Europäische Union

Beiträge zum Thema Europäische Union

Das europäische Bewusstsein muss wieder gestärkt werden.

OÖ Export
Kein "Corona-Nationalismus"

Das Exportland Oberösterreich profitiert von Konjunkturmaßnahmen der Europäischen Union. Europa-Landesrat Markus Achleitner warnt vor einem "Corona-Nationalismus". OÖ. Die Herausforderungen für die Europäische Union waren noch nie so groß wie heute: Die Bewältigung der größten Wirtschaftskrise am europäischen Kontinent,  das Wiederhochfahren der europäischen Wirtschaft, der BREXIT und seine Auswirkungen und die Umsetzung des „Green Deals“ fordern die EU und alle ihre Mitgliedstaaten in noch nie...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Studierende interviewen online im „Führungslabor“ EU-Verkehrskommisarin a.D. Violeta Bulc  (re oben), Stefan Blachfellner, Managing Director des The Bertalanffy Center for the Study of Systems Science (BCSSS) (links unten) sowie Thomas Hillebrand, nebenberuflich Vortragender und General Manager Europe and Director of Global Accounts bei ShopperTrak (re unten).

FH OÖ Campus Steyr
Ehemalige EU-Verkehrskommisarin Violeta Bulc zu Gast im „Führungslabor“

Unterschiedliche Führungsstile kennen lernen und den für sie selbst passenden Stil entdecken, das können im Rahmen der LV „Führungslabor“ die Supply Chain Management-Masterstudierenden im letzten Semester. STEYR. Höhepunkt des Führungslabors – heuer im online-Modus – ist die Paneldiskussion, an der erfahrene Führungskräfte aus unterschiedlichen Bereichen mitwirken. Der stellvertretende Landespolizeikommandanten von OÖ, Generalmajor Franz Gegenleitner, Lisa Muhr, Ökopionierin und Gründerin des...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Hannes Heide, EU-Politiker und ehemaliger Bürgermeister von Bad Ischl, kritisiert die Vorgehensweise bei EFRE-Mitteln für den Kultursektor.

Hannes Heide
EU-Entwicklungsförderung wird kaum für Kultur genutzt

Geld aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung, kurz EFRE, wird kaum für kulturelle Angelegenheiten genutzt. Das zeigt ein Bericht des Rechnungshofes. Zugleich werden die finanziellen Mittel in Oberösterreich fast gänzlich ausgeschöpft. OÖ. Obwohl die Mittel aus dem EFRE für Oberösterreich eine hohe Bedeutung haben und zu 98 Prozent ausgeschöpft werden, wird die Förderung von Kultur kaum genutzt.  „Die Förderungen sind zu kompliziert und für Investitionen in die Kulturinfrastruktur...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
v.l.n.r.:
vorne: Kommissarin Elisa Ferreira (Kohäsion und Reformen), Präsidentin Ursula von der Leyen, Friedenslichtkind Victoria Kampenhuber;
hinten: Günther Madlberger (ORF), Landeshauptmann Thomas Stelzer, Kommissar Johannes Hahn (Haushalt und Verwaltung);
10

Friedenslicht in Brüssel
Besinnlichkeit im Zentrum der Macht

„Friedenslichtkind“ Victoria Kampenhuber und Landeshauptmann Thomas Stelzer überreichten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen das ORF-Friedenslicht aus Betlehem. OÖ/Brüssel. Mit einer kleinen Delegation rund um Landeshauptmann Thomas Stelzer und „Friedenslichtkind“ Victoria Kampenhuber aus Enns traf das Friedenslicht am Mittwoch im berühmten „Berlaymont“-Gebäude, dem Sitz der Europäischen Kommission in Brüssel ein. Empfangen wurde das zur österreichischen Tradition gewordene...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Der Aschacher (Bezirk Eferding) Roman Haider tritt für die FPÖ bei der EU-Wahl an. Er sitzt auf einem sicheren Listenplatz und wird ins EU-Parlament einziehen.

