Förderung

Beiträge zum Thema Förderung

Bürgermeister Klaus Schneeberger präsentiert den neuen Weihnachtsgutschein für die Wiener Neustädter Innenstadt.
2

Verkaufsstart nach dem Lockdown
Weihnachtsgutschein für die Innenstadt mit 20% Rabatt

WIENER NEUSTADT (Red.). Die bunte Stadtregierung der Stadt Wiener Neustadt startet nach dem Lockdown eine groß angelegte Aktion zur Unterstützung der Innenstadt. Sobald der Handel wieder aufsperren darf (aus derzeitiger Sicht am 7. Dezember) legt die Stadt einen Weihnachtsgutschein exklusiv für die Innenstadt-Geschäfte auf. Als besondere Unterstützung werden 20% der Kosten (das sind zum Beispiel beim Kauf von Gutscheinen im Wert von 100,- Euro 20,- Euro) von der Stadt Wiener Neustadt...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Anzeige

Jetzt sanieren, Heizung erneuern und kassieren

Doppelt sparen mit Förderung Finanziell war es noch nie so attraktiv, sich um die Modernisierung seiner vier Wände zu kümmern. Mit bis zu 5.000 Euro „Raus aus Öl“-Bonus fördert jetzt der Bund den Austausch von fossilen Heizungsanlagen auf ein Heizsystem mit erneuerbaren Energieträgern. In Niederösterreich wird der Umstieg mit zusätzlich mit bis zu 3.000 Euro gefördert. Das bedeutet bis zu 8.000 Euro Förderung. Wie man zu dieser Förderung kommt, weiß Ihr NÖ Installateur. Als befugter...

  • Niederösterreich
  • Installateure
Innenstadt-Unternehmer werden Unterstützung erhalten.

Wiener Neustadt
Bunte Stadtregierung fördert Innenstadt-Unternehmen mit rund 140.000 Euro

Die Wiener Neustädter Stadtregierung hat sich auf einen ersten wichtigen Förderschritt für die lokale Wirtschaft nach der Corona-Pandemie geeinigt. In der nächsten Gemeinderatssitzung am 25. Mai wird es einen gemeinsamen Antrag von ÖVP, SPÖ und FPÖ geben, dass im Jahr 2020 die Gebrauchsabgabe für den Betrieb eines Schanigartens und für Warenausräumungen nicht eingehoben wird. Das bedeutet eine Gesamtsumme von maximal 140.000,- Euro, die direkt den Innenstadt-Unternehmen zu Gute kommt. WIENER...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Landtagsabgeordneter Franz Dinhobl (ÖVP).

Land unterstützt mit mehreren Aktionen
Feuerwehren im Bezirk wurden von 2015 bis 2018 mit 2 Mio. Euro durch Land NÖ gefördert

Pernkopf/Dinhobl: Niederösterreich das einzige Bundesland, das Mehrwertsteuer bei Fahrzeugkauf rückvergütet. BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). „Unsere Feuerwehren spielen eine wichtige Rolle für die Sicherheit im Bezirk. Es ist nicht selbstverständlich, dass die vielen freiwilligen Feuerwehrmitglieder tagtäglich bereitstehen, um im Ernstfall sofort einsatzbereit zu sein, wenn man den Notruf wählt. Die Feuerwehren sind für uns also unerlässliche Partner – aber nur mit der passenden Ausrüstung...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Anna Maria Krassnigg bringt Königsdramen in die Kasematten.

Land NÖ fördert Theater in den Kasematten Wiener Neustadt

Als eines der Nachnutzungsprojekte der Landesausstellung 2019 werden 2020 die drei großen Säle der historischen Kasematten in Wiener Neustadt vom Verein „Wortwiege, Theater- und Filmverein“ in einen Aufführungsort verwandelt. WIENER NEUSTADT. Für das Festival wird seitens des Landes eine finanzielle Förderung zugesichert. Die Landesregierung hat auf Vorschlag von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner einer Subvention in Höhe von 130.000 Euro zugestimmt. „In den Räumlichkeiten der...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Anzeige
Die Jugend wirbelt über die Bühne bei der KlangKasten Produktion #Reality

Klangkasten
Der Jugend eine Bühne geben

Nachwuchsförderung wird beim KlangKasten großgeschrieben. KASTEN. So ist es nur logisch, dass die Programmheftverkäufer von gestern heute z.B. als Tänzerinnen auf der Bühne stehen. Im Orchester wirkt erstmals ein junger Percussionist mit und auch zwei junge Sänger schnuppern erstmals die große Bühnenluft. Bei #REALITY zeigt zusätzlich die „Flip & Jump“-Truppe von Georg Furtmüller ihr Können. Die 10 bis 15-jährigen Akrobaten schlagen Räder, springen Saltos und wirbeln in Atem beraubendem...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
GR Franz Hatvan, LAbg. Franz Dinhobl, Jacqueline Muck, Obmann Stv. Josef Radislowits.

