Europäisches Forum Alpbach

Beiträge zum Thema Europäisches Forum Alpbach

LH Günther Platter, LH Arno Kompatscher, LH Ugo Rossi, Europäisches Forum Alpbach-Präsident Franz Fischler, Bundespräsident a.D. Heinz Fischer, Luigi Bressan, Alterzbischof von Trient, BM Andrä Rupprechter, Bgm Markus Bischofer
 1  1   7

Neues Congress Centrum beim Europäischen Forum Alpbach eröffnet

LH Platter: „In unserer Europaregion lebt Europa - auch in herausfordernden Zeiten" TIROL: Bei der Eröffnung des Europäischen Forum Alpbach heute Sonntag warnte LH Günther Platter vor einer gefährlichen Entwicklung in Europa: „Der Brexit ist der vorläufige Höhepunkt des Irrglaubens, dass man nur mit mehr nationaler Eigenständigkeit die Probleme der Zeit lösen kann. Es ist verständlich, dass die Menschen keinen bürokratischen Zentralismus Brüsseler Prägung haben wollen. Aber ein Nationalismus,...

  • Tirol
  • Imst
  • Sieghard Krabichler
Als Zeichen der ökologischen Nachhaltigkeit des Projektes wurde neuer Rasen ausgesät: v.l: TVB-Obmann Johannes Duftner, BGM Markus Bischofer, LH Günther Platter, Präsident EU-Forum Franz Fischler und CCA-GF Georg Hechenblaikner.
  7

Kongresshaus Alpbach verdoppelt sein Raumangebot

Um 11 Millionen Euro wurde das Congress Centrum Alpbach erweitert. Das Raumangebot ist unterirdisch auf das Doppelte gewachsen. Bis zum Tag der Eröffnung des Europäischen Forums am 21. August laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Die Bagger stehen noch auf der Baustelle. Überall wird geschraubt, montiert und Kabel verlegt. Derzeit sind die Arbeiten am neuen Plenarsaal im vollen Gange. Der wird künftig Sitzplätze für bis zu 1.200 Kongressgäste bieten. Die neue zweistöckige Tiefgarage mit 113...

  • Tirol
  • Kufstein
  • G G
Außenansicht des neuen "congress centrum"
  2

EFA will 2016 "Neuland betreten" – einer "Neuen Aufklärung" auf der Spur

ALPBACH. Die Gegenwart lehrt, dass Geschichte nicht von allein zum Besseren fortschreitet. Es braucht neugierige Menschen, die der Skepsis und dem Zweifel mutige Ideen und erhellende Denkweisen entgegensetzen. Diese Entdeckerinnen und Entdecker aus Gesundheit, Bildung, Technologie, Politik, Recht, Wirtschaft und Baukultur werden heuer in Alpbach das Neue in Gedanken und Worte fassen. Das ist das Ziel des Europäischen Forums Alpbach (EFA) 2016. Kurzübersicht EFA 2016 17. bis 24. August –...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Konferenzzentrum in Alpbach
  4

Stipendium für das Europäische Forum Alpbach 2016

Du suchst nach deinem Highlight für den Sommer 2016? Die richtige Mischung aus Spaß, niveauvollen Diskussionen, berühmten Persönlichkeiten und neuen Kontakten aus aller Welt wartet im Tiroler Bergdorf Alpbach auf dich! Alljährlich findet dort im August das knapp dreiwöchige „Europäische Forum Alpbach“ statt. Mehr als 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, darunter Referenten, bekannte Experten und Studierende, kommen aus über 50...

  • Melk
  • Martina Holzer

Waidhofnerin am Europäischen Forum Alpbach

Seit über 10 Jahren werden rund 20 junge Studierende aus Niederösterreich vom Club Alpbach Niederösterreich mit einem Teilnahmestipendium zum Europäischen Forum Alpbach gefördert. Diese internationale Konferenz steht seit über 60 Jahren für einen interdisziplinären Austausch von gegenwärtigen wie zukünftigen EntscheidungsträgerInnen und WissenschafterInnen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Technik, Gesellschaft und Kultur. Melanie hatte die Möglichkeit verschiedenste Spitzenpolitiker wie...

