EU und DU Krems

Beiträge zum Thema EU und DU Krems

EU und DU Krems
Krems: In einigen Beziehungen innerhalb der EU

Internationale Beziehungen: Krems suchte und fand Gemeinsam- keiten mit Städten außerhalb der Grenzen. KREMS. Internationale Beziehungen schlagen sich auch in Partnerschaften nieder. „Jume lage“ nennt sich die Partnerfschat zwischen zwei Städten oder Regionen mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich aus- zutauschen.
Die Stadt Krems unterhält gleich mehrere Städtepartnerschaften. Seit 1971 ist Krems mit Ribe in Dänemark und mit Böblingen in Baden-Württemberg (Deutschland) verpartnert....

  • Krems
  • Simone Göls

EU und DU Krems
Die EU fördert Technologien

Die Digitalisierung greift auch an historischen Stätten um sich, und der Fortschritt geht weiter. BEZIRK KREMS. Die historische Altstadt Krems ist bekanntlich reich an historischen Gebäuden. Zum Beispiel die Gozzoburg auf dem Hohen Markt. Das Gute: Der hochmittelalterliche Stadtrichter- Palazzo ist 2017 in der digitalen Welt angekommen und wurde von jungem Leben erfüllt.
Die IMC Fachhochschule inves- tierte nämlich 1,7 Millionen Euro für die Sanierung und den Um- bau der Gozzoburg,...

  • Krems
  • Simone Göls

EU und DU Krems
So fördert die EU unser Kulturgut im Bezirk Krems

Die EU greift uns im Bezirk Krems auch unter die Arme, wo es heißt, altes Kulturgut zu bewahren. BEZIRK KREMS. Über die Leader- Regionen fördert die EU auch kulturelle Projekte. „Wenn in der Strategie einer Leader-Region der Erhalt des kulturellen Erbes oder der kulturellen Vielfalt inkludiert ist, dann fällt auch diese in die Förderung.“ 
Die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH bewahrt ein Stück Kultur der stimmungsvol- len Art: Zum Beispiel die Detail- und Umsetzungsplanung des...

  • Krems
  • Simone Göls

EU und DU Krems
Die EU fördert Bildung im Bezirk Krems

EU-Projekte unterstüt- zen im Bezirk Krems Lernplattformen, Workshops und Elit, um Menschen zu bilden. BEZIRK. Das EU-Projekt LIB(e)RO entwickelte zusammen mit der Donau-Universität Krems eine Lernplattform. Das Department für Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement koordinier- Krems und die EU www.meinbezirk.at/EUundDU te seit 2016 über zwei Jahre das Erasmus-plus-Projekt LIB(e)RO. Die daraus entstandene Lernplatt- form für junge ge üchtete Men- schen ist in acht Bibliotheken in...

  • Krems
  • Simone Göls
Heilwald in Senftenberg: Prof. Martin Nuhr, IMC-GF Ulrike Prommer, LR Stephan Pernkopf, Bgm. Josef Ott, Heinz Boyer (IMC).
  2

EU und DU Krems
Die EU fördert den Tourismus

Die EU ist im Bezirk Krems: Zum Beispiel in Förderungen für ein Tourismuskonzept und einen Heilwald. KREMS. Das touristische Entwick lungskonzept Krems 2030 wird als Leader-Projekt von der EU mit 19.370 Euro gefördert. Krems als Destination qualitätsvoll zu stärken und weiterzuentwickeln ist das Ziel. In Zusammenarbeit mit der ÖAR Regionalberatung GmbH arbei- ten die Stadt Krems und Vertreter aus verschiedenen Branchen, wie Tourismus, Gastronomie, Kultur und Bildung, aus Politik und...

  • Krems
  • Simone Göls

EU und DU Krems
Vor der Haustür: EU auf der Spur

Start der Serie: Was bringt UNS die EU? Wo ießt das Geld hin – und was hat un ser Bezirk davon? NÖ. NÖ. Ja, dieser Artikel dreht sich um die EU. Doch bevor Sie jetzt zu lesen au ören, geben Sie diesen Zeilen eine Chance. Denn bei uns geht es nicht um das abstrakte, weit entfernte Gebilde „EU“, auf das mit Vorliebe geschimp wird, sondern es geht um die Euro- päische Union hier bei uns. Ganz nah bei Ihnen. Vielleicht sogar direkt vor Ihrer Haus- tür. Denn wir stellen uns in den kommenden...

  • Krems
  • Simone Göls
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.