Fördervereinbarung sichert Finanzierung der NÖ Tierschutzvereine

WIENER NEUSTADT. Das Land Niederösterreich unterstützt die tierheimbetreibenden Tierschutzvereine Baden, Brunn/Gebirge, Bruck an der Leitha, Dechanthof, Krems, St. Pölten, Wiener Neustadt und Ternitz in den Jahren 2019 bis 2023 jährlich mit einer Förderung in der Höhe von 1,3 Millionen Euro. Diese Fördervereinbarung wurde vor kurzem auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Tierschutz-Landesrat Gottfried Waldhäusl beschlossen. Der Beschluss über diese Fördervereinbarung sei...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bohuslav und Rennhofer: Land NÖ sorgt für mehr Sportspaß im Bezirk Wiener Neustadt.

12.330 Euro an Förderung für 2 Sportstätten bewilligt

Wiener Neustadt (Red). Der Aus- und Neubau der Sportinfrastruktur ist eine wesentliche Säule in der NÖ Sportstrategie mit dem Ziel, die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher zum Sport zu bringen und den Nachwuchsleistungssport zu fördern. Insgesamt stellt das Land NÖ seit Juli 2018 für 35 Vereine und 28 Gemeinden über € 523.000 an Sportmittel zur Verfügung. „Im Bezirk Wiener Neustadt konnten 12.330 Euro an Förderung für 2 Sportstätten vom Land NÖ bewilligt werden. Damit wird nicht...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bürgermeister Klaus Schneeberger und Stadtrat Franz Dinhobl unterstützen Jugend- und Kulturinitiativen in Wiener Neustadt.

Förderung für Jugend- und Kulturprojekte

Wiener Neustadt (Red.).- Bürgermeister Klaus Schneeberger und Stadtrat Franz Dinhobl stellen nicht ausbezahlte Politikerbezüge für Jugend- und Kulturförderung zur Verfügung. Wiener Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger stellt bereits seit seinem Amtsantritt im Jahr 2015 seinen, aufgrund des Bundesverfassungsgesetzes über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre, nicht ausbezahlten Teil seines Gehalts für Jugendförderung zur Verfügung. Dies waren bislang mehr als 200.000,-...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

202.750 Euro zusätzlich vom Land für Katzelsdorf/Leitha

Für die Erhaltung, die Verbesserung und den Ausbau von Infrastruktur müssen die Gemeinden enorme Mittel aufwenden, die sie aus ihren eigenen Einnahmen alleine nicht bestreiten können. Im Zuge eines Arbeitsgespräches bei Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner hat Bürgermeister Michael Nistl auf diese Situation hingewiesen und die wichtigsten Projekte für die Zukunft unserer Gemeinde vorgestellt. Dabei ist es ihm gelungen, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner von der Notwendigkeit dieser...

  • Wiener Neustadt
  • Gabriele Sanz
LAbg. Franz Rennhofer freut sich über den Erfolg der Aktion.

NÖ Handwerkerbonus: Reges Interesse im Bezirk Wiener Neustadt

LAbg. Rennhofer: Bisher 43 Einreichungen im Jahr 2018 bewilligt WIENER NEUSTADT/BEZIRK. (red) „Der NÖ Handwerkerbonus 2018 ist erfolgreich angelaufen. Bisher konnten rund 1.000 Einreichungen in ganz NÖ verzeichnet werden, davon waren 43 Einreichungen vom Bezirk Wiener Neustadt. Insgesamt konnte eine Summe in der Höhe von 16.250 für den Bezirk Wiener Neustadt genehmigt werden“, freut sich Landtagsabgeordneter Franz Rennhofer über das rege Interesse in der Region. „Unsere Anforderung - die NÖ...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
V.l.: LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf und LAbg. Ing. Franz Rennhofer.

