esternberg

Beiträge zum Thema esternberg

Der 13-jährige Radfahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Schärding eingeliefert.

Esternberg
13-jähriger Fahrradfahrer prallt gegen Windschutzscheibe

ESTERNBERG. Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 16. Juni kurz vor 16 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet Esternberg einen Güterweg entlang. Zeitgleich kam ihm ein 13-Jähriger auf seinem Fahrrad entgegen. Im Kreuzungsbereich kam es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß. Der Junge schlug dabei mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe auf und blieb danach am Straßenrand liegen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Schärding eingeliefert.

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Lukas Himsl hat ein großes Ziel vor Augen: Am 25. September will er mit dem zweiten Bierkistenlauf 10.000 Euro für die Kinderkrebsforschung St. Anna sammeln.
2

Zweiter Kistenlauf
Esternberger will 10.000 Euro für Kinderkrebsforschung sammeln

Mit dem zweiten Bierkistenlauf stellt der Esternberger Lukas Himsl erneut einen Gaudi-Veranstaltung auf die Beine, die krebskranken Kindern hilft. Dabei will er doppelt so viele Spenden sammeln wie beim ersten Mal. ESTERNBERG. "Ich bin zuversichtlich, dass der Lauf heuer wieder stattfinden kann", gib sich Himsl optimistisch, nachdem er die Veranstaltung im letzten Herbst absagen musste. Der Startschuss soll am Samstag, 25. September 2021, um 16 Uhr fallen. Ausgetragen wird der Bierkistenlauf...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Eine LIchtinstallation und viele Kerzen sorgten am 28. Mai 2021 bei der Langen Nacht der Kirchen in Esternberg für ein stimmungsvolles Ambiente.
10

Lange Nacht der Kirchen 2021
Viel Musik und stimmungsvolles Ambiente in Esternberg

In Esternberg wurde die Lange Nacht der Kirchen am 28. Mai 2021 musikalisch begangen. ESTERNBERG. Zum ersten Mal fand heuer die Lange Nacht der Kirchen auch in Esternberg statt.  Ziel war es vor allem verschiedenen musikalischen Gruppen nach einer langen coronabedingten Pause wieder eine Bühne zu geben. Den Gästen wurde ein vielfältiges Konzertprogramm geboten: Neben einem Trio der Musikschule mit Querflöten und Gitarre zeigten sowohl der Kirchenchor Esternberg als auch Gruppen der...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Die Polizeiinspektion Münzkirchen konnte den fahrerflüchtigen Unfalllenker ausforschen.

Fahrerflucht
Münzkirchner Polizisten forschen Unfalllenker aus

ESTERNBERG. Beamten der Polizeiinspektion Münzkirchen gelang es, einen fahrerflüchtigen Unfalllenker, der am 29. Mai 2021 gegen 19 Uhr in Esternberg einen Verkehrsunfall mit schwerem Sachschaden verursacht hatte, auszuforschen. Der 19-jährige Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Schärding fuhr mit seinem Pkw auf dem Güterweg Ringlholz von Kneiding kommend Richtung Ringlholz. Als er in einer starken Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet, touchierte er ein entgegenkommendes Fahrzeug, das...

  • Schärding
  • David Ebner
Rudolf Haas (ÖVP) setzte sich bei der Bürgermeisterwahl 2015 gegen Thomas Schererbauer (FPÖ) und Alois Jungbauer (SPÖ) durch.
3

Wahl 2021 in Oberösterreich
Esternberg wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Esternberg will Bürgermeister Rudolf Haas (ÖVP) bei der Wahl 2021 sein Amt verteidigen.  ESTERNBERG. Bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2015 musste die ÖVP deutlich Federn lassen. Sie verlor ganze 17 Prozent der Stimmen, erreichte 42,90 Prozent und verspielte damit ihre absolute Mehrheit im Gemeinderat. Große Wahlsieger waren die FPÖ und die Grünen. Die Blauen kamen mit 38,60 Prozent (ein Plus von 11,91 %) sogar knapp an die ÖVP heran. Die Grünen erreichten bei ihrem erstmaligen...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Claudia Osterkorn, erste Evolutionspädagogin in Schärding.
4

