Alles zum Thema EU-Wahl

Beiträge zum Thema EU-Wahl

Politik
Beim Wahlkampf in Euratsfeld: B. Ebner, N. Fejesova, L. Mandl, W. Sobotka, M. Eichtinger, C. Nusterer, A. Hanger, (vorne) Moritz, Marie.

Das sind die Reaktionen auf die EU-Wahl im Bezirk

ÖVP mit satten Gewinnen, FPÖ und SPÖ konstant: Parteien blicken bereits Nationalratswahl entgegen. BEZIRK AMSTETTEN. Die ÖVP geht als klarer Sieger aus der EU-Wahl hervor. Im Bezirk legte sie um 6,40 % zu. In der Stadt Amstetten holte die ÖVP sogar ein Plus von 8 %. Damit verweist sie mit 32,16 % die SPÖ mit 27,58 % (–0,98 %) auf Platz zwei. (Das Wahlkarten-Ergebnis lag bis Redaktionsschluss noch nicht vor.) Die FPÖ (+0,75 %) konnte im Bezirk ihre Stimmen halten und minimal zulegen, während...

  • 27.05.19
Politik
Hier findest du die Wahlergebnisse zur EU-Wahl 2019 aus Niederösterreich

EU-Wahl 2019
Schicksalswahl für Niederösterreich: Alle Wahlergebnisse hier!

Alle Gemeindeergebnisse der EU-Wahl 2019 finden Sie hier.  NIEDERÖSTERREICH. Wie die EU Wahl in ihrem Heimatort ausgegangen ist, können Sie hier lesen (Siehe Kasten unten). Die Daten werden direkt aus der zentralen Wahlbehörde im Innenministerium in unsere Server gespeist, schneller als auf meinbezirk.at können Sie sich nicht über das Ergebnis informieren. Aber Achtung: Das Ergebnis zeigt keine Hochrechnung, sondern den aktuellen Auszählungsstand. Also Daten pur, ohne jede...

  • 26.05.19
  •  1
  •  1
Politik
Sarah Wiener, Kandiatin der Grünen zur EU-Wahl beim Besuch eines Bio-Ladens in Krems
12 Bilder

Sarah Wiener
Bioexpertin und Kandidatin der Grünen tourt im Bezirk

BEZIRK. Wie "bio" ist unser Bezirk? Wo gibt's das Beste der Region an einem Ort? Zwei Fragen, welche die Grüne-Kandidatin zur EU-Wahl, Sarah Wiener, in den Bezirken Melk, Krems und Amstetten interessierte. Im Zuge ihrer Bundesländer-Tour besuchte sie mit den Bezirkskollegen unter anderem Evi Naturkost in Krems und Gerdas Bioladen in Melk. Auch das Gasthaus Gruber in Lehen wurde besucht, wo über 50 Personen auf die Ankunft der Spitzenköchin warteten, um über das geplante Zitronensäurekraftwerk...

  • 30.04.19
Politik
Elisabeth Köstinger (l.), Klaudia Tanner

Europawahl: Sensationsergebnis für Elisabeth Köstinger in Niederösterreich

Text: OTS, Foto: NÖ Bauernbund. "Das sensationelle Wahlergebnis von 21.000 Vorzugsstimmen für Bauernbund-Kandidatin Elisabeth Köstinger beweist einmal mehr, dass Einsatz für die Menschen, Kompetenz und Präsenz vor Ort und volles Engagement die gesamte Wahlperiode hindurch zum Erfolg führen. Wir gratulieren Elli Köstinger zu ihrem erfolgreichen Einsatz für die Landwirtschaft und ihrem erfolgreichen Brückenschlag zwischen Bauern und Konsumenten", zeigen sich Bauernbundobmann NAbg. Hermann...

  • 27.05.14
  •  1
  •  1
Politik

Die Kampf-Mandatare in Blau-Gelb

Viele wollen über Vorzugsstimmen ins Europaparlament: Zwei Abgeordnete aus dem Niederösterreichischen Landtag haben allerdings gute Chancen. Madeleine Petrovic (Grüne) und Lukas Mandl (ÖVP). Ein Kurzinterview mit sechs Fragen. Persönlich: Warum wollen Sie Ihren Sitz in St. Pölten mit einem in Brüssel tauschen? Petrovic: Ich sehe mich nicht als EU-Abgeordnete in Brüssel, sondern als österreichische EU-Abgeordnete, die nach wie vor viel Zeit in Niederösterreich verbringen wird. Wenn einem die...

