Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Führung

Beiträge zum Thema Führung

Rund 180 geförderte Wohnungen entstehen zwischen Kaiserstraße, Apollogasse, Stollgasse und Neubaugürtel.

Tour der Agenda Neubau
Ein Blick ins neue Sophienspital

Wie geht’s weiter in der Apollogasse 19? Die Agenda Neubau lädt am 21. Oktober zur Tour durch das Areal. NEUBAU. Hand aufs Herz: Wissen Sie, was sich eigentlich gerade am Gelände des ehemaligen Sophienspitals tut? Beziehungsweise was daraus zukünftig wird? Wenn nicht, dann hilft Ihnen die Agenda Neubau weiter. Am Mittwoch, 21. Oktober, gibt’s nämlich bei einer Führung einen Blick in die Zukunft des rund 13.000 Quadratmeter großen Geländes. Eine Mitarbeiterin des Wohnfonds Wien zeigt...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die Geheimnisse der Votivkirche lüften? Historikerin Petra Leban machts möglich.
1 3

Kultur in Simmering
Auf der Simmeringer Had hats an Schneider verwaht

Das Simmeringer Bezirksmuseum bietet am 17. Oktober eine kulturhistorische Führung durch die Votivkirche an. SIMMERING. "Auf der Simmeringer Had hat´s an Schneider verwaht..." - mehr über dieses alte Spottlied erfährt man während der Führung genauso wie über Kaiser Franz Joseph I., Erzherzog Ferdinand Max und das Kaiserfenster. Aber auch über Mexikos Maria Guadalupe in Wien, Graf Salms Renaissance-Tumba, den Architekten Heinrich von Ferstel, den Widerstandskämpfer Franz Jägerstätter sowie...

  • Wien
  • Simmering
  • Mathias Kautzky
Am Hietzinger Friedhof haben viele Prominente ihre letzte Ruhe gefunden, darunter auch einige, die heute vergessen sind.
4 5 17

Eine Tour durch den Hietzinger Friedhof
Friedhof mit Geschichte(n)

Die Vergänglichkeit der Bekanntheit - Einst prominent, heute fast vergessen: Klaus Daubeck organisiert am 15. November eine Tour auf den Spuren des verblassenden Ruhmes. HIETZING. Friedhöfe sind stumme Zeugen der Geschichte – bis sie eine Stimme bekommen. Im Falle des Hietzinger Friedhofs gehört diese dem Bezirksrat und Hobby-Historiker Klaus Daubeck (ÖVP). Von Zeit zu Zeit organisiert er Führungen durch den Ort, an dem viele bekannte Persönlichkeiten ihre letzte Ruhe gefunden haben....

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Der Park des Sophienspitals soll bald verbaut werden.
2

Letzte Chance am Neubau
Führung durch das ehemalige Sophienspital

Der Park des ehemaligen Sophienspitals wird bald verbaut. Bei einer geführten Tour kann man das leer stehende Spital nun zum letzten Mal besichtigen. NEUBAU. Bereits 2015 wurde das Spital mit angeschlossenem Pflegeheim, physikalischer Therapiestation und Tageszentrum geschlossen. Aktuell läuft eine Ausschreibung für die geplante Verbauung des Komplexes mit Wohnungen. 1881 wurde das Spital eröffnetDas Sophienspital war benannt nach der Mutter von Kaiser Franz Joseph I. und wurde im Jahr...

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Anzeige
8

Naturschauspiel und Ausflugsziel
Ausflug zum Nationalpark Donau-Auen

Die Donau-Auen sind eine der letzten intakten Au-Landschaften Europas und stehen als Nationalpark unter Naturschutz. Der 1996 gegründete und mehr als 9.600 Hektar umfassende Nationalpark Donau-Auen gilt als "grüne Lunge" und Klimaregulator zwischen Wien und Bratislava. Die Landschaft bietet eine immense Artenvielfalt: Von Eisvogel über Seeadler, Biber, Europäische Sumpfschildkröte und zahlreichen Insektenspezies bis hin zu Schwarzpappel und beeindruckenden Orchideenarten finden viele...