Evolutionspädagogik
"Kann nur jedem raten, es auszuprobieren"

Claudia Osterkorn ist erste Evolutionspädagogin im Bezirk Schärding. Helfen will sie bei Lern- und Verhaltensblockaden. ESTERNBERG. Im Interview spricht die dreifache Mutter, wie und wo sie helfen kann, von Vorurteilen und darüber, wie sich die Corona-Krise ihrer Meinung nach bisher auf die Kinder ausgewirkt hat. Frau Osterkorn, in zwei Sätzen – was genau ist Evolutionspädagogik? Osterkorn: Die Evolutionspädagogik ist eine schnelle und effiziente Methode, mit der sich Lern- und...

  • Schärding
  • David Ebner
Alois Ortner aus Esternberg ist seit gut einem Jahr Obmann des Donautal-Seniorenrings.

Interview
"Besonders beklagt wird die Vereinsamung"

Alois Ortner wurde mitten in die Corona-Krise hinein im März 2020 neuer Obmann des Seniorenringes Donautal. ESTERNBERG. "Corona stellt die Gemeinschaft auf eine harte Probe", so Ortner im Interview. Zudem spricht er über Vereinsamung und darüber, was ihn antreibt. Herr Ortner, Sie sagen, Corona stellt die Gemeinschaft auf eine harte Probe. Inwiefern? Ortner: Die momentane Situation ist speziell für die ältere Generation keine leichte. Es fehlen die sozialen Kontakte. Die monatlichen Stammtische...

  • Schärding
  • David Ebner
Familie Bauer (vorne) aus Esternberg gewann bei der Garten-Trophy 2020 in der Kategorie schönstes Wohnhaus. Landesgärtnermeister Hannes Hofmüller, Bezirksbäuerin Gabi Bäck, Biogärtner Karl Ploberger und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger gratulierten zum Gutschein (v.l.).

Garten Trophy 2020
Familie Bauer aus Esternberg siegte in Kategorie "Schönstes Wohnhaus"

SCHÄRDING. Die Gartenland-Tour machte vergangenes Wochenende am Schärdinger Stadtplatz einen Zwischenstopp, um die Gewinner der OÖ Garten-Trophy 2020 aus dem Bezirk Schärding auszuzeichnen. Familie Bauer aus Esternberg durfte sich dabei über den Bezirkssieg in der Kategorie "Schönstes Wohnhaus" freuen. Mit dabei unter den Gratulanten Landesgärtnermeister Hannes Hofmüller, Bezirksbäuerin Gabi Bäck, Biogärtner Karl Ploberger und Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger (v.l.).

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die FF Vollmannsdorf aus Esternberg bezieht ihren Neubau: Michael Grill, Florian Haidinger, Manfred Moser jun., Manfred Moser, Markus Kaiser, Bürgermeister Rudolf Haas, Christoph Zaunbauer, Florian Huber, Amtsleiter Johannes Stadler und Martin Fesel.
3

Esternberg
Feuerwehr Vollmannsdorf bezieht neues Gebäude in Achleiten

Zudem stieg Vollmannsdorf von der Feuerwache zur eigenständigen Feuerwehr auf.  ESTERNBERG. Nach knapp eineinhalb Jahren Bauzeit bezogen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Vollmannsdorf aus Esternberg im April ihr neues Feuerwehrhaus in Achleiten. Das bisherige Gebäude in Vollmannsdorf entsprach in keinster Weise mehr den heutigen Standards, betonte die Feuerwehr. 350.000 Euro hat der Neubau gekostet. Finanziert wurde dies aus Mitteln des Landes Oberösterreich, der Gemeinde Esternberg und...