  • Waidhofen/Thaya
  • Melanie Hetzer
Manfred Bammer (Head of Biomedical Systems, AIT), Direktor Werner Bogendorfer (Geschäftsbereich Gesundheit und Innovationen), Robert Modre-Osprian (Assistive Healthcare Information Technology, AIT) am AIT Stand bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen
  2

Moderne Kommunikationstechnik im Dienste des Patienten

VAEB-Direktor Werner Bogendorfer stellte in Alpbach das innovative Telemedizin-Projekt „Gesundheitsdialog Diabetes“ vor ALPBACH (apa/ots). Die Möglichkeiten moderner Kommunikationstechniken nützen, um Patienten unbürokratischen Service zu bieten, das war der Grundgedanke des Telemedizin-Projekts "Gesundheitsdialog Diabetes", das der Direktor der Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau (VAEB), Werner Bogendorfer, bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen am Montag, dem 24....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Bild vlnr: Johannes Hauser (Nova Portfolio), Hermann Hauser (I.E.C.T.), Vortragender Markus Gwiggner (styleflasher.new media), Josef Hauser (I.E.C.T.)

Forum Alpbach: Der Start-Up Gipfel

Das Dorf der Denker wird im August für eine Woche lang zum Dorf der Entrepreneure. ALPBACH. Mit der I.E.C.T. – Summer School on Entrepreneurship treffen erstmals die vielversprechenden Ideen junger Wissenschaftler auf geballtes Know-how und Do-how aus Cambridge und die tollen Möglichkeiten des Standort Tirols. Dass das in Alpbach passiert, ist kein Zufall, denn das schönste Dorf Tirols ist schon seit Jahrzehnten der Nährboden für Innovation und Wachstum. Fünf Tage für Geschäftsideen „Im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Kardinal Christoph Schönborn

Gebetsabend mit Kardinal Christoph Schönborn

ALPBACH. Anlässlich der Eröffnung des Europäischen Forums Alpbach findet am 22. August ein Gebetsabend mit Kardinal Christoph Schönborn in der Kirche statt. Der Pfarre Alpbach ist es ein großes Anliegen, die Gläubigen der Region dazu einzuladen. Nach der Heiligen Messe um 19 Uhr, die vom Alpbacher Jugendchor Mosaik musikalisch gestaltet wird, folgt ein Impuls von Kardinal Christoph Schönborn. Der Abend endet mit einer musikalisch gestalteten eucharistischen Anbetung um ca. 21 Uhr. ...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Isabella Traunfellner
Werner Scholz, "Die Tauber der Aphrodite", 1952, Öl auf Holz, 51,3 x 72

Kunstpräsentation Werner Scholz

ALPBACH. Anlässlich des 70. Jubiläums des Europäischen Forums Alpbach lädt der Kulturausschuss der Gemeinde zur Kunstpräsentation: "Ein Expressionist in Tirol. Hommage an Werner Scholz". Der 75-minütige Vortrag findet am 29. August um 19 Uhr in Congress Centrum Alpbach statt. Interviews mit Erhard Busek, Theresia Haaser und Claudia Grasse. Eintritt frei. Wann: 29.08.2015 19:00:00 Wo: Congress Centrum...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Isabella Traunfellner
 1   4

Neue Dimensionen für das Congress Centrum Alpbach

Unter dem Motto „UnGleichheit“ beginnt am 19. August das Europäische Forum in Alpbach. Über 4000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland werden erwartet. Der wachsende Raumbedarf soll künftig durch den Erweiterungsbau gedeckt werden. Das Generalthema „UnGleichheit“ spiegelt heuer nicht nur die Inhalte der Seminare wieder, auch der Anblick der Alpinen Kongressstätte wird dadurch sehr trefflich beschrieben. Denn neben dem modernen Kongresshaus, das dezent ins Erdreich eingebettet ist, befindet...

  • Tirol
  • Kufstein
  • G G
Bis zum Frühjahr 2016 wird die Tagungsfläche im Congress Centrum Alpbach verdoppelt.
 1   4

Ausbau um knapp 10 Millionen

Congress Centrum Alpbach am Weg zum europäischen Top-Anbieter ALPBACH. In den letzten Jahren wurde es in Alpbach im August jährlich eng. Das Europäische Forum Alpbach gilt mit circa 750 Referenten und jährlich 4.000 Besuchern aus über 60 Ländern als viel beachtete interdisziplinäre Plattform für Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur. Der stets auch international besetzte Top-Event feiert 2015 sein 70 - jähriges Jubiläum bei steigenden Besucherzahlen - einer der Gründe für die räumliche...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
 1   2

Sommerloch? Auf zum Europäischen Forum Alpbach! Das Forum verspricht heiße Diskussionen!