EU-Wahl 2019
Roman Haider: "Mehr Kompetenzen zurück in Nationalstaaten"

OÖ. Die EU-Wahl naht. Am 26. Mai stimmen die Österreicher ab, wer ihre Interessen im Europäischen Parlament vertreten soll. Die BezirksRundschau bat die OÖ-Spitzenkandidaten von ÖVP, FPÖ, SPÖ, Grüne und Neos (siehe unten) zum Interview. Anbei das Interview mit FPÖ-Spitzenkandidaten Roman Haider, der bundesweit auf dem vierten Listenplatz gereiht ist. Er wird daher  im EU-Parlament vertreten sein. BezirksRundschau: Was sind die zentralen Herausforderungen, derer sich die Europäische Union in den...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Der Bad Ischler Bürgermeister Hannes Heide (SPÖ) kandidiert auf Platz fünf der SP-Bundesliste.

EU-Wahl 2019
Hannes Heide: "EU darf ländliche Regionen nicht vergessen"

OÖ. Die EU-Wahl naht. Am 26. Mai stimmen die Österreicher ab, wer ihre Interessen im Europäischen Parlament vertreten soll. Die BezirksRundschau OÖ bat die OÖ-Spitzenkandidaten von ÖVP, FPÖ, SPÖ, Grüne und Neos (siehe unten) zum Interview. Anbei das Interview mit SPÖ-Spitzenkandidat Hannes Heide, der bundesweit auf dem fünften Listenplatz gereiht ist. Wenn die SPÖ das Ergebnis der letzten EU-Wahl (24,09 Prozent) halten kann, hat Heide gute Chancen auf einen Einzug ins Parlament....

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Stefan Schobesberger kandidiert für die Neos für das EU-Parlament, er ist am 15. Platz der Bundesliste gereiht.

EU-Wahl 2019
Stefan Schobesberger: "Bei EU-Austritt wären wir schön deppert"

OÖ. Die EU-Wahl naht. Am 26. Mai stimmen die Österreicher ab, wer ihre Interessen im Europäischen Parlament vertreten soll. Die BezirksRundschau bat die OÖ-Spitzenkandidaten von ÖVP, FPÖ, SPÖ, Grüne und Neos (siehe unten) zum Interview. Anbei das Interview mit Neos-Spitzenkandidaten Stefan Schobesberger, der bundesweit auf dem 15. Listenplatz gereiht ist. Der Linzer Student hat daher keine Aussicht auf einen Einzug ins EU-Parlament. BezirksRundschau: Was sind die zentralen Herausforderungen,...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Angelika Winzig, Spitzenkandidatin der OÖVP für die EU-Wahl (v. l.).

OÖVP
Kennzeichnung für Reparaturfreundlichkeit von Elektro-Kleingeräten

Wenn es nach der OÖVP ginge, hätte künftig jedes Elektro-Kleingerät neben einem Energie-Label auch ein Repair-Label. OÖ. „Oberösterreich ist, wie in so vielen Bereichen, Vorreiter als starke Wirtschaftsregion im Herzen Europas“, betont Landeshauptmann Thomas Stelzer. Dies möchte die OÖVP auch künftig sein und will sich daher mit einer Landtagsinitiative an die EU wenden. EU-Repair-Label Ziel ist es, nach dem Vorbild des EU-Energielabels auf Elektrogeräten nun auch eine verpflichtende...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Kommissar Phil Hogan beim Besuch des „Österreich-Stands“ im Rahmen eines Marktplatzes der Europäischen Länder mit Vertretern der Leader-Regionen, der Österreichischen Netzwerkstelle und des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus.