  • Schärding
  • Judith Kunde
In Zwickledt: Der Glasfaserausbau für über 1.000 Haushalte in Freinberg, Brunnenthal, Wernstein, Schardenberg und Esternberg ist im Gange.
6

Glasfaser
Fünf Gemeinden sind gemeinsam das derzeit größte Ausbaugebiet in OÖ

Bis Juli laufen Leitungsarbeiten von Freinberg bis Brunnenthal. Letzte Chance für Anmeldung zum Glasfasernetz. BEZIRK SCHÄRDING. Bagger, die orange Kabel in die Erde verlegen, sieht man derzeit überall. Dabei handelt es sich um die Leerverrohrung für Glasfaser und damit die Grundlage für schnelles Internet. Der gemeindeübergreifende Ausbau in Freinberg, Schardenberg, Wernstein, Brunnenthal und Esternberg ist derzeit sogar das größte Ausbaugebiet in ganz Oberösterreich. Hier werden in...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Melkroboter sammeln viele Daten zur Kuh, ihrer Gesundheit und Ernährung, aus denen Landwirte ihre Schlüsse ziehen können.
13

Froschauer GmbH
Daten aus dem Kuhstall verwerten

Eine Vorreiterrolle hat die Landwirtschaft in den Bereichen Digitalisierung und Automatisierung. ESTERNBERG. "Hier hat es schon in den späten 80er Jahren mit digitalen Fütterungssystemen begonnen, als Digitalisierung für die meisten noch ein Fremdwort war", meint Engelbert Froschauer. Egal, ob GPS-gesteuerte Erntemaschinen, Düngung und Unkrautbekämpfung mit Drohnen, automatisiertes Melken oder Füttern von Nutztieren – im landwirtschaftlichen Bereich werden technische Neuerungen besonders...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die JVP Esternberg wählte Moritz Freilinger-Huber zu ihrem neuen Obmann.

Neuwahl
Moritz Freilinger-Huber neuer "Chef" der JVP Esternberg

Vergangenen Sonntag hielt die JVP Esternberg ihre Jahreshauptversammlung im Turnsaal der Neuen Mittelschule ab – und wählte neuen Vorstand. ESTERNBERG. Neben Bürgermeister Rudolf Haas, Vizebürgermeister Josef Greiner und Gemeindeparteobmann Otto Kargl nahmen auch Ehrengäste aus Bezirks- und Landesebene teil. Claudia Plakolm, Obfrau der Bundes-JVP, beehrte die Esternberger ebenfalls mit einem Besuch und gratulierte Moritz Freilinger-Huber und seinem neuen Vorstandsteam zur einstimmigen Wahl. ...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Der ÖAAB Esternberg brachte frischen Sand zu 50 Familien.
3

ÖAAB-Aktion
Frischer Sand fürs Sandkisterl in Esternberg und Vichtenstein

Frischer Sand für Familien in Esternberg und Vichtenstein. ESTERNBERG, VICHTENSTEIN. Der Österreichische Arbeitnehmer- und Arbeitnehmerinnenbund (ÖAAB) füllt im Frühjahr die Sandkisten an. Etwa 50 Familien nahmen das Angebot in Esternberg in Anspruch. In Summe wurden fast 30 Tonnen Sand von vier Traktorgespannen ausgefahren. "Wenn ich sehe, wie sich die Kinder über den frischen Sand freuen, da macht die Aktion gerade in der momentan schwierigen Zeit noch mehr Spaß", so Esternbergs ÖAAB- Obmann...

  • Schärding
  • Judith Kunde
1 30

Fotofreunde Schärding - Fototour
Rundwanderung bei Burg Krempelstein

Das Wetter war eine Herausforderung. Wird es was mit der Fototour – oder nicht? Samstag, 27.03.2021 - 10 Uhr auf dem Parkplatz in Pyrawang. Es regnet leicht und wir blicken auf die Wetter-App (RainAlarm). Laut dieser App haben wir ca. noch ½ Stunde Regen und dann wird es besser. Also beschließen wir, dass wir die Tour machen. Wir – das sind einige Fotofreunde von Schärding, welche sich zu diesem Spaziergang getroffen haben. Bis zur Burg begleitet uns der Regen. Dort angekommen ist wirklich...