Josef Mayer aus St. Pölten, Radlberg war letzten Sommer beim Europäischen Forum Alpbach dabei „Alltag jeden Tag anders! Das ist das Europäische Forum Alpbach“, so Josef Mayer, niederösterreichischer Stipendiat des Europäischen Forum Alpbachs 2014. Jedes Jahr trifft dort die Elite Europas aus Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Bildung, Technologie und Kultur zusammen. Ab Mitte August lässt sich jeder der Rang und Namen hat in Alpbach blicken, um über brennende Themen zu diskutieren und um...

  • St. Pölten
  • Josef Mayer
Stipendiatinnen und Stipendiaten des Club Alpbach Niederösterreich
 1   3

Bezirk Gänserndorf wird regelmäßig auch von Jungen beim Europäischen Forum Alpbach vertreten

„Alltag jeden Tag anders! Das ist das Europäische Forum Alpbach“, so Marlies Felfernig, niederösterreichische Stipendiatin des Europäischen Forum Alpbachs 2014. Jedes Jahr trifft dort die Elite Europas aus Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Bildung, Technologie und Kultur zusammen. Ab Mitte August lässt sich jeder der Rang und Namen hat in Alpbach blicken, um über brennende Themen zu diskutieren und um Kontakte zu knüpfen. Das ist die Möglichkeit mit bedeutenden Personen direkt ins Gespräch zu...

  • Gänserndorf
  • Johanna Grames
Stipendienaktion Forum Alpbach
  3

Menschen über die man spricht

Vanessa Koch hat im letzten Jahr Niederösterreich und speziell den Bezirk Baden beim Europäischen Forum Alpbach – der größten internationalen Konferenz Österreichs – vertreten. Sie engagiert sich seit dem in der Initiativgruppe des Club Alpbach Niederösterreich um auch heuer wieder erfolgreichen Studenten die Teilnahme zu ermöglichen. BEZIRKler am Europäischen Forum Alpbach Seit über 10 Jahren werden rund 20 junge Studierende aus Niederösterreich vom Club Alpbach Niederösterreich mit...

  • Baden
  • Vanessa Koch

Stipendien für das Forum Alpbach

ALPBACH. Auch heuer lädt das Forum Alpbach wieder junge Menschen aus der ganzen Welt ein, sich für ein Stipendium zu bewerben. Bewerbungen sind bis zum 31. März 2015 unter www.alpbach.org/stipendien möglich.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Die Stipendiatinnen und Stipendiaten 2014 des Club Alpbach Niederösterreich in Alpbach
  3

Sommerloch? Auf zum Europäischen Forum Alpbach!

Martina Holzer hat im letzten Jahr Niederösterreich und speziell den Bezirk Melk beim Europäischen Forum Alpbach – der größten internationalen Konferenz Österreichs – vertreten. Sie engagiert sich seit dem in der Initiativgruppe des Club Alpbach Niederösterreich um auch heuer wieder erfolgreichen Studenten die Teilnahme zu ermöglichen. BEZIRKler am Europäischen Forum Alpbach Seit über 10 Jahren werden rund 20 junge Studierende aus Niederösterreich vom Club Alpbach Niederösterreich...

  • Melk
  • Martina Holzer

Bewirb Dich zum Europäischen Forum Alpbach!

Lukas Biermayer aus dem Bezirk Mödling hat beim letztjährigen Europäischen Forum Alpbach – der größten internationalen Konferenz Österreichs – für Niederösterreich teilgenommen. Er engagiert sich seit dem in der Initiativgruppe des Club Alpbach Niederösterreich um auch heuer wieder weltoffenen, erfolgreichen Studierenden aus Bezirk und Land die Teilnahme zu ermöglichen. Seit über 10 Jahren werden rund 20 junge Studierende aus Niederösterreich vom Club Alpbach Niederösterreich mit einem...

  • Mödling
  • Lukas Biermayer
Die Stipendiatinnen und Stipendiaten 2014 des Club Alpbach Niederösterreich in Alpbach
  3

Sommerloch? Auf zum Europäischen Forum Alpbach!

Barbara Riegler hat im Sommer 2014 und auch im Jahr davor Niederösterreich und speziell den Bezirk Wiener Neustadt beim Europäischen Forum Alpbach – der größten internationalen Konferenz Österreichs – vertreten. Sie engagiert sich seit dem im Club Alpbach Niederösterreich um auch heuer wieder erfolgreichen Studenten die Teilnahme zu ermöglichen. BEZIRKlerin am Europäischen Forum Alpbach Seit über 10 Jahren werden rund 20 junge Studierende aus Niederösterreich vom Club Alpbach...