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Wöllersdorf-Steinabrückl

Bezirk Wiener Neustadt (Red.).- Die Freiwillige Feuerwehr Steinabrückl beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
V.l.n.r.: Abt Maximilian Heim, Prior Pater Walter Ludwig, Bürgermeister Klaus Schneeberger und Stadt-Baudirektor Manfred Korzil.

Neukloster wird für Landesausstellung aufgepeppt

Wiener Neustadt: Neukloster öffnet sich für die NÖ Landesausstellung 2019 – Umbauarbeiten mit 2,5 Millionen Investment! Das Wiener Neustädter Neukloster, Priorat des Stifts Heiligenkreuz der Zisterzienser, wird wichtiger Kooperationspartner der NÖ Landesausstellung 2019 in Wiener Neustadt und der Region. Gemäß dem Landesausstellungsmotto „Welt in Bewegung“ wird auch das Neukloster seine Pforten öffnen und den Besucherinnen und Besuchern die Schatzkammer, die Bibliothek und weitere Highlights...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
2018 wurden bereits 890 Neuanträge für einen Pflegeplatz verzeichnet, was ein Plus von 310 im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr bedeutet. Die Warteliste auf einen Pflegeplatz sei von 197 auf 230 angestiegen.
1 4

Nach Pflegeregress-Aus: 356 Gemeinden in Niederösterreich fordern Bund zur Zahlung auf

VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Soziallandesrätin Barbara Schwarz (ebenfalls Volkspartei) fordern gemeinsam mit 356 niederösterreichischen Gemeinden die Bundesregierung dazu auf, die durch die bundesweite Pflegeregress-Abschaffung entstandenen Mehrkosten für Land und Gemeinden langfristig abzudecken. Nach der Abschaffung des Pflegeregress auf Bundesebene, auch für stationär untergebrachte Personen, entstehen laut Soziallandesrätin Schwarz mehr als 50 Millionen Euro an zusätzlichen...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Kdt. Ing. Bernd Steinbrecher (FF Wopfing), LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, GR Peter Hirnthaler, Bgm. Michael Zehetner (Waldegg), LAbg. Ing. Franz Rennhofer, Dipl. Ing. Stefan Kreuzer

1.234.685 Euro für Feuerwehren

Fahrzeuge und Geräte der Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt seit 2013 mit 1.234.685 Euro gefördert BEZIRK. „Seit 2013 wurden für Fahrzeuge und Gerätschaften der 73 Feuerwehren im Bezirk 1.234.685 Euro an Förderungen durch das Land gewährt. Damit können wir sicherstellen, dass die 5.071 Feuerwehrkameradinnen- und Kameraden im Bezirk Wiener Neustadt bestmöglich für ihre Einsätze ausgerüstet sind. Denn eine gute Ausstattung ist das Um und Auf auch für unser aller Sicherheit“, betonen...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Franz Rennhofer

NÖ Regionalförderung löste seit 2013 Investitionen in Höhe von 40 Mio. Euro im Bezirk aus

Bezirk Wiener Neustadt (Red.). Durch knapp 9,3 Mio. Euro an Förderungen wurden 350 Arbeitsplätze geschaffen bzw. gesichert. „Seit dem Jahr 2013 wurden innovative Projekte im Bezirk Wiener Neustadt mit insgesamt 9.292.525 Euro aus der NÖ Regionalförderung unterstützt. Durch diese Mittel konnten Investitionen in Höhe von über 40 Mio. Euro ausgelöst und 350 Arbeitsplätze geschaffen bzw. nachhaltig gesichert werden. Damit wurde Wertschöpfung für unsere Region generiert und maßgeblich zur guten...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Grünes Licht für Feldwegsanierung

Bezirk Wiener Neustadt (Red.). Aufgrund der guten Beziehungen zum Land Niederösterreich konnte Lichtenwörths Bgm. Harald Richter für das heurige Jahr noch eine zusätzliche Förderung für die Feldwegsanierung ausverhandeln. Damit ist sowohl für die Bevölkerung eine Grundlage für sportliche Aktivitäten und Spaziergänge als auch eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen für die Landwirtschaft gegeben. Zusätzlich konnte eine Sonderförderung in der Höhe von 120.000 EUR von Franz Tröglhofer vom Land...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Ausgezeichnet: Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Landesrätin Petra Bohuslav nahmen den Preis für das beste Wirtschaftsprojekt Europas entgegen.
5 4

