Alles zum Thema EU-Wahl

Beiträge zum Thema EU-Wahl

Lokales

Kommentar
Genossen stimmen sich auf die Wahl ein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kaum ist die Europawahl geschlagen, steht uns Stimmvieh in Kürze die Neuauflage der Nationalratswahl ins Haus. Im Herbst soll es wieder zu den Wahlurnen gehen. 9.904 Stimmen konnte die SPÖ im Bezirk bei der EU-Wahl einfahren. Das ist bescheiden, wenn man bedenkt, dass es die ÖVP auf über 14.000 Stimmen brachte. Politik-Insider wollen die EU-Wahl als Stimmungsbarometer für die Nationalratswahl umlegen. Manch einer orakelt den Genossen bundesweit höchstens 20 Prozent. Ein...

  • 08.06.19
Politik

Statt blau: Muckendorf wählt türkis

Freiheitliche müssen Platz eins in Gemeinde aufgeben: Von 27,86 im Jahr 2014 auf 23,91 Prozent. BEZIRK TULLN. Während sich die einen noch einmal die Tuchent über den Kopf zogen, waren die anderen schon wählen, wie etwa in einer Katastrale in Sieghartskirchen, wo die Wahllokale bereits um sieben Uhr geöffnet waren. Sonntag schritten die Tullner zur EU-Wahl, 47.405 gültige Stimmen wurden abgegeben. Und man kann das Ergebnis auf einen Punkt bringen. Jubel bei der ÖVP Die Volkspartei liegt...

  • 29.05.19
  •  1
Politik
Spitzenkandidat der Volkspartei in Niederösterreich, Lukas Mandl, mit ÖVP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner.

EU-Wahl 2019
So wählten die Scheibbser

Die Europa-Wahl ist zu Ende: Wir haben nachgefragt, was die Scheibbser vom Ergebnis halten. BEZIRK. Europa wählte, wer ins Parlament ziehen darf. Auch die Scheibbser ließen sich davon nicht abhalten. So schreitet man zur Urne In allen 18 Scheibbser Gemeinden wurde gewählt. "Wir haben das Wahlrecht in Österreich. Davon müssen wir selbstverständlich auch Gebrauch machen", meint der Wieselburger Gerhard Eder. "Mit dieser Wahl konnten wir die Zukunft dieses Landes ändern", zeigt sich die...

  • 28.05.19
  •  1
Politik
Entgegen aller Erwartungen konnte die FPÖ die Verluste eindämmen, die Grünen jubeln über das für sie unerwartete Ergebnis.

EU-Wahl
Überraschungen in der EU-Wahl

Der Bezirk Bruck hat gewählt. Die Nationalratswahl im kommenden Herbst verspricht spannend zu werden. BEZIRK. Entgegen aller Spekulationen wirkte sich die sogenannte "Ibiza-Affäre" kaum auf die Wahlergebnisse der Großparteien aus - mit einer Ausnahme: Die Grünen sind wieder im Aufwind. ÖVP jubelt Die ÖVP konnte 33,13% der Stimmen für sich gewinnen, im Jahr 2014 waren es noch 24,44%. Ein Ergebnis, das LAbg. Gerhard Schödinger naturgemäß freut: "Danke an die Wähler und Wählerinnen für das...

  • 27.05.19
Politik
Die SPÖ bleibt trotz Minus an der Spitze. ÖVP und NEOS konnten an Stimmen dazu gewinnen.
3 Bilder

EU-Wahl
Die ÖVP legt in und um St. Pölten stark zu

Fast 60 Prozent in Michelbach und ein Erdrutsch-Sieg in Eichgraben untermauern den Wahlerfolg der ÖVP. REGION (nf). Bei der letzten EU-Wahl rangierte die Volkspartei in Eichgraben noch knapp hinter den Grünen auf Rang zwei. Mit einem Plus von zwölf Prozent konnte die Volkspartei vor Ort nun den größten Triumph in der gesamten Region feiern und sich den Platz an der Sonne sichern. Mit Engagement und Besuchen Bürgermeister Martin Michalitsch (ÖVP) erklärt das Erfolgsrezept: "Wir waren als...

  • 27.05.19
  •  2
Politik

Großer Gewinner der Wahl ist die ÖVP. Die FPÖ konnte trotz Regierungskrise zulegen. SPÖ verlor Stimmen.
EU-Wahl: So hat der Bezirk Zwettl gewählt

ZWETTL. Wie in Rest-Österreich ist der klare Sieger der EU-Wahl auch im Bezirk Zwettl die ÖVP. Mit 58,1 Prozent der Stimmen konnte die Volkspartei im Vergleich zur Wahl 2014 6,9 Prozentpunkte gewinnen. Der FPÖ hat die Ibiza-Affäre und die Regierungskrise anscheinend nicht geschadet: Die Freiheitlichen gewannen 2,3 Prozentpunkte hinzu und erreichen mit 18,9 Prozent der Stimmen Platz zwei. Die SPÖ verlor im Bezirk 2,4 Prozentpunkte und landet mit 11,8 Prozent der Stimmen hinter der FPÖ. Grüne...