  • Wien
  • C. Reiter
Ignaz Bösendorfer (l) gründete das Unternehmen, sein Sohn Ludwig übernahm nach seinem Tod.
17

Bösendorfer
Auf den Spuren der Klaviermanufaktur

In einer Führung durch die Stationen der Klaviermanufaktur Bösendorfer geht es durch die Josefstadt. JOSEFSTADT. Klassische Formen, extravagante Baumaterialien und ein wunderschöner Klang: Mit diesen Attributen verbindet auch ein musikalischer Laie die Klaviermanufaktur Bösendorfer. Doch dass ebendieses Unternehmen in der Josefstadt seine Gründung erfuhr, wissen nur die wenigsten. Denn schon vor langer Zeit wurde der Sitz in den#+1. Bezirk verlegt. Um eines ganz speziellen Jubiläums zu...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
v.l: Martin Frey und Philipp Graf
27

Stadtexpedition durch Josefstadt
Zeitreise von 1950 bis heute

In Zusammenarbeit mit dem Wien Museum finden Führungen zu Geschäften mit Geschichte statt. JOSEFSTADT. "Schon vor einigen Jahren wurden wir auf alte Geschäfte und Manufakturen, die noch immer ein Teil des Stadtbildes sind, aufmerksam. Die alten Portale mit ihren außergewöhnlichen Beschriftungen sind oft kleine Kunstwerke für sich", beschreibt Martin Frey die Rundgänge. Frey ist gemeinsam mit Philipp Graf der Initiator der Führungen "Geschäfte mit Geschichte". Läden aus der Mitte des 20....

  • Wien
  • Josefstadt
  • Wolfgang Unger
Alfred J. Römer, Collier, Platin-Feingold mit Tahitiperle und Brillanten, gefertigt in Mokume-Gane, 1998

WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018
WIENER GOLDSCHMIEDELEHRGANG / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan-...

  • Wien
  • Neubau
  • Christina Werner
SCHMUQUE BY JULIA MÜNZING, Nuance Claire Obscure, 2018, Halsschmuck, Polyolefin, Zuchtperlen, Porzellan

WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018
SCHMUQUE BY JULIA MÜNZING zu Gast bei DESIGN & ART / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan- und...

  • Wien
  • Neubau
  • Christina Werner
Alexandra Hofer, ID, 2017, Brosche, Messing, Stempelkissen, Post-it

WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018
JVAHB (Alexandra Hofer, Verena Krems, Herbert Pelzmann, Birgit Schroeder und Jiayi Zhang) / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan- und...

  • Wien
  • Neubau
  • Christina Werner
Mario Albrecht Gestaltung, Vielschichtig, 2018, Brosche, Polyethylen (Plastiktüten, Folien), Broschierung aus Silber, Nadel aus Federstahl

WIENER SCHMUCKTAGE: 6.-11. November 2018
MARIO ALBRECHT GESTALTUNG / WIENER SCHMUCKTAGE: 6.-11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan-...

  • Wien
  • Neubau
  • Christina Werner
FAINA, Blue Iris, 2017, Collier, beschichteter Kunststoff (PVC frei), Silber, Stahl, AURIS KU, Rosy Hoops, 2018, Ohrringe, Acryl

WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018
FAINA & AURIS KU / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan- und...

  • Wien
  • Neubau
  • Christina Werner
KollektivKraft, Fusion, 2018, Objekt, Wachs, Silber

WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018
KOLLEKTIVKRAFT ZU GAST IN DER GALERIE MANA / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan- und...

  • Wien
  • Neubau
  • Christina Werner
Noah Layr, Between, 2016, Brosche, Kupfer, Messing, Stahl, Urushi-Lack, phosphoriszierende Pigmente, Blattgold

WIENER SCHMUCKTAGE : 6. bis 11. November 2018
STEIERMARKE ZU GAST IN DER AUSTRIAN FASHION ASSOCIATION / WIENER SCHMUCKTAGE : 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan-...