Auszeichnung in Estland: Niederösterreich ist die beste Region Europas

Eine Delegation niederösterreichischer Politiker, rund um Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, bereiste das digitale Musterland Estland. Und kehrte mit einem Wirtschaftspreis im Gepäck heim. Eine dünne Schneedecke hat die desolaten Industriehallen aus sowjetischer Zeit leicht angezuckert, als vergangenen Donnerstag der Bus einer NÖ-Wirtschaftsdelegation  vom Flughafen ins Zentrum der estnischen Hauptstadt Tallinn rollt. Estland: Digital ist besser In der historischen Innenstadt ein...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Die Förderpakete für "Junges Wohnen" und "Familienwohnen" sowie die Sonderförderungen "Heizkesseltausch" und "Dämmung der oberen Geschoßdecke" werden um ein Jahr verlängert. Das gab Landesrat Karl Wilfing im Rahmen einer Pressekonferenz in St. Pölten bekannt.
3

700 Millionen für Wohnbau: Land Niederösterreich verlängert Förderungen bis Ende 2018

Alleine 2017 stellt das Land Niederösterreich rund 700 Millionen Euro für den Wohnbau zur Verfügung. Förderaktionen wie "Junges Wohnen" und "Dämmung der oberen Geschoßdecke" sollen nun bis Ende des nächsten Jahres verlängert werden. Als eines der zentralsten Anliegen der Bevölkerung, müsse Wohnen in Niederösterreich auch weiterhin leistbar bleiben, verkündete Landesrat Karl Wilfing im Rahmen einer Pressekonferenz. Investitionen mit "umweltpolitischer Bedeutung" Aus diesem Grund, so Wilfing,...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
"Die Baurechts-Aktion ist eine wirksame Starthilfe für junge Häuslbauer", so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
1

Baurechtsaktion: Land kauft Wohnraum für Jungfamilien

Seit bereits 35 Jahren kauft das Land Niederösterreich Grundstücke, um sie jungen Familien zu günstigen Konditionen bereitzustellen. Im Zuge der niederösterreichischen Baurechtsaktion kauft das Land geeignete Grundstücke, um diese Jungehepaaren und Jungfamilien als Wohnraum verfügbar zu machen. Derzeit seien mehr als 2.200 solcher Baurechts-Grundstücke im Besitz des Landes. Anhebung der Altersgrenzen Mit 1. Oktober 2017 wird es nun zu einer Ausweitung der Aktion kommen: "Wir wollen in...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit NÖ KREATIV GmbH-Geschäftsführer Rafael Ecker, NÖ Talenteschmiede Wiener Neustadt-Koordinatorin Susanne Dutter und NÖ Begabtenakademie-Projektleiter Martin Peter.

Mikl-Leitner: „NÖ Talenteschmieden Bad Fischau und Wiener Neustadt sind Meilenstein am Weg in eine erfolgreiche Zukunft“

Wiener Neustadt, Bezirk (Red.). Das Eltern-Kind-Zentrum „Kleine Welt“ und die Bilingual Junior High School haben sich in Kooperation mit der Niederösterreichischen Begabtenakademie der gezielten und nachhaltigen Förderung der Stärken junger Menschen verschrieben. „Mit den NÖ Talenteschmieden Bad Fischau und Wiener Neustadt setzen wir einen Meilenstein für die erfolgreiche Zukunft unserer heranwachsenden Generationen. Durch die Unterstützung des Eltern-Kind-Zentrums ‚Kleine Welt‘ und der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

60.000 Euro für FF Muggendorf

MUGGENDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Muggendorf beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 2 mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 60.000 Euro. "Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Schneeberger will mehr Geld für Brennpunktschulen

WIENER NEUSTADT. Deutsch spricht in einer Vorschulklasse der Otto-Glöckel-Schule nur die Lehrerin. Ansonsten ist die Klasse voller Kinder mit nicht deutscher Muttersprache. "Im Durchschnitt liegt der Anteil der Kinder mit fremder Muttersprache in den vier Vorschulklassen bereits bei alarmierenden 80,33 Prozent", schlägt Bürgermeister Klaus Schneeberger Alarm. In der 3. Klasse der Otto Glöckel-Volksschule gibt es 93,55 Prozent Kinder mit nicht deutscher Muttersprache. In den 8 öffentlichen...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.