Alles zum Thema Führung

Beiträge zum Thema Führung

Freizeit
Stadtführerin Sabine Rath vor der Skulptur „Die Pieta“ vor dem Salzburger Dom.

Bezirksblätter Stadtführung mit Sabine Rath

Eine kostenlose Stadtführung für Salzburger gibt es am Samstag, 11. August 2018 SALZBURG (tres). Eine kostenlose zweistündige Stadtführung "Salzburg für Salzburger" der Bezirksblätter findet am Samstag, 11. August 2018 statt. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr am Mozartplatz, vor der Mozartstatue. Die Teilnehmer werden von Cityguide Sabine Rath geführt. Was erwartet die Teilnehmer? Es wird unterhaltsam, lebendig und spannend. Rath berichtet über einen Querschnitt verschiedenster Themen, wie...

  • 01.08.18
Lokales
Zuhören heißt es auch am 14. April: Stadtführerin Sabine Rath vor der Skulptur „Die Pieta“ vor dem Salzburger Dom.

"Aha-Erlebnis" für Salzburger

Kostenlose Stadtführung "Salzburg für Salzburger" für Bezirksblätter-Leser: Sabine Raths Führungen für Salzburger, die mehr über ihre Landeshauptstadt erfahren möchten. Mit VIDEO zur Ankündigung! Von Theresa Kaserer Sie leiten unsere Bezirksblätter-Stadtführung "Salzburg für Salzburger" am 14. April. Was erwartet die Teilnehmer? Sabine Rath: "Ich möchte nicht zu viel verraten, aber es wird bestimmt unterhaltsam, lebendig und spannend. Ich berichte über einen Querschnitt verschiedenster...

  • 26.03.18
Lokales
Der Turm befindet sich im Besitz der Stadt Salzburg.
3 Bilder

Wilfried Haslauer zeigt Ihnen den Trompeterturm!

Gewinn das coole Ding: "Meet & Greet" inklusive Führung mit LH Haslauer auf der Festung Hohensalzburg SALZBURG (tres). Diese Woche verlosen die Bezirksblätter im Zuge der Aktion "Gewinn das coole Ding!" eine Führung durch den Trompeterturm der Festung Hohensalzburg, der normalerweise für die Öffentlichkeit gesperrt ist. Und kein geringerer als Landeshauptmann Wilfried Haslauer wird diese Führung übernehmen! Das „Meet & Greet“ im Trompeterturm findet für zehn ausgewählte Personen am 21....

  • 19.10.17
Lokales

Führung im Keltenmuseum: Die Welt der Kelten

SALZBURG/HALLEIN. Am 15. September findet ab 15.00 Uhr die Führung zum Thema "Die Welt der Kelten" im Keltenmuseum statt. Das weiße Gold lockte die Kelten auf den Dürrnberg und ermöglichte den Import von Luxusgütern, die in den Grabkammern der Gräberfelder wiederentdeckt wurden Die Führung ist kostenlos. Informationen finden Sie auch unter: www.salzburgmuseum.at

  • 05.09.17
Lokales

Öffentliche Führung im Botanischer Garten

SALZBURG. Am 6. September ab 17.00 Uhr findet die Führung durch den Botanischen Garten statt. Die Führungen finden ohne Anmeldung und kostenlos, bei jedem Wetter statt. Treffpunkt ist der Eingang zum Botanischen Garten. Für kurzfristige Änderungen und weitere Infos: www.uni-salzburg.at/botanischer.garten

  • 29.08.17
Freizeit

FÜHRUNG: Reise in die Urgeschichte Salzburgs

Eine urspannende Reise durch die Urgeschichte im Land Salzburg führt von den steinzeitlichen Silexartefakten über das bronzezeitliche Industriegebiet des Kupferbergbaus am Mitterberg bis zur eisenzeitlichen Sklavenkette vom Großglockner.

  • 02.08.17
Freizeit

FÜHRUNG: Kuratorenführung

Ein Streitwagen galt als Inbegriff von Macht, Kraft und Reichtum. Auf Basis archäologischer Fakten und aktueller Analysen begibt sich die Wissenschaft auf die Suche nach realistischen Spuren und Deutungen der keltischen Vergangenheit. Mit Dr. Holger Wendling

  • 02.08.17
Freizeit

AKTIONSTAG: Tag des Denkmals: Die Halleiner Tschikweiber

Ab 1869 fanden arbeitslose Salzarbeiterinnen in der neu gegründeten Tabakfabrik Arbeit. Ingrid Bauer dokumentierte die Lebenserinnerungen der sogenannten „Tschikweiber“. 13:30 Uhr, Stadtführung, Treffpunkt Kelten Museum Hallein 15:30 Uhr, Vortrag von Dr. Ingrid Bauer

  • 02.08.17
Lokales
Spezielle Führungen und Präsentationen ermöglichen einen besonderen Blick auf unser kulturelles Erbe.