Europäisches Netzwerk für ländlichen Raum
Heimische Leader-Regionen bei Großevent „NetworX“ in Brüssel

Mitte April trafen sich die Europäischen Regionen und die in der Regionalentwicklung tätigen Organisationen in Brüssel ein. Anlass war das zehnjährige Jubiläum der Errichtung des Europäischen Netzwerkes für den ländlichen Raum (ENRD). STEYR & STEYR-LAND. Unter den 400 geladenen Akteuren aus ganz Europa befanden sich auch drei heimische Leader-Regionen – die Nationalpark OÖ. Kalkalpen Region, die Region Linz-Land und die NÖ. Eisenstraße. Aufgabe des Europäischen Netzwerkes ist der Austausch und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Die 2AHL Klasse der HLW Steyr.
2

Europäische Union
Schüler der HLW Steyr diskutierten in der AK Linz über wichtige Themen für junge Menschen

Welche wichtigen Gesetze werden auf EU-Ebene beschlossen? Wie funktioniert die EU überhaupt? Wie steht´s um die Themen Jugendarbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt und Verteilung von Reichtum in Europa? Und warum sollen junge Menschen bei der bevorstehenden EU-Wahl zur Urne gehen? Über diese und viele weitere spannende Themen diskutierten auch Schüler der HLW Steyr. STEYR: Als Interessenvertretung der Arbeitnehmer liegt der AK viel daran, dass sich die jungen Menschen in unserem Land für politische...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner, Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).
1

Projekt „Natura 2000“
Oberösterreichische Regierung bekennt sich zum Naturschutz

OÖ. Aufgrund von Defiziten in der Umsetzung der „Natura 2000“-Vorgaben, wurde im Jahr 2013 ein Vertragsverletzungsverfahren der EU gegen Österreich eingeleitet. Bei „Natura 2000“ handelt es sich um einen länderübergreifenden Schutz gefährdeter Pflanzen- und Tierarten. Das Projekt wurde nun durch eine umsichtige Verhandlungsführung für Oberösterreich zu einem erfolgreichen und für alle Seiten zufriedenstellenden Abschluss gebracht.  Schutzprojekt für den Luchs Oberösterreich hat durch die...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

Wo hängt die EU-Flagge im Bezirk?

Wer findet eine EU-Flagge in Steyr-Stadt und Steyr-Land? BEZIRK. Passend zur Österreichischen Ratspräsidentschaft ist die BezirksRundschau auf der Suche nach der EU-Flagge? Wissen Sie, wo sie in Steyr-Stadt und im Bezirk Steyr-Land überall zu sehen ist? Wo flattert sie im Wind oder ist auf Tafeln und Co. abgebildet? Wir freuen uns über Ihre Fotos und Bilder, gerne gleich hier raufladen oder uns per Mail an steyr.red@bezirksrundschau.com senden.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Ralf Pastleinter lebt und arbeitet in Brüssel.

„Zusammen stark und geeint in der EU“

Österreich hat am 1. Juli für sechs Monate den Vorsitz im Rat der Europäischen Union übernommen. BEZIRK. Seit 2005 ist der gebürtige St. Ulricher Ralf Pastleitner in Brüssel. Die BezirksRundschau hat den Auslands-Oberösterreicher zu Einschätzung zur EU befragt. Wie „treu“ ist Österreich der Europäischen Union? Pastleitner: Hier in Brüssel sind sie wie ich überzeugte Europäer, und ich habe sogar das Gefühl, dass der Zusammenhalt der EU-Mitgliedstaaten durch den chaotischen Verlauf des Brexit auf...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Im Mai veranstaltete die Union Adlwang in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde ein Internationales Fußballturnier. Maria Achathaler hat es durch ihr gutes EU-Netzwerk zu einem Europafest gemacht.
4

„EU ist Jugendthema“

Was ist ein EU-Gemeinderat und wie wird man das: Drei Adlwanger berichten über ihre Tätigkeit. BEZIRK. Österreich übernimmt am 1. Juli 2018 zum dritten Mal, nach 1998 und 2006, für sechs Monate den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Im Bezirk gibt es sechs EU-Gemeinderäte, davon kommen drei allein aus Adlwang. Bürgermeister Karl Mayr, Vizebürgermeisterin Maria Achathaler sowie VP-Gemeinderätin Barbara Mandorfer sehen ihre Aufgabe nicht nur als Friedensprojekt, wie Mayr erklärt: „Wir sind...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich und Obmann der Initiative Wirtschaftsstandort Oberösterreich.
1