  • 27.05.19
Politik
Hier das Wahlergebnis des Bezirk Melk
5 Bilder

EU-Wahl 2019 im Bezirk Melk
"Sind mit einem grünen Auge davongekommen‘

BEZIRK. Die Stimmen sind ausgezählt, die Melker Bevölkerung hat sich mit ihrem Wahlrecht an der Sitz-Verteilung im EU-Parlament beteiligt. Entgegen dem Bundesland-Trend haben die Melker zwei der drei Großparteien – der SPÖ und der FPÖ – zu einem Plus verholfen. Grüne mit Verlusten Einzig die Grünen müssen ein Minus verdauen. Knackpunkt der "Umweltpartei" sind die einstige Hochburg Melk und die Waldviertler Gemeinde Dorfstetten (siehe Link unten). Doch was sagen die Kandidaten bzw....

  • 27.05.19
Politik
Beim Wahlkampf in Euratsfeld: B. Ebner, N. Fejesova, L. Mandl, W. Sobotka, M. Eichtinger, C. Nusterer, A. Hanger, (vorne) Moritz, Marie.

Das sind die Reaktionen auf die EU-Wahl im Bezirk

ÖVP mit satten Gewinnen, FPÖ und SPÖ konstant: Parteien blicken bereits Nationalratswahl entgegen. BEZIRK AMSTETTEN. Die ÖVP geht als klarer Sieger aus der EU-Wahl hervor. Im Bezirk legte sie um 6,40 % zu. In der Stadt Amstetten holte die ÖVP sogar ein Plus von 8 %. Damit verweist sie mit 32,16 % die SPÖ mit 27,58 % (–0,98 %) auf Platz zwei. (Das Wahlkarten-Ergebnis lag bis Redaktionsschluss noch nicht vor.) Die FPÖ (+0,75 %) konnte im Bezirk ihre Stimmen halten und minimal zulegen, während...

  • 27.05.19
Politik
2 Bilder

13.645 Menschen mehr als 2014 gingen im Bezirk zur Europa-Wahl

BEZIRK BADEN. Seit 2014 hat der Bezirk aus dem EU-Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 23 Millionen Förderungen erhalten, unter anderem für Hochwasserschutz, für das Nuclear Engineering Seibersdorf (NES), wo radioaktive Abfälle aus Spitälern aufbereitet und sicher verwahrt werden, oder für die Sanierung der Burg Neuhaus. Cincelli: Klare LegitimationOb es Dankbarkeit für diese großzügigen Förderungen war, die die Menschen im Bezirk Baden diesmal besonders eifrig zur EU-Wahl gehen ließ,...

  • 27.05.19
Politik
ÖVP und FPÖ haben im Vergleich zur EU-Wahl 2014 dazugewonnen. SPÖ, Grüne und NEOS haben verloren.

Wahlergebnis im Bezirk Gmünd überrascht

Die ÖVP jubelt, die FPÖ ist zufrieden, die SPÖ enttäuscht. BEZIRK GMÜND. Was beim Blick auf das Ergebnis der Europawahl 2019 (ohne Wahlkarten) im Bezirk Gmünd sofort auffällt, ist, dass die FPÖ nach dem Ibiza-Skandal anders als im Österreich-Trend bei uns nicht verloren, sondern dazugewonnen hat. Mit 17,34 Prozent liegen die Freiheitlichen sogar 1,61 Prozentpunkte über dem Ergebnis von 2014. Die SPÖ hingegen hat im Bezirk Gmünd stärker als im Österreich-Durchschnitt verloren. Mit einem...

  • 27.05.19
Lokales
Lukas Mandl sitzt seit 2017 im EU-Parlament.
2 Bilder

EU-Wahl: die Ergebnisse in Korneuburg

Wie die Korneuburger abgestimmt haben: Zugewinne für ÖVP und NEOS, Verluste für SPÖ, FPÖ und GRÜNE. BEZIRK/KORNEUBURG (mk). Die ÖVP hat bei den EU-Wahlen am Sonntag einen deutlichen Sieg eingefahren. Im Bezirk Korneuburg bekamen sie 40,48 % der Stimmen, das ist ein Plus von 9,78 % im Vergleich zur letzten EU-Wahl im Jahr 2014. Die SPÖ kommt auf 20,03 %, das ist ein Verlust von -1,46 Prozentpunkte. Auch die FPÖ musste Verluste von -2,34 % hinnehmen und kommt auf 16,59 %. Die GRÜNEN dürfen...

  • 27.05.19
Politik
Jubelstimmung bei Karl Bader und Lukas Mandl.