Tag des Denkmals „Gemeinsam unterwegs“ in Hallein

"Gemeinsam unterwegs" lautet das Motto des diesjährigen Tages des Denkmals, der am 25. September veranstaltet wird. In Hallein findet an diesem Tag der Museums- und Stadtrundgang "Das Colloredo-Sudhaus und das Salzwesen in Hallein" bei freiem Eintritt statt. Das Colloredo-Sudhaus ist das letzte erhaltene fürsterzbischöfliche Sudhaus in Hallein. Erbaut wurde es von EB Hieronymus Graf Colloredo ab 1797, spielte aufgrund der technischen Fehlkonstruktion allerdings nie eine Rolle für die...

  • 31.08.16
Lokales
Im Verlauf des Septembers schließen sie sich dann den Zugvögeln an, um in das italienische Wintergebiet zu ziehen.
4 Bilder

Der Waldrapp: Familiennachmittage mit öffentlicher Führung

Der Waldrapp ist eine der seltensten Vogelarten weltweit. Bereits im 17. Jahrhundert wurde der schwarze Ibisvogel mit dem markanten Schnabel in Europa ausgerottet, vor allem durch Überjagung als Speisevogel. Salzburg gehörte zu den wichtigsten und größten historischen Vorkommen des Waldrapp in Mitteleuropa. Neben Burghausen in Oberbayern wurde Kuchl als zweiter Standort vom Artenschutzprojekt Waldrappteam ausgewählt. Die zerklüfteten Naturfelsen des Georgenberges eignen sich hervorragend als...

  • 21.06.16
Lokales
Eine Zeichnung von Werner Hölzl war 2004 die Ausgangsbasis für die lebensgroße Rekonstruktion.

Die Rückkehr des Streitwagens im Keltenmuseum Hallein

Der Streitwagen und eine Figurengruppe mit eisenzeitlicher Kleidung sind die anschaulichen Ergebnisse jahrelanger Forschungstätigkeit auf dem Dürrnberg. Am 9. April zieht der beliebte Streitwagen wieder in den Räumlichkeiten des Keltenmuseums ein. Neu ist, dass der Streitwagen durch eine Figurengruppe mit eisenzeitlicher Kleidung ergänzt wurde. 13.00 Uhr: Workshop "Keltische Rüstung - wir basteln einen Schild". Schwerter, Dolche und Speere – die Kelten wussten wie man sich verteidigt. Die...

  • 30.03.16
Lokales

Genusswanderung rund um den Egelsee

Jeden Freitag ab 10.00 Uhr findet eine Idyllische Wanderung rund um den Egelsee mit Zwischenstopp bei der Schnapsbrennerei Fliehof (Führung und Verkostung) statt. Zum Schluss wird beim Traditionsbetrieb „Zur Sonnleit‘n“ Rast gemacht (Führung durch die Käserei mit Verkostung). Treffpunkt: Marktplatz, Preis: € 10,- Mit Abtenauer-Gästekarte nur € 6,- (mindestens 4 Personen). Info: Tourismusverband Abtenau 06243/4040. Mehr Veranstaltungen im Tennengau hier

  • 02.02.16
Freizeit

Die Führung, die glücklich macht

BUCH TIPP: Denis Mourlane – "Emotional Leading" Privat und beruflich ist richtige Führung gefragt. Denis Mourlanes gibt Tipps und Anregungen für die Praxis auf Basis eines wissenschaftlich fundierten Modells. Fünf Grundbedürfnisse können motivieren: Orientierung und Kontrolle, Selbstwerterhöhung und Selbstwertschutz, Lustgewinn und Unlustvermeidung, Bindung, Kohärenz, Stimmigkeit und Sinn. Einfach lesen und ausprobieren! Verlag dtv Premium, 260 S., 16,40 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • 19.01.16
Lokales

Freitagsführung: Franz Xaver Grubers Söhne

Am 8. Jänner findet um 16.00 Uhr die Führung "Franz Xaver Grubers Söhne" mit Dr. Anna Holzner im Stille Nacht Museum statt. Die beiden Söhne des Komponisten - Franz und Felix Gruber- prägten das Musikleben der Stadt Hallein. Sie traten in die Fußstapfen des Vaters; der eine als Chorregent, der andere als Lehrer. Kosten: Führung kostenlos, nur Museumseintritt 2,50 €

  • 10.12.15
Gesundheit

Kinderführung mit "Sally", der kleinen, schlauen Grubenente

Kinderführung mit "Sally", der kleinen, schlauen Grubenente in den Salzwelten Hallein. Ein faszinierendes Abenteuer wartet auf dich...Quaaaak! Komm mit auf eine lustige Reise unter Tage! Sally die kleine, schlaue Grubenente zeigt dir ihre Welt. Ideal für Kinder von 4 - 10 Jahren. Termine: In den Weihnachtsferien freut sich Sally dir am 27. Dezember 2015 und am 3. Jänner 2016 um 15.30 Uhr ihre Welt zu zeigen. Ab 31. Jänner ganzjährig jeden Sonntag um 11.30 Uhr, im Juli & August 2016...