WKO-Präsident Leitl: "Brauchen zehn Milliarden Euro für Breitbandausbau in den nächsten drei Jahren – alleine zwei Milliarden für Oberösterreich"

Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich und Obmann der Initiative Wirtschaftsstandort OÖ, sieht im BezirksRundschau-Interview den Bürokratie-Abbau und den Kampf gegen den Fachkräfte-Mangel als entscheidende Standort-Themen. Die neue Bundesregierung will, wie auch von der Wirtschaftskammer immer wieder gefordert, die Bürokratie abbauen – wie soll das konkret aussehen? Unser Motto: „Beraten statt bestrafen!“ Wenn einer etwas vorsätzlich oder systematisch macht, dann gehören...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Steyrer HAK-Schüler präsentierten in der AK Linz selbstgedrehte Videoclips zur Bedeutung der EU

STEYR. Wie viel EU wollen wir überhaupt? Wer soll in der EU Entscheidungen treffen? Wie steht´s um die Arbeitswelt und ums Thema Verteilung in Europa? Die Arbeiterkammer Oberösterreich ermunterte heimische Schüler/-innen, zu diesen und weiteren wichtigen Fragen selbstproduzierte Kurzvideos einzureichen. Die Clips wurden nun bei einer Veranstaltung für Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren in der AK Linz präsentiert. Außerdem diskutierten die Schüler/-innen mit den EU-Experten/-innen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
2

Litaratur im Museum Arbeitswelt

Robert Menase liest aus seinem Europa-Roman "Die Hauptstadt" STEYR. Der österreichische Ausnahmeschriftsteller kommt mit seinem lang erwarteten Roman „Die Hauptstadt“ am Dienstag, dem 16. Jänner, um 19 Uhr ins Museum Arbeitswelt Steyr. In seinem neuesten Werk nimmt Menasse das aus der Ferne monoton wirkende Bild der EU-Zentrale auseinander und baut um diese einen ebenso humorvollen wie tiefsinnigen Roman auf, für den er im vergangenen Jahr mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde....

  • Steyr & Steyr Land
  • Alma Catovic
3

HLW und HTL bringen Friedenslicht ins EU-Parlament

Steyr/Straßburg. Als Zeichen des Friedens brachten heuer zum wiederholten Male 85 Schülerinnen und Schüler von HLW und HTL Steyr auf Einladung von Dr. Paul Rübig, Abgeordneter zum Europäischen Parlament und Absolvent der HTL Steyr, das Friedenslicht aus Bethlehem nach Straßburg. In einem feierlichen Akt wurde die „Flamme des Friedens“ in Anwesenheit zahlreicher Abgeordneter von Christina Artmayr an Präsident Antonio Tajani, sowie den Vorsitzenden der Venedig Kommission des Europarates Schnutz...

  • Steyr & Steyr Land
  • HLW Steyr
Alois Wichtl, Geschäftsführer von bellaflora, ist gegen die Nutzung von Glyphosat.
1 2

bellaflora-Geschäftsführer Wichtl: "Glyphosat-Verlängerung ist ein Fehler"

OÖ. Nachdem die Nutzung des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat vergangene Woche von der EU Kommission für weitere fünf Jahre verlängert wurde, hagelt es von vielen Seiten Kritik: Als "nicht wieder gutzumachenden Fehler" bezeichnet die Entscheidung unter anderem Alois Wichtl, Geschäftsführer von bellaflora: „Damit geht die Gefährdung der Menschen sowie der Pflanzen- und Tierwelt in die Verlängerung.“ Dem schließt sich auch Isabella Hollerer, Leiterin für Nachhaltige Entwicklung bei...

