ESV Hatting-Pettnau

Beiträge zum Thema ESV Hatting-Pettnau

Die Bürgermeister Dietmar Schöpf (Hatting, r.) und Martin Schwaninger (Pettnau, l.), ESV-Obmann Stefan Pittl, sein Stv. Christoph Pardeller und die Arbeiter Roman und Peter (Firma Sportplatzprofi, v.l.).
  2

Gießkanne adè!
Neue Bewässerungsanlage für den ESV Hatting-Pettnau

HATTING. Grund zur Freude gibt es im Hattinger Innstadion: In nur drei Tagen wurde dort die modernste Bewässerungsanlage der Firma Sportplatz Profi gebaut. Viele fleißige Helfer waren dafür unzählige Stunden am Sportplatz und sorgten dafür, dass das runde Leder künftig auf stets frisch bewässertem Rasen rollt. Der ESV Hatting-Pettnau bedankt sich bei den Gemeinden Hatting und Pettnau, bei der Firma Sportplatz Profi und natürlich bei den fleißigen Helfern und freut sich schon, den „englischen“...

  • Tirol
  • Telfs
  • ESV Hatting-Pettnau
Dieses Projekt wird auch vom Land unterstützt: Spatenstich im Frühjahr 2019 für den neuen Zubau und die notwendige Sanierung des Sportheims des ESV Hatting-Pettnau (v.li.): ESV-Obmann Martin Hangl, Bgm. Martin Schwaninger, Bgm. Dietmar Schöpf und ESV-Kassier Andreas Lener.

Bezirk
Land unterstützt Erneuerung von 16 Sportstätten

BEZIRK. Vom neuen Fußball-Trainingsplatz in Thaur über eine Loipenfräse für den Sportverein Ellbögen bis hin zur Sanierung des Zirler Sportplatzes: Über 1,4 Millionen Euro stellt das Land Tirol im Jahr 2019 für Neu-, Aus- und Umbauten sowie Sanierungen von Sportplätzen, Sportgebäuden und sonstigen Sportstätten zur Verfügung. 496.000 Euro für Sportstätten im BezirkAn den Bezirk Innsbruck Land fließen rund 496.000 Euro für die Erneuerung von 16 Sportstätten. „Investitionen in den Sport sind...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Großer Siegesjubel beim Team Galtmahd/Wilde, die das Fasnachtsturnier für sich entschieden
  19

Fußball Veranstaltungen
Auch zwischen den Saisonen steht der Ball nicht still

REGION (jus). Die Fußballsaison wäre eigentlich zu Ende, die Spieler in ihrer wohlverdienten Pause. Einstimmen auf die Fasnacht Doch ans Entspannen denken die Fußballvereine in unserer Region deshalb noch lange nicht, das Leder rollt weiter. Am Telfer Emat etwa, wo am Samstag das Fasnachtsturnier stattfand. Fast alle Fasnachtsgruppen haben teilgenommen und zusammen 10 Mannschaften gebildet. Nach dem Ehrenanstoß durch die "Krote" und Bgm. sowie Fasnachtsobmann Christian Härting wurde in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Die Freude war den Siegern anzusehen
  12

Pfingstturnier in Hatting
Pfingsten gehörte in Hatting den Kickern

"Anpfiff im Hattinger Innstadion" hieß es am Pfingstsonntag – der Startschuss für das traditionelle Pfingstturnier. HATTING. Schon Wochen zuvor waren die Startplätze ausgebucht, 16 Mannschaften traten gegeneinander an. Der Spaß stand im Vordergrund, nichtsdestotrotz kämpften neben Amateurmannschaften auch starke Teams um den begehrten Wanderpokal und den ersten Preis. Der ging schlussendlich an das Team Oberland Elite. Silber und Bronze holten sich Pasha2312 und die Lokalmatadore von Szene...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
"Sportplatzweg 1" lautet die neue Adresse des Vereinsheimes vom ESV Hatting-Pettnau. Die beiden Bürgermeister Martin Schwaninger (r.) und Dietmar Schöpf (r.) gratulieren dem neuen Obmann Stefan Pittl
  7

ESV Hatting-Pettnau
Beim ESV wird fleißig gewerkelt

HATTING/PETTNAU (jus). Auf neue Beine hat sich der ESV Hatting-Pettnau kürzlich bei seiner außerordentlichen Generalversammlung gestellt. Im Zuge der Neuwahlen wurde der Vorstand vergrößert, er umfasst jetzt 10 Mitglieder, die alle einstimmig gewählt wurden. Die beiden Bürgermeister Dietmar Schöpf (Hatting) und Martin Schwaninger (Pettnau) betonten in ihren Reden die tolle Arbeit, die in den letzten Jahren in diesem Verein geleistet wurde und bedankten sich dabei vor allem beim ehemaligen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
ESV-Obmann Martin Hangl und Architekt Bernhard Brötz vor dem Vereinsheim, das derzeit umgebaut wird

ESV Hatting-Pettnau
Danke an den Architekten

Der ESV Hatting–Pettnau möchte sich hiermit beiHr. Dipl.-Ing. Brötz Bernhard für seine großzügige Unterstützung bedanken. HATTING/PETTNAU. Hr. Brötz Bernhard übernahm die Planung des Gemeinschaftsprojektes, Zu- und Umbau am Vereinshaus.Durch seine Planungsarbeit bekommen die Spieler des ESV ein zeitgemäßes Sportheim mit mehr Platz.

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring

Bergmesse am Archbrand

HATTING. Zur Bergmesse am Archbrand laden die Altherren des ESV Hatting-Pettnau am Sonntag, 19. August um 11.30 Uhr unter Mitwirkung der Musikkapelle Hatting.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.