  • Wiener Neustadt
  • Barbara Riegler
Franz Fischler, Präsident des Europäischen Forums Alpbach, und Jaan Albrecht, CEO von Austrian Airlines, bei der Taufe.
  7

Alpbacher "Spirit" für die AUA

INNSBRUCK/BEZIRK. Die Austrian Airlines hat ihre Regionalflotte Ende 2014 um vier auf 18 Flugzeuge aufgestockt. Eine der vier neuen „Turboprops“ der Dash 8-Q400-Familie mit der Registrierung OE-LGP wurde heute Vormittag am Flughafen Innsbruck-Kranebitten auf den Namen ‚Spirit of Alpbach‘ getauft. Taufpate war der ehemalige EU-Kommissar und Landwirtschaftsminister Österreichs, Franz Fischler, in seiner Funktion als Präsident des Europäischen Forums Alpbach. Die sogenannten „Festspiele des...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sebastian Noggler
Anton Mattle: "Der Katastrophenschutz bekommt nicht immer die nötige öffentliche Aufmerksamkeit."

LVP Mattle: „Thema Katastrophenschutz beim Forum Alpbach“

Beim europäischen Forum im Alpbach wurde heuer ein internationaler Workshop zum Thema Katastrophenschutz durchgeführt. ALPBACH. Die Diskussionsrunde mit dem Titel „Preparing State and Society for Times of Emergency and Crisis” wurde von den Vereinten Nationen (OCHA - Office for the Coordination of Humanitarian Affairs), dem Innenministerium von Österreich, dem Innenministerium von Italien und der Katastrophenschutzabteilung des Landes Tirol organisiert und finanziert. 40 Experten aus den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  11

Technologiebrunch in Alpbach

Neues Projekt für innovative Sport-Textilien in Österreich vorgestellt ALPBACH (mel). Vergangene Woche fand der traditionelle "Tiroler Technologiebrunch" im Rahmen des Europäischen Forums in Alpbach statt. Namhafte Vertreter aus Wissenschaft, Forschung, Politik und Wirtschaft diskutierten dabei über Innovationen, Investitionen und neue Entwicklungen in der Technologie. In ihren Eröffnungsreden betonten sowohl Forums-Präsident Franz Fischler als auch Wirtschaftslandesrätin Patricia...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner. (Archivbild Rupertikirtagseröffnung 2013)
  4

Mitterlehner: Studiengebühren sind nicht ad acta gelegt

Minister Reinhold Mitterlehner will erneut über Studiengebühren diskutieren und erwähnte, dass,,Studienbeiträge und Zugangsregelungen nicht ad acta gelegt seien“ Die Begründung Mitterlehners lautet, es gäbe keine unbegrenzten Kapazitäten, daher wird das Thema bei der nächsten Regierungsperiode erneut diskutiert werden. Beim europäischen Forum in Alpbach sprach der Wissenschafts- und Wirtschaftsminister von einer Bedarfserhebung. Mit dieser Bedarfserhebung sollten die Fächer herausgefiltert...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Markus Bachofner
von li: Bgm Markus Bischofer, LH Günther Platter und Franz Fischler, Präsident des Europäischen Forum Alpbach, präsentieren die Pläne für die Erweiterung des Congress Centrum Alpbach
  2

Alpbach wird zum geistigen Zentrum der Europaregion Tirol

Congress Centrum im Dorf der Denker wird erweitert ALPBACH. Das Congress Centrum Alpbach wird noch großzügiger, moderner und flexibler. Wie sich das Congress Centrum nach der Erweiterung ab 2016 präsentieren wird, darüber informierte sich LH Günther Platter bei einem Lokalaugenschein. Die feierliche Grundsteinlegung für das Projekt findet gemeinsam mit den Landeshauptleuten von Südtirol und dem Trentino, Arno Kompatscher und Ugo Rossi, am Tiroltag im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

European Forum Alpbach

European Forum AlpbachDie Wiener Zeitung, das Europäische Forum Alpbach und die Österreichische Akademie der Wissenschaften laden Sie herzlich zur nächsten Ausgabe unserer Reihe “Alpbach Talks” ein: Die Evolution und der Egoismus Beim “Alpbach Talk” am 28. Mai 2014 setzen sich Vertreter zweier komplett verschiedener Welten mit der Vereinbarkeit von Religion und der Evolution auseinander. Martin Nowak, renommierter Biologe an der Universität Harvard und führender Experte im Bereich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Bernhard Umfahrer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.