Europameisterschaft

Beiträge zum Thema Europameisterschaft

Sport
Nach dem Spiel Weissrussland gegen Deutschland wurde der deutsche Flügelspieler Timo Kastening von WAT Fünfhaus-Obmann Thomas Kofler (li.) als "Man of the match" ausgezeichnet. Foto: WAT Fünfhaus/ARD
2 Bilder

Geste der Würdigung für 70 freiwillige Helfer vor Tausenden Fans in der Wiener Stadthalle
Besondere Ehre für WAT-Fünfhaus-Handballobmann bei EM

Die Handball-Europameisterschaft in Wien dauert in der Hauptrunde noch bis Mittwoch, 22. Jänner. Aber für den WAT Fünfhaus Handball-Verein ist der Höhepunkt schon über die Bühne gegangen. WAT Fünfhaus-Obmann Thomas Kofler, der gleichzeitig Koordinator der rund 100 freiwilligen Helfer, davon 70 von WAT Fünfhaus ist, wurde am Montagabend die Ehre zu teil, nach dem EM-Spiel Weissrussland gegen Deutschland, dem "Man of the match" die Auszeichnung für den besten Spieler zu übergeben. Die Wahl fiel...

  • 18.01.20
Sport
Die Österreicher setzen in der Stadthalle auf den Heimvorteil.

Handball Europameisterschaft
Österreich spielt gegen Nordmazedonien um den Aufstieg

Österreich spielt heute Abend (18.15 Uhr, 1. Halbzeit live auf ORF SPORT+/2. Halbzeit ab 19.05 Uhr auf ORF 1) in der Wiener Stadthalle um den Aufstieg in die Hauptrunde der Handball Europameisterschaft 2020. Sogar eine Niederlage mit drei Toren Differenz würde zum Aufstieg reichen. WIEN. Bei den beiden Siegen gegen Tschechien (32:29) und die Ukraine (34:30) war es bis zum Ende eine Nervenschlacht. Das selbe Szenario zeichnet sich auch beim letzten Gruppenspiel gegen Nordmazedonien ab. Von...

  • 14.01.20
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
4 Bilder

EuroSkills 2020
Die EM der Berufe erstmals in Österreich

Im September 2020 findet EuroSkills 2020 - Europameisterschaft der Berufe in Graz statt. Die perfekte Gelegenheit für Eltern und Lehrer ihren Schützlingen die Berufswelt spielerisch und praxisbezogen näher zu bringen. Bis zu 600 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen kämpfen um den Sieg. EuroSkills 2020 bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, den Spirit von Berufswettbewerben hautnah zu erleben. Verschiedene EuroSkills - Berufe laden darüber hinaus zur Interaktion und zu einer der...

  • 01.10.19
  •  1
Lokales
In der Alpha-Academy wird für die Weltspitze trainiert. Aber auch Hobbysportler sollen sich hier wohl fühlen.

Alpha Academy
Eine Kampfsportschule für die Besten

Die Alpha Academy in der Nordbahnstraße hat hohe Ziele. Trainiert wird für Weltmeisterschaften. LEOPOLDSTADT.  Kampfsport kennt viele Facetten. Sie reichen von eher spirituell orientierten Schulen über Selbstverteidigung bis hin zu Turniersportarten. Die Leopoldstädter Alpha Academy spezialisiert sich auf Jiu Jitsu, Thai-Boxen und Mixed Martial Arts (MMA). Gründer Pawel Kozlowski ist schon seit neun Jahren begeisterter Kampfsportler. "Früher habe ich auch gerne Fußball gespielt. Damit...

  • 21.01.19
Lokales
Die Freude über den Sieg in Helsinki war sichtlich groß.

Milleniumdancers holen Europameistertitel

Vom Landstraßer Training direkt zur Europameisterschaft ging es für das Team der Milleniumdancers. LANDSTRASSE. Zum wiederholten Male tanzte sich Österreich bei der ECU Cheerleading-Europameisterschaft zum Erfolg. In Helsinki (Finnland) wurde unser Land von den Milleniumdancers vertreten, die ihr Training unter anderem in der Landstraße absolvieren. Sie krönen sich zum sechsten Mal zum Europameister in der Kategorie „Cheer Dance-Team Jazz“ sowie zum zweiten Mal in der Königsdisziplin „Cheer...

  • 17.07.18
  •  1
Lokales
Der Margaretner Tanzsportclub darf sich über den sensationellen fünften Platz freuen.

