EU-WAHL
Die steirischen Spitzenkandidaten im Interview

Alles zum Thema EU-Wahl Steiermark 2019

Beiträge zum Thema EU-Wahl Steiermark 2019

Politik
EU-Wahl 2019: So hat die Steiermark gewählt.

EU-Wahl
Europawahl: Auch in der Steiermark triumphiert die ÖVP

Die ÖVP legt gegenüber der Wahl 2014 über 10 Prozent zu, die SPÖ ganz knapp vor der FPÖ, die Grünen halten fast 2014er-Ergebnis. (Unser Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist keine Hochrechnung.) STEIERMARK. Was sich im Bund angekündigt hat, schlägt auch in der Steiermark voll durch: Die ÖVP kann fast von einem Erdrutschsieg sprechen, waren es beim letzten Mal noch knapp 25 Prozent, sind es diesmal über 35 Prozent. Ein hochzufriedener Hermann Schützenhöfer sprach in...

  • 26.05.19
  •  2
Politik
SPÖ-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl: Bettina Vollath

EU-Wahl: Die steirischen Spitzenkandidaten im Interview
"Kollektiv von 512 Millionen Menschen schafft mehr als nationale Alleingänge"

Im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament hat die WOCHE die steirischen Spitzenkandidaten aller Parteien zum Interview gebeten und jeweils mit denselben Fragen konfrontiert. SPÖ-Kandidatin Bettina Vollath erinnert sich sehr persönlich an das Beitrittsjahr 1995 und appelliert daran, zur Wahl zu gehen, um das Vereinte Europa zu bewahren. Warum kandidieren Sie?  Bettina Vollath: Weil ich mir Sorgen darüber mache, dass der EU mittlerweile so viele Menschen skeptisch gegenüberstehen oder...

  • 21.05.19
Politik
FPÖ-Spitzenkandidat für die EU-Wahl Georg Mayer

EU-Wahl: Die steirischen Spitzenkandidaten im Interview
"Mehr Kompetenzen nach Österreich zurückholen"

Im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament hat die WOCHE die steirischen Spitzenkandidaten aller Parteien zum Interview gebeten und jeweils mit denselben Fragen konfrontiert. Georg Mayer (FPÖ) erklärt, warum das Vertrauen der Menschen in die EU durch ein Zuviel an Bürokratie und Zentralismus gesunken ist und warum man gerade deswegen zur Wahl gehen sollte. Warum kandidieren Sie? Georg Mayer: Ich hoffe durch eine politische Verschiebung nach den EU-Wahlen 2019 die EU endlich so...

  • 21.05.19
Politik
ÖVP-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl Simone Schmiedtbauer

EU-Wahl: Die steirischen Spitzenkandidaten im Interview
"Die EU sind wir alle"

Im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament hat die WOCHE die steirischen Spitzenkandidaten aller Parteien zum Interview gebeten und jeweils mit denselben Fragen konfrontiert. Für Simone Schmiedtbauer (ÖVP) geht es vor allem darum, noch mehr Menschen zu verdeutlichen, welche Vorteile die EU mit sich bringt. Warum kandidieren Sie?  Simone Schmiedtbauer: Es braucht im Europäischen Parlament wieder eine starke Stimme für die Steiermark. Ich war Bürgermeisterin von Hitzendorf und weiß aus...

  • 21.05.19
Politik
Grünen-Spitzenkandidat für die EU-Wahl: Werner Kogler

EU-Wahl: Die steirischen Spitzenkandidaten im Interview
"Wer Europa liebt, muss es auch verbessern wollen"

Im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament hat die WOCHE die steirischen Spitzenkandidaten aller Parteien zum Interview gebeten und jeweils mit denselben Fragen konfrontiert. Werner Kogler von den Grünen schildert, wo die Europäische Union in der Steiermark in den Bereichen Umwelt, Soziales und Wirtschaft ihre Spuren hinterlassen hat. Warum kandidieren Sie? Werner Kogler: Weil ich als Grüner ein Europa will, das Umwelt und Klima schützt. Weil ich für eine Union kämpfe, die von...

  • 21.05.19
Politik
JVP-Bezirksobmann Niklas Lierzer, LH Hermann Schützenhöfer, ÖVP Spitzenkandidatin zur EU-Wahl Simone Schmiedtbauer und JVP Stainz Ortsobfrau Beatrice Saurer.

EU-Wahl 2019
EU Wahl im Fokus der jungen ÖVP Generation

Für eine aktive Beteiligung bei der EU-Wahl plädiert auch die JVP im Bezirk Deutschlandsberg. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Am 26. Mai steht die EU-Wahl an. Auch seitens des Bezirkes Deutschlandsberg weiß man um die Wichtigkeit dieser Wahl. Mit JVP Stainz Ortsobfrau Beatrice Saurer konnte man eine junge, aktive und motivierte Kandidatin seitens der JVP Steiermark und auch zugleich der steirischen Frauenbewegung als weitere Kandidatin neben der steirischen ÖVP Spitzenkandidatin Simone...

  • 20.05.19
Leute
Die EU am Frühstückstisch: bei frischen Semmeln, Marmelade und Kaffee informierten sich die Besucher über die bevorstehende Europawahl.
6 Bilder

Europafrühstück
In Bad Blumau ließ man sich die "EU schmecken"

Bei einem schmackhaften Frühstück hatten Bad Blumaus Bürger die Möglichkeit über die Europäische Union und die bevorstehende Europawahl zu informieren. BAD BLUMAU. "Europa fängt in der Gemeinde an", erklärte Bgm. Franz Handler, den Grund dafür, warum am Wochenende vor der Europa-Wahl am Ort der Begegnung zum zum Europafrühstück geladen wurde. Organisatorin und EU-Gemeinderätin Andrea Kohl freute sich bei der Veranstaltung zahlreiche Gäste aus Bad Blumau und der Region begrüßen zu dürfen....

  • 20.05.19
Politik
NEOS-Spitzenkandidat für die EU-Wahl: Stefan Windberger

EU-Wahl: Die steirischen Spitzenkandidaten im Interview
"Klares Bekenntnis zu den Vereinigten Staaten von Europa"

Im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament hat die WOCHE die steirischen Spitzenkandidaten aller Parteien zum Interview gebeten und jeweils mit denselben Fragen konfrontiert. Stefan Windhager von den Neos spricht sich gegen geistige Grenzbalken und für die Formulierung einer europäischen Verfassung aus. Warum kandidieren Sie? Stefan Windhager: Weil ich Europa nicht denen überlassen möchte, die es zerstören wollen - Kickl, Orban und Konsorten. Viele wichtige Fragen können nur auf...

  • 18.05.19