  • 23.05.14
Politik
Bild (SPÖ NÖ): LH Stv. Karin Renner, Europaabgeordnete Karin Kadenbach, LAbg. Helmut Schagerl

Warum am Sonntag wählen? EU-Parlament rettete heimische Lebensmittelvielfalt

Die Sozialdemokratie muss am 25. Mai weiter gestärkt werden, damit auch die TTIP verhindert werden kann Als ein „idealtypisches Beispiel“ für die enorme Bedeutung des Europäischen Parlaments bezeichnet LAbg. Helmut Schagerl die letztendliche Ablehnung der Saatgutverordnung durch die europäische Volksvertretung: „Der Vorschlag der Kommission hätte das Aus für unsere alten, traditionellen Sorten bedeutet und unsere Regale und Gärten - aber ganz besonders unsere Teller bedeutend ärmer gemacht....

  • 22.05.14
Politik
Bild (SPÖ NÖ): SPÖ-Bezirksgeschäftsführer Siegfried Köhsler und Landesparteichef Mag. Matthias Stadler mit der lebensgroßen Figur von Karin Kadenbach

Karin Kadenbach mit Vorzugsstimme ins Europaparlament wählen!

SPÖ startet Schlussoffensive mit lebensgroßen Kadenbach-Figuren in allen Gemeinden Die SPÖ nutzt die letzten Tage bis zur Europaparlamentswahl, um nochmals intensiv um Vorzugsstimmen für die NÖ-Kandidatin, Europaabgeordnete Karin Kadenbach, zu werben. Für die Schlussoffensive werden im ganzen Bezirk Amstetten lebensgroße Figuren von Karin Kadenbach an den Ortseinfahrten der einzelnen Gemeinden platziert. „Wer eine starke NÖ-Vertreterin in Brüssel will, die sich für Fairness,...

  • 22.05.14
Politik
"Ich kämpfe für eine EU, die in saubere Luft, sauberes Wasser und Alternativenergie investiert und so neue, zukunftsträchtige Arbeitsplätze schafft." — mit Bezirksgeschäftsführer Siegfried Köhsler, Bezirkskandidatin Bgmin Mag.a. Kerstin Suchan-Mayr, Karin Kadenbach, LAbg. Bgm. Helmut Schagerl und ÖGB-Sekretär GR Helmut Novak
11 Bilder

EU-Wahlkampf-Finale: Verteilaktion SPÖ Amstetten

Hier findest du aktuelle Bilder zur Verteilaktion mit unserer Spitzenkandidatin MEP Karin Kadenbach heute Vormittag am Hauptplatz Amstetten - mit Europa im Kopf und Österreich im Herzen! (Zitate: Flyer Kadenbach) Wo: Hauptplatz, Hauptplatz, 3300 Amstetten auf Karte anzeigen

  • 22.05.14
Politik
10 Bilder

Niederösterreich ist das Land der Abkassierer

TV-Talk mit EU-abgeordneten Karin Kadenbach (SP), Heinz Becker (VP) und Ewald Stadler (Rekos) über EU-Förderungen, Projekte in den Regionen und Niederösterreich als Europa-Vorbild, und was das alles mit Voodoo zu tun hat. Mit Video! Österreich zahlt mehr in die EU ein, als wir an Förderungen zurückbekommen. Ist das ein gutes Geschäft? Karin Kadenbach (SPÖ): Die Österreicher sind zwar Nettozahler, wir Niederösterreicher sind aber auch Nettoprofiteure. Wir zahlen aus Niederösterreichischen...

  • 09.05.14
  •  1
  •  2
Politik
13 Bilder

Geld für Banken statt Arbeitsplätze

TV-Talk mit EU-Abgeordneten Othmar Karas (VP), Evelyn Regner (SP), Ulrike Lunacek (GRÜNE) und Ewald Stadler (REKOS) über Spekulationssteuer, Bankenrettung und was das alles mit Jobs zu tun hat. Mit Video! Wir zahlen Milliarden für Spekulationsabenteuer von Finanzkonzernen. Warum war es so einfach Riesenbeträge für Banken locker zu machen und warum ist es im Gegenzug so schwierig von ihnen Geld zurückzubekommen, etwa über eine EU-weite Transaktionssteuer? Ulrike Lunacek, Grüne: Die Regierungen...

  • 09.05.14
Politik
Karin Kadenbach, Matthias Stadler
2 Bilder

EU-Wahl 2014: Spitzen-SPÖ-Kandidatin aus Niederösterreich

Stadler: Volle Unterstützung für Karin Kadenbach Bei der Sitzung des SPÖ-Bundesparteivorstandes wurden die Weichen für die anstehenden Wahlen zum europäischen Parlament gestellt. Neben der Nominierung Eugen Freunds zum Spitzendkandidaten ist aus niederösterreichischer Sicht besonders erfreulich, dass mit Karin Kadenbach wieder eine Niederösterreicherin und profilierte EU-Politikerin an wählbarer Stelle auf der SPÖ-Liste steht. "Karin Kadenbach hat sich in den letzten Jahren mit ihrem...

  • 17.01.14