  • Schärding
  • Fotofreunde Schärding
Der betroffene Bussard konnte gerettet werden.
6

Pyrawang
Tierschützerin befreit schwer verletzten Bussard aus misslicher Lage

Mitte April wurde der Verein "Animal Spirit" von einer Spaziergängerin gerufen, weil sich ein Raubvogel in einem Ast verheddert hat. Wie sich herausstellte, war der Grund dafür ungewöhnlich. ESTERNBERG. Marion Reisinger vom Gnadenhof Engelberg aus Engelhartszell machte sich sofort mit einem Kollegen auf den Weg nach Pyrawang. Dort angekommen, fand sie einen tatsächlich schwer verletzten Bussard in misslicher Lage vor, der sich panisch, aber bereits geschwächt in einem Ast festhängend zu...

  • Schärding
  • David Ebner
"Wo seid ihr" – mit diesem Plakat im Schaufenster will Angelika Brand-stötter (Mitte) von Friseur "Angelika" aufmerksam machen.
11

Eintrittstests
Friseure bangen um ihre Existenz

Schärdings Friseure bangen wegen der Eintrittstests um ihre Existenz. Brief an Regierungspartei blieb bisher unbeantwortet. BEZIRK SCHÄRDING. BEZIRK. "Die aktuelle Lage ist mehr als angespannt. Wir haben seit Wiedereröffnung und seitdem die Testpflicht besteht sicher 50 Prozent Umsatzeinbußen. Vorher lief das Geschäft nach den Lockdowns immer sehr gut, aber seit die Kunden sich vorher testen müssen, kommen viele lieber gar nicht. Weil's zu umständlich ist – vor allem für die Älteren", weiß...

  • Schärding
  • David Ebner
Seit zehn Jahren ist Feichtinger im Reitplatzbau für Privatleute, große Reitställe, auf Messen und Turnieren aktiv.
14

Innviertler 2021
Von Rennbahn-Sand bis Jägermeisterflascherl

Sand und Kies, abgebaut von der Feichtinger GmbH aus Esternberg, kommen in prominenten Produkten zum Einsatz. ESTERNBERG. Die Feichtinger GmbH ist für den Wirtschaftspreis "Innviertler" nominiert. Das Unternehmen aus Esternberg mit 27 Mitarbeitern exportiert seinen Kies derzeit vor allem für die Silizium-Industrie. Früher wurden aus dem Feichtinger-Quarz die bekannten grünen Jägermeisterflaschen gefertigt. Im Innviertel kennt man die Firma vor allem als Lieferant für Estrich-Sand. Seit zehn...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Mit 42.196 Punkten sicherte sich Gerald Ludhammer den Sieg bei der JVP-Skichallenge und den ersten Preis, ein Paar Fischer-Schi.

JVP-Skichallenge
Esternberger Gerald Ludhammer holt sich Landessieg

Über 600 Personen aus ganz Oberösterreich nahmen an der ersten virtuellen JVP-Skichallenge teil. Mit 42.196 Punkten holte sich Gerald Ludhammer aus Esternberg den Sieg. ESTERNBERG. Anstelle des jährlichen Schitages in Hinterstoder organisierte die Junge Volkspartei (JVP) Oberösterreich von Freitag, 5. Februar 2021, bis Samstag, 13. Februar 2021, die erste JVP-Skichallenge online. Mit einer Teilnehmerzahl von über 600 war die Aktion ein voller Erfolg. "Mit unserer JVP-Skichallenge wollten wir...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Alois Ortner rührt als Obmann von "Esternberg belebt Regionalität" die Werbetrommel für den Esternberger Gutschein. Mit Erfolg: Mehr als 100.000 Euro wurden in den ersten zwei Jahren damit umgesetzt.

Esternberger Gutschein
Ein Meilenstein im Wert von 100.000 Euro

Ein Meilenstein für den Esternberger Gutschein: 100.000 Euro wurden in nur zwei Jahren mit der Lokalwährung umgesetzt.  ESTERNBERG. Seit etwas mehr als zwei Jahren sind die Esternberger Gutscheine im Umlauf. Vor kurzem wurde die 100.000-Euro-Marke geknackt, die die Lokalwährung bislang umsetzte. "Es freut uns sehr, dass die Gutscheine so gut angenommen werden", jubelt Alois Ortner über den Meilenstein. Als Obmann des dahinterstehenden Vereins "Esternberg (be-)lebt Regionalität" rührt er die...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Eine 76-Jährige baute gestern Abend in Esternberg einen Unfall.

