarbeiterInnen von "Essen auf Rädern" sind auch weiterhin im Einsatz.

Corona-Virus
"Essen auf Rädern" wird weiter ausgeliefert

Trotz einschränkender Maßnahmen durch „Covid-19“ werden die KlientInnen von "Essen auf Rädern" weiterhin beliefert. OSTTIROL. Wie das Rote Kreuz Osttirol mitteilt wird die Serviceleistung "Essen auf Rädern" auch in Zeiten von Corona-Schutzmaßnahmen durchgeführt. Dafür wurden MitarbeiterInnen aus der Corona-Risikogruppe (über 65 Jahre) zu ihrem Schutz vorübergehend aus dem Dienst genommen und werden zwischenzeitlich von jüngeren Leuten vertreten, die sich nach einem öffentlichen Aufruf zur...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.