Großer Erfolg für Tanzsportclub Schwarz Gold aus Margareten

Beim TSC jubelt man über den fünften Platz bei der Europameisterschaft. MARGARETEN. "Spirit of Life" lautete der Titel der Choreographie, mit der der Tanzsportclub Schwarz Gold (TSC) aus Margareten überzeugte. Bei der Europameisterschaft der Formationen Latein in Kalisz (Polen) erreicht das A-Team den sensationellen fünften Platz. "Wir freuen uns, dass das Team an seine Erfolge der letzten Jahre weiter anknüpfen konnte", so Obmann Andreas Zidtek. Die beiden Trainer Simon Schmidt und Nicole...

  • 18.06.18
Leute
11 Bilder

Fußballerin Viktoria Pinther: "Ich will unbedingt im Ausland kicken" (mit Video)

"Senf oder Ketchup?" – der bz-Talk am Wiener Würstelstand. Diesmal mit der Wiener Frauenfußball-Nationalspielerin Viktoria Pinther. WIEN. Frauenfußballerin Viktoria Pinther ist eine der österreichischen Heldinnen, die bei der Europameisterschaft in den Niederlanden den dritten Platz erobert haben. Vor allem an das Viertelfinale gegen Spanien hat die 18-Jährige noch beste Erinnerungen. Nach einem Unentschieden in der regulären Spielzeit wurde der Sieger im Elfmeterschießen ermittelt. "Ich habe...

  • 08.09.17
  •  1
Lokales
Eine Klasse für sich: Der erst 14-jährige Konstantin Peyrer (r.) holte sich seinen ersten Staatsmeistertitel in Schach.
3 Bilder

Alsergrunder Schachtalent fährt zur Europameisterschaft

Konstantin Peyrer ist Österreichs größte Nachwuchshoffnung im Schach. Nach dem Gewinn der Staatsmeisterschaft startet der 14-Jährige bei der U14-Europameisterschaft in Rumänien. ALSERGRUND. Der erst 14-jährige Konstantin Peyrer ist in der heimischen Schachszene längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Immerhin darf er sich amtierender Staatsmeister in der Kategorie U14 nennen. Durch Leistungen wie diese ist der Alsergrunder auch mit dem österreichischen Nationalteam bei Europameisterschaften...

  • 04.07.17
Sport
Bezirksvorsteher Paul Stadler am Steuerbord.
9 Bilder

Simmeringer Herr der sieben Weltmeere

Paul Stadler ist ein begnadeter Segler - am Neusiedlersee genauso wie am Meer. An die 400 Pokale darf der Simmeringer Bezirskvorsteher sein Eigen nennen. SIMMERING. Segeln ist neben der Bezirkspolitik Paul Stadlers große Leidenschaft. Dabei ist er durchaus erfolgreich. Etwa 400 Pokale stehen in seinem Wochenendhaus. "Die sind im Burgenland, weil meine Frau sie nicht in der Wohnung haben will", erzählt er. Seine aktive Zeit als Wettkämpfer hat Stadler ein wenig ruhend gelegt. "Es fehlt die...

  • 24.06.17
Sport
Jürgen Preusser ist seit 1976 Sportjournalist, er war 16 Jahre lang Sportchef beim Kurier. 2006 wurde er als Sportjournalist des Jahres ausgezeichnet. Für die EM whatsappt er mit Agnes Preusser, der stellvertretenden Chefredakteurin der bz, die auch gleichzeitig seine Nichte ist.

Nach dem Achtelfinale: Von isländischen Herzensbrechern und den Angstgegnern der Deutschen

Eine turbulente Woche liegt hinter uns: Die Achtelfinalspiele der EM sind geschlagen, Großbritannien hat für einen EU-Austritt votiert und England hat noch dazu gegen Island verloren. Nach Brexit heißt es für uns darum mal wieder Text-it. Wir whatsappen weiter zur Europameisterschaft. Jürgen Preusser und Agnes Preusser whatsappen sich durch die EM. Die Blogbeiträge finden Sie unter www.meinbezirk.at/doppelpass

  • 28.06.16
  •  1
Sport
Jürgen Preusser ist seit 1976 Sportjournalist, er war 16 Jahre lang Sportchef beim Kurier. 2006 wurde er als Sportjournalist des Jahres ausgezeichnet. Für die EM whatsappt er mit Agnes Preusser, der stellvertretenden Chefredakteurin der bz, die auch gleichzeitig seine Nichte ist.