  • Wien
  • Neubau
  • Christina Werner

Video: Virtuelle Führung durch das Rathaus

Die Stadt Wien präsentiert mit einem 360-Grad-Video das Rathaus von innen. INNERE STADT. Die Stadt Wien lädt zu einer digitalen Führung durch den Sitz der Wiener Stadtregierung ein. Ein neues 360-Grad-Video im YouTube-Kanal der Stadt Wien zeigt das Gebäude von von innen - der Blickwinkel von den Usern kann per Mausklick am PC oder per Drehbewegung am Smartphone frei gewählt werden. Wie bei einer „echten“ Führung erklärt der Guide historische Details und Wissenswertes aus...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sophie Alena
Auf ein Gespräch mit Mozart im Stadtpark.
1

Tour mit Eugene Quinn zu den "Speaking Statues" in Wien

Eugene Quinn zeigt Wien abseits der Touristenpfade. Mit der neuen Tour "Speaking Statues" geht es zu den Statuen der Stadt – und natürlich zu ihren Geschichten. LANDSTRASSE. Viele Wiener gehen achtlos an ihnen vorüber, überlassen sie vor allem den Touristen, die vor den Denkmälern posieren oder Selfies aufnehmen. Die Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe der Wirtschaftskammer Wien hat nun gemeinsam mit Eugene Quinn eine spezielle „Rundtour“ – diesmal rund um den Stadtpark – erstellt. Die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
Die Kinder der Volksschule Wolfgang-Schmälzl-Gasse sind eifrig beim Einsetzen der Arzneipflanzen.
1 2 9

Natur für Stadtkinder: Garteln und Verkosten vor der Apotheke

Rund um die Rotunden-Apotheke wachsen Arzneipflanzen, die auch die Umgebung verschönern. LEOPOLDSTADT. Die Beete sind bunt und wohlriechend: Salbei, Thymian, Pfefferminze, Arnika, Ringelblume, Lavendel, Sonnenhut, Kamille und Goji-Beeren wachsen im Garten und auf Baumscheiben vor der Rotunden-Apotheke in der Sebastian-Kneipp-Gasse 1. Apotheker Alexander Hartl hat den Kräutergarten zur Verschönerung der Umgebung und auch zur Vermeidung von weggeworfenem Abfall angelegt: „Wir haben auch eigene...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Sabine Krammer
2

Kuratorenführung: Ydessa Hendeles. Death to Pigs

Der Kurator Nicolaus Schafhausen, führt durch die Ausstellung Death to Pigs der kanadischen Künstlerin Ydessa Hendeles und erläutert die Zusammenhänge und Hintergründe. Die Führung ist mit gültigem Ausstellungsticket gratis. Death to Pigs ist die erste institutionelle Retrospektive der kanadischen KünstlerinYdessa Hendeles in Europa. Ihre Praxis zeichnet sich durch das Zusammenstellen von Erlebtem, Erzähltem und Interpretiertem aus. In ihrer Arbeit setzt sie Kunst, historische Artefakte,...

  • Wien
  • Neubau
  • Kunsthalle Wien
Timna Brauer vor dem Porträt ihrer Mutter Naomi in jemenitischer Tracht aus 1969, daneben die Mona Lisa als Greisin.
1

Timna Brauer führt durch das Museum ihres Vaters

Die Währingerin führt durch das Privatmuseum Arik Brauer in der Colloredogasse 30 und zeigt dessen Werke. (uko). "Eigentlich war das Museum eine Idee meiner Mutter, weil sie nicht wollte, dass die Bilder meines Vaters im Keller verstauben. Sie sollten der Öffentlichkeit zugänglich sein", erzählt Timna Brauer, die selbst die Museumsführungen macht. Sie bringt dabei den Gästen nicht nur die fantastische Welt ihres Vaters näher, sondern erzählt auch aus ihrer Kindheit und wie es war, inmitten...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Kunsthalle Wien 2017

Parko: Filmfrühstück & Führung

Filmvorführung im Rahmen des Finissage-Wochenende der Ausstellung "How To Live Together" in Kooperation mit urbanize! Internationales Festival für urbane Erkundungen. Der Dokumentarfilm Parko porträtiert die Besetzung und Verwandlung eines ehemaligen Parkplatzes im Herzen Athens zu einem Park, der als commons verwaltet wird. Der Film folgt der Entstehung des Parks und zeigt wie die Aktivist/innen der alltäglichen Misere der Austeritäts-Politik einen Ort des Feierns, des Austauschs und der...