  • 09.12.15
Lokales
2 Bilder

Vortrag "Wie Stille Nacht, Heilige Nacht (nicht) entstand"

Am Mittwoch, 25. November, findet um 15.00 und 16.00 Uhr im Stille Nacht Museum der Vortrag "Wie Stille Nacht, heilige Nacht (nicht) entstand" - kuriose Geschichten rund um das berühmte Weihnachtslied statt. Anlässlich des Geburtstages von Franz Xaver Gruber, dem Komponisten von „Stille Nacht, Heilige Nacht“, ist das Museum kostenlos geöffnet. Frau Dr. Anna Holzner erzählt aus dem Leben Grubers und widmet Ihren Vortrag den kuriosen Geschichten rund im die Entstehung von „Stille Nacht!...

  • 18.11.15
Lokales
Familien-Workshops in denen zum Beispiel ein Keltenhelm gebastelt wird.
2 Bilder

Lange Nacht der Museen - Keltenmuseum

Das erste Oktober-Wochenende ist traditionell das Wochenende der Langen Nacht der Museen (Samstag, 3. Oktober, ab 18.00 Uhr). Die Urgeschichte des Landes Salzburg wird im Keltenmuseum Hallein anhand einzigartiger Objekte und zeitgemäß aufbereiteten Themen präsentiert. 18 und 21 Uhr: Führung für Groß & Klein 18 bis 24 Uhr: Quer durchs Museum 3 x 3 macht Lust auf mehr – die Rundgänge kombinieren je drei Ausstellungshighlights auf drei Geschossen. Überraschungsaktionen am Weg sorgen...

  • 24.09.15
Lokales
25 Bilder

Landeshauptmann führte durch das DomQuartier

SALZBURG (pl). Im Zuge eines Gewinnspiels luden die Bezirksblätter Salzburg 13 Kulturinteressierte aus dem ganzen Bundesland zu einer Privatführung im DomQuartier mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer ein. Die Besucher erfuhren viele interessante Hintergrundinfos, vor allem auch über den Umbau und den Zusammenschluss der einzelnen Galerien zum DomQuartier. "Nicht nur Kunstgeschichte gibt es hier zu bewundern, auch die vielen Ausblicke in die Salzburger Altstadt", schwärmte Landeshauptmann...

  • 28.08.15
Freizeit
Entdecke Salzburgs Naturwunder: Höhlenführung für kleine und große Forscher und Forscherinnen.

Höhlenführung: Ein besonderes Abenteuer - "Der feuchte Keller"

Ein besonderes Abenteuer für jeden - die Schauhöhle "Feuchter Keller" im Trattberg bei St. Koloman. Inmitten des sanften Almgebietes am Hintertrattberg liegt in unmittelbarer Nähe des Parkplatzes am Ende der Panoramastraße-Trattberg der Eingang zum Feuchten Keller - eine schöne, interessante sowie relativ leicht begehbare Naturhöhle in der Osterhorngruppe. Die Höhle ist mit leichten Steig- und Sicherungsanlagen versehen und der Führungsbetrieb wird von Mitgliedern des...

  • 24.07.15
Lokales
Entdecke mit Cleverix dem Keltenjungen die schönsten Plätze, zu den Themen Natur, Wasser und Museen!

SchulSchlussRallye mit Cleverix

... Zeugnis einpacken und kostenlos die Kelten-Erlebniswelt im Tennengau erkunden! Du bist SchülerIn und unter 15 Jahren? Dann auf zur SchulSchlussRallye von 10. - 12. Juli bei den Ausflugszielen Tennengau. Nach Vorweis des Zeugnisses Schuljahr 2014/2015 (Original oder Kopie) erhalten die Kinder bei ausgewählten Ausflugszielen der Kelten-Erlebniswelt Tennengau, freien Eintritt und zusätzliche Gratis-Kinder-Führungen. Was gibt es schöneres, als mit der Familie gemeinsame Zeit zu verbringen...

  • 25.06.15
  • 1
  • 2