  • Linz
  • Victoria Preining
1

Aus dem Herzen der Europäischen Union

BUCH TIPP: Robert Menasse – "Die Hauptstadt" Krimi, Gesellschaftsroman, Milieustudie, Geschichtsbuch oder Tragikomödie – so recht einordnen mögen Rezensenten diesen mit dem Deutschen Buchpreis 2017 ausgezeichneten Roman von Robert Menasse nicht. Zu Beginn rennt ein Schwein durch die EU-Hauptstadt und zieht die Leute und die Leser in seinen Bann. Ein komplexes, vielschichtiges EU-Plädoyer mit Humor und Anspruch – in jedem Fall ein Lesevergnügen. Suhrkamp Verlag, 459 Seiten, 24,70 € ISBN:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer und Landeshauptmann Thomas Stelzer bei seinem Antrittsbesuch in München.
2

Bayerns Ministerpräsident Seehofer zur EU-Rolle in der Flüchtlingsfrage: „EU nicht auf Höhe der Zeit“

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer übt bei Antrittsbesuch von Landeshauptmann Thomas Stelzer in München heftige Kritik an EU-Flüchtlingspolitik. MÜNCHEN (win). Im jüngsten EU-Ranking der wettbewerbsfähigsten Regionen belegten München mit Oberbayern den guten neunten Platz. „Das Gute liegt vor der Haustür“, so Landeshauptmann Thomas Stelzer. Er verweist auf die traditionell guten Beziehungen Oberösterreichs zu Bayern und zeigte im Gespräch mit dem bayrischen Ministerpräsidenten Horst...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
46

EU Projekt an der HLW Steyr

Als Maturaprojekt haben sich die vier HLW-Schülerinnen Bianca Würleitner, Simone Brandecker, Simone Zopf und Anja Stecher das Thema EU gewählt. Unterstütz wurde das Team von Ihrer Professorin Eveline Fink. Bereits im Sommer wurde mit den Vorbereitungen begonnen, man konnte schnell die perfekte Referentin finden. Barbara Holzer, eine ehemalige Schülerin der HLW Steyr kam mit Ihrem belgischen Freund Benjamin Bodson nach Steyr, beide leben jetzt in Brüssel, dem Zentrum der EU. Beide begeisterten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Für Haimbuchner ist der Jagawirt ein vertrautes Gasthaus: "Bei unserer schlimmsten Wahlniederlage bin ich hier gesessen. Ich kenne die Höhen und die Tiefen."
4

"Ich bin der Falke in der Landespolitik"

OÖ. Beim Jagawirt in Steinhaus bei Wels, seiner Heimatgemeinde, verrät Landeshauptmann-Stellvertreter und FPÖ-Chef Manfred Haimbuchner, welche Musik er gerne hört und ob er auch ein guter Sänger ist. BezirksRundschau: Singen Sie eigentlich gerne? Manfred Haimbuchner: Es hält sich in Grenzen. Singen Sie für uns ein Kinderlied? Ein Kinderlied? Wie viele Kinderlieder kennen Sie denn? Aus meiner Kindheit erinnere ich mich natürlich an Kinderlieder. Für meine Patenkinder beschränke ich mich aber auf...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
4

Friedenslichtverleihung an den Europarat, das Europäische Parlament und das Rathaus von Straßburg

Schülerinnen und Schüler der HLW Steyr reisen am 14. Dezember nach Straßburg, gemeinsam mit Schülern und Lehrern der HTL Steyr Nach großen Anfangsproblemen wegen der schrecklichen Terroranschläge in Paris ist es uns doch noch gelungen, dass 23 Schülerinnen inklusive dem Schulsprecher der HLW Steyr mit Frau Dr. Eveline Fink gemeinsam mit der HTL Steyr unter der Leitung von Direktor Franz Reithuber zur Verleihung des Friedenslichtes aus Bethlehem nach Straßburg fuhren. Die Initiative dazu geht...

  • Steyr & Steyr Land
  • HLW Steyr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.