Essen auf Rädern

Beiträge zum Thema Essen auf Rädern

Die Essenszusteller und die ersten Unterstützer sowie Förderern des neuen Angebots.

Hilfswerk Zwettl
"Essen auf Rädern" im Raum Großglobnitz

Für Großglobnitz und die umliegenden Ortschaften wurde "Essen auf Rädern" ins Leben gerufen. Ein neu gegründetes Team von engagierten ehrenamtlichen Essensfahrern rund um Einsatzleiter Manfred Schuh und Stadtrat Josef Grünstäudl sorgt für den Transfer von warmem Essen zum Kunden. GROSSGLOBNITZ. Eine warme Mahlzeit am Tag für all jene, die nicht mehr kochen können oder wollen -  die hochmotivierten Essenszusteller ermöglichen durch "Essen auf Rädern" vielen älteren und kranken Menschen ein...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Hoteleigentümer Gerald Kolm mit dem Fahrerkoordinator Friedrich Kolm und den beiden ehrenamtlichen Essenfahrern Helmut Hahn und Herbert Prock.

Hilfswerk Zwettl
"Spenden entspricht dem Zeitgeist"

ZWETTL. Der gebürtige Zwettler und Hotelchef des „Zeitgeist Vienna“ Gerald Kolm hat sich heuer erneut als Weihnachtsengerl nach Zwettl aufgemacht, um dem Hilfswerk Niederösterreich mit seinem Projekt „Essen auf Rädern“ eine Spende von 1.000 Euro zum Ankauf von Transportbehältern zu überreichen. „Weil Gutes tun dem Zeitgeist entspricht“, so Kolm.

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Essen auf Rädern-Fahrer Franz Pfeffer, Bürgermeister Franz Mold, Vorsitzender Werner Preiss, Kundin Angela Reiterer, Essen auf Rädern-Fahrer Fritz Kolm.

"Essen auf Rädern" stellt das 50.000ste Menü zu

Seit 1. Juli 2016 wird die Aktion „Essen auf Rädern“ vom Verein „Hilfswerk Zwettl“ angeboten. Zahlreiche Haushalte werden seitdem Tag für Tag mit warmem Essen versorgt. BEZIRK ZWETTL. Vor kurzem gab es ein Jubiläum zu feieren: Die 50.000ste Portion konnte in Großhaslau (Stadtgemeinde Zwettl) bei Frau Angela Reiterer zugestellt werden. Für den Vorsitzenden des Hilfswerkes Zwettl Werner Preiss ist es sehr wichtig, dass auch ältere und hilfsbedürftige Menschen, die nicht mehr selbst kochen...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz

Uniqa unterstützt Essen auf Rädern

Die UNIQA-Versicherung Zwettl unterstützt dankenswerterweise die Aktion „ESSEN AUF RÄDERN“ des Hilfswerkes Zwettl. Dadurch wird die Durchführung, Organisation und Finanzierung des Zustellens von warmen Essen an Personen im Betreuungsgebiet des Hilfswerkes enorm erleichtert und ermöglicht.

  • Zwettl
  • Simone Göls
Werner Preiss (l.), Hilfswerk Zwettl und Martin Dastl, Waldviertler Sparkasse.

Unterstützung für das Hilfswerk Zwettl

ZWETTL. Die Waldviertler Sparkasse Bank AG unterstützt die Aktion „ESSEN AUF RÄDERN“ des Hilfswerkes Zwettl. Dadurch wird die Durchführung, Organisation und Finanzierung des Zustellens von warmen Essen an Personen im Betreuungsgebiet des Hilfswerkes enorm erleichtert und ermöglicht.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Firma Lux als Unterstützer des Hilfswerks

ZWETTL. Die Fa. Lux in Zwettl unterstützt das Hilfswerk Zwettl im neuen Jahr beim Ankauf von Essensboxen für die Aktion "Essen auf Rädern". Damit kann das Zustellen des warmen Essens durch unsere ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern wieder reibungslos erfolgen.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Das Team von „Essen auf Rädern“ des Roten Kreuzes Allentsteig mit dem neuen Fahrzeug. Rechts im Bild Dienststellenleiter Rettungsrat Andreas Schleritzko
1

„Essen auf Rädern“ in Perfektion

Das Rote Kreuz in Allentsteig betreibt seit Jahresbeginn dieses wichtige Service. ALLENTSTEIG (kuli). Pünktlich zum Jahresbeginn 2015 nahm die Rotkreuz-Bezirksstelle den sozialen Dienst auf, den das Hilfswerk nicht mehr anbieten kann. Täglich werden momentan bis zu 33 dreigängige Portionen, die durch die Küche des NÖ Landesjugendheims zubereitet werden, an Menschen in den Gemeinden Allentsteig, Göpfritz/Wild und Pölla zum Preis von 6,50 Euro pro Mahlzeit ausgeliefert, und das an 365 Tagen im...

  • Zwettl
  • Ulrich B. Küntzel
Mehr als tausend Euro für Essen auf Rädern: Josef Weixlberger, Jürgen Koppensteiner, Elisabeth Klang, Manfred Zipfinger, Andreas Schleritzko, Heidelinde Dobrovolny und Patrick Paschinger.

Spontane Soforthilfe für sozialen Dienst

ÖVP Allentsteig unterstützt Neustart für „Essen auf Rädern“ Durch die über den Jahreswechsel erfolgte Umstrukturierung beim Hilfswerk in Allentsteig wird die Aktion „Essen auf Rädern“ bis auf weiteres vom Roten Kreuz Allentsteig übernommen. Dadurch sind Kosten entstanden, die nicht den Versorgungsbedürftigen weiterverrechnet werden sollten. Unter anderem musste rasch ein neues Fahrzeug angeschafft und umgerüstet werden. Spontan erklärte sich Manfred Zipfinger mit der ÖVP-Ortsgruppe bereit,...

  • Zwettl
  • Ulrich B. Küntzel
2 4 2

Friedenslicht überbracht

Am Heiligen Abend bekamen die Essen-auf-Rädern-Bezieher nicht nur ihre Mahlzeiten zugestellt, sondern es wurde auch das Friedenslicht aus Bethlehem überreicht. Helmut Hahn vom Zwettler Hilfswerk und Johannes Bichl von den Zwettler Pfadfindern haben ihnen das Licht gemeinsam übergeben. Das Bethlehemlicht wurde von den Beziehern von Essen auf Rädern sehr gerne entgegengenommen.

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.