EU-Wahl: Türkiser Jubel im Bezirk Lilienfeld

BEZIRK LILIENFELD. Falls Sebastian Kurz seinen Wohnsitz verlegen will, sollte er Mitterbach ins Auge fassen: 63 Prozent schenkten in dem Ort der ÖVP am Sonntag ihr Vertrauen. Generell ist türkis die neue Trendfarbe im Bezirk, 40,65 Prozent wählten die Volkspartei im Bezirk, ein Plus von fast neun Prozent. "Sensationelles Ergebnis" "Ich freue mich riesig über die gewaltigen Zugewinne im Bezirk. Der Abstand zur SP wurde verdreifacht, die SP-Gemeinden Hainfeld und St. Aegyd konnten gedreht...

  • 27.05.19
Lokales
Beste Stimmung herrschte in der dicht gedrängten ÖVP-Parteizentrale am Wahlabend.
2 Bilder

EU-Wahl: ÖVP im Bezirk mit bequemer Absoluten, FPÖ auf Platz 2

Die ÖVP kommt im Bezirk auf 52,3 Prozent. Den Freiheitlichen konnte Ibiza nicht schaden und legen zu. SPÖ stürzt ab. WAIDHOFEN. Wie in Rest-Österreich auch ist der große Sieger der EU-Wahl im Bezirk Waidhofen an der Thaya die ÖVP. Mit 52,33 Prozent der Stimmen konnte die Volkspartei im Vergleich zur Wahl 2014 6,53 Prozentpunkte zulegen.  Katerstimmung herrscht bei der SPÖ. Sie verlor im Bezirk Platz zwei, verlor 2,88 Prozentpunkte und landet bei 14,55 Prozent der Stimmen. Der FPÖ scheint...

  • 27.05.19
Politik
Hier findest du die Wahlergebnisse zur EU-Wahl 2019 aus Niederösterreich

EU-Wahl 2019
Schicksalswahl für Niederösterreich: Alle Wahlergebnisse hier!

Alle Gemeindeergebnisse der EU-Wahl 2019 finden Sie hier.  NIEDERÖSTERREICH. Wie die EU Wahl in ihrem Heimatort ausgegangen ist, können Sie hier lesen (Siehe Kasten unten). Die Daten werden direkt aus der zentralen Wahlbehörde im Innenministerium in unsere Server gespeist, schneller als auf meinbezirk.at können Sie sich nicht über das Ergebnis informieren. Aber Achtung: Das Ergebnis zeigt keine Hochrechnung, sondern den aktuellen Auszählungsstand. Also Daten pur, ohne jede...

  • 26.05.19
  •  1
  •  1
Politik
Europawahlen 2019 - Die Wahlergebnisse
2 Bilder

Wahlergebnis
EU-Parlamentswahl in Österreich

Die Wahlergebnisse der EU-Wahl aus allen Bezirken aus Österreich.  ÖSTERREICH. Wird sich die Ibiza-Affäre auf das Wahlergebnis zur EU-Wahl 2019 auswirken? Diese Frage beschäftigt Österreich dieser Tage wohl am meisten. Möglich, dass die EU-Wahl ein erstes gutes Stimmungsbarometer der Österreicher zur aktuellen innenpolitischen Situation im Land darstellt. Die ÖVP liegt mit 35,35 % klar vor der SPÖ (23,59%) und der FPÖ (18,09%). Das Minus für die Freiheitlichen ist somit weitaus niedriger...

  • 26.05.19
  •  1
Lokales
Horner Grünen-Chef Walter Kogler-Strommer und Cordelia Lachmann

Die Grünen sind wieder im Rennen

(im Bezirk Horn -1,7%).Grünen-Chef Walter Kogler-Strommer hat persönlich eine höhere Wahlbeteiligung erwartet. Im Horner Bezirk hätte diese laut seiner Auskunft lediglich 53% betragen: „Was bedeutet, nur jeder Zweite in Horn ist wählen gegangen. Das gibt zu denken.“ Kogler-Strommer sei außerdem negativ aufgefallen, dass einige Wahlbeisitzende der FPÖ ihren Job vernachlässigt haben und überhaupt nicht erschienen sind: „Das ist nicht in Ordnung, immerhin bekommen alle dieselben Steuergelder....

  • 26.05.19
Politik
Hannes Mauser (l.) und ÖVP-LA Hermann Hauer am Sonntag.
3 Bilder

EU Wahl
Die ÖVP ließ im Bezirk Neunkirchen alle hinter sich

Die Schwarzen konnten 14.756 Wähler ansprechen – 5.474 mehr als noch bei der EU-Wahl 2014. So hat der Bezirk gewählt BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im ÖVP-Bezirksparteibüro werden sie fotowirksam präsentiert und bei der FPÖ auch: die Dankes-Aufkleber, die nach der geschlagenen EU-Wahl in Kürze ihren Weg auf die Wahlplakate finden. So hat der Bezirk gewählt Puchbergs ÖVP-LA Hermann Hauer sieht den Bezirk Neunkirchen im Österreichschnitt. Im Bezirk kam die ÖVP auf 38,62% (14.756 Stimmen) und...