  • Wien
  • Neubau
  • Kunsthalle Wien
Stolz auf die Goldene Jetti 2017: Anna Huber von der Sensation Ausstellung GmbH (re.), mit den blinden Guides Eszter (Mitte) und Szabi

Auszeichnung: "Goldene Jetti" für den Dialog im Dunkeln

Der begehrte Branchenpreis "Goldene Jetti" ging heuer an ein Projekt, bei dem man nichts sieht. INNERE STADT. Müde vom Trubel des Alltags? Lust auf ein Abenteuer, das in völliger Dunkelheit stattfindet? Dann ab in den "Untergrund", denn der "Dialog im Dunkeln" findet unter der Erde im Hof des Schottenstifts auf der Freyung statt. Dort führen blinde oder sehbehinderte Guides durch ein unsichtbares Land, das man als sehender Besucher nur erriechen, erfühlen, erhören und ertasten kann. "Unsere...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Gustav Mahler teilte seine Liebe zur Stadt Wien und seiner Dirigentenposition in der Staatsoper mit der zur Natur, erklärt Elisabeth Bauer im "Mahler Trakt"
4

Haus der Musik: Faszination für die ganze Familie

Das Museum ist ein Ort lebendiger Auseinandersetzung, der spielerisch neue Zugänge zur Musik eröffnet - und das für jedes Alter. INNERE STADT. Bereits mehr als drei Millionen Besucher aus aller Welt konnten seit der Eröffnung des Hauses der Musik in der Seilerstätte 30 im Juni 2000 Musik in ihrer ganzen Vielfalt entdecken und erleben. "Unser Ziel ist die Vermittlung von Verständnis, Aufgeschlossenheit und Begeisterung im Umgang mit Musik", erklärt Musikvermittlerin Elisabeth Bauer. "Wir sind...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Shawn Maximo, Creeper Comforts (Speciality Multi), 2017, Courtesy der Künstler

Kombiführung: Artificial Tears x Work it, feel it!

Kunsthalle Wien x MAK Treffpunkt: MAK Museum für Angewandte Kunst Wien Zwei Ausstellungen, eine abgestimmte Führung. Nach einem Rundgang durch die MAK Ausstellung Artifical Tears: Singularität & Menschsein – eine Spekulation werden Sie von unserer Kunstvermittlerin zur Kunsthalle Wien Ausstellung "Work it, feel it!" am Karlsplatz begleitet. Entdecken Sie mit uns welche Positionen zeitgenössische Künstler/innen zum Thema Arbeit und Körper einnehmen und diskutieren Sie mit uns die kritische...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Kunsthalle Wien
Shawn Maximo, Creeper Comforts (Speciality Multi), 2017, Courtesy der Künstler

Kombiführung: Artificial Tears x Work it, feel it!

Kunsthalle Wien x MAK Treffpunkt: MAK Museum für Angewandte Kunst Wien Zwei Ausstellungen, eine abgestimmte Führung. Nach einem Rundgang durch die MAK Ausstellung Artifical Tears: Singularität & Menschsein – eine Spekulation werden Sie von unserer Kunstvermittlerin zur Kunsthalle Wien Ausstellung "Work it, feel it!" am Karlsplatz begleitet. Entdecken Sie mit uns welche Positionen zeitgenössische Künstler/innen zum Thema Arbeit und Körper einnehmen und diskutieren Sie mit uns die kritische...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Kunsthalle Wien

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.