In Esternberg
76-Jährige prallte mit Auto gegen Baum

Bei schneeglatter Fahrbahn kam eine 76-Jährige von der Straße ab und prallte gegen einen Baum – Alkotest war positiv. ESTERNBERG. Eine 76-Jährige aus dem Bezirk Schärding fuhr gestern Abend (7. Jänner 2021) gegen 20 Uhr mit ihrem Auto auf dem Güterweg Lanzendorf im Gemeindegebiet Esternberg Richtung Kiesling. In einer abschüssigen, leichten Rechtskurve kam sie auf der schneeglatten Straße von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Klinikum...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Anzeige
Der Esternberg Gutschein ist am Gemeindeamt, in den Banken und bei allen Mitgliedsbetrieben erhältlich.

Als Geschenk
Esternberg Gutschein freut und hilft Betrieben im Ort

Seit 2018 gibt es den Verein "Esternberg (be)lebt die Regionalität" – dieser verkauft die Esternberg Gutscheine. Sie können bei über 50 Betrieben in der Gemeinde eingelöst werden: vom Bäcker, Friseur, Kosmetik- und Nagelstudio über Autowerkstatt, Blumengeschäft bis zu Gasthäusern und regionalen Nahversorgern. Sogar Esternbergs Arztpraxis nimmt sie als Zahlungsmittel an. Die Lokalwährung hilft, Kaufkraft im Ort zu halten und Esternbergs Firmen werden in der schwierigen Zeit unterstützt. Der...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Anzeige
Daniel Fuchs aus Esternberg stellt in seinem Unternehmen Sensoleo regionale ätherische Öle und Pflanzenwasser her.

Sensoleo
Ätherische Öle direkt aus dem Sauwald

Die Firma Sensoleo aus Esternberg hat sich auf die Herstellung regionaler ätherischer Öle und Pflanzenwasser spezialisiert. Inhaber und Destillateur Daniel Fuchs arbeitet mit kleinen Destillations-Betrieben aus aller Welt zusammen, um ein breites und hochwertiges Sortiment bieten zu können. Weiters gibt es bei Sensoleo ausgewählte Produkte wie Speiseöle der Ölmühle Raab, Basisöle, Räucherwerk, ökologische Reinigungsmittel von Sonett sowie Rohstoffe zur Kosmetikherstellung. Der Shop in...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Ohne die Hilfe von Jokern wusste Christoph Götzendorfer (li.) aus Esternberg die Antwort auf die Millionenfrage.
8

Christoph Götzendorfer
Er wusste richtige Antwort auf die Millionenfrage

Christoph Göztendorfer aus Esternberg hat eine Million Euro in der ORF-Millionenshow gewonnen. Ohne die Hilfe von Jokern wusste der Esternberger die Antwort auf die Millionenfrage.  ESTERNBERG. Wissen Sie, warum die Waldorfschule so heißt wie sie heißt? Am Montagabend war dieses Wissen eine Million Euro wert – zumindest für Christoph Götzendorfer. Der 35-Jährige hat diese Frage als Millionenfrage im ORF-Fernsehquiz "Millionenshow" gestellt bekommen – und richtig beantwortet. Dabei war der...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Christoph Götzendorfer (li). schaffte es bei der Millionenshow auf den Stuhl von Armin Assinger. Laut ersten Medienberichten soll er weit kommen.
2

Christoph Götzendorfer
Esternberger ist Kandidat bei Millionenshow

Christoph Götzendorfer aus Esternberg ist Kandidat in der nächsten Folge der Millionenshow. ESTERNBERG. Bei der beliebten ORF-Quizshow setzte sich der Esternberger bei der Auswahlfrage durch und nahm auf dem Stuhl gegenüber von Moderator Armin Assinger Platz. Laut ersten Medienberichten soll es Götzendorfer weit bringen. Wird ihm sogar die Millionenfrage gestellt? Einschalten lohnt sich: Die Sendung wird am Montag, 16. November, um 20:15 Uhr in ORF 2 gezeigt.

  • Schärding
  • Judith Kunde

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.