  • 26.05.19
Politik
Abgeordneter zum Nationalrat Karl Mahrer und Gerasdorfs Europa-Abgeordneter Lukas Mandl
3 Bilder

EU-Wahl
„Sicherheit“: Lukas Mandl und Karl Mahrer

GERASDORF. Der 4. Termin der Veranstaltungsreihe „Pizza und Politik“ der ÖVP Gerasdorf drehte sich um das Thema Sicherheit. Auskunft gaben Europa-Abgeordneter Lukas Mandl und der Sicherheitssprecher der ÖVP, Karl Mahrer. Ungefähr 80 interessierte Gerasdorferinnen und Gerasdorfer kamen ins Volksheim Kapellerfeld, um politischen Inputs zu lauschen und sich bei Pizza zu stärken. Das Thema des Abends wurde auf allen Ebenen behandelt - Gerasdorfs Europa-Abgeordneter Lukas Mandl berichtete über...

  • 23.05.19
Politik
Betrieb Strof: Gemeindebauernrat Konrad Wiesmann, Ortsbauernrat Gottfried Kreuzinger, Gerhard Strof,  Johannes Denner, EU-Wahlkandidat Alex Bernhuber, LA Manfred Schulz, Ortsbauernrat Gerhard Ullisch,  Richard Schober, Gerhard Strof jun., Bezirksobmann Roman Spiess, Alexander Bergkessel, Bezirksbäuerin Bäuerin Eva Weigl und Clemens Mannhart.
3 Bilder

EU-Wahl
Bernhuber auf Bezirkstour

BEZIRK MISTELBACH. Der Spitzenkandidat des NÖ Bauernbunds für die Europawahl, Alexander Bernhuber, machte im Rahmen seiner Bezirkstour Halt in Mistelbach.  Dabei besuchte der 26-jährige Junglandwirt und  den landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Strof in Neudorf bei Staatz, die Agricult GmbH der Familie Klapka in Altruppersdorf sowie das Weingut Gmeinböck in Poysdorf. Dabei konnte er angeregte Gespräche über die zukünftige Ausrichtung der Europäischen Union führen. „Wir brauchen ein Europa...

  • 21.05.19
Politik
BBK-Obmann Hermann Dam, Bezirksbauernratsobmann-Stv. Franziska Waltner, Angelika Buchinger (Gebietsbäuerin Tullnerfeld
Gebietsbäuerin Tullnerfeld), Hedi Kainzbauer, Julia Kainzbauer, Europawahl-Kandidat Alex Bernhuber, Ferdi Kainzbauer, BBK-Obmann-Stv. Eva-Maria Hagl-Lechner (Bezirksbäuerin Tullnerfeld), Langenrohrs Bürgermeister Leopold Figl, Langenrohrs Gemeindebrauernrats-Obmann Herbert Neumayer.
2 Bilder

ÖVP-Spitzenkandidat Alex Bernhuber traf sich mit NÖ Bauernbund

LANGENROHR / SPITAL (pa). Der ÖVP-Spitzenkandidat des NÖ Bauernbunds für die Europawahl Alexander Bernhuber machte am 13.5.2019 im Rahmen seiner Bezirkstour Halt im Bezirk Tulln. Der 26-jährige Junglandwirt stattete dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Kainzbauer in Langenrohr sowie dem Heurigen "Der Baumgartner" in Spital einen Besuch ab. Dabei konnte er Gespräche über die gewünschte zukünftige Ausrichtung der Europäischen Union führen. „Wir brauchen ein Europa mit mehr Hausverstand...

  • 21.05.19
Politik
Manfred Tisal, Chris Kaye, LAbg. Vesna Schuster, Bezirksobmann Andreas Bors, Gemeinderätin Kerstin Stoiber und Bundesrat Andreas Spanring

FPÖ-Infoabend zur EU

PLANKENBERG (pa). Unter dem Titel „Die FPÖ, die EU und DU“ lud die FPÖ-Spitzenkandidatin Vesna Schuster gemeinsam mit FPÖ-Bezirksparteiobmann Andreas Bors und Bundesrat Andreas Spanring zu einem Abend mit „EU-Bauer“ Manfred Tisal. Damit setzt die FPÖ NÖ im Bezirk Tulln die landesweite Reihe an Informationsveranstaltungen fort. „Als Mutter denke ich an die Zukunft unseres Landes“, so Schuster zu der Wichtigkeit der anstehenden EU-Wahl.

  • 21.05.19