Österreich ist ausgeschieden: Von Trauer und dem Schöpfen neuen Mutes

Jetzt ist es doch tatsächlich passiert: Österreich hat gegen Island verloren. Aus der Traum vom Fußball-Europameister. Jetzt heißt es stark bleiben und die Trauer mit möglichst viel Würde zu bewältigen. Jürgen Preusser und Agnes Preusser whatsappen sich durch die EM. Die Blogbeiträge finden Sie unter www.meinbezirk.at/doppelpass

  • 23.06.16
Sport
Vom Fado bis zum Portwein: Auch in Wien lässt sich südländisches Flair genießen.

Spurensuche zur EM: Ein Kurzurlaub in Portugal

Südländisches Flair mitten in Wien? Ja, das gibt es. Auf den Spuren unseres EM-Gegners Portugal. WIEN. In Portugal lautet die Devise „com calma“ – „mit Ruhe“. Gerade im Sommer dürfen wir uns eine Scheibe abschneiden und es etwas ruhiger angehen. Da wären auch ein paar Stunden weniger Arbeit und eine Siesta zwischendurch ein durchaus sinnvolles Konzept. Bis sich das bei uns durchsetzt, kann man zumindest Kurzurlaube machen. Und das geht selbst im Zentrum von Wien. 1. Lusophonie: Keine...

  • 17.06.16
  •  1
Lokales
Kulinarik und Kultur: Die Spuren Ungarns sind zahlreich. Nicht nur historisch, auch aktuell.

Ungarische Spurensuche zur EM: Ein Hauch von Monarchie

Die k.u.k. Zeit ist noch nicht vergessen. Und die Spuren Ungarns in Wien sind zahlreich. Acht Tipps. WIEN. Es gibt kaum bessere Gelegenheiten für abgedroschene Witze als einen feucht-fröhlichen Fußballabend. Diesem Klassiker wird man beim ersten EM-Spiel Österreichs am 14. Juni daher kaum entkommen: „Es spielt Öster­reich-Ungarn.“ – „Gegen wen?“ Ja, die Zeiten der Monarchie sind nicht vergessen. Wir haben uns auf eine Suche nach Ungarns Spuren in Wien begeben. 1. Kulinarik-Botschafter:...

  • 14.06.16
Sport
In der Langobardenstraße 170 findet man das haushohe Graffiti von Superstar David Alaba. Beim Signieren waren auch BV Ernst Nevrivy die Graffiti-Künstler Mario Hubinger und Stefan Fenzal (v.l.) dabei.
10 Bilder

David Alaba signiert persönliches Graffiti in der Donaustadt

Superstaralarm im 22. Bezirk: Fußballprofi Alaba besuchte seinen Heimatbezirk, um sich auf einem haushohen Graffiti in der Langobardenstraße 160 zu verewigen. DONAUSTADT. David Alaba kommt und alles steht Kopf: Die österreichische EM-Hoffnung fand wenige Tage vor dem Start der Europameisterschaft in Frankreich Zeit, um ein beeindruckendes Graffiti mit seinem Porträt in der Donaustadt zu signieren. "Gegen diese Wand, wo das Graffiti ist, habe ich als kleiner Bub Bälle gekickt. Gleich ums Eck hab...

  • 07.06.16
  •  7
Sport

Die EURO 2016 kann kommen!

BUCH TIPP: Toni Huemer und Markus Geisler – "FRANKREICH, WIR KOMMEN! Das offizielle Buch des ÖFB – EM 2016" Unser Nationalteam ist bereit für die UEFA EURO 2016. Rot-Weiß-Rot ging sogar als Gruppensieger aus der Qualifikation hervor! Experten Toni Huemer und Markus Geisler haben das perfekte Begleitbuch verfasst, das alles enthält, was man wissen muss: Portraits unserer Helden, Interview mit Marcel Koller und Herbert Prohaska, ÖFB-Fans, Statistiken, Gegner und Stadien der EM 2016. Pichler...

  • 01.04.16
  •  3
Freizeit
Mit WM-Silber starten Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov ins neue Jahr
52 Bilder

Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov holten die Silberne

Hauchdünn! Das österreichische Tanzpaar musste sich nur Litauen geschlagen geben. (net). Bei den Europameisterschaften im Showtanz (Standard) hielten die Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov im Wiener Rathaus die heimischen Fahnen hoch. Im Finale wurden die beiden "Dancing Stars" nur von Donatas Vezelis und Lina Chatkeviciute aus Litauen besiegt. Menzinger/Garbuzov verpassten die Goldene nur um knappe 0,18 Punkte. Auf Platz drei landeten Michael Wenger und Jekaterina Perederjeva aus...

  • 10.06